Wetten auf Handball: alle Wettarten bei Handball-Wetten

Wenn es um Sportwetten geht, so liegen jene Sportarten, wo mit einem Ball gespielt wird, in der Beliebtheitsskala ganz weit vorne. Das gilt natürlich vor allem für den Fußball, der bei allen Wettanbietern den weitaus größten Teil der Wettumsätze ausmacht.

Davon abgesehen zählt neben Tennis, Basketball, Eishockey und Volleyball auch Handball zu jenen Sportarten, auf die gerne Wetten platziert werden.

 

Die 5 beliebtesten Wettarten bei Handballwetten:

  1. Dreiwegwetten (1-x-2 Wetten)
  2. Wetten auf die Gesamtzahl der Tore (Über/Unter Wetten)
  3. Handicapwetten (Vorsprung für den Außenseiter)
  4. Doppelte Chance Wetten (Tipp auf zwei mögliche Spielausgänge)
  5. Halbzeitwetten (wie steht die Partie zur Halbzeitpause)

 

 

1.) Dreiwegwetten

 
Icon FußballÄhnlich wie im Fußball können auch im Handball Dreiwegwetten auf den Ausgang eines Spiels platziert werden. Der Unterschied liegt dabei allerdings darin, dass aufgrund der hohen Anzahl an Treffern, ein Unentschieden deutlich seltener als bei Fußballwetten auftritt.

Das führt dazu, dass die Quoten auf ein Unentschieden stets um einiges höher sind, als jene auf einen Sieg von einer der beiden Mannschaften.

 
betsafe-spezialwetten-handball

Abbildung oben: Die klassische Variante der Dreiwegwette ist auch im Handball bei allen Wettanbietern, wie hier bei Betsafe, zu finden.

 

2.) Wetten auf die Gesamtanzahl der Tore

Wie viele Tore in einem Spiel fallen, ist meist auch Gegenstand von Wettangeboten. So bieten viele Buchmacher Wetten darauf an, ob die Gesamtanzahl der erzielten Treffer eine bestimmte Marke – beispielsweise 50 – übersteigt. Dabei handelt es sich um die sogenannten Über/Unter-Wetten.

Bei einigen Wettanbietern kann diese Art der Wette auch auf die einzelnen Teams angewendet werden. Ebenso werden Wetten angeboten, die die Höhe des Vorsprungs des jeweiligen Siegers zum Gegenstand haben.

 
bet365-spezialwetten-hdnball

Abbildung oben: Eine mögliche Wettoption bei Handballwetten stellt der Tipp auf den Vorsprung des Siegers da, wie es hier von Wettanbieter Bet365 präsentiert wird.
 

Darüber hinaus werden auch Wetten darauf angeboten, ob der Gesamtscore des Spiels oder auch die Trefferanzahl der beiden jeweiligen Teams eine gerade oder ungerade Zahl liefert.

Da es sich dabei um eine 50:50-Chance handelt, werden die Quoten auf beide Optionen zumeist identisch sein.

 

3.) Handicapwetten

Passend dazu können bei den meisten Buchmachern auch Handicapwetten auf Handballspiele abgeschlossen werden.

Dabei wird einer der beiden Mannschaften ein bestimmter fiktiver Vorsprung zugestanden und es kann darauf gewettet werden, ob der jeweilige – dadurch mit einem „Handicap“ belastete Gegner – die Partie dennoch gewinnen würde.

Diese Art der Wette kommt vor allem in Spielen zum Tragen, wo eine Mannschaft als klarer Favorit gilt und ein entsprechender deutlicher Sieg erwartet wird.

 
bwin-spezialwetten-handball

Abbildung oben: Die meisten Wettanbieter, wie hier bei Bwin, bieten zu Handballspielen eine Reihe an verschiedenen Handicap-Wetten an.

 

4.) Doppelte Chance Wetten

Bei Mannschaftssportarten, die im Dreiwegsystem gespielt werden, bieten Online-Buchmacher meist die Möglichkeit an, auf zwei der drei möglichen Optionen zu wetten. Bei der „Doppelten Chance“ kann etwa darauf gewettet werden, dass ein Team entweder gewinnt, oder zumindest ein Unentschieden erreicht.

Es ist aber auch möglich, darauf zu wetten, dass eine der beiden Teams gewinnt, die Partie also nicht unentschieden ausgeht. Die Wettquoten auf diese Option sind aber meist derart gering, dass diese Variante kaum Ertrag bringt und daher nur selten wirklich Sinn macht.

 
tipico-spezialwetten-handball

Abbildung oben: Neben Handicap- und Über/Unter-Wetten kann auch die Variante der „Doppelten Chance“ gewählt werden. Bei einem Sieg von einer der beiden Mannschaften ist die Wettquote hier bei Tipico lediglich mit 1,02 angegeben.

 

5.) Halbzeitwetten

Die Spielzeit im Hallenhandball beträgt 2×30 Minuten, wobei es sich – anders als im Fußball – um eine Netto-Spielzeit handelt. Bei Unterbrechungen wird die Uhr angehalten erst dann wieder aktiviert, wenn das Spiel weitergeht.

Eine Wettoption, die fast alle Buchmacher, die Handballwetten anbieten, im Programm haben, sind Halbzeitwetten. Dabei kann darauf gewettet werden, wer zur Hälfte das Spiels voranliegt oder auch, welches Team das Spiel gewinnt, wenn es zur Pause entweder bereits voran lag, oder aber einen Rückstand aufholen musste.

 
interwetten-spezialwetten-handball

Abbildung oben: Bei Interwetten gehören auch Halbzeitwetten zum fixen Bestandteil zu den Handballwetten der Deutschen Bundesliga.

 

Auswahl an zusätzlichen Wetten ist oft eng begrenzt

Andere Wettarten darüber hinaus sind bei den Wettanbietern im Handball vergleichsweise selten anzutreffen. So ist es vereinzelt auch möglich, darauf zu wetten, ob Siebenmeter-Würfe verhängt und verwandelt werden.

 
icon pro-contraBei einigen Wettanbietern muss man sich aber im Handball zum Teil nur mit der Dreiweg-Wette oder mit bis zu fünf zusätzlichen Wettvarianten begnügen. Bei anderen, wie bei Interwetten, Tipico oder Netbet liegt die Anzahl immerhin im zweistelligen Bereich.
 

Die größte Auswahl an unterschiedlichen Wettvarianten ist auch im Handball zumeist bei den Anbietern Bwin, Betway, Netbet oder Bet365 zu finden. Letzterer geht nicht umsonst in Wettanbieter-Vergleichen in vielen Sparten als Sieger hervor.

 

Statista Grafik Sport Sponsoring

Infografik oben: Was die Attraktivität bei Sponsoren betrifft, liegt Handball im deutschsprachigen Raum hinter Fußball und Basketball auf Platz drei.


 

Hallenhandball setzte sich gegen Feldhandball durch

Wobei die Popularität des Hallenhandballs, so wie er heute bekannt ist, eine vergleichsweise kurze ist. Denn bis in die 1970er-Jahre des 20. Jahrhunderts wurde Handball wie der Fußball auch auf dem Feld gespielt, die letzte deutsche Meisterschaft im Feldhandball wurde 1975 ausgetragen.

 

 

Zu diesem Zeitpunkt hatte der Hallenhandball bereits seinen Siegeszug begonnen. In Skandinavien wurde 1935 erstmals in der Halle gespielt, einige Jahrzehnte wurden beide Sportarten betrieben, ehe sich der Hallenhandball schließlich durchsetzte.

Der Hallenhandball unterschied sich vom Feldhandball vor allem durch die wesentlich schnelleren Spielzüge und wirkte dadurch deutlich dynamischer und attraktiver.

 

Icon HistoryOlympische Sportart war Feldhandball nur 1936 in Berlin, als sich Deutschland im Endspiel gegen Österreich durchsetzte. Hallenhandball wurde erstmals 1972 in München ins olympische Programm aufgenommen und löste spätestens ab diesem Zeitpunkt den Feldhandball endgültig ab.

 

Der Unterschied zwischen den beiden Versionen des Handballs wird vor allem auch durch die erzielten Resultate deutlich. Während im Feldhandball häufig einstellige Ergebnisse wie 7:9 oder 8:3 erzielt wurden, ist es im Hallenhandball nicht unüblich, dass beide Teams mehr als 20 Treffer erzielen.

 
Ein wesentliches Merkmal, das den Handball von Fußball unterschiedet ist, dass er fast ausschließlich von europäischen Nationen dominiert wird.
 

Seit der ersten Austragung einer Hallenhandball-WM 1938 gab es ausschließlich Weltmeister aus Europa, zumindest bei den Herren. Bei den Damen durften sich auch Südkorea und Brasilien bereits über einen WM-Titel freuen.

Im Vergleich zu Fußballspielen ist festzustellen, dass die Anzahl der Wetten zu den einzelnen Spielen im Handball deutlich geringer ist. Es gibt aber einige Varianten, die auch im Handball sehr häufig angeboten werden.

 

Video oben: Die Deutsche Handball-Bundesliga gilt als beste der Welt. Nach Ende der Saison 2015/16 wurde die Mannschaft der Saison zusammengestellt. (Quelle: Youtube/DKB Handball Bundesliga)
 

Die besten Handballquoten bei Bet365

 

Icon KeyDas wird auch durch die Höhe der Wettquoten untermauert. Während die meisten Wettanbieter im Handball etwa in der Deutschen Bundesliga einen Quotenschlüssel von etwa 92 Prozent anwenden, sticht Bet365 mit Quoten von über 94 Prozent auch hier heraus.

 

Lediglich der ebenfalls englische Buchmacher William Hill kann quotenmäßig einigermaßen mithalten, der Umfang des Wettangebots kommt an Bet365 aber nicht heran.

 

 

Dass gerade zwei britische Wettanbieter die besten Quoten im Handball – zumindest in der Deutschen Bundesliga – anbieten, ist durchaus bemerkenswert, zumal diese Sportart in Großbritannien keine besonders große Rolle spielt.

Bei anderen englischen Anbietern, wie dem traditionsreichen Buchmacher Ladbrokes, liegen die Quoten für Topspiele im Handball dagegen nur knapp über 90 Prozent.

Auch beim Wettanbieter Bet3000, der im Fußball bei Topspielen Quoten in der Nähe der 100-Prozentmarke anbietet, steigen die Quoten kaum über vergleichsweise bescheidene 93 Prozent an.

 

die besten Wettanbieter im Test

 

Informationen und Erklärungen zu allen Wettarten:

BASIS WETTARTEN:
EinzelwetteKombiwetteSystemwette
WETTMÖGLICHKEITEN:
Zweiweg-WettenDreiweg-WettenMehrweg-Wetten
SiegwettePlatzwette
SPEZIALWETTEN:
HandicapwetteLangzeitwetteTorwette
Erstes Tor WetteTorschützenwetteErgebniswette/Resultatwette
LivewetteHalbzeitwetteHalbzeit Endstand Wette
Doppelte Chance WetteDraw No BetHead-to-Head Wette
Über/Unter (Over/Under) WetteScorecast WetteSupertoto
Spread WetteEach Way WetteAsiatisches Handicap
Moneyline WetteSuper Bowl WettenTour de France Wetten
US Open WettenAustralian Open WettenFrench Open Wetten
Wimbledon WettenOscars WettenESC Wetten
Olympia Wetten
WETTEN AUF SPORTARTEN
Wettarten bei HunderennenWettarten bei PferderennenWettarten bei Golfwetten
Wettarten bei Esport-WettenWettarten bei BasketballwettenWettarten bei Handballwetten
Wettarten bei Football WettenWettarten bei BaseballwettenWettarten bei Volleyballwetten
Wettarten bei Formel 1 WettenWettarten bei Dartswetten

 

Gerald hat die Wettarten im Handball getestet

GeraldGerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Online-Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.