Trustly Sportwetten Erfahrungen – Ein- & Auszahlen ohne Anmeldung

Mit Fortschreiten der Technologie rund um das World Wide Web haben sich im letzten Jahrzehnt eine Vielzahl an Zahlungsdienstleistern im Internet etabliert. Ein Zahlungsmethode der eher jüngeren Generation ist dabei Trustly.

Der schwedische Payment Service hat 2008 seinen Siegeszug angetreten. Das Ziel – online Zahlungen so einfach, kostengünstig, schnell und sicher wie nur möglich gestalten.

Unsere Nr. 1 für Einzahlungen:
Sportingbet

zum Testsieger

Mit zunehmemder Nachfrage nach der Zahlungsmethode Trustly, hat der Anbieter nun auch die Sportwetten Branche erreicht. Grund genug für unsere Testredaktion, Trustly unter die Lupe zu nehmen, die wesentlichen Eckpunkte zu beleuchten und unseren Lesern eine aktuelle Übersicht mit allen Trustly Wettanbietern zu liefern.

 

Sportwetten mit Trustly: Erfahrungen & Wettanbieter

  1. Alle Wettanbieter mit Trustly Zahlung
  2. Was ist Trustly?
  3. Wie funktioniert zahlen mit Trustly?
  4. Wetten ohne Anmeldung mit Trustly
  5. Vorteile der Zahlungsmethode Trustly?
  6. Vorteile von Sportwetten mit Trustly?
  7. Ist die Zahlungsmethode Trustly seriös?
  8. Welche Voraussetzungen gibt es für die Nutzung von Trustly?
  9. Wie funktionieren Auszahlungen mit Trustly?
  10. Limits bei Einzahlungen und Auszahlungen per Trustly


 

Alle Wettanbieter mit Trustly Zahlung:

Wettanbieter
Einzahlung?
Auszahlung?
zum Anbieter
ComeOn Sportwetten
icon grün ja
icon grün ja
zu ComeOn
Bet-at-Home Sportwetten
icon grün ja
icon grün ja
zu Bet-at-home
LeoVegas Sportwetten
icon grün ja
icon grün ja
zu LeoVegas
Bet90 Sportwetten
icon grün ja
icon rot nein
zu Bet90
Mobilebet Sportwetten
icon grün ja
icon grün ja
zu Mobilebet
William Hill Sportwetten
icon grün ja
icon grün ja
zu William Hill
Bethard Sportwetten
icon grün ja
icon grün ja
zu Bethard
Wetten.com Sportwetten
icon grün ja
icon grün ja
zu Wetten.com
Sportingbet Sportwetten
icon grün ja
icon grün ja
zu Sportingbet
Sunmaker Sportwetten
icon grün ja
icon grün ja
zu Sunmaker

(Stand: November 2018)



 

Was ist Trustly?

icon gluehbirneTrustly ist eine Zahlungsmethode im Internet, die aus einer Idee von drei Freunden aus Stockholm im Jahr 2008 entstanden ist. Das Ziel war damals eine Methode zu entwickeln um Zahlungen im Internet so einfach, schnell und sicher sowie im Speziellen kostengünstig zu ermöglichen.

Mittlerweile hat sich die Trustly Goup AB, wie der volle Name des schwedischen Fintech-Unternehmens lautet, auf dem Zahlungsmarkt etabliert und erfreut sich neben den bewährten Zahlungsmethoden, wie PayPal, der Kreditkarte oder verschiedenen E-Wallets, hoher Beliebtheit.

Warum? Weil Trustly versucht viele Vorteile zu vereinen, indem online Zahlungen per Überweisung abgewickelt werden. Es ist dafür allerdings keine weitere Anmeldung bei einem Drittanbieter notwendig.

 
Bei Trustly handelt es sich also um eine Form des Online Bankings, die vor allem im Bereich des Online Shopping oder aber auch bei Online Casino und Sportwetten verwendet wird. Trustly wickelt mittlerweile weit mehr als 2 Millionen Transaktionen monatlich ab.
 

Stand Herbst 2018 arbeiten bei Trustly mehr als 200 Mitarbeiter daran, dass die Online Zahlungen in 29 Ländern innerhalb der EU angeboten werden können. Oberstes Credo ist dabei die sichere und rasche Abwicklung des Zahlungsverkehrs ohne Verrechnung von Gebühren.
 


Der online Zahlungsdienstleister Trustly stellt sich vor. (Quelle: Youtube/Trustly Official)


Wie funktioniert zahlen mit Trustly?

Um finanzielle Transaktionen mittels Trustly abzuwickeln, sind keine besonderen Voraussetzung – mit Ausnahme eines Bankkontos mit Online Banking-Funktion – notwendig.

Bietet ein Online Dienstleister, wie beispielsweise ein Sportwetten Anbieter die Möglichkeit an, ein Zahlung mit Trustly zu tätigen, so muss schließlich nur dem entsprechenden Link gefolgt werden. Dieser bringt den User zur Website von Trustly.

Dort muss der Kunde seine Bankdaten eingeben und die Zahlung mittels persönlichem Bank-TAN bestätigen.

 
icon salaryDie Zahlung wird von Seiten des schwedischen Zahlungsdienstleisters unverzüglich abgewickelt. Es ist dabei keine weitere Anmeldung notwendig, auch werden keine persönlichen Daten bzw. Bankdaten an den Empfänger weitergeleitet.


Wetten ohne Anmeldung mit Trustly

Wie funktioniert nun Wetten auf einer Online Plattform mit der Zahlungsmethode Trustly? Die Antwort ist: Denkbar einfach. Denn um vor dem Wettabschluss das nötige Guthaben auf das Wettkonto zu transferieren, ist bei dem schwedischen Zahlungsdienstleister keine weitere Anmeldung nötig.

 
Dementsprechend kann die Aufbuchung auf das Wettkonto vollkommen anonym erfolgen. Einfach im Wettkonto bei den Zahlungsmethoden „Trustly“ auswählen, den gewünschten Betrag definieren und mittels der persönlichen Bankdaten bzw. dem TAN die Transaktion starten.
 

Via Trustly wird das Guthaben dem Wettkonto unverzüglich gutgeschrieben. Allerdings werden – im Gegensatz zu vielen anderen Schnellüberweisungsdiensten – keinerlei persönliche Daten an den Empfänger weitergeleitet.

 

alle Testergebnisse in der Kategorie Einzahlungen

 

icon new productTrustly ist mit dieser Entwicklung absolut am Puls der Zeit, denn der Aspekt der Anonymität bzw. des Datenschutzes nimmt im World Wide Web stark zu.

Im Sektor der Sportwetten ist die Einzahlung ohne Anmeldung, so wie es durch Trustly ermöglicht wird, eventuell nur der erste Schritt hin zur Wette ohne Anmeldung.

Die Redaktion von Sportwettentest.net bleibt bei auch bei diesem Thema am Ball und informiert aktuell.


Vorteile der Zahlungsmethode Trustly?

Auf den ersten Blick scheint sich die Zahlungsmethode Trustly somit kaum von einem der anderen Online Zahlungsdienstleister, wie beispielsweise die Sofortüberweisung oder Giropay, zu unterscheiden. In allen Fällen ist es notwendig, dass ein persönliches Girokonto vorhanden ist, mit dessen Zugangsdaten der Geldtransfer abgewickelt wird.

 

icon fingerprintDennoch gibt es kleine, feine Unterschiede, die Trustly gerne hervorstreicht. Zum einen geht es dabei nämlich um die Sicherheit:

Wird eine Zahlung mit Trustly vorgenommen, so erhält der Zahlungsempfänger keinerlei Daten vom zahlenden Kunden. Persönliche Daten, wie auch Bankdaten werden von Trustly somit nicht weitervermittelt.

 

Auch ist es bei der Inanspruchnahme der Dienste von Trustly nicht notwendig einen eigenen Account oder eben ein zusätzliches Konto zu eröffnen.

Der wohl größte Vorteil der Zahlungsmethode Trustly ist allerdings, dass über die Dienste des schwedischen Unternehmens neben Einzahlungen (Pay-in) von Bankkonten, auch direkte Rückzahlungen (Pay-out) und Lastschriften (Trustly Direct Debit) unterstützt werden.

 
Somit können auch Auszahlungen von einem Wettkonto via Trustly vorgenommen werden – sofern der Wettanbieter diese unterstützt. Der große Vorteil ist, dass der Kunde in der Regel schneller sein Geld in Händen hält, als bei einer klassischen Onine Überweisung.

 

icon checkmark

  • Keine zusätzliche Software installieren
  • Keine Registrierung bei einem Zahlungsanbieter vornehmen
  • Kein zusätzliches Konto eröffnen
  • Keine Einzahlung auf ein Konto bei einer elektronischen Geldbörse vornehmen
  • Keine Speicherung und Übermittlung von Kundendaten
  • Raschere Abwicklung als bei der klassischen Online Überweisung – vor allem bei Auszahlungen
  • Keine Gebühren durch Trustly

 

Vergleicht man die Zahlungsoption Trustly zudem mit der klassischen Banküberweisung, so kommt zudem als Vorteil hinzu, dass bei der Benutzung des Online Zahlungsdienstes die manuelle Eingabe der Kontonummer des Empfängers wegfällt und somit Fehler bzw. Überweisungen an falsche Adressen vermieden werden können.


Vorteile von Sportwetten mit Trustly?

Der erhöten Nachfrage an Zahlungen mittels Trustly haben sich mittlerweile auch eine Vielzahl an Online Wettanbietern angepasst. Nun stellt sich allerdings für den User die Frage: Welchen Vorteil hat es das Wettkonto mit Trustly aufzuladen – und nicht eine andere Zahlungsmethode zu verwenden?

Natürlich steht die Beantwortung dieser Frage in hoher Abhängigkeit zum Angebot bzw. den Rahmenbedingungen der Wettanbieter.

Im Großen und Ganzen gilt allerdings zu sagen, dass Trustly eine sichere und auch rasche Möglichkeit ist um Geld auf das Wettkonto zu transferieren.

 
icon geldsackDa der schwedische Konzern zudem keine Gebühren verrechnet, können die meisten Buchmacher diese Zahlungsoption ebenfalls ohne weitere Spesen anbieten. Außerdem ist es nicht notwendig, ein Konto bei dem Drittanbieter zu eröffnen.
 

Der wahrscheinlich größte Pluspunkt von Trustly, im Vergleich zu diversen anderen Anbietern von online Überweisungen, ist wahrscheinlich, dass bei dem Internetdienstleister mit dem grünen Einkaufswagen im Logo, keine persönlichen Daten an den Empfänger weiter gegeben werden.

Zudem können auf diese Art und Weise auch Abbuchungen vom Wettkonto vorgenommen werden.

icon blitzTipp: Bei der Auswahl der individuell besten Zahlungsmethode gilt es nicht nur auf mögliche Gebühren bei Ein- und Auszahlung zu schauen.

Will bei einigen Wettanbietern der Bonus für Neukunden genützt werden, so sind Zahlungen via Trustly nicht selten von der Aktion ausgenommen.


Ist die Zahlungsmethode Trustly seriös?

icon thumb upAuf die Frage, ob Trustly als seriöse Zahlungsmethode im Internet gilt, kann definitv mit ja geantwortet werden. Das Unternehmen leistet bereits seit mehr als 10 Jahren seine Dienste im Internet, mit stetig wachsenden Kundenzahlen.

Online Zahlungen können mittlerweile in 29 verschiedenen EU-Ländern abgewickelt werden. Das schwedische Unternehmen hat auch in diversen Ländern Niederlassungen vor Ort.

Abgesehen davon, dass die Anzahl an Kunden, die bereits Erfahrungen mit dem Zahlungsdienstleister gemacht haben, vermutlich nicht irren können, hat Trustly mehrere schlagkräftige Argmuente in der Hand um seine Vertrauenswürdigkeit als Partner zu unterstreichen:

Trustly arbeitet mit mehr als 50 Banken zusammen. In Deutschland hat zudem der TÜV Saarland ein Zertifikat für den Datenschutz ausgestellt.

Es ist somit davon auszugehen, dass bei Trustly mit den Zahlungen auf höchster seriöser Ebene umgegangen wird. Persönliche Daten werden bei Trustly ohnehin nicht gespeichert.

icon historyZudem hat die schwedische Finanzaufsichtsbehörde, die Trustly als offizielles Zahlungsinstitut zugelassen hat, ein wachsames Auge über die Agenden des mehrfach ausgezeichneten und erst 2018 von Nordic Capital übernommenen Konzerns.


Welche Voraussetzungen gibt es für die Nutzung von Trustly?

Grundsätzlich gilt es für interessierte User des Online Dienstes Trustly lediglich zwei Voraussetzung zu erfüllen, um eine Transaktion abzuwickeln:

  • Ein persönliches Girokonto, das mit einer Online Banking-Funktion ausgestattet ist
  • Internetzugang.

Dieses Konto muss zudem bei einer Bank angelegt sein, dass mit Trustly kooperiert.

In Summe arbeitet der aus Stockholm stammende Konzern mit beinahe 60 verschiedenen Banken innerhalb von Europa zusammen und sollte damit einen Großteil der benutzten Konten abdecken.

Da jegliche Transaktionen über eine Online Wettseite abgewickelt werden, ist außerdem natürlich ein sicherer Internetzugang vonnöten.


Wie funktionieren Auszahlungen mit Trustly?

Auszahlungen die mittles Trustly in die Wege geleitet werden, folgen im Grunde demselben Prinzip, wie bei anderen Zahlungsoptionen.

Wenn der Wettanbieter Abbuchungen vom Wettkonto via Trustly ermöglicht und zudem entsprechendes Guthaben frei verfügbar ist, so muss lediglich die genannte Zahlungsart, sowie der gewünschte Betrag gewählt werden.

Unsere Nr. 1 für Auszahlungen:
Tipico

zum Testsieger

In Folge müssen noch die letzten relevanten Daten angegeben werden und binnen kurzer Zeit landet das Geld auf dem Konto des Users. Denn hier spielt Trustly einen entscheidenden Vorteil gegenüber der klassischen Online Überweisung aus:

 
In der Regel kommt das Geld via Trustly schneller bei seinem Empfänger an, als bei Bearbeitung mittels Banküberweisung.

icon walletTipp: Bevor die erste Auszahlung von einem Wettkonto getätigt werden kann, fordern die Buchmacher in der Regel eine Verifizierung des Users ein.

Das wird gemacht, um sicher zu stellen, dass das Geld auch tatsächlich bei seinem rechtmäßigen Besitzer landet. Dafür müssen – abhängig vom Bookie – Kopien von Dokumenten oder Rechnungen an den Wettanbieter übermittelt werden.

Soll die Auszahlung rasch über die Bühne gebracht werden, so ist darauf Wert zu legen, dass der Buchmacher alle erforderlichen Unterlagen erhalten hat.
 

alle Testergebnisse in der Kategorie Auszahlungen

 


Limits bei Ein- und Auszahlungen per Trustly

Von Seiten des Zahlungsdienstleisters Trustly werden keine Angaben über die Definition von maximalen oder minimalen Beträgen für eine Transaktion gemacht.

icon flip horizontalFür den Bereich der Sportwetten gilt es daher jene Limits zu beachten, die der jeweilige Wettanbieter festsetzt.

Auf jeder Online Wettplattform der diversen Buchmacher, die Trustly in ihrem Repertoir, haben, werden auch die demensprechenden Informationen bereitgehalten.

Denn im Normalfall variieren die Mindestbeträge bzw. der maximale Wert für Ein- und Auszahlungen zwischen den Bookies sowie den verschiedenen Zahlungsmethoden.

 

alle Wettanbieter im Vergleich


Wie finde ich den besten Wettanbieter?
Wettseiten im Überblick – so findet man sich zurecht
Online Wettbüros – woran erkennt man seriöse Buchmacher?
Welcher Wettanbieter hat die besten Quoten?
Deutsche oder internationale Buchmacher? Vor- und Nachteile
Welche sind die größten Online Wettanbieter der Welt?
Neue Buchmacher 2015 – welche sind empfehlenswert?
Neue Wettanbieter und Wettseiten – Übersicht 2018
Sportwetten Ratgeber: alle häufigen Fragen im Überblick
 

About the Author

Veronika
Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich hinsichtlich der Angebote und Strategien rund um das Thema der Sportwetten angewendet werden.