bundesliga absteiger wetten
Bei den Bundesliga Absteiger Wetten gehört der VfB Stuttgart derzeit nicht mehr zu den Favoriten. (© Tom Weller / dpa / picturedesk.com)

Bundesliga Absteiger Wetten und Abstieg Quoten: Wer steigt 2025 aus der Bundesliga ab?

Bundesliga Absteiger Wettquoten: Wer steigt ab?

Wer steigt 2025 aus der Bundesliga ab?

Bet-at-home
-
Holstein Kiel
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
St. Pauli
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
VfL Bochum
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
Mainz 05
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
FC Augsburg
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
Union Berlin
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
Heidenheim
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
Werder Bremen
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
Gladbach
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
SC Freiburg
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
TSG Hoffenheim
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
VfL Wolfsburg
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
Eintracht Frankfurt
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
VfB Stuttgart
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
RB Leipzig
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
Borussia Dortmund
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
Bayer Leverkusen
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
-
Bayern München
Bet-at-home besuchen
Bundesliga Absteiger Quoten Stand: 16.7.2024, 8:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten. Derzeit haben die Online-Buchmacher in Deutschland keine Bundesliga Absteiger Wettquoten in ihrem Programm. Diese gibt es derzeit nur in Österreich.

Wetten auf den Klassenerhalt – wer bleibt drin?

Weil der Abstiegskampf in der Bundesliga sehr intensiv ist und dafür jedes Jahr sehr viele Teams in Betracht kommen, haben einige Sportwettenanbieter nicht nur die klassische Wetten auf den Abstieg, sondern die gegenteilige Option:

Wetten auf den Klassenerhalt!

Dabei geht es darum, zu tippen, welche Mannschaft den Bundesliga Klassenerhalt schaffen wird. Hier kann sich ein Tipp auf einen Außenseiter, der in der Tabelle ein paar Punkte hinter dem rettenden Ufer liegt, am Ende als durchaus lukrativ erweisen.

Bundesliga Wetten auf den Klassenerhalt

Wer schafft den Klassenerhalt?

bwin
-
Holstein Kiel
bwin besuchen
bwin
-
St. Pauli
bwin besuchen
bwin
-
VfL Bochum
bwin besuchen
bwin
-
FC Augsburg
bwin besuchen
bwin
-
Mainz 05
bwin besuchen
bwin
-
Union Berlin
bwin besuchen
bwin
-
FC Heidenheim
bwin besuchen
Bundesliga Abstieg Quoten Stand: 16.7.2024, 8:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten. Die vollständige Liste gibt es direkt beim Wettanbieter. Derzeit haben die Online-Buchmacher in Deutschland keine Bundesliga Absteiger Wettquoten in ihrem Programm. Diese gibt es derzeit nur in Österreich.

Bundesliga Abstieg Wetten – Favoriten, Quoten, Tipps

Wer steigt ab aus der Bundesliga?

Bundesliga Abstieg Wetten: Kiel und St. Pauli

Üblicherweise werden die Aufsteiger bei den Bundesliga Absteiger Wetten auf die Liste der potenziellen Abstiegskandidaten ganz weit oben geführt. Das ist auch mit Holstein Kiel und dem FC St. Pauli der Fall.

Laut den Bundesliga Absteiger Wettquoten der Wettanbieter in Deutschland sind Kiel und St. Pauli sogar die zwei großen Favoriten auf den direkten Abstieg!

Die Statistik sollte dem Duo aber Hoffnung machen, dass der Bundesliga-Klassenerhalt geschafft werden kann:

In der vergangenen Saison betrug die Erfolgsquote zumindest 50 Prozent. Darmstadt musste zwar postwendend wieder runter, dem 1. FC Heidenheim gelang in der Bundesliga-Premierensaison aber sehr souverän der Klassenerhalt.

In der Saison 2020/21 konnten beide Aufsteiger – Arminia Bielefeld und der VfB Stuttgart – den sofortigen Bundesliga Abstieg vermeiden. Damit haben erstmals seit der Saison 2017/18 wieder beide Aufsteiger den Klassenerhalt geschafft.

Bei Bundesliga Absteiger Wetten und Prognosen sollte auch diese Statistik nicht außer Acht gelassen werden:

Von der Saison 2013/14 bis 2021/2022 war kein Zweitliga-Meister im Folgejahr in der Bundesliga schlechter als Platz 14.

Der VfL Bochum (Zweitliga-Meister 2021) landete am Ende der Saison 2022 auf Rang 13. Erst Schalke mit dem Abstieg 2023 und Platz 17 beendete diese Serie.

Der 1. FC Heidenheim, 2023 als Zweitliga-Meister erstmals in die Bundesliga aufgestiegen, landete in der Premieren-Saison gleich auf Rang 8!


Die Bundesliga Absteiger seit 2015/16:

  • 2023/24: 1. FC Köln, Darmstadt 98,
  • 2022/23: Hertha BSC, Schalke 04
  • 2021/22: Greuther Fürth, Arminia Bielefeld
  • 2020/21: Schalke 04, Werder Bremen
  • 2019/20: SC Paderborn, Fortuna Düsseldorf
  • 2018/19: Hannover 96, 1. FC Nürnberg, VfB Stuttgart
  • 2017/18: Hamburger SV, 1. FC Köln
  • 2016/17: FC Ingolstadt, Darmstadt 98
  • 2015/16: VfB Stuttgart, Hannover 96

Bundesliga Abstieg Quoten: Bochum muss zittern

In der vergangenen zwei Saisonen ist der VfL Bochum nur sehr knapp am Abstieg vorbeigeschrammt. In der vergangenen Saison musste der Revierklub in der Relegation “nachsitzen”.

Dass die Rettung in der Relegation kein gutes Omen sein muss, zeigte sich in der jüngeren Vergangenheit gleich zwei Mal: Werder Bremen hat es 2021 nach der gewonnenen Relegation 2020 erwischt und Hertha BSC erging es in der Vorsaison genauso nach dem Relegationssieg 2022.

Bei den Bundesliga Abstieg Wettquoten der besten Fußball Wettanbieter gehört der VfL Bochum vor Saisonbeginn deshalb recht sicher zu den Abstiegskandidaten.

Ob die selbsternannten “Unabsteigbaren” auch diesmal wieder den Gang in die Zweitklassigkeit verhindern können? Es wird ein schwerer Kampf…

Weitere Abstiegsfavoriten

Da sich in den letzten Saisonen die Aufsteiger eigentlich immer recht gut geschlagen haben, sollten sich vor allem jene Klubs Gedanken machen, die schon etwas länger in der Bundesliga vertreten sind, aber auch jede Saison aufs Neue zu den Abstiegskandidaten gezählt werden.

Da wäre beispielsweise Mainz 05. Der Karnevalsverein ist zum 16. Mal in Folge in der Bundesliga dabei. In der vergangenen Saison landeten die Nullfünfer auf Rang 13 – mit zwei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Fakt ist aber auch: Mainz beendete die fünf der letzten sechs Saisonen immer auf einem zweistelligen Tabellenplatz und dabei kämpften sie fast immer gegen den Abstieg.

Aber auch der FC Augsburg darf schon zum Bundesliga-Inventar gezählt werden. Ob sie es auch nach 2025 bleiben? Gemäß den Bundesliga Absteiger Wettquoten wird es für die Fuggerstädter neuerlich ganz schwerer Kampf um den Liga-Verbleib.

100% Bonus bis 100€
Empfehlenswert
Bei Bet-at-home erhalten Neukunden einen 100% Bonus bis zu 100€ für die Ersteinzahlung. Der Willkommensbonus ist mit dem Code „WELCOME“ zu aktivieren. 18+ | Nur Neukunden | Alle AGBs

Schon in vergangenen Spielzeit hatte der FCA – in den Jahren 2020, 2021 und 2023 jeweils 15. und damit nur ganz knapp vor dem Relegationsplatz – lange und sehr hart für den Bundesliga Klassenerhalt kämpfen müssen. Am Ende wurde es zwar Rang 11, aber der Abstand zur Abstiegszone war knapp.

Die Bundesliga Abstieg Quoten vor Saisonbeginn deuten auch für Union Berlin auf einen komplizierte Saison hin. Die Eisernen retteten sich in der Vorsaison nur aufgrund der besseren Tordifferenz ans rettende Ufer.

Und auch der 1. FC Heidenheim wird bei den Bundesliga Absteiger Wetten ein Tipp sein. Zwar landete der FCH in der Vorsaison als Aufsteiger sensationell auf Rang 8, aber bekanntlich gilt die zweite Bundesliga-Saison als schwerer…

Bundesliga AbsteigerBild: Bayern München ist der Verein, der am längsten in der Fußball-Bundesliga spielt. (Quelle: Statista)

Bundesliga Abstieg Wetten: Erwischt es einen großen Namen?

Da es in der Bundesliga in den letzten Jahren immer wieder die großen Namen in die Abstiegszone gezogen hat, könnte es auch in dieser Saison der Fall sein, dass eine Mannschaft im Tabellenkeller steckt, die man im Vorfeld dafür nicht unbedingt auf der Rechnung hat.

In den letzten Jahren waren immer wieder Klubs wie Gladbach, Wolfsburg, Werder Bremen und TSG Hoffenheim in der unteren Tabellenregion zu finden.

Müssen sich diese Teams für 2024/25 sorgen machen?

Bei den Bundesliga Abstieg 2025 Wettquoten werden vor Saisonstart die Teams aus Gladbach und Bremen zu den Kandidaten für die Abstiegsregion gezählt. Aber auch so manche Bundesliga Absteiger Prognose sieht für Hoffenheim nicht sehr gut aus.

Und weil es oft der Fall war, dass eine Mannschaft, die in der Vorsaison weit oben zu finden war, in der Folgesaison abgestürzt ist – wie etwa Union Berlin in der Saison 2023/24 – sollte vielleicht auch der VfB Stuttgart auf ein Worst Case-Szenario vorbereitet sein…

Beste Anbieter für Bundesliga Wetten | Juli 2024

Bet365
Sportwetten Testsieger
97 /100
bwin
Sehr empfehlenswert
96 /100
Interwetten
Empfehlenswert
95 /100
Betano
Sehr empfehlenswert
94 /100
Bet3000
Empfehlenswert
93 /100
Oddset
Sehr empfehlenswert
91 /100
Bet-at-home
Empfehlenswert
91 /100
NEObet
Empfehlenswert
90 /100
Betway
Empfehlenswert
88 /100
Happybet
Empfehlenswert
87 /100

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

Die Sportwettentest-Redaktion hat neben oben stehendem Quotenvergleich für die Bundesliga Absteiger Wetten auch sämtliche in unserem großen Wettanbieter Vergleich vorhandenen Bookies generell hinsichtlich Bundesliga Wetten getestet.

Dabei wurden die Buchmacher speziell mit besonderem Fokus auf Quoten und Wettangebot für die deutsche Bundesliga überprüft.

Unsere Tester haben dabei folgende Wettanbieter als die besten Buchmacher für Bundesliga Wetten ausgemacht (die Prozentzahlen beziehen sich auf das jeweilige Testergebnis für die Bundesliga):

Absteiger Wetten: Darauf ist zu achten!

In der deutschen Bundesliga steigen am Saisonende zwei oder drei Mannschaften in die zweite Bundesliga ab.

Der Letzte und der Vorletzte werden ganz in die Zweitklassigkeit versetzt, der Drittletzte kann den Klassenerhalt noch über die Relegation – gegen den Tabellen-Dritten der 2. Liga – schaffen.

Bei den Bundesliga Absteiger Wetten sind etwas kniffliger als Meisterwetten. Das liegt vor allem daran, dass deutlich mehr Mannschaften involviert sind als im Kampf um die Schale.

Es kommt bei der Auswahl für einen Absteiger Tipp auf das richtige Gespür an – zum einen in Bezug auf die Mannschaft und zum anderen auf den Zeitpunkt der Wettabgabe.

Unser Tipp für Abstieg Wetten

Wetten auf den direkten Abstieg, bedeutet: Die Mannschaft auf Platz 17 oder 18 landet und somit direkt in die 2. Bundesliga absteigt. Die allgemeine Abstieg Wettquote beinhaltet den 16. Tabellenplatz und den Gang über die Relegation.

Deshalb: Beim Blick auf die Bundesliga Absteiger Quoten sollte auch immer auf eines geachtet werden: Wie der Wettanbieter die Absteiger Wette angibt.

Gilt die Abstiegswette nur für die letzten zwei Plätze – also für den Fixabstieg – oder beinhaltet diese auch den Abstieg über die Relegation?

Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied, der sich in den Absteiger Wettquoten bemerkbar machen kann.

Zur Auswahl der Mannschaft: Ist der Aufsteiger XY tatsächlich der Abstiegskandidat Nummer 1 oder kann sich der Underdog mit der berühmten Aufstiegs-Euphorie auch ganz oben für Furore sorgen?

Auf der anderen Seite kommt es immer wieder vor, dass Mannschaften, die im Vorfeld nicht unbedingt zu den engsten Abstiegskandidaten gezählt wurden, plötzlich unten drin stecken – wie Werder Bremen in der Saison 2019/20 oder der 1. FC Köln als Europapokal-Teilnehmer in der Spielzeit 2017/18?

Zur Auswahl des Zeitpunktes: Viele Tipper platzieren ihre Wette VOR Saisonbeginn. Wer sich sicher ist, kann das tun. Allerdings sollte bedacht werden, dass Absteiger Quoten die ganze Saison verfügbar sind und sich die Wettquoten wöchentlich ändern.

Das bedeutet: Einem Aufsteiger, der mit einer niedrigen Abstiegsquote in die Saison gestartet ist, gelingt beispielsweise ein starker Saisonstart – dann steigt auch die Quote für den Abstieg.

Ist man dann noch immer sicher, dass dieses Team am Ende absteigt, kann der Absteiger Tipp zu einer deutlich besseren Quote (noch einmal) platziert werden.

Bis zu 100€ Bonus + 10€ Freebet
Sehr empfehlenswert
Bei Bwin haben Neukunden einen Anspruch auf einen 100% Bonus bis 100€. Ihn erhalten sie auf die Ersteinzahlung. Zusätzlich gibt es eine 10€ Freebet für die Kontoverifizierung. 18+ | Nur Neukunden | Alle AGBs

So funktioniert die Bundesliga Relegation

Die Bundesliga Relegation wurde ab der Saison 2009/2010 wieder eingeführt.

Sie besteht aus zwei Playoff-Spielen zwischen dem Drittletzten der Bundesliga und dem Drittplatzierten der 2. Bundesliga.

Es gibt ein Hin- und ein Rückspiel und der Sieger des Gesamt-Duells spielt in der Folge-Saison in der Bundesliga.


Das könnte Dich auch interessieren: