Gewinnt Dominic Thiem bei den US Open 2020 seinen ersten Grand Slam Titel? (Credit: Charles Krupa / AP / picturedesk.com)

Die US Open sind das erste große Turnier nach der coronabedingten Saison-Unterbrechnung – und dort herrscht im Heren-Einzel so etwas wie Anarchie pur!

Roger Federer und Rafael Nadal haben nicht teilgenommen und Novak Djokovic, der Weltranglisten-Erste und Titelfavorit Nummer 1 vor Turnierbeginn ist im Achtelfinale raus.

Ein Grand Slam Viertelfinale ohne diesem Trio gab es zuletzt bei den French Open 2004!

Somit ist das Feld offen wie seit über einem Jahrzehnt nicht mehr – und ins Finale geschafft haben es: Dominic Thiem und Alexander Zverev…

US Open Wetten: Wer gewinnt 2020 bei den Herren?

US Open Wettquoten bei Bet365
US Open Wetten bei Interwetten
US Open Wetten bei Unibet
Tennis Wetten bei Betway
Tennis Wetten bei Bet-at-home
Tennis Wetten bei Bwin
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Dominic Thiem1.331.271.271.251.271.26
Alexander Zverev3.403.703.903.803.704.00

Quoten Stand vom 12.9.2020, 6:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten.

+++ Text Stand: Vor dem Halbfinale+++

Medvedev & Thiem die Favoriten der US Open Quoten

Nachdem die “Big Three” – Nadal, Federer und Djokoivc – nicht bzw. nicht mehr bei den US Open 2020 dabei sind und auch ehemalige Grand Slam-Sieger ausgeschieden ist, gibt es mit Sicherheit einen neuen Grand Slam-Champion.

Geht es nach den US Open 2020 Quoten der besten Tennis Wettanbieter dann dürfte sich der Russe Daniil Medvedev in der Siegerliste verewigen.

Medvedev, die Nummer 5 der ATP-Weltrangliste, stand bereits im Vorjahr in New York im Finale, musste sich dort aber Nadal in fünf Sätzen geschlagen geben.

Seine Form dürfte passen, dass er heuer den Titelgewinn nachholt, der ihm 2019 noch verwehrt wurde. Bis zum Halbfinale hat er noch keinen Satzverlust hinnehmen müssen und bis zum Viertelfinale in keinem Satz dem Gegner mehr als vier Games gelassen.

Anbieter Betway | 18+ | AGB gelten

Für Medvedev wird der Weg zum US Open Triumph nun aber mit Sicherheit schwerer – im Halbfinale wartet Dominic Thiem.

Der Österreicher ist die Nummer 3 der Welt und nach dem Djokovic-Aus der bestgereihte Spieler. Er hat im Viertelfinale den Australier Alex de Minaur in drei Sätzen besiegt.

Für Thiem ist es das sechste Grand Slam-Halbfinale seiner Karriere (bislang 4x French Open, 1x Australian Open) und sein bis dato bestes Ergebnis in New York.

Diese Erfahrungen hat er Medvedev vor dem Halbfinal-Duell jedenfalls voraus.

Das Halbfinale Thiem – Medvedev bedeutet aber auch: Nur einer der beiden Buchmacher-Favoriten der US Open Wettquoten kann das Finale erreichen.


US Open Siege der “Big Three”

  • 5x Roger Federer (2004, 2005, 2006, 2007, 2008)
  • 4x Rafael Nadal (2010, 2013, 2017, 2019)
  • 3x Novak Djokovic (2011, 2015, 2018)
Wussten Sie dass… die US Open das einzige Grand-Slam-Turnier sind, das auf drei verschiedenen Bodenbelägen ausgetragen wurde. Bis 1974 wurde auf Rasen gespielt, von 1975 bis 1977 auf Sand und seit 1978 auf Hartplatz.

Wie stehen die Titelchancen von Zverev?

Dass die US Open aber nicht nur eine Angelegenheit für die “Großen” ist, zeigte sich des Öfteren in den letzten Jahren.

2016 kürte sich Stan Wawrinka zum „King of Queen’s“ und 2014 triumphierte Marin Cilic über Kei Nishikori. Es war zugleich das erste Major-Finale seit 2005 ohne Beteiligung von Federer, Nadal und Djokovic.

Das zeigt: Hier im Arthur Ashe Stadium, dem größten Center Court im Tennis-Universum, schlägt hie und da auch die Stunde der Außenseiter. Auch 2009 war dies der Fall, als sich der Argentinier Juan-Martin del Potro seinen ersten und bislang einzigen GS-Titel sicherte.

Und im Vorjahr zählte Daniil Medvedev auch nicht unbedingt zum engsten Favoritenkreis, sondern war vielmehr ein Geheimtipp.


Video: 2016 triumphierte Stan Wawrinka bei den US Open. Im Finale bezwang er Novak Djokovic. 2020 ist “Stan The Man” nicht dabei… (Quelle: YouTube/US Open Tennis Championships)


Wer könnte 2020 als Überraschungsgast bei der Siegerehrung fungieren – schlägt diesmal für Alexander Zverev die große Stunde?

Zverev, Nummer 7 der Welt, hat ein Grand Slam-Halbfinale in seiner Vita stehen: Bei den Australian Open in diesem Jahr.

Damals unterlag jedoch Dominic Thiem. Für die Wettanbieter hat Zverev bei den US Open Wetten aber durchaus Titelchancen, obwohl sein bestes Flushing Meadows Resultat ein Achtelfinale aus dem Vorjahr ist.

Das hat bei den US Open 2020 schon übertroffen – er steht als erster Deutscher seit Boris Becker vor etwa einem Vierteljahrhundert im Halbfinale von Flushing Meadows.

Sollte Zverev in New York gewinnen, wäre er erst der zweite Deutsche US Open Sieger nach Boris Becker 1989.

US Open Quoten für Alexander Zverev Turniersieg

Bet365
4.00
Titel Quote Zverev
Bet365 besuchen
Betway
4.00
Titel Quote Zverev
Betway besuchen
Unibet
4.00
Titel Quote Zverev
Unibet besuchen
Bwin
4.50
Titel Quote Zverev
Bwin besuchen
Betfair
4.33
Titel Quote Zverev
Betfair besuchen

Quoten Stand vom 10.9.2020, 16:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten.


Deutsche Siege bei den US Open

  • Herren-Einzel: Boris Becker (1989)
  • Herren-Doppel: Henner Henkel/Gottfried von Cramm (1937), Philipp Petzschner (2011)
  • Damen-Einzel: Steffi Graf (1988,1989, 1993, 1995, 1996), Angelique Kerber (2016)
  • Damen-Doppel: Claudia Kohde-Kilsch (1985)
  • Mixed-Bewerb: Laura Siegemund (2016)

Tennis Wetten auf Grand Slams – Tipps & Tricks

Bei normalen ATP-Turnieren werden Herren-Matches mit „Best-of-Three“ gespielt, das heißt: Der erste, der zwei Sätze gewinnt, gewinnt auch das Match.

Bei Grand Slam-Turnieren der Herren werden die Partien jedoch im „Best-of-Five“-Modus ausgetragen, was bedeutet, dass der Sieger drei Sätze gewinnen muss.

Somit gibt es nur bei den vier Major-Turnieren (Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open) eine interessante Strategie für Tenniswetten – und zwar „Über/Unter 3,5 Sätze“. Diese bedeutet, dass auf über oder unter 3,5 Sätze im Spiel gewettet werden kann.

Anbieter: Bet-at-home | 18+ | AGB gelten |

 Vor allem in den ersten drei Runden, im Anfangsstadium des Turnieres, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass viele Partien mit über 3,5 Sätzen – also mit einem Gewinner nach vier oder fünf Sätzen – enden.

Denn hier kann es aufgrund des Rasters mit 128 Spielern oftmals zu Duellen zwischen zwei Akteuren kommen, die fast gleich stark sind und in der Weltrangliste auch nicht allzu weit auseinander liegen.

Und ob beispielsweise die Nummer 80 der Welt drei Sätze in Folge gegen den 67. der Welt gewinnt, ist alles andere als in Stein gemeißelt.

Auf der anderen Seite treffen die Top-Stars, die als Gesetzte ins Turnier gehen, in den ersten paar Runden oftmals auf schwächere Spieler, wodurch Tennis Wetten auf „Unter 3,5 Sätze“ (entspricht einem Sieg ohne Satzverlust) eine gute Option sind, die niedrige Siegquote etwas nach oben zu drücken.

US Open Wetten: Wer gewinnt 2020 bei den Damen?

Bet365
1.61
Naomi Osaka
Bet365 besuchen
Bet365
2.37
Victoria Azarenka
Bet365 besuchen

Quoten Stand vom 11.9.2020, 7:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten.

Serena oder eine andere?

Gibt es im Herren-Wettbewerb bei den US Open 2020 Wetten einen Top-Favoriten und drei aussichtsreiche Herausforderer, so ist das Feld in der Damen-Konkurrenz viel offener.

Als Top-Favoritin bei den US Open 2020 Wettquoten wird von Seiten der Wettanbieter jedoch Serena Williams ins Turnier geschickt – und das, obwohl die Grand Dame zuletzt bei den Australian Open 2017 ein Grand Slam Turnier gewinnen konnte.

Allerdings erreichte die fast 37-Jährige, die nach diesem Triumph eine fast einjährige Babypause machte, bei vier der letzten sieben Grand Slam-Turniere im Finale – unter anderem zuletzt bei den US Open 2019.

Doch dieses Endspiel verlor sie ebenso wie jene in Wimbledon 2018 und 2019. Dabei fehlt Williams, die bei 23 Grand Slam-Titel hält, nur noch ein Major-Pokal um in der ewigen Bestenliste mit Margret Court gleichzuziehen.

Und sollte ihr eigentlich in New York gelingen – hier erreichte sie seit 2008 bei jeder Teilnahme (10) stets das Halbfinale! Sechs Mal gelang der Einzug ins Endspiel. Wie 2018 und 2019…

Bet365
Testsieger
91/100

Machte ihr 2018 die japanische Newcomerin Naomi Osaka einen Strich durch ihre Grand-Slam-Rechnung, womit es mit Osaka erstmals eine japanische Siegerin in Flushing Meadows gab, folgte 2019 die Finalniederlage gegen die Kanadier Bianca Andreescu.

Andreescu wird ihren Titel nicht verteidigen, sie verzichtet auf ein Antreten – wie viele andere Top-Spielerinnen.

Mit Ashleigh Barty (AUS, 1), Simona Halep (ROU, 2), Elina Svitolina (UKR, 5), Bianca Andreescu (CAN, 6), Kiki Bertens (BED, 7), Belinda Bencic (SUI, 8) fehlen sechs Top-10-Spielerinnen bei den US Open 2020!

Wer sich den Titel New York schnappen wird, wenn nicht Serena Williams, ist bei den US Open 2020 Wetten & Quoten deshalb nur sehr schwer einzuschätzen.

Oder läuft es gerade deshalb auf ein Serena-Solo hinaus?


Das könnte Dich auch interessieren: