Formel 1 Wetten: die besten Quoten 2019

Formel 1 Wetten für die Saison 2019 – wer wird Weltmeister, welche Spezialwetten gibt es für die Formel1-Rennen 2019 und welche Wettanbieter haben die besten F1 Wetten.

 

Wer wird Formel 1-Weltmeister? Die besten Quoten 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betfair Logo Tipico Logo Bet3000 Logo
L. Hamilton 1,083 1,08 1,04 1,08 1,07
V. Bottas 9,00 8,75 8,00 9,00 9,00
S. Vettel 67,0 64,0 25,0 60,0 70,0
C. Leclerc 67,0 66,0 25,0 60,0 70,0
M. Verstappen 67,0 64,0 25,0 60,0 70,0

* Quoten Stand vom 09.07.2019, 11:19 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 

Alle Formel 1 Wetten 2019 im Überblick:

 

Wettanbieter, deren Herzschlag sich im Gleichtakt zur Motorlautstärke eines Formel-1-Bolidens erhöht, legen ihren Fokus im Wettangebot bei Weitem nicht nur auf ein einzelnes Rennen fest – denn die Königsklasse des Motorsports hat deutlich mehr zu bieten.

 

 

Wird nun beispielsweise eine ganze Saison im Kalender betrachtet, so dauert diese in etwa von März bis Dezember.

Innerhalb dieses Zeitraums werden in der Saison 2019 insgesamt 21 Rennen ausgetragen, die am Schluss den besten Fahrer einer Saison ermitteln – den Weltmeister.


 

Fahrer: Wer wird Weltmeister 2019?

Wer wird Weltmeister? Das ist die klassische Frage, wenn man bei der Sportart Formel 1 an eine Langzeitwette denkt.

Außerdem ist sie auch von großer Bedeutung, denn es gibt in der Königsklasse des Motorsports nichts Größeres zu gewinnen, als den Weltmeistertitel.

 
Icon PokalUm diesen zu erlangen, müssen innerhalb einer Saison bei den diversen Rennen möglichst gute Platzierungen eingefahren werden, denn diese bringen Punkte für die WM-Wertung.
 

1.083
Formel 1 Weltmeister 2019:
Lewis Hamilton

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 09.07.2019, 11:19 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Ein schwieriges Unterfangen, denn die diversen Rennstrecken, die als Austragungsorte für die Großen Preise dienen, haben differente Anforderungen an Auto und Fahrer.

Es kommt daher gar nicht selten vor, dass mit einem Rennen der Stand in der Fahrer-WM umgekehrt wird, denn dafür reicht oftmals schon ein Sieg oder auch ein Ausfall aus.

Somit erfreut sich diese Wettkategorie nicht nur vor Beginn der Rennsaison hoher Beliebtheit.

Im Gegenteil: Wenn gegen Saisonmitte oder gar schon –ende vielleicht ein Kopf-an-Kopf-Duell um den WM-Titel entsteht, so wird dieser Langzeitwette erhöhte Bedeutung geschenkt.

Zumal mit fortschreitender Saison auch der Wettausgang nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt.

 

F1 Weltmeister-Prognose & Favoriten 2019

Titelverteidiger Lewis Hamilton (Mercedes) wird sowohl von den Experten als auch von den Buchmachern als Favorit auf den WM-Titel 2019 gehandelt. Der Brite hatte in der vergangenen Saison 11 Rennen gewonnen!

Sebastian Vettel (Ferrari) war zu Saisonbeginn im Chancen-Ranking der Buchmacher – wenn auch nur knapp – die Nummer zwei. In der Vorsaison legte er mit zwei Siegen aus drei Rennen einen sehr guten Saisonstart hin und war bis zu Rennen Nummer 4 auch WM-Leader.

Aufgrund der diesjährigen Dominanz von Mercedes hat der Deutsche Rennfahrer aber nur mehr Außenseiterchancen im Rennen um den WM-Titel

Valtteri Bottas (Mercedes) hingegen ist mit zwei Saisonsiegen erster Verfolger von Teamkollege Hamilton. Vettels neuer Teamkollege Charles Leclerc gilt bei den Fomrel 1 Wetten der Online Buchmacher nur als krasser Außenseiter auf den WM-Triumph.

Fahrern aus anderen Rennställen, wie etwa Red Bull, wird ein Weltmeister-Titel nicht einmal ansatzweise zugetraut.

→ Zu den Formel 1 Weltmeister Quoten 2019

 

Icon Pfeil rechtsAlternativ zum Weltmeister-Tipp bieten einige Sportwettenanbieter auch Podest-Wetten für die Fahrerwertung an. Diese lauten dann beispielsweise: “Fahrer WM – wer landet in den Top 3”.


 

Team: Wer gewinnt 2019 die Konstrukteurs-WM?

Da sich der Motorsport nicht nur um den Fahrer, sondern auch zu großen Teilen um den fahrbaren Untersatz dreht, wird an die Teams, die die Autos entwickeln und bauen, jährlich ein eigener Titel vergeben.

Dieser nennt sich Konstrukteur-Weltmeister und prämiert jenes Team, dessen Autos über die ganze Saison lang die beste Performance auf den Asphalt gezaubert haben.


Wer wird Formel 1 Konstrukteurs-Weltmeister 2019?

Wer wird Konstrukteurs-Weltmeister 2019?
Mercedes1.00
Ferrari20.0

Bei Tipico

* Quoten Stand vom 09.07.2019, 11:19 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Grundlage für den Konstrukteurs-Titel sind die Rennergebnisse der Autos, wobei alle gesammelten Punkte der beiden Autos, die jedes Team an den Start bringt, addiert werden.

 
Icon VorteileHat man also einen Favoriten für das beste Auto, möchte sich allerdings nicht festlegen, welcher Fahrer während der Rennserie die bessere Leistung heraus holen kann, so bietet sich diese Wettoption als alternative Langzeitwette zum Fahrer-Weltmeister an.
 


 

Wetten auf das Training

Ein Rennwochenende wird mit den freien Trainings gestartet.

In der Regel wird hier das Setup der Autos für das Rennen erarbeitet sowie letzte Test hinsichtlich der Reifen gemacht.

Die Daten, die dabei gesammelt werden, geben schließlich vorab Informationen für die zu erwartende Leistung im Ernstfall.

Für Sporttipper dienen diese Trainings-Sessions allerdings nicht ausschließlich zur Einholung von Informationen – diese können bei so manchem Wettanbieter bereits dazu genützt werden, um der Wettleidenschaft in Sachen Formel 1 nachzukommen.


 

Wetten auf das Qualifying

Es soll ja Behauptungen geben, dass das Ergebnis des Qualifyings bereits die halbe Miete für ein erfolgreiches Rennen ist – vor allem auf Strecken, wo Überholmanöver extrem schwer zu vollziehen sind.


Icon InfoDementsprechend wird diesem Qualifikations-Training sehr große Bedeutung geschenkt – schließlich bestimmt der Ausgang die Startformation für das Rennen.

Jener Fahrer, der im Qualifying die schnellste Runde an den Tag legt, darf von der Pole Position in das Rennen starten.


6.50
Pole Position beim Großbritannien GP:
Sebastian Vettel

Bei Tipico

* Quoten Stand vom 09.07.2019, 11:19 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Klar, dass rund um dieses samstägliche Formel 1-Highlight die Frage nach dem schnellsten Mann im Fokus der Wettanbieter steht.

Allerdings dürfen sich Sporttipper, bei den Wettanbietern, die sich für die schnellste Rennserie ins Zeug legen, auch über weitere Wettangebote freuen.

Diese sind etwa Tippoptionen auf das schnellste Team im Qualifying bzw. auf direkte Duelle zwischen zwei Fahrern (“Head-to-Head” Wetten).

Dabei gilt es darauf zu tippen, welcher Pilot sich die bessere Startposition sichern kann.

 

Zu den Formel 1 Wetten
bei Bet-at-home

Bei Bet-at-home


 

Wetten auf den Rennausgang

Die beliebtesten Formel 1 Wetten sind in jedem Fall rund um das Rennen angesiedelt – dabei steht der Rennausgang im absoluten Mittelpunkt des Interesses.

Klar, denkt sich nun ein Laie, es geht doch meistens darum: Wer gewinnt.


Wer gewinnt den Formel 1-GP von Großbritannien?

Lewis Hamilton

1.72beste Quote

Jetzt wetten

Valtteri Bottas

4.33beste Quote

Jetzt wetten

Sebastian Vettel

6.50beste Quote

Jetzt wetten

Charles Leclerc

5.20beste Quote

Jetzt wetten

Max Verstappen

10,0beste Quote

Jetzt wetten

* Quoten Stand vom 09.07.2019, 11:19 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Aber die Wetten zu den diversen Formel 1 Grand Prix haben mehr auf Lager:

Natürlich bietet jeder Wettanbieter Tipp-Optionen auf den Sieger des Rennens an. Dabei kann wahlweise neben dem siegreichen Piloten auch auf das Team, das den Mann auf dem obersten Treppchen stellt, getippt werden.


icon blitzTreppchen ist auch gleich das richtige Stichwort, für alle jene Tipper, die sich vorab nicht auf einen Fahrer festlegen wollen:

Im Potpourri der Wettmöglichkeiten rund um den Rennausgang finden sich diverse Möglichkeiten, die alle Herren auf dem Podest in den Mittelpunkt stellen.


Konkret bedeutet das, dass neben Siegertipps auch auf ein Ergebnis eines Fahrers in den Top 2 oder Top 3 gespielt werden kann.

 
icon timeUnabhängig von den Personen, die schlussendlich mit dem Champagner spritzen dürfen, stellen Wettanbieter die Zeit des Siegers in den Mittelpunkt des Wettgeschehens: Wie groß ist der Siegesvorsprung des Gewinners auf den Zweitplatzierten?

 

 

Soll die Wette nicht unbedingt von dem allseits bejubelten Fahrer handeln, der als erster die Ziellinie überquert, so bieten jene Wettanbieter, die in Sachen Formel 1 ein wenig breiter aufgestellt sind, auch Tippoptionen für die hinteren Ränge an:

Kann ein bestimmter Fahrer oder ein Team Punkte holen? Diese werden für die ersten 10 im Endklassement vergeben. Oder auch: Wie viele Punkte kann ein Team (das sind dann beide Fahrer zusammengezählt) in einem bestimmten Rennen einfahren?

 

icon-gluehbirneWas Sie zu diesem Thema auch interessieren könnte:

Hier: Überblick über erfolgreiche Strategien für Formel 1 Wetten und Motorsport

 

Der Gestaltung von Wettmöglichkeiten rund um die Platzierungen sind dabei kaum Grenzen gesetzt – so scheint es zumindest, wenn die Wettoptionen jener Wettanbieter angesehen werden, die bekannt dafür sind, ein unfassbar großes Wettprogramm zu offerieren.

Namentlich sollen in Bezug auf die Formel 1 dabei beispielsweise Bet365 oder Bet-at-home genannt werden.


 

Wetten auf verschiedene Rennsituationen

Das Besondere an der Formel 1 ist, dass nicht ausschließlich die geistige und körperliche Verfassung eines Sportlers oder eines Teams für das Ergebnis eines Rennens verantwortlich zeichnen.

Durch das hohe Maß an Technik, das in den Boliden steckt, sowie auch durch andere Umstände – beispielsweise die Charakteristik der Rennstrecke oder auch die Wetterverhältnisse – ergeben sich für jedes Rennen ganz individuelle Situationen.

 
Auch vor diesen machen die Online Wettanbieter nicht Halt – im Gegenteil: Die Wettprogramme der motorsportaffinen Bookies verfügen über eine breite Sammlung an Wettoptionen, die sich mit exakt diesen spezifischen Rennsituationen auseinandersetzen.
 

Bwin Wettangebot mit Formel 1 Wetten

Bild oben: Die Formel 1 Wetten bei Bwin.
 

Der Anfang wird dabei gleich nach dem Start gemacht und beschäftigt sich mit Dingen wie der ersten Kurve, der ersten Runde oder auch dem ersten Ausfall im Rennen.

Beendet wird das Ganze erst mit Überquerung der Ziellinie – exemplarisch hierfür stehen etwa Wetten auf Ausfälle oder die Anzahl der Teams oder Autos, die es überhaupt bis zur schwarz-weiß-karierten Flagge geschafft haben.


ic_gas_doneDazwischen scheinen die Tipp-Optionen beinahe unendlich ausbaufähig zu sein.

Die Themen, die dabei in den Vordergrund rücken, sind beispielsweise: der Einsatz eines Safety Cars nach einem Unfall, welche Fahrer in den Genuss kommen, das Rennen für zumindest eine gewisse Zeit anzuführen, oder auch die Anzahl und Dauer der Boxenstopps.


Die beliebtesten Wettmärkte bei Formel 1 Wetten:

  • Wette Poleposition – Sieger
  • Welcher Rennstall gewinnt
  • Vorsprung des Siegers
  • Platzwette (Top-3, Top-5, Top-10)
  • Head-to-Head Wette
  • Wer fährt die schnellste Runde
  • Wer ist nach der 1. Runde vorne
  • Gibt es einen Crash in der 1. Runde
  • Wie viele Fahrer führen während des Rennens
  • Erster ausscheidender Fahrer
  • Erster ausscheidender Rennstall
  • Wette auf die Anzahl der Boxenstopps eines Fahrers
  • Wie viele Autos kommen ins Ziel
  • Wetten auf den Eisnatz des Safety Car

 

Head-to-Head Wetten

Die vielleicht interessanteste Formel 1 Wette – abseits vom Sieger des Rennens – sind die sogenannten Head-to-Head-Wetten

Dabei können – unabhängig von Sieger oder Platzierung – im Vorfeld des Formel 1-Wochenendes auch ausgewählte Piloten gegenübergestellt werden.

 

Zu den Formel 1 Wetten
bei Interwetten

Bei Interwetten

 

So kann beispielsweise – ähnlich wie es bereits beim Qualifying erwähnt wurde – der direkte Wettstreit zwischen zwei Fahrern ausgesucht und auf dem Wettschein mit einem Tipp versehen werden.

Die angebotenen behandeln dabei oftmals die internen Stallduelle, sprich sie beschäftigen sich damit, welcher der beiden Piloten eines Teams in diesem Rennen der Schnellere ist.

Allerdings können auch Teams oder Fahrer nach Nationen in den Fokus gerückt werden.

 

icon-flashlightIst das Interesse nach dieser Wettoption geweckt, so gilt es bei den diversen Wettangeboten nach unterschiedlichen Begrifflichkeiten zu suchen:

Während so mancher Bookie diese Wettart unter dem Namen „Duell“ führt, ist sie auf anderen Wettplattformen auch unter der Bezeichnung Head-2-Head zu finden!


 

Livewetten zur Formel 1

Natürlich kommen auch Freunde der Livewetten, deren Herz für die schnellen Rennboliden, schlägt auf keinen Fall zu kurz – einzig die Wahl des Wettanbieters ist in diesem Punkt ganz entscheidend.

 
icon tvDenn an die rasante Sportart, die vor allem durch viele unberechenbare Ereignisse geprägt ist, wagen sich sichtlich nur wenige Buchmacher heran.

 

die besten Wettanbieter für Livewetten

 

Die Vorreiterrolle übernehmen dabei jene Anbieter, die bekannter Weise ohnehin eine ganz starke Performance in Sachen Echtzeitwetten an den Tag legen.

Vor allem das britische Herz von Bet365, sowie die österreichische Rennseele von Bwin und Bet-at-home leben ihre Leidenschaft für die Königsklasse des Motorsports bei den Echtzeitwetten entsprechend aus.

Unter den Anbietern ist die Bandbreite im Angebot äußerst unterschiedlich ausgeprägt:

Während so mancher Bookie vor allem das Rennen am Sonntag im Visier der Echtzeitwetten hat, sind in den Livewetten Centern anderer Online Plattformen auch Trainingsläufe und das Qualifying zu finden.

Dabei dominieren im Rahmen der Livewetten im Besonderen jene auf den Sieger des Rennens oder auch des Qualifyings bzw. auf das schnellste Autos bei den genannten Wettbewerben.

In Spezialfällen werden auch Wetten auf schnellste Rundenzeiten und ähnliches angeboten.

Eine Übersicht über die Verfügbarkeit des Angebotes von Formel 1 Wetten in den diversen Livewetten Centern schaffen die Event-Kalender auf den Online Plattformen der Sportwettenanbieter.

 

 

Der Rennkalender für die Formel 1 Saison 2019

17.03. GP von Australien in Melbourne
31.03. GP von Bahrain in Sachir
14.04. GP von China in Schanghai
28.04. GP von Aserbaidschan in Baku
12.05. GP von Spanien in Barcelona
26.05. GP von Monaco in Monte Carlo
09.06. GP von Kanada in Montreal
23.06. GP von Frankreich in Le Castellet
30.06. GP von Österreich in Spielberg
14.07. GP von Großbritannien in Silverstone
28.07. GP von Deutschland in Hockenheim
04.08. GP von Ungarn in Budapest
01.09. GP von Belgien in Spa-Francorchamps
08.09. GP von Italien in Monza
22.09. GP von Singapur
29.09. GP von Russland in Sotschi
13.10. GP von Japan in Suzuka
27.10. GP von Mexiko in Mexiko-Stadt
03.11. GP der USA in Austin
17.11. GP von Brasilien in Sao Paulo
01.12. GP von Abu Dhabi

 

Informationen und Erklärungen zu allen Wettarten:

BASIS WETTARTEN:
EinzelwetteKombiwetteSystemwette
WETTMÖGLICHKEITEN:
Zweiweg-WettenDreiweg-WettenMehrweg-Wetten
SiegwettePlatzwette
SPEZIALWETTEN:
HandicapwetteLangzeitwetteTorwette
Erstes Tor WetteTorschützenwetteErgebniswette/Resultatwette
LivewetteHalbzeitwetteHalbzeit Endstand Wette
Doppelte Chance WetteDraw No BetHead-to-Head Wette
Über/Unter (Over/Under) WetteScorecast WetteSupertoto
Spread WetteEach Way WetteAsiatisches Handicap
Moneyline WetteKombiwetten BoosterTour de France Wetten
Australian Open WettenFrench Open WettenWimbledon Wetten
US Open WettenOlympia WettenSuper Bowl Wetten
Oscars WettenESC Wetten
WETTEN AUF SPORTARTEN
Wettarten bei HunderennenWettarten bei PferderennenWettarten bei Golfwetten
Wettarten bei Esport-WettenWettarten bei BasketballwettenWettarten bei Handballwetten
Wettarten bei Football WettenWettarten bei BaseballwettenWettarten bei Volleyballwetten
Wettarten bei Formel 1 WettenWettarten bei Dartswetten
 

Veronika hat die Wettarten zur Formel 1 getestet

Veronika

Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich hinsichtlich der Angebote und Strategien rund um das Thema der Sportwetten angewendet werden.