Photo: Petter Arvidson / BILDBYRAN / kod PA
Photo: Petter Arvidson / BILDBYRAN / kod PA

Die Wettbranche ist ständigen Änderungen unterworfen. Laufend kommen neue Trends hoch, von denen manche rasch wieder verschwinden, während sich andere etablieren.

Bei den Esports Wetten scheint Letzteres der Fall zu sein. Was als Nischenwettart begann, findet immer größere Verbreitung in den Wett-Programmen der Wettanbieter.

Die besten Wettanbieter für eSports Wetten

Betway
exzellent
99%
Betway besuchen
Bet-at-home
exzellent
95%
Bet-at-home besuchen
Unibet
exzellent
90 %
Unibet besuchen
Bet365
sehr gut
88%
Bet365 besuchen
Interwetten
sehr gut
87%
Interwetten besuchen
Bwin
sehr gut
86%
Bwin besuchen
ComeOn
sehr gut
85%
ComeOn besuchen
Betfair
gut
84%
Betfair besuchen
Betsafe
gut
83%
Betsafe besuchen
LeoVegas
gut
80%
LeoVegas besuchen
Tipico
durchschnittlich
74%
Tipico besuchen

Mittlerweile gehen Branchenkenner gar davon aus, dass sich die esports Wetten hinter den Fußballwetten als die große Nummer zwei etablieren werden – noch vor traditionellen Sportarten wie Tennis oder Basketball.

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über das Thema eSports: welche Wettanbieter die besten eSports Wetten anbieten, welche Wettarten am beliebtesten sowie Tipps & Tricks für eSport Wetten und vieles mehr.

eSports Wetten – alles, was man wissen muss:

betway esports wetten

*AGB gelten | 18+ |Nur Neukunden

Was ist eSports – Definition

Unter eSports versteht man den Wettkampf zwischen Menschen auf Basis von Computerspielen.

Vor allem im asiatischen Raum hat sich der E-Sport mittlerweile zu einem Massenphänomen entwickelt.

Professionelle Videogamer werden dort bei Turnieren nicht nur fürstlich entlohnt, sondern auch wie Popstars gefeiert und füllen mit ihrer Anwesenheit ganze Arenen.

Doch auch in Europa und Nordamerika kann längst nicht mehr nur von einem Trend gesprochen werden. Immer mehr Zuschauer verfolgen die eSports Events auch hierzulande. Sogar im FreeTV wird dem eSport mittlerweile Sendezeit eingeräumt.

Schalke Esports
Bild oben: Das etwas andere Mannschaftsfoto: Schalke mischt seit einiger Zeit auch im eSports-Segment mit. (Quelle: Twitter/Schalke04 Esports)

Weltmeisterschaften werden in Europa ausgetragen und von abertausenden Besuchern verfolgt – inklusive stattlicher Preisgelder in Millionenhöhe.

Angesicht solcher Zahlen wundert es auch nicht, dass selbst Bundesliga Teams wie Wolfsburg oder Schalke 04 auf eSports setzen und mit eigenen Teams antreten.

Für welche eSports Games werden Wetten angeboten?

Wie im echten Sport gibt es auch beim eSports „Disziplinen“ die besonders viel Aufmerksamkeit generieren.

Auf die eSports Wetten umgemünzt sind das die vier großen Titel:

  • League of Legends (LoL)
  • Couter Strike CS:GO
  • Dota 2
  • Starcraft

Dazu kommen noch die bei Buchmachern oft aufzufindenden Esports-Games Hearthstone, Overwatch und Rocket League sowie die besonders bei Hobby-Zockern beliebten Games wie FIFA oder Fortnite.

Esport Wetten CS GO

CounterStrike gehört nicht nur zu den populärsten PC Spielen überhaupt, die dazugehörigen eSports Events finden sich auch bei fast jedem Online Wettanbieter im Programm.

Bei dem Spiel handelt es sich um einen so genannten Online-Taktik-Shooter, bei dem je zwei Teams, die zumeist aus je 5 Spielern bestehen, gegeneinander antreten.

Im beliebtesten Modus, dem Defusion Mode, geht es darum, dass ein Team (Terrorists) eine Bombe platziert (oder alternativ Geiseln hält), während das andere Team (Counter Terrorists) versucht, diese zu entschärfen (bzw. die Geiseln zu befreien).

Gewonnen hat, wer entweder das Ziel erfüllt oder alle Gegner eliminiert hat.

*AGB gelten | 18+ |Nur Neukunden

Esport Wetten Dota 2

Dota 2 gehört dem Multiplayer Online Battle Arena Genre an (MOBA). Auch hier treten wieder zwei Faktionen, genannt: Dire und Radiant, gegeneinander an. In der Regel besteht jedes Team aus fünf menschlichen Spielern.

Ziel ist es, die feindliche Basis (Ancient) zu zerstören.

Leichter gesagt als getan, denn neben vieler Hindernisse wie Verteidigungstürmen kommt noch erschwerend dazu, dass jede Fraktion im 30 Sekunden Tankt vom Computer gesteuerte zusätzliche Einheiten erhält, die im Kampfgeschehen mitmischen.

Anders als bei Counter Strike kommt hier auch der Charakter-Entwicklung eine Rolle zu. Insgesamt 115 stehen zur Verfügung, die alle  über eigene Stärken und Schwächen verfügen und mittels der Eliminierung feindlicher Spieler und Gebäude weiterentwickelt werden können. Das Spiel ist übrigens kostenlos zu spielen.

Esports Wetten League of Legends (LoL)

Bei League of Legends hierbei handelt es sich um ein Spiel aus dem MOBA Genre.

Ähnlich wie bei Dota duellieren sich in einer klassischen Partie zwei Mannschaften miteinander, die sich aus je 5 Mitspielern zusammensetzen, und deren Ziel es ist, das gegnerische Hauptgebäude (Nexus) zu zerstören.

Bevor dieses allerdings angegriffen werden kann, sind vorerst auf einer der drei Levelerouten, auch Lanes genannt, mehrere Verteidigungsanlagen auszuschalten.

Betway eSports Wetten Bonus Aktionen
*AGB gelten | 18+ |Nur Neukunden

Wie bei Dota kommen auch hier wieder computergesteuerte Einheiten zum Einsatz.

Darüber hinaus steht die Charakterentwicklung im Zentrum.

Vorangetrieben wird diese durch das fleißige Sammeln von Erfahrungspunkten. Wie Dota 2 ist auch LoL kostenlos.

League of Legends Wetten gibt es bei nahezu jedem Buchmacher im Programm.

Esports Wetten Starcraft 2

Starcraft 2 ist – anders als Dota oder LoL – kein reines Fantasy Game, sondern eher dem Sci Fiction Genre anzurechnen.

Das Spielprinzip fußt allgemein formuliert auf zwei Säulen. Zu Beginn gilt es, eine Basis aufzubauen und in weiterer Folge eine Armee zu rekrutieren; das geschieht, indem Rohstoffe abgebaut werden.

Hier kann man schon mal den ersten spielentscheidenden Schritt setzen, denn im Vorteil ist, wer am schnellsten vorgeht. Im zweiten Teil wird nämlich die zuvor aufgebaute Armee in den Kampf geschickt.

Dabei kommt es vor allem auf Reaktionsschnelligkeit und taktisches Gespür an, da das Spiel viele unterschiedliche taktische Herangehensweisen erlaubt.

Durch seine enorme Schnelligkeit, besonders im Multiplayer Modus, aber auch die Tatsache, dass ein gewissen Fachwissen über die im Spiel vorhandenen „Rassen“ und Planeten vorausgesetzt wird, gilt das Spiel gemeinhin als nur wenig einsteigerfreundlich.

Esports Wetten Fortnite

Gerade bei jüngeren Spielern, aber auch bei vielen Fußball Profis wie Antoine Griezmann, der sogar seinen Torjubel vom Spiel abgekupfert hat, erfreut sich Fortnite (das übrigens kostenlos gezockt werden kann) enormer Beliebtheit.

Das Spiel sticht besonders durch seinen ausgefallenen Comic Look hervor, wobei das Spielprinzip an einen klassischen Shooter wie Counter Strike erinnert – nur eben bedeutend freundlicher und ohne explizite Gewaltdarstellungen.

Ziel ist aber da wie dort sämtliche Gegner zu eliminieren.

Zuvor müssen allerdings erst Waffen gesammelt werden.

Einen besonderen Reiz erhält das Spiel dadurch, dass sich die Spielkarte in einer Runde fortlaufend verkleinert und so langatmige Eliminierungs-Gefechte vermieden werden.

Esports Wetten FIFA

Die Fußballsimulation FIFA spielt bei den Wettanbietern zwar eine eher untergeordnete Rolle, gerade aufgrund der enormen Beliebtheit dieses Spiels, vor allem im privaten Bereich, sind dann doch immer wieder vereinzelte wichtige Turniere sogar bei Buchmachern aufzufinden, die (noch) keinen großen Fokus auf das Thema esports legen.

Vom Spielprinzip her orientiert sich FIFA gänzlich am echten Fußball.

Die Vorteile von Esport-Wetten

ESports Wetten sind wegen des wachsenden Interesses nicht nur aus Wettanbieter-Sicht höchst interessant, sondern bergen auch für Tipper einige Vorteile gegenüber klassischen Wettsportarten.

Ein im ersten Moment recht kurioser Vorteil ist jener, dass Wetten auf eSports gerade deshalb, weil die Online Buchmacher dermaßen lange einen großen Bogen darum gemacht haben, oft sehr gute Quoten aufweisen.

Die Erklärung ist aber einleuchtend: (Quoten-)Experten sind auf diesem Gebiet deutlich seltener anzutreffen als im Fußball; dementsprechend schwer tun sich manche Wettanbieter damit, die aus ihrer Sicht beste Quotensetzung herauszufinden.

Ein anderer Grund ist aber auch der, dass es sich bei Esport Wetten um einen riesigen Wachstumsmarkt handelt, der noch viel Platz für neue Buchmacher hergibt.  Dies wiederum hat zur Folge, dass eifrig um die Gunst der eSport Tipper gewetteifert wird.

betway esports bonus
18+ | AGB gelten

Etwa, indem ein besonders lukrativer Quotenschlüssel oder Bonus zum Einsatz kommt. Aber auch mittels einer breiten Angebotsvielfalt werden eSports Tipper von den Buchmachern umgarnt.

Ein weiterer Vorteil von Wetten auf eSport ist, dass der Faktor Glück einen deutlich geringeren Einfluss auf das Spielgeschehen nimmt als dies in anderen Sportarten der Fall ist.

So spielt etwa das Wetter überhaupt keine Rolle. Auch Faktoren wie der Heimvorteil oder unglückliche Spielentwicklungen (Schiedsrichter-Fehlentscheidung, kurioses Eigentor) haben deutlich weniger Einfluss auf das Spielgeschehen.

Wie bereits oben angesprochen, kommt dem Thema eSports nicht bei allen Bookies gleich viel Aufmerksamkeit zugute.

Während sich die einen als erste Anlaufstelle für eSport Wetten aufstellen möchten, setzen andere lieber auf realen Sport.


statista_prognose-anzahl-der-esports-zuschauer-weltweit-bis-2022
Grafik oben: Es wird deutlich, weshalb immer mehr Bookies den eSport in ihr Wettangebot aufnehmen.

Das führt dazu, dass zwischen den einzelnen Online Wettanbieter enorme Diskrepanzen vorherrschen.

Diese sind aber relativ leicht auszumachen, was daher ein klarer Vorteil bei der Buchmachersuche sein kann.

Abschließend sei noch der finanzielle Vorteil hervorgehoben, vor allem für Tipper, denen auch der Spaßfaktor beim Wetten wichtig ist.

Während im Fußball viele Events hinter die Bezahlschranke PayTV verschwinden, sind eSports Turniere zumeist völlig kostenlos im Internet (und zunehmend auch im Free TV) zu sehen.

ESports Wettarten

Die beliebteste E-Sport-Wettart ist – wie bei den Real-Life-Sportwetten – die klassische Siegwette. Hier gilt es, ganz wie bei anderen Sportarten auch, den Gewinner eines Duells richtig vorherzusagen.

Im Gegensatz zum Fußball stehen hierbei zumeist Wetten mit bloß zwei Optionen zur Verfügung, eine Remis-Auswahl fällt demnach also weg.

Das Quotenniveau ist somit etwas niedriger als bei den Fußball-Wetten – im Gegenzug ist die Wahrscheinlichkeit, ins Schwarze zu treffen, aber deutlich höher. 

Ebenfalls verfügbar sind Klassiker wie Handicap- und Over/Under-Wetten. Das Prinzip ist dasselbe wie im echten Sport:

Während bei der Handicapwette ein eSports-Team mit einem fiktiven Punkterückstand bzw. –vorsprung (meistens Runden/Match-Handicap) versehen wird, muss bei der Over/Under-Wette ein bestimmter Richtwert entweder unter- oder überschritten wird.

Bet365 esports Wetten
Bild oben: Screen aus dem eSports-Angebot von Bet365. (9.10.2019)

Sind es beim Fußball zumeist die Tore die zählen, so gilt es beispielsweise bei Dota 2 vorherzusagen, ob die Gesamtzahl an gespielten Karten eine bestimmten Wert unter- oder überschreiten wird.

Das Prinzip bleibt aber dasselbe, wie bei den handelsüblichen Sportwetten.

Freilich gibt es bei einigen Buchmachern noch weitere spezielle E-Sport-Wettmärkte, die je nach Spiel variieren und speziell im eSports-Segment anzutreffen sind – zum Beispiel: „Region des Siegers“, „Verliert keine Karte“, „Team v Teilnehmerfeld“, usw.

Da E-Sport-Events häufig in Turnierform ausgetragen werden, dürfen natürlich auch Langzeitwetten nicht fehlen. Die meisten davon sollten wettaffinen Sportfans aber ohnehin bereits bekannt sein.

Neben der klassischen Gesamtsieger-Wette können zudem noch auf Märkte wie Gruppensieger, -qualifikation, Spieler des Turniers, Erreicht das Finale, Zeitpunkt des Ausscheidens,… Antepost-Tipps abgegeben werden.

Icon Info

Eine besonders kuriose Langweitwette führt der Wettanbieter Betway in seinem Programm. Dort lässt sich nämlich darauf wetten, ob Counter Stike: GO 2030 eine Disziplin bei den Olympischen Winterspielen sein wird.

E-Sport-Wetten lassen sich selbstverständlich auch in Kombination bzw. Systemwetten spielen. Hier bestehen keinerlei Unterschiede zur normalen Sportwette:

Einfach die verschiedenen Wettereignisse nacheinander auswählen, am Wettschein die gewünschte Kombi oder das gewünschte System angeben, den gewünschten Einsatz eintragen und schon kann die Mehrfachwette platziert werden.

Wo kann ich auf eSports live wetten?

So gut wie jeder Online Sportwettenanbieter hat mittlerweile eSports in seinem Wettprogramm und damit auch in seinem Live Wetten Angebot.

Allerdings ist die Wettauswahl bisweilen bescheiden – wobei es sehr darauf ankommt, ob ein Bookie dem eSport-Segment Aufmerksamkeit schenkt oder es eher als Nischenprodukt behandelt.

So statten führende eSports Wettanbieter wie Betway oder Bet-at-home ihre angebotenen Live Events mit jeder Menge Sonderwetten aus, wohingegen beispielsweise bei Tipico die Auswahl auf einige wenige Märkte beschränkt ist.

Aufgrund der zunehmenden Wichtigkeit dieses Wett-Segments könnte es diesbezüglich aber zu raschen Änderungen kommen. Man erinnere sich nur daran, wie wenige Bookies anfangs die Cashout Option angeboten hatten und wie verbreitet dieses Feature mittlerweile ist.

bet-at-home Esports
Bild oben: Screen von der Bet-at-Home Esports-Wettseite.

Grundsätzlich besteht kein Unterschied zwischen eSports Livewetten oder anderen Sportarten; das Schema ist dasselbe.

Das betrifft natürlich auch die Quotenverteilung.

So ist es nicht nur im echten Sport gängige Buchmacher-Praxis, dass die Quoten im Livewetten Bereich unter jenem der Prematch Wette liegen, sondern dasselbe gilt auch für eSports Ereignisse.

Wer sich nun fragt, weshalb die Quoten überhaupt gesenkt werden: Einer der Hauptgründe ist, dass Tippern einfach deutlich mehr Informationen zur Verfügung stehen, sobald das Spiel läuft als noch vor dem Anpfiff, was die Gewinnaussichten deutlich erhöht.

*AGB gelten | 18+ |Nur Neukunden

Was eSports Livewetten aber garantiert noch fehlt, ist eine breitflächige Livestream Abdeckung. So bieten Online Sportwettenanbieter etwa im Tennis, Eishockey oder Fußball zahlreiche Events als Livestream im Livewetten Center an – bei eSport Events ist das eher noch die Ausnahme.

Eine dieser Ausnahmen ist Bet-at-home: der Buchmacher aus der Alpenrepublik hat regelmäßig Streams in seinem Programmangebot.

Summa summarum lässt sich sagen: Wer nicht unbedingt zu einem reinen E-Sport-Wettanbieter wechseln will, muss bei den eSports Livewetten derzeit noch vor allem beim Angebot wohl oder übel Abstriche machen.

Anders sieht die Sache aber aus, sofern ein auf eSports fokussierte Bookie ausgewählt wird.

Die besten Wettanbieter für Esports Wetten

Betway

Sehr empfehlenswert
86/100
Bekannt aus der Werbung und als Sponsor namhafter Sportteams, genießt Betway bei vielen Neu-Tippern einen hohen Vertrauensvorschuss. Dazu kommen bis zu 150 Euro Bonus, eine deutsche Wettlizenz und Spezialwetten soweit das Auge reicht.

Die Wettangebot der Buchmacher mit Rang und Namen sind zumeist prall gefüllt und können sich daher nur durch Nuancen aus dem Blickwinkel des Wettprogramms unterscheiden.

Eine mögliche Nische bildet da der Sektor der Esports Wetten, denn diese haben offenbar noch nicht bei allen Buchmachern auf den Wettseiten ihren Platz gefunden.

Bei unserem Praxistest hat die Testredaktion eine Vielzahl an Wettanbieter unter die Lupe genommen und hinsichtlich ihres Engagements für ESports-Wetten getestet.

Um einen objektiven Vergleich zwischen den Wettangeboten der getesteten Buchmacher gewährleisten zu können, wurde vorab eine Partie definiert, die für den Test herangezogen wurde.

Betway Esports Wetten:

Betway
Sehr empfehlenswert
86/100

Beim Thema Esports ist Betway einer der führenden Buchmacher am Markt – wenn nicht sogar der derzeit beste: Das zeigt allein schon die Tatsache, dass dem eSport sogar ein eigener Header Reiter im Sportsbook zur Verfügung steht.

Unter beway-esports gelangen Tipper in ein eigens für esport Wetten zugeschnittenes Betbook, das zahlreiche Pre und Livewetten Ereignis zu unzähligen eSports Event bietet.

Auch die Spezialwetten Auswahl ist eindrucksvoll und lässt keinerlei Wünsche übrig.

Bet-at-home Esport Wetten:

Bet-at-home
Empfehlenswert
84/100

Der aus Österreich stammende Online Bookie Bet-at-home zählt zu jenen Wettanbietern, die das Potenzial der ESports Wetten am frühesten erkannt haben; dementsprechend groß wird das Thema bei Bet-at-home auch behandelt.

Kaum ein anderer Bookie bietet bei der Spielauswahl eine derart große Auswahl – 20 an der Zahl.

Dazu leistet ein Wettguide wertvolle Hilfe für all jene, die mit eSport Wetten noch keine oder nur wenige Erfahrung gemacht haben.

Bet-at-home will sich als Nummer eins für eSport Wetten etablieren und das merkt man auch an allen Ecken und Enden. 

Unibet Esports Wetten:

Unibet
Sehr empfehlenswert
86/100

Auch bei Unibet wird um das Thema eSport längst kein Bogen mehr gemacht.

Wenngleich man dieser Trendsportart nicht gleich ein eigenes Sportbook zugesteht, wie es Betway oder Bet-at-home tun, so ist doch zu erkennen, dass Unibet das Potenzial längst erkannt hat und sein Angebot dementsprechend adaptiert hat.

So lassen sich im eSport Reiter zahlreiche Wettevents zu den großen vier eSport Games, aber auch zu Spielen wie Raibbow Six auffinden.

Garniert wird die solide Auswahl mit einem sehr guten Quotenniveau – und auch für Livewetten Tipster hält Unibet immer wieder eSport Wetten bereit.

Esports Wetten von Bet365:

Bet365
Testsieger
91/100

Freilich lässt sich auch der Branchenprimus bei den eSports Wetten nicht lumpen und fährt ein volles Programm aus.

Der Fokus bei Bet365 und liegt aber ganz klar auf den großen vier Games.

Obwohl die Auswahl mehr als beachtlich ist, kann der Briten-Bookie nicht ganz mit den beiden Top-Anbietern mithalten.

Während Bet365 in Sachen Angebotsfülle also ausnahmsweise mal das Nachsehen hat, brilliert der Online Buchmacher aber nach wie vor bei den Wettquoten und Livewetten.

Diese sind auch im eSports Segment Spitzenklasse.

Esports Wetten von Interwetten:

Interwetten
Sehr empfehlenswert
89/100

Auch bei Interwetten wird der esports großgeschrieben. Nicht umsonst gibt es in der Kopfleiste sogar einen eigenen Reiter, welcher in ein separates eSports Abteil führt.

Dort finden sich neben den Klassikern wie LoL oder CS:GO auch noch andere esport Games, die sonst nicht überall aufzufinden sind: der Taktik-Shooter Rainbow Six beispielsweise.

Ebbe ist dagegen bei den Spezial und Livewetten angesagt; hier weiß die Konkurrenz deutlich mehr zu bieten.

Erfreulich ist allerdings, dass Interwetten auch im eSports seinem Ruf als Bookie mit der besseren Favoriten-Quote gerecht wird.

Esport Wetten Bwin:

Bwin
Empfehlenswert
83/100

Wenngleich Bwin zu den bekanntesten Online Wettanbietern überhaupt gehört, so bleibt er im eSport doch deutlich hinter den Erwartungen den eigenen Möglichkeiten zurück.

Was nicht heißen soll, dass Esport Tipper nicht auch hier viele Events auffinden kännen.

Das allerdings nicht in dem Ausmaß, wie man es von Bwin sonst beim Wettprogramm gewöhnt ist.

So sind viele eSport Events lediglich mit einer Handvoll Zusatzwetten ausgestattet. Auch das Quotenniveau kann sich nicht mit jenen der Top ESports Anbietern messen.

Esports Wetten Tipico:

Tipico
Sehr empfehlenswert
86/100

Noch deutlicher wird das bei Tipico . Der deutsche Wettanbieter-Riese spielt auf eSport-Ebene keine große Rolle; dazu legt der Buchmacher auch zu wenig Wert auf diese Wettsegment.

Fragt sich nur, wie lange das noch gut gehen kann, angesichts des enormen Wachstumspotenzials.

Wer sich mit gängiger Kost begnügt, findet aber auch bei Tipico den einen oder anderen eSports Wettmarkt auf.

Bester Wettanbieter bei den Esports-Wettmärkten

Was die Anzahl an unterschiedlichen eSports Märkten betrifft, so ist Bet-at-Home als das Maß der Dinge anzuerkennen und folglich der erste Platz in dieser Sub-Kategorie nicht zu nehmen. Insgesamt 20 verschiedenen eSports Arten haben wir während unseres Tests antreffen können

Knapp dahinter reiht sich unser Gesamtsieger Betway. Bronze geht an Bet365, das in Sachen Angebotsvielfalt allerdings einen deutliche Rückstand auf die beiden Top-Bookies aufweist.

Top 3 eSports Wettanbieter: Wettporgramm

Bet-at-home
95%
exzellent
Bet-at-home besuchen
Betway
90%
hervorragend
Betway besuchen
Bet365
88%
sehr gut
Bet365 besuchen

Für den Testzeitraum haben sich diese Spiele als die populärsten aus dem Bereich Esports herauskristallisiert:

  • CS:GO
  • League of Legends
  • Starcraft 2
  • Dota 2

Ligen aus Hearthstone, Overwatch, Call of Duty, FIFA, Rainbow Six, NBA 2k, PUBG, King of Glory, Rocket League, Starcraft Broodwar, Warcraft III, Arena of Valor, Artifact, Team Fortress 2, Heroes of the Storm sowie Smite waren dann eher bei jenen Buchmachern zu finden, die ein Herz für Esports ausdrücken wollen.

Info: die beliebtesten Esports-Wettmärkte:

Wie bei den klassischen Sportarten, gibt es auch im Bereich des Esports Wettarten, die besonders gern gespielt werden. Diese sind:

Sieger
Exaktes Ergebnis
Mach Up Handicap
Anzahl der gespielten Maps
Diverse Maps-Spezialwetten (Sieger, Pistol Round, Handicap)

Bester Wettanbieter bei den Esports-Quoten

Die Kategorie der Wettquoten spielte ebenfalls eine gewichtige Rolle bei der Suche nach dem besten eSports Anbiete.

Schließlich geht es beim Wetten – egal ob in der realen oder virtuellen Sportwelt – am Ende immer noch darum, aus seinem Einsatz möglichst viel Kapital zu schlagen.

Die Ermittlung der besten eSports Quoten fußt auf der Berechnung des so genannten Quotenschlüssels, der für die ausgewählte Partie angeboten wurde. Das heißt: wie viel Prozent der Einsätze der Buchmacher wieder an die Kunden zurückgibt und wie hoch der Prozentsatz ist, welchen sich der Bookie selbst einbehält.

Dabei wurde wurde für die beispielhafte Berechnung das Spiel zwischen den Mannschaften compLexity Gaming und Team Vitality ausgewählt.

Top 3 eSports Wettanbieter: Wettquoten

Betway
96 %
Quotenschlüssel
Betway besuchen
Bet365
95,5 %
Quotenschlüssel
Bet365 besuchen
Unibet
95 %
Quotenschlüssel
Unibet besuchen

Die geringste Buchmacher Marge und somit die ansprechendsten Quoten aus Sicht der Tipper hatte Betway aufzuweisen, knapp dahinter reihten sich Bet365 und Unibet.

Natürlich wurden auch die übrigen Buchmacher auf Auszahlungsschlüssel und Wettprogramm getestet.

Weitere interessante Fakten rund um Esports-Wetten im Praxis-Check

Geht es um das Rund-Um-Service so bewegen sich Buchmacher auf gewohntem Terrain.

Denn für gewöhnlich werden auch diverse (Ball)Sportarten garniert mit Statistiken oder gar Live-Infos bis hin zu Screens garniert.

So auch beim eSports, sollte man meinen. Im genannten Testzeitraum konnten schließlich Bet-at-home und Unibet mit Userfreundlichkeit durch Statistiken glänzen.

Geht es um den Bereich der Livestreams so kann sich bet-at-home hier ein Alleinstellungsmerkmal an die Brust heften: der Buchmacher aus der Alpenrepublik hat regelmäßig Streams in seinem Programmangebot.

Populärer scheinen da doch die Livewetten im Bereich des Esports zu sein: Diese waren bei 8 von 13 Buchmachern im Programm integriert.

Esports Bonus & Aktionen

Selbstverständlich kommen auch frisch angemeldete eSports Tipper bei den Online Wettanbietern in den Genuss eines Neukundenbonus.

In der Regel besteht kein Unterschied zum gängigen Sportwettenbonus.

Dieser ist zumeist für das gesamte Sportsbook, also auch für eSport Wetten, um- und einsetzbar. Anders verhält es sich bei speziellen Bonusangeboten nur für eSports Tipper.

Betway eSports Wetten Bonus Aktionen
*AGB gelten | 18+ |Nur Neukunden

In dem Fall sind oft lediglich Events aus verschiedenen eSports-Bereichen für den Bonus zulässig bzw. wird der Bonus ausnahmslos eSports Tippern gewährt.

Selbiges gilt bei speziellen Bonus Aktionen oder eSports Freebets, mit denen Buchmacher die Community zu erreichen versuchen.

Vor allem Bet-at-home und Betway sind dafür bekannt, einen besonderen Fokus auf den eSport zu haben.

Das äußert sich besonders darin, dass beide Bookies eine Vielzahl spezieller Bonus und Freebet Aktionen eigens für den eSports-Bereich offerieren.

Aber auch bei Interwetten sind im eSports Betbook immer wieder Spezial-Aktionen anzutreffen.

Esports wetten: App für mobile Wetten

Was einst als Trend begann, ist mittlerweile Standard geworden: die Rede ist von mobilen Wetten. Eine gewisse Ähnlichkeit zum eSport ist daher durchaus gegeben, auch wenn hier der Plafond noch längst nicht erreicht ist.

eSport Wetten können freilich – wie jede andere Sportart auch – auf jedem mobilen Endgerät abgegeben werden.

Die Zeiten, in denen Buchmacher abgespeckte mobil Versionen angeboten haben, sind nämlich längst vorbei. So gesehen gibt es auch keinen Unterschied, was die eSport Wetten Auswahl am Desktop PC oder Smartphone betrifft.

Ob eSport Wetten via App abgegebene werden können, hängt somit in erster Linie davon ab, ob vom Buchmacher eine App angeboten wird oder nicht.

Eigene eSports Applikationen werden von den Online Buchmachern hingegen nicht offeriert.

ESport Streaming, Twitch & TV Übertragung

Mit der zunehmenden Popularität des eSports steigt natürlich auch das Interesse an Live-Übertragungen.

So lassen sich im Netz zahlreiche Anbieter von eSports Events auffinden; viele davon sind kostenlos oder zumindest relativ günstig. Der bekannteste eSport Streaming Anbieter ist Twitch.

Auch so mancher Wettanbieter, wie Bet-at-home, streamt Events direkt in seinem Livewetten Center!

*AGB gelten | 18+ |Nur Neukunden

Über die Konsole wie die Playstation oder Xbox können ebenfalls eSports Ereignisse – z.B. Fifa – live mitverfolgt werden.

Sogar im TV ist der eSports mittlerweile angekommen. Und damit ist nicht der bekannte Spartensender Giga gemeint.

Auf Prosieben Maxx und ran.de gibt es ein breitflächiges Angebot, bestehend aus Live Übertragungen, Berichten und Magazinen (Ran ESports Professional. Gaming.) – alles völlig kostenlos.

Ist Twitch kostenlos

Auf Twitch kann privaten Gamern, aber auch Profis auf die Tastatur geschaut werden; auch eSport Events werden übertragen.

Obwohl das Streamingportal inzwischen zum Online-Versandhändler Amazon gehört, werden Inhalte nach wie vor kostenlos angeboten. Allerdings gibt es auch kostenpflichtige Angebote, etwa twitch prime.

Fragen und Antworten rund ums Thema eSport

Welche bekannte Turniere gibt es im eSports?

Der mit Abstand populärste Anbieter in Deutschland ist die Electronic Sports League – kurz: ESL – die eine Vielzahl nationaler und internationaler Turniere veranstaltet – unter andrem ESL One, das in großen, meist vollbesetzten Sporthallen ausgetragen wird oder den Fifa eWorld Cup.

Ebenfalls von hohem Bekanntheitsgrad ist die League of Legends World Championship.

Hier dreht sich – anders als bei der ESL – alles nur um ein einziges Spiel: League of Legends.

betway esports
Betway ist Sponsor zahlreicher namhafter eSports Teams

Teams aus aller Welt wetteifern um ein stattliches Preisgeld in Millionenhöhe. Verfolgt wird das Event von Zuschauern aus allen Erdteilen.

Das Schwergewicht unter den eSports Events ist allerdings „The International“. Es ist das weltweit höchst dotierte eSports Turnier. 2018 wurde etwa in Dota 2 um mehr als 25 Mio. Dollar Preisgeld gespielt.

Das Preisgeld kommt übrigens zu einem großen Teil von den Fans selbst.

Wo kann ich Esports  wetten in Deutschland platzieren?

Im Grunde bei jedem Online Wettanbieter, der Esports Wetten in seinem Programm führt.

Welche Buchmacher hier zu empfehlen sind, darauf wird bereits weiter oben im Text eingegangen.

Welche esports Teams gibt es in Deutschland?

Zu den bekanntesten Teams gehört etwa eines der Urgesteine im deutsche eSports: mousesports aus Berlin, unter dessen Dach sich mehrere Teams zu verschiedenen Spielen befinden.

Auch das Werksteam des Computerherstellers Alternate (Alternate Attax) kann bereits einige wichtige Titel sein Eigen nennen.

Dazu kommen noch die Ableger bekannter deutscher Fußballklubs wie eSports Schalke oder Wolfsburg.

Wie wird man eSport Profi?

Auch wenn es für viele Hobby-Zocker der Traum schlechthin wäre, sein täglich Brot mittels Computer-Spielen zu verdienen, so ist der Weg ins Profitum alles andere als einfach.

Abgesehen vom notwendigen Talent sind alltägliches, stundenlanges Training absolute Pflicht. Doch damit alleine ist es freilich nicht getan.

Um professioneller eSportler zu werden, muss man sich in den diversen Rankings nach oben kämpfen. Und damit ist nicht ein Platz unter besten 10.000 gemeint, sondern mindestens eine Top100-Platzierung.

Und selbst dann muss der Weg darauf abzielen, noch weiter nach oben zu klettern – auch, um die Aufmerksamkeit der führenden eSports Teams und Clans auf sich zu ziehen.

Was allerdings nicht nötig ist, ist sündhaft teure Hardware. Am Standard-Equipment scheitert es jedenfalls nicht, wenn sich der Traum vom eSports-Profi letztlich nur als Luftschloss erwiesen haben sollte.

Informationen und Erklärungen zu allen Wettarten: