Zweiweg-Wetten

Bei der Zweiweg- Wette handelt es sich um die einfachste Form der Sportwetten. Wie der Name bereits verdeutlicht, gibt es bei dieser Wettmöglichkeit 2 Wege, also zwei Möglichkeiten um einen Tipp abzugeben.

 

Nur zwei Wettergebnisse stehen zur Auswahl

Die Zweiweg-Wette ist eine beliebte Wettform im Sportbereich und wird immer dann angeboten, wenn eine sportliche Auseinandersetzung lediglich mit Sieg oder Niederlage für eine Mannschaft bzw. einen Athleten enden kann.

Es kann also nur zwei Möglichkeiten geben, wie sich das Resultat gestaltet.

 
rufzeichendie besten Wettanbieter im Vergleich
 

Die klassischen Sportarten für Zweiweg-Wetten sind Tennis, Volleyball oder beispielsweise Boxen.

Auch im Bereich der Fussball Wetten ist diese Wettmöglichkeit oft zu finden- nämlich immer dann wenn die Frage geklärt werden soll: „Welche Mannschaft kommt weiter?“ Aufstiegswetten für Turniere, wie Champions League oder die Europa League, gelten somit auch als Zweiweg-Wetten.

 

 

Immer dann, wenn auch ein Unentschieden als möglicher Spielausgang in Frage kommt, bedienen sich die Wettanbieter hingegen der sogenannten Dreiweg-Wetten oder 1/X/2-Wetten.

 

Achtung: bei K.O.-Spielen gibt es auch Dreiweg-Wetten

Dreiwegwetten gibt es auch bei K.O.-Spielen oder Entscheidungsspielen, wo zwar nur ein Team weiterkommen bzw. gewinnen kann, aber dennoch ein Unentschieden nach 90 Minuten möglich ist.

Zum Beispiel bei Pokalspielen, Ausscheidungsspielen, K.O.-Phasen bei Europameisterschaften oder Weltmeisterschaften.
 

Icon InfoWenn bei solchen Entscheidungsspielen drei mögliche Wettoptionen (1/0/2) beim Buchmacher vorhanden sind, dann gilt für die Wettauswertung immer das Ergebnis nach der regulären Spielzeit (90 Minuten plus Nachspielzeit).

Eine eventuelle Verlängerung oder ein Elfmeterschießen sind für Dreiwegwetten dann nicht mehr relevant.

 
Da sich der wettbegeisterte Sportfan bei Zweiweg-Wetten nur zwischen zwei Teams bzw. Einzelsportlern entscheiden muss und somit das Unentschieden als möglicher Spielausgang wegfällt, bieten Zweiweg-Wetten rein theoretisch gesehen höhere Erfolgschancen als Wetten mit drei oder gar mehreren möglichen Spielausgängen.

Diesen Umstand gleicht der Buchmacher aber in der Regel durch die Gestaltung der jeweiligen Wettquoten aus.

 
Alle Wettarten im Überblick
 
 

Informationen und Erklärungen zu allen Wettarten:

BASIS WETTARTEN:
EinzelwetteKombiwetteSystemwette
WETTMÖGLICHKEITEN:
Zweiweg-WettenDreiweg-WettenMehrweg-Wetten
SiegwettePlatzwette
SPEZIALWETTEN:
HandicapwetteLangzeitwetteTorwette
Erstes Tor WetteTorschützenwetteErgebniswette/Resultatwette
LivewetteHalbzeitwetteHalbzeit Endstand Wette
Doppelte Chance WetteDraw No BetHead-to-Head Wette
Über/Unter (Over/Under) WetteScorecast WetteSupertoto
Spread WetteEach Way WetteAsiatisches Handicap
Moneyline WetteSuper Bowl WettenTour de France Wetten
US Open WettenAustralian Open WettenFrench Open Wetten
Wimbledon WettenOscars WettenESC Wetten
Olympia Wetten
WETTEN AUF SPORTARTEN
Wettarten bei HunderennenWettarten bei PferderennenWettarten bei Golfwetten
Wettarten bei Esport-WettenWettarten bei BasketballwettenWettarten bei Handballwetten
Wettarten bei Football WettenWettarten bei BaseballwettenWettarten bei Volleyballwetten
Wettarten bei Formel 1 WettenWettarten bei Dartswetten

 

Veronika hat die Zweiweg-Wetten erklärt

Veronika

Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich hinsichtlich der Angebote und Strategien rund um das Thema der Sportwetten angewendet werden.