Vor dem Viertelfinale war Nick Kyrgios bei den US Open Wetten der große Titelfavorit. (Credit: COREY SIPKIN / AFP / picturedesk.com)

Mit den US Open 2022 steigt für die Tennis-Elite das letzte der vier großen Grand Slams. Diesmal findet das Turnier vom 29. August bis zum 11. September statt.

Die spannende Frage ist: Wer gewinnt bei den Herren die US Open 2022?

Vor dem Endspiel gilt Carlos Alcaraz bei den US Open Wetten der Tennis-Wettanbieter als großer Titelanwärter. Kann er sich gegen Casper Ruud behaupten oder setzt sich der Norweger durch?

US Open Wetten 2022: Wer gewinnt bei den Herren?

US Open Wetten 2022
US Open Quoten 2022
US Open Wettquoten 2022
US Open Quoten
US Open 2022 Wetten
US Open 2022 Wetten
US Open Wettquoten 2022
100 Wettcredits 100€ Jokerwette 20€ Gratiswette 100€ Cashback 150% Wettbonus 100€ Wettbonus 100€ Wettbonus
Carlos Alcaraz 1.44 1.45 1.44 1.44 1.42 1.44 1.44
Casper Ruud 2.87 2.85 3.05 2.80 2.80 2.90 2.90
Quoten Stand vom 11.9.2022, 9:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Text: Vor Turnier-Beginn

US Open 2022 Wetten zum Finale

bwin
1.45
Sieg Alcaraza
bwin besuchen
bwin
2.85
Sieg Ruud
bwin besuchen
bwin
3.00
Sieg Alcaraz 3:0
bwin besuchen
bwin
7.25
Sieg Ruud 3:0
bwin besuchen
bwin
3.80
Sieg Alcaraz 3:1
bwin besuchen
bwin
7.00
Sieg Ruud 3:1
bwin besuchen
Quoten Stand vom 11.9.2022, 9:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

US Open 2022: Wettquoten, Favoriten, Tipps

Aktuelle Wettangebote für US Open Wetten

bet365 wetten bonus100€ ✅ (Wett-Credits)
wetten quoten100€ ✅ (plus 20€ Gratiswette)
wetten quoten100€ ✅ (plus 20€ Gratiswette)
wetten quoten30€ ✅ (plus 10€ Gratiswette)
betway quoten wetten100€ ✅ (100% der 1. + 2. Einzahlung)
888 wetten quoten100€ ✅ (50% der 1. Einzahlung)
bwin wetten quoten100€ ✅ (Jokerwette)

Stand: 27. September 2022 – Änderungen vorbehalten | *18+ | AGB gelten


Die US Open Favoriten 2022

Wer sind die Favoriten für das vierte und zugleich letzte Grand Slam Turnier des Jahres.

Geht es nach den US Open Quoten hinsichtlich Titelgewinn 2022 ist der Kreis der Favoriten für den US Open Sieg 2022 sehr groß. Das zeigen zum einen die US Open Wetten 2022 als auch die Ergebnisse im Vorfeld des Turnieres.

Einerseits gibt es mit Daniil Medvedev den Vorjahressieger und die Nummer 1 der Weltrangliste, andererseits auch viele namhafte Konkurrenten.

Wer gewinnt die US Open 2022?

Novak Djokovic – darf er oder darf er nicht?

Eigentlich wird Novak Djokovic bei den US Open 2022 nicht antreten. Weil er nicht gegen Corona geimpft ist, darf er nicht in die USA einreisen. Das ist der aktuelle Stand.

Aber: Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) haben angekündigt, die Regeln für die Einreise und die Quarantäne ändern zu wollen. Allerdings betreffen diese Änderungen zunächst lediglich US-Bürger. Weitere Erleichterungen werden wohl folgen.

Die Frage ist allerdings, ob diese schnell genug kommen, damit Djokovic an den US Open teilnehmen kann, die am 29. August 2022 beginnen.

Sollte der 35-jährige Serbe tatsächlich einreisen und somit teilnehmen dürfen, würde er wohl automatisch zum großen US Open Favoriten aufsteigen.

Wussten Sie dass… die US Open das einzige Grand-Slam-Turnier sind, das auf drei verschiedenen Bodenbelägen ausgetragen wurde. Bis 1974 wurde auf Rasen gespielt, von 1975 bis 1977 auf Sand und seit 1978 auf Hartplatz.

US Open Quoten: Medvedev der Topfavorit?

Ein heißer Tipp bei US Open Wetten 2022 könnte Daniil Medvedev sein.

Der Russe ist aktuell die Nummer 1 in der Weltrangliste und hat in im Vorjahr die US Open gewonnen. Es war der erste Grand Slam-Titel seiner Karriere. Zudem stand er 2019 erstmals in einem Major-Endspiel, verlor aber gegen Rafael Nadal. 2020 erreichte er bei den US Open das Halbfinale.

Diese Flushing Meadows Ergebnisse zeigen: Medvedev fühlt sich auf dem New Yorker Hartplatz sehr wohl.

Sein Manko: Er ist in diesem Jahr nicht in der Topform wie vergangene Saison. Zwar konnte er vor kurzem das 250er-Turnier in Los Cabos gewinnen, beim Masters in Montreal verlor er jedoch sein Auftaktspiel.

Bei den US Open Wetten 2022 gilt Medvedev vor Turnierbeginn dennoch als großer Titelanwärter. Kann er seinen Vorjahrstriumph wiederholen?

US Open Wetten auf Rafael Nadal?

Rafael Nadal spielte bislang eine hervorragende Saison. Der 36-jährige Spanier gewann heuer bereits zwei Grand Slam Turniere – die Australian Open und die French Open. In Wimbledon kam er ins Halbfinale, musste dort aber verletzungsbedingt aufgeben.

Bis Mitte August hat Nadal wegen seiner Bauchmuskelverletzung pausiert, erst beim Masters1000 in Cincinnati ist er wieder auf die große Tennisbühne zurückgekehrt.

Bleibt die Frage: Ist Nadal ein US Open 2022 Favorit?

Die Wettquoten der Sportwettenanbieter für das Turnier in New York sagen ja. Nadal ist bei den US Open 2022 Turniersieger Wettquoten im Spitzenfeld zu finden.

Zuletzt hat Nadal im Jahr 2019 in New York gespielt und damals gewonnen. Insgesamt hat Nadal vier Mal bei den US Open triumphiert. Davor noch 2017, 2010 und 2008.

US Open Quoten 2022: Ist Alcaraz titelreif?

Carlos Alcaraz ist unbestritten DER Shootingstar dieser Tennis-Saison!

Im Februar gewann er das 500er-Turnier in Rio, im März in Indian Wells kam er ins Halbfinale und anschließend hat er das Masters1000-Event in Miami hat er gewonnen. Damit wurde er der drittjüngste Sieger eines Masters-Turnieres aller Zeiten.

Im Laufe dieser Saison spielte sich der 20-jährige Spanier bis auf Rang 4 in der Weltrangliste.

Auch wenn es bei den beiden letzten Grand Slam-Turnieren – French Open und Wimbledon – nicht nach Wunsch gelaufen ist, wird Alcaraz vor Turnierbeginn bei den US Open 2022 Wetten puncto Turniersieg weit vorne gelistet.

Anbieter Betway | 18+ | AGB gelten

Weitere Mit-Favoriten der US Open Wetten 2022

Dass die US Open aber nicht nur eine Angelegenheit für die großen Titelfavoriten ist, zeigte sich in den letzten Jahren immer öfter.

2016 kürte sich Stan Wawrinka zum „King of Queen’s“, 2014 triumphierte Marin Cilic über Kei Nishikori. Es war zugleich das erste Major-Finale seit 2005 ohne Beteiligung von Federer, Nadal und Djokovic.

Wer gehört bei den US Open Wetten und Prognosen diesmal zu den Mitfavoriten für den Titelgewinn?

Ein Geheimtipp bei den US Open 2022 Wetten könnte Nick Kyrgios sein. Der 27-jährige verhaltensauffällige Australier stürmte in Wimbledon ins Finale und gewann vor kurzem das 250er-Turnier in Washington. Im Montreal-Masters schaltete er Daniil Medvedev früh aus.

Auf der Liste jener Spieler, die aus der zweiten Reihe den Titelgewinn in Flushing Meadows anpeilen, gibt es aber noch etliche andere Namen. Sie reicht von Stefanos Tsitsipas (ATP-Nummer 5), Caspar Ruud (7. und Halbfinalist beim Montreal-Masters), Andrej Rublev (8.) bis zu Felix Auger-Aliassime (9.) und auch Jannik Sinner (11.).

Dazu gehört auch Hubert Hurkacz (Nummer 10 der Welt und Finalist des Montreal-Masters).

Alle deutschen Titel bei den US Open

  • Herren-Einzel: Boris Becker (1989)
  • Herren-Doppel: Henner Henkel/Gottfried von Cramm (1937), Philipp Petzschner (2011)
  • Damen-Einzel: Steffi Graf (1988,1989, 1993, 1995, 1996), Angelique Kerber (2016)
  • Damen-Doppel: Claudia Kohde-Kilsch (1985)
  • Mixed-Bewerb: Laura Siegemund (2016)

Die US Open Favoritinnen 2022

Wer gewinnt die US Open 2022 bei den Frauen?

Während sich bei den Herren ein spannendes Rennen entwickeln könnte – egal, ob Djokovic dabei ist oder nicht – ist auch die Frage nach der Frauen-Siegerin in Flushing Meadows nicht ganz so leicht zu beantworten.

Die Weltranglisten-Erste Iga Swiatek liegt bei den US Open Wetten 2022 vor Turnierbeginn klar in Front. Heißt: Die Polin ist die Topfavoritin für den Titelgewinn.

US Open Wetten 2022: Wer gewinnt bei den Frauen?

Bet365
1.53
Iga Swiatek
Bet365 besuchen
Bet365
2.62
Ons Jabeur
Bet365 besuchen
Quoten Stand vom 10.9.2022, 8:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten. | Dies ist nur eine Aufzählung, die vollständige Liste gibt es direkt beim Wettanbieter.

Wer zählt noch zu den US Open Favoritinnen?

Simona Halep, Cori Gauff, Naomi Osaka, Elena Rybakina und auch Ons Jabeur sind bei den US Open Quoten 2022 im Vorderfeld zu finden.

Gauff erreichte in diesem Jahr das Finale bei den French Open, verlor aber gegen Swiatek. Im Wimbledon-Endspiel siegte Rybakina gegen Jabeur. Und Osaka ist wiederum die US Open Gewinnerin von 2020 sowie die Australian Open 2021-Siegerin

Vorjahressiegerin und Titelverteidigerin Emma Raducanu wird bei den US Open 2022 Wettquoten vor Turnierbeginn nur als Außenseiterin gesehen.


Die 5 besten US Open Wetten

Tennis Wetten sind äußerst facettenreich. Da das Spiel aus Punkten, Games und Sätzen besteht öffnen sich hier sehr viele unterschiedliche Wettmöglichkeiten.

Wir zeigen hier die 5 besten US Open 2022 Wetten.

1. Siegwette

Die Siegwette ist die einfachste aller US Open Wetten. Dabei geht es darum, wer das Spiel gewinnen wird. Da es beim Tennis kein Unentschieden gibt, werden hier nur Zweiwegwetten angeboten – heißt: Sieg Spieler A oder Sieg Spieler B.

Die einfachste Form, die Siegwette zu platzieren ist als Einzelwette. Bei der Einzelwetten setzt man auf ein einziges Wettereignis und kann bei Eintreffen dieser einzelnen Vorhersage den Wettgewinn bereits einstreifen.

2. Over/under Wetten

Die Over/under Wetten – vereinfacht ins Deutsche auch “Über/unter”-Wetten genannt – sind eine der beliebtesten Arten beim Tennis und somit auch bei den US Open Wetten.

Warum? Weil die viele Ereignisse beim Tennis in Over/Under-Form getippt werden können. Wie etwa Sätze, Games und sogar Asse.

Die häufigste Form der Over/Under-Tipps bei den WM Wettquoten gibt es im Rahmen der Satzwetten. Die bekannteste Version bei einem Grand Slam-Turnier: Über/unter 4,5 Sätze im Spiel. Das heißt: Geht das Spiel auf 4 Sätze oder gar 5 Sätze?

Diese Wettart wird auch für die jeweiligen Spieler angeboten – “Über/unter 1,5 Sätze von Spieler A?”

Aber nicht nur bei den Toren gibt es die beliebten Over/Under- US Open Wetten, sondern auch Games. Hier sind aber auch die Rechenkünste gefragt, will man darauf tippen, wieviele Games in einem Match gespielt werden.

3. Handicap Wetten

Die Handicap-Wette ist nicht nur bei Fußballspielen sehr beliebt, sondern auch im Tennis.

Dabei wird dem Außenseiter ein virtueller Vorsprung von einem oder auch zwei Sätzen eingeräumt, wodurch die Siegquote des Favoriten ansteigt. Ist die normale Siegquote niedrig, bietet sich eine Handicap-Wette an, um einen höheren Gewinn abzugreifen.

Bei einer Handicap-Wette von -1 als Ausgangssituation, muss der Favorit dann mit zwei Sätzen Unterschied gewinnen. Also mit 3:1 in Sätzen.

Eine Variante der üblichen Handicap-Wette ist das Asian Handicap. Hier gibt es auch Varianten, dass es, wenn die Wette eigentlich verloren wird, der Wetteinsatz wieder zurückkommt.

4. Kombiwette

Spaßtipper und alle, die von dem einem “Wett-Jackpot” träumen, versuchen sich bei Kombiwetten. Das ist im Fußball so und im Tennis nicht anders.

Der Vorteil ist schnell erklärt: Zu einer Kombiwette werden mehrere Tipps zusammengefasst, wodurch sich auch die Gesamtquote erhöht. Umso mehr Spiele, umso höher Quote.

Gerade bei einem Grand Slam-Turnier wie den US Open bietet es ich in den ersten Runden an, Kombiwetten zu probieren, da sehr viele Spiele innerhalb kürzester Zeit stattfinden.

Der Nachteil liegt jedoch auch auf der Hand: Bei vielen Tipps auf einem Wettschein, kann schnell eine Wette verloren werden. Dann ist die ganze WM Wette verloren. Eine Alternative dazu wären die Systemwette.

5. Langzeitwetten

Beim Tennis sind Langzeitwetten sehr gefragt – schließlich dreht sich schon vor dem ersten Aufschlag alles um die Frage, wer das Turnier gewinnt. Somit ist die Turniersieger Wette auch die bekannteste unter den Langzeitwetten.

Unter den US Open finden aber sich noch viele andere. Zum Beispiel: “Wie weit kommt Spieler XY” oder “Wie lautet die Finalpaarung”.

Die beliebtesten US Open Wetten

  • Siegwette
  • Satzwetten – z.B: Über/unter 3,5 Sätze im Spiel
  • Wer gewinnt den ersten Satz?
  • Handicapwetten
  • Wetten auf Gesamtanzahl der Games im Spiel
  • Gibt es Tie-Break im Spiel?
  • Spieler XY gewinnt mindestens einen Satz – ja/nein?
  • Spieler XY gewinnt nach Rückstand
  • Wetten auf Aufschlagspiele – Spieler XY gewinnt zu Null/zu 15/zu 30
  • Wer gewinnt das Turnier?
  • Wer kommt ins Finale?
  • Aus welchem Turnierviertel kommt der Turniersieger?
bwin
91/100
  • Weltbekannte Brand mit herausragenden Features
Gut
bwin gehört zu den größten und innovativsten Sportwettenanbietern. Das Wettangebot sucht sowohl Pre-Match als auch Inplay seinesgleichen. Dazu sorgt die Börsennotierung des Mutterkonzerns Entain für ein Höchstmaß an Seriosität. Einziger Minuspunkt sind die teils langwierigen Ladezeiten.

Tipps & Tricks für US Open Wetten

Bei normalen ATP-Turnieren werden Herren-Matches mit „Best-of-Three“ gespielt, das heißt: Der erste, der zwei Sätze gewinnt, gewinnt auch das Match.

Bei Grand Slam-Turnieren der Herren werden die Partien jedoch im „Best-of-Five“-Modus ausgetragen, was bedeutet, dass der Sieger drei Sätze gewinnen muss.

Somit gibt es nur bei den vier Major-Turnieren (Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open) eine interessante Strategie für Tenniswetten – und zwar „Über/Unter 3,5 Sätze“.

Diese bedeutet, dass auf über oder unter 3,5 Sätze im Spiel gewettet werden kann. Vor allem in den ersten drei Runden, im Anfangsstadium des Turnieres, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass viele Partien mit über 3,5 Sätzen – also mit einem Gewinner nach vier oder fünf Sätzen – enden.

Denn hier kann es aufgrund des Rasters mit 128 Spielern oftmals zu Duellen zwischen zwei Akteuren kommen, die fast gleich stark sind und in der Weltrangliste auch nicht allzu weit auseinander liegen.

Und ob beispielsweise die Nummer 80 der Welt drei Sätze in Folge gegen den 67. der Welt gewinnt, ist alles andere als in Stein gemeißelt.

Auf der anderen Seite treffen die Top-Stars, die als Gesetzte ins Turnier gehen, in den ersten paar Runden oftmals auf schwächere Spieler, wodurch Tennis Wetten auf „Unter 3,5 Sätze“ (entspricht einem Sieg ohne Satzverlust) eine gute Option sind, die niedrige Siegquote etwas nach oben zu drücken.

Die bestan Anbieter für Tennis Wetten| September 2022

Bet365
Testsieger
97 /100
bwin
Empfehlenswert
96 /100
Betway
Sehr empfehlenswert
93 /100
Bet-at-home
Empfehlenswert
92 /100
ADMIRALBET
Sehr empfehlenswert
90 /100
888Sport
Empfehlenswert
89 /100
Mybet
Empfehlenswert
87 /100
sportwetten.de
Empfehlenswert
86 /100
Happybet
Empfehlenswert
84 /100
Mobilebet
Empfehlenswert
83 /100

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

Die US Open – das schillerndste Tunier der vier Grand Slam-Events und für viele eines der prestigeträchtigsten Tennisturnier überhaupt – lockt alle Fans der gelben Filzkugel vor die TV-Schirme.

Somit steigt auch das Interesse an Tennis Wetten deutlich an. Fakt ist: Jeder Wettanbieter hat Tennis Wetten in seinem Wettprogramm – und so natürlich auch US Open Quoten.

Aber welche sind die besten Wettanbieter für US Open Wetten 2022?

Die Sportwettentest-Redaktion hat sämtliche in unserem großen Wettanbieter Vergleich vorhandenen Bookies hinsichtlich Wetten und Quoten für Wimbledon unter die Lupe genommen. Dabei wurden die Buchmacher speziell mit besonderem Fokus auf Quoten und Wettangebot ausführlich geprüft.

US Open Wetten bei Testsieger Bet365

Bet365 ist nicht nur ein englischer Traditions-Buchmacher, sondern auch die Nummer 1 in unserem Wettanbieter-Ranking.

Zwar sind die Bet365 Sportwetten sehr stark auf König Fußball ausgelegt, aber auch in vielen anderen Sportarten ist der Briten-Bookie eine Empfehlung wert – so auch für Tennis Wetten und die US Open in New York.

Das Wettprogramm mit einer großen Auswahl an Zusatzwetten sowie mit vielen Turnierwetten (“Wie weit kommt Spieler XY”) ist sehr umfangreich und dazu passen auch die sehr guten Wettquoten.

Da Bet365 auch in Sachen Livewetten zur Creme de la Creme der Online-Bookies zählt – was bei Tennis Wetten auch ein wichtiger Faktor ist – sind Freunde von Tennis-Sportwetten hier bestens aufgehoben.

Bet365
92/100
  • Bester Livewetten Anbieter
Hervorragend
Die Nummer eins im großen Sportwettenanbieter-Test! Weltmarktführer Bet365 besticht mit super Quoten und einem nahezu perfekten Wettangebot. Kleine Abzüge gab es nur beim Design.

Das könnte Dich auch interessieren: