Wetten auf Esport: alle Wettarten bei esports-Wetten

Das Sportwetten-Geschäft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark gewandelt. Lag der Fokus einst auf dem stationären Vertrieb, so ist es inzwischen zur Normalität geworden, Wetten einfach von Zuhause aus online zu platzieren.

Auch das Angebot selbst hat sich laufend weiterentwickelt: So gehören Live- und virtuelle Wetten bereits zum Standard-Repertoire eines jeden Buchmachers.

Ein vergleichsweise neuer Trend, der sich einer immer größer werdenden (Wett-)Beliebtheit erfreut, ist der sogenannte E-Sport. Darunter versteht man den Wettkampf zwischen Menschen auf Basis von Computerspielen.

 

 

Vor allem im asiatischen Raum hat sich der E-Sport mittlerweile zu einem Massenphänomen entwickelt. Professionelle Videogamer werden dort bei Turnieren nicht nur fürstlich entlohnt, sondern auch wie Popstars gefeiert und füllen mit ihrer Anwesenheit ganze Arenen.

 
Seit geraumer Zeit schwappt dieser Trend zunehmend auf Europa und Nordamerika über. Selbst Fußballvereine wittern inzwischen das große Geschäft mit dem elektronischen Sport.
 

Als erste Bundesliga-Teams haben Schalke 04 und der VfL Wolfsburg den Schritt in den eSports-Bereich gewagt – weitere sollen schon bald folgen.

 

schalke-esport

Das etwas andere Mannschaftsfoto: Schalke mischt seit einiger Zeit auch im eSports-Segment mit. (Quelle: Twitter/Schalke04 Esports)


 
Unter anderem spielt auch der FC Bayern mit dem Gedanken, künftig mit einem eigenen eSports-Team an den Start zu gehen.

 

Die Vorteile von Esport-Wetten

Die Vorteile liegen auf der Hand: eSports-Events erreichen heutzutage ein Millionen-Publikum, was das Ganze selbstverständlich für Sponsoren überaus attraktiv erscheinen lässt. Die größten Preisgelder lassen sich bei eSports-Turnieren mit Games aus dem Strategie-Genre erzielen.
 

icon trend upBesonders beliebt sind dabei Starcraft, Counter Strike, Dota 2 und League of Legends (kurz: LoL). Welches große Potenzial sich hinter diesen Games verbirgt, offenbaren nicht zuletzt die ausgesprochen hohen Nutzerzahlen.

 
So soll League of Legends beispielsweise von über 100 Millionen Spielern mindestens einmal im Monat gespielt werden und das, obwohl das Game erst im Jahre 2009 auf den Markt kam. Kein Wunder, dass in Anbetracht solcher Zahlen mittlerweile sogar die Buchmacher den elektronischen Sport für sich entdeckt haben.

 

statista_prognose-anzahl-der-esports-zuschauer-weltweit-bis-2019

Die Grafik verdeutlicht, weshalb immer mehr Bookies den eSport in ihr Wettangebot aufnehmen.


 

Zwar gibt es immer noch einige Wettanbieter, die um den eSport einen großen Bogen machen, die Anzahl wird jedoch von Jahr zu Jahr kleiner. Auch das Wettangebot zu den verschiedenen eSports-Events wird laufend größer, wenngleich die Auswahl freilich noch lange nicht an jene im Fußballsport heranreicht.

 

Welche Wettarten gibt es beim E-Sport?

Die beliebteste E-Sport-Wettart ist – wie bei den Real-Life-Sportwetten – die klassische Siegwette. Hier gilt es, ganz wie bei anderen Sportarten auch, den Gewinner eines Duells richtig vorherzusagen.

 
Icon FußballIm Gegensatz zum Fußball stehen hierbei zumeist Wetten mit bloß zwei Optionen zur Verfügung, eine Remis-Auswahl fällt demnach also weg. Das Quotenniveau ist somit etwas niedriger als bei den Fußball-Wetten – im Gegenzug ist die Wahrscheinlichkeit, ins Schwarze zu treffen, aber deutlich höher.
 

Ebenfalls verfügbar sind Klassiker wie Handicap- und Over/Under-Wetten. Das Prinzip ist dasselbe wie im echten Sport:

Während bei der Handicapwette ein eSports-Team mit einem fiktiven Punkterückstand bzw. –vorsprung (meistens Runden/Match-Handicap) versehen wird, muss bei der Over/Under-Wette ein bestimmter Richtwert entweder unter- oder überschritten wird.

 
bet365-spezialwetten-esport
 

Sind es beim Fußball zumeist die Tore die zählen, so gilt es beispielsweise bei Dota 2 vorherzusagen, ob die Gesamtzahl an gespielten Karten eine bestimmten Wert unter- oder überschreiten wird. Das Prinzip bleibt aber dasselbe, wie bei den handelsüblichen Sportwetten.

Freilich gibt es bei einigen Buchmachern noch weitere spezielle E-Sport-Wettmärkte, die je nach Spiel variieren und speziell im eSports-Segment anzutreffen sind – zum Beispiel: „Region des Siegers“, „Verliert keine Karte“, „Team v Teilnehmerfeld“,…

Da E-Sport-Events häufig in Turnierform ausgetragen werden, dürfen natürlich auch Langzeitwetten nicht fehlen. Die meisten davon sollten wettaffinen Sportfans aber ohnehin bereits bekannt sein.

Neben der klassischen Gesamtsieger-Wette können zudem noch auf Märkte wie Gruppensieger, -qualifikation, Spieler des Turniers, Erreicht das Finale, Zeitpunkt des Ausscheidens,… Antepost-Tipps abgegeben werden.
 

Icon InfoEine besonders kuriose Langweitwette führt der Wettanbieter Betway in seinem Programm. Dort lässt sich nämlich darauf wetten, ob Counter Stike: GO 2030 eine Disziplin bei den Olympischen Winterspielen sein wird.

 
E-Sport-Wetten lassen sich selbstverständlich auch in Kombination bzw. Systemwetten spielen. Hier bestehen keinerlei Unterschiede zur normalen Sportwette:

Einfach die verschiedenen Wettereignisse nacheinander auswählen, am Wettschein die gewünschte Kombi oder das gewünschte System angeben, den gewünschten Einsatz eintragen und schon kann die Mehrfachwette platziert werden.

Einige Bookies bieten sogar E-Sport-Ereignisse in ihrem Live Wetten Center an. Allerdings ist die Wettauswahl häufig eher bescheiden. Auch Livestreams sind bei den meisten Sportwetten-Anbietern (noch) nicht auffindbar.

 

statista_prognose-anzahl-der-esports-zuschauer-weltweit-bis-2019

Twitch-TV ist eines der größten Livestream-Portale für eSports-Übertragungen. Den Löwenanteil der Zuscherstunden machen dort Dota und LoL aus.


 

Wer also nicht unbedingt zu einem reinen E-Sport-Wettanbieter, die in puncto Sicherheit und Auszahlungsmoral oftmals jede Menge Aufholbedarf gegenüber den großen Sportwetten-Anbietern haben, wechseln will, muss hier wohl oder übel Abstriche machen.

 

Angebots-Vielfalt variiert je nach Buchmacher

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass vor allem die großen Wettanbieter ein relativ gutes E-Sport-Angebot in petto haben. Besonders hervorzuheben ist hier der britische Sportwetten-Gigant Bet365. Die vier beliebtesten E-Sport-Games (Starcraft, Counter Strike, Dota 2 und League of Legends) sind in der Regel gut abgedeckt.

Im besonderen Maße gilt dies für die Spezialwetten. Während einige Buchmacher ihr Angebot nämlich bloß auf die Kernmärkte (Siegwette, Gesamtsieger) beschränken, lassen sich hier auch Handicap-, Over/Under und viele unterschiedliche Langzeitwetten platzieren.

Einziges Manko: Die Offerte umfasst meistens lediglich die oben genannten vier großen E-Sport-Titel.

esport-betwayÄhnliches lässt sich auch über das Angebot bei Betsafe sagen, das vor allem beim Thema Spezialwetten punkten kann.

Wer ein breiteres Grundangebot will, ist dagegen bei Betway sicherlich gut aufgehoben. Hier ist nicht nur die Auswahl verschiedener Turniere verhältnismäßig groß; der Bookie führt zusätzlich noch eine Vielzahl weiterer eSports-Titel in seinem Sportsbook (World of Tanks, Heroes of the Storm, etc.).

Das Spezialwetten- Repertoire ist ebenfalls mehr als ordentlich, was den Buchmacher zu einer Top-Adresse für E-Sport-Tipper macht.

Bei anderen bekannten Wettunternehmen, wie etwa Tipico, Ladbrokes oder William Hill, nimmt das Thema eSports einstweilen noch keine allzu große Rolle ein. Das Angebot ist lediglich auf das Notwendigste beschränkt.

Bwin teilte uns auf Nachfrage sogar mit, dass E-Sport bis auf weiteres sogar gänzlich aus dem Programm genommen wurde.

Angesichts des steigenden Interesses an eSports-Events scheint es aber nur noch eine Frage der Zeit, bis eine reichhaltige E-Sport-Offerte bei den Bookies gang und gäbe ist.

 

die besten Wettanbieter im Test

 

Informationen und Erklärungen zu allen Wettarten:

BASIS WETTARTEN:
EinzelwetteKombiwetteSystemwette
WETTMÖGLICHKEITEN:
Zweiweg-WettenDreiweg-WettenMehrweg-Wetten
SiegwettePlatzwette
SPEZIALWETTEN:
HandicapwetteLangzeitwetteTorwette
Erstes Tor WetteTorschützenwetteErgebniswette/Resultatwette
LivewetteHalbzeitwetteHalbzeit Endstand Wette
Doppelte Chance WetteDraw No BetHead-to-Head Wette
Über/Unter (Over/Under) WetteScorecast WetteSupertoto
Spread WetteEach Way WetteAsiatisches Handicap
Moneyline WetteSuper Bowl WettenTour de France Wetten
US Open WettenAustralian Open WettenOlympia Wetten
Oscars Wetten
WETTEN AUF SPORTARTEN
Wettarten bei HunderennenWettarten bei PferderennenWettarten bei Golfwetten
Wettarten bei Esport-WettenWettarten bei BasketballwettenWettarten bei Handballwetten
Wettarten bei Football WettenWettarten bei BaseballwettenWettarten bei Volleyballwetten
Wettarten bei Formel 1 WettenWettarten bei Dartswetten

 

Matthias hat die Wettarten im E-Sport getestet:

Matthias

Matthias setzte seine ersten Schritte in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandener Matura und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitet fortan als Freier Redakteur mit Vorliebe zum Fußballsport, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.