Bwin

Empfehlenswert
84/100
Bwin gehört zu den größten und bekanntesten Wettanbietern überhaupt. Ein Umstand, der nicht zuletzt vom fantastischen Wettangebot und ausgezeichneten Livewetten herrührt.

UPDATE: Das Regierungspräsidium Darmstadt hat Bwin.de vorübergehend die Konzession zur Veranstaltung von Sportwetten erteilt. Damit hat Bwin als einer der ersten Wettanbieter die Erlaubnis zur Vermittlung und zum Angebot von Sportwetten mit deutscher Lizenz.

Alle Buchmacher auf der Whitelist des Regierungspräsidiums finden Sie hier.

Bwin war in den 2000er Jahren der weltgrößte Sportwetten Anbieter im Internet! Seit 1997 kann bei Bwin – damals noch Bet and Win – online gewettet werden, mittlerweile zählt der Sportwetten Riese bereits mehr als 10 Millionen Kunden weltweit.

Diese Vormachtstellung hat Bwin zwar längst an den Marktführer Bet365 abgeben müssen, dennoch zeigt sich die Erfahrung von Bwin auf einigen Gebieten noch immer ganz deutlich.

Bwin Bewertung & Testergebnisse:

 

 

18+ | AGB gelten

  • Telefon
    +49 305683700573
  • CEO
    Shay Segev
  • Lizenziert
    UK, Gibraltar, Deutschland
  • Bonus
    100 €
  • Wohnadresse
    Limited Suite 6, Atlantic Suites, Europort Avenue, Gibraltar
  • exzellentes Wettangebot
  • hervorragende Livewetten
  • mehr als 10 Millionen Kunden
  • zahlreiche Bwin Aktionen (Freebets, Boosts,usw.)
  • gute Bedienbarkeit
  • Sportwetten App für iOS & Android
  • Wettquoten nur durchschnittlich
  • lange Antwortzeit bei Anfragen

So kann nach wie vor kaum ein anderer Anbieter mit dem umfangreichen Programm an verschiedenen Wettangeboten, dazu zählen auch die Live-Wetten, mithalten.

Allerdings hat sich beim Test auch die eine oder andere Schwäche gezeigt.

So kann Bwin auf der Ebene der Wettquoten nicht mit den Besten mithalten und auch die Website lässt – trotz unbestreitbarer Qualitäten – vor allem in der Performance doch einiges zu wünschen übrig.

Ausführlicher Testbericht zum Wettanbieter Bwin

In den vergangenen Jahren lernte unsere Redaktion den Wettanbieter Bwin gut kennen und präsentiert im folgenden ausführlichen Bericht die daraus gewonnenen Erkenntnisse.

1.) Die Bwin Wettquoten

Bwin
Empfehlenswert
72/100

Die Bwin Wettquoten können nur als durchschnittlich bezeichnet werden – und das quer durch das gesamte Wettangebot. Durchschnittlich bedeutet, dass sich der Quotenschlüssel für Sportwetten in etwa bei 93% ansiedelt. Dabei ist es beinahe gleichgültig welche Sportart betrachtet wird.

Wir haben uns die angebotenen Wettquoten von Bwin für diverse Sportarten, wie Fussball, Tennis, Basketball, Eishockey, Handball oder Baseball,…, genauer angeschaut und kommen nach Beendigung der Rechnungen zu dem Schluss, dass es kaum von Unterschied ist, wo und welcher Ball bewegt wird, der Quotenschlüssel von Bwin siedelt sich bei etwa 93% an.

Bwin Wettquoten

Abbildung oben: Ausschnitt aus dem Fußball Wettangebot von Bwin mit Spielen aus der deutschen Bundesliga.

Allein dieser Wert, dass der Buchmacher im Durchschnitt 7% der Einsätze einbehält, reicht zu einem Platz im Mittelfeld im Vergleich der Wettanbieter.

Starke Schwankungen bei den Wettquoten

In diese Bewertung bereits inkludiert sind Außreisser nach oben, die sich vor allem im Fußball (Champions League, deutsche Bundesliga) oder im Spitzentennis zeigen.

Grundsätzlich ist jedoch auch anzumerken, dass die Quotierungen bei Bwin starken Schwankungen unterliegen und in Summe kaum Werte hervorbringen, die andere Buchmacher überbieten.

Die Jagd nach Bestquoten – gleichgültig, ob für Favoriten oder Außenseiter – hat Bwin somit anderen Wettanbietern wie z.B. Bet3000 überlassen. Lediglich für Tipps auf Remis lässt sich die eine oder andere Bestquote vermerken.


 

2.) Das Bwin Wettangebot

Bwin
Empfehlenswert
97/100

Bwin ist der Wettanbieter mit dem derzeit sicherlich größten Wettangebot, kein anderer Buchmacher bietet eine derart große Auswahl an verschiedenen Sportarten, Ligen und Events wie der ehemalige Marktführer.

Selbst unser Testsieger Bet365 belegt in dieser Disziplin knapp geschlagen den zweiten Platz hinter Bwin, in punkto Quantität, Auswahl und Vielfalt hat das Bwin Wettangebot hier ganz knapp die Nase vorn.

Grob gesagt, ist das Wettangebot also das absolute Aushängeschild von Bwin. Denn wenn irgendwo ein sportliches Event mit auch noch so geringer Relevanz für die Öffentlichkeit ausgetragen wird, so hat Bwin die passenden Wettmöglichkeiten dazu in petto.

 Um dieses Lob nun in Fakten auszudrücken, hier die Zahlen dazu:

Die Buchmacher von Bwin füllen das Sportwetten Center mit Wettmöglichkeiten aus beinahe 40 verschiedenen Sportarten.

Darunter befinden sich neben den üblichen Klassikern, wie Fussball, Tennis oder Basektball und Eishockey auch die verschiedensten Randsportarten.

Zudem räumt der Wettanbieter mit österreichischen Wurzeln auch dem sonst manchmal sträflich vernachlässigten Wintersport einen Platz im Wettangebot ein.

Bwin Spezialwetten
Beispiel für Anzahl der Wettmöglichkeiten bei Bwin: Für Fussball in Spitzenliegen stehen im Bwin Wettangebot weit mehr als 100 Wettoptionen zur Verfügung.

 
So ergibt es sich, dass Bwin täglich etwa 30.000 bis 40.000 Wettmöglichkeiten im Angebot hat. Diese Fülle ergibt sich auch aufgrund der großzügigen Auswahl an Spezialwetten.

Vor allem bei Events in den beliebtesten Sportarten, wie Fussball oder Tennis, bleibt hier kaum noch Spielraum nach oben.
 

Vor allem Fans von Fussballwetten werden mit dem Angebot bei Bwin sehr gut bedient. Steht das runde Leder im Mittelpunkt des Geschehens sind üblicherweise folgende Wettmärkte anzutreffen:

  1. Hauptwetten (3-Weg; Doppelte Chance; 2-Weg Spezial; Halbzeit / Endstand)
  2. Handicapwetten (unterschiedliche Vorgaben)
  3. Genaues Ergebnis (reguläres Spielzeit; 1. Hälfte; Torwette; Tore Unterschied)
  4. Halbzeit-Wetten (Halbzeit oder Endstand; Halbzeit Doppelte-Chance)
  5. 15 Minuten (Tore je 15 Minuten)
  6. Tore pro Team (Wetten je Halbzeit und Team)
  7. Spielverlauf

 
Auch Abseits der Bwin Fussball Wetten ist das Wettangebot bei Bwin prall gefüllt, was den Buchmacher zum Branchenleader macht und somit zum Testsieg in dieser Kategorie verhilft.

Bwin Wettprogramm im Test:

Fussballwetten von Bwin

Tenniswetten von Bwin

Bwin Eishockeywetten

Bwin Pferdewetten

3.) Die Bwin Live Wetten

Bwin
Empfehlenswert
94/100

Was das Wettangebot von Bwin verspricht wird auch bei den Livewetten gehalten.

Auch das Angebot der Bwin Live Wetten gehört nach wie vor zu den Besten aller von uns getesteten Sportwettenanbieter. Rund um die Uhr kann man bei Bwin Live Wetten auf viele verschiedene Sportarten abgeben.
 

So tummeln sich täglich bis zu 500 verschieden Events in der Livewetten Konsole von Bwin.

Ein Blick auf den Kalender verrät, dass sogar mitten in der Nacht jederzeit Wettmöglichkeiten zur Verfügung stehen

 
Folgende Sportarten finden sich dabei am häufigsten im Echtzeitwettprogramm wieder: Fussball, Tennis, Basketball, Eishockey, Tischtennis und Volleyball bzw. Badminton.

Diese werden auch hier mit zahlreichen Wettoptionen bestückt. So finden sich gar zu weniger attraktiven Partien beinahe 50 Tippvarianten im Livewetten Center wieder, wie das folgende Beispiel zeigt:

Bwin Sportwetten Livewetten

Ausschnitt aus der Live Wetten Konsole von Bwin: sogar bei Frauenfußball aus Australien kann aus über 40 verschiedenen Wettmöglichkeiten gewählt werden!

 
Um den Überblick über die Fülle der Sportarten, sowie der dazugehörigen Wettmöglichkeiten zu bewahren, hat Bwin die Website der Livewetten zum einen eher schlicht gehalten. Auf aufwändige, animierte Grafiken wird verzichtet.

Der Buchmacher beschränkt sich auf einen Liveticker mit Infos über das Spielgeschehen.

Zahlreiche Wettoptionen bei Bwin Live

Auf der anderen Seite werden viele Kleinigkeiten bei der Darstellung dem Kunden überlassen. So können diverse Schaltflächen manuell hinzugefügt oder auch entfernt bzw. die Ansichten verändert werden.


icon tv

Bwin verfügt über eine Auswahl an Live Videos. Hier können live im Stream verschiedene Spiele, auf die auch getippt werden kann, verfolgt werden.


Um im Gefecht der Echtzeitwetten die schnelle Tippabgabe zu ermöglichen, gibt es zudem die Funktion des 1-Click. Hier kann vorab ein Wetteinsatz, sowie die gewünschte Option für Quotenänderungen definiert werden.

So kann die tatsächliche Wette mit nur einem Klick gespielt werden.

Was die Wettquoten zu den Livetipps betrifft, so spiegelt sich hier ein ähnliches Bild wieder, wie bereits im ersten Punkt erwähnt:

Bwin muss auch im Bereich der Livewetten hier seine Punkte liegen lassen, sind die angebotenen Wettquoten verglichen mit der Konkurrenz doch eher im Mittelfeld angesiedelt.

Mit einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von etwa 92-93% kann der Buchmacher hier nicht mit der tonangebenden Konkurrenz mithalten.

4.) Einzahlungen auf ein Bwin Wettkonto

Bwin
Empfehlenswert
78/100

Um eine Einzahlung auf ein Bwin Wettkonto zu tätigen, ist es zuvor erforderlich sich anzumelden bzw. zu registrieren.

Die Eröffnung eines neuen Wettkontos ist beim Sportwettenanbieter mit österreichischen Wurzeln ebenso unkompliziert aufgebaut, wie schlussendlich der Geldtransfer und ist mit wenigen Klicks erledigt:

Ist das Wettkonto bei Bwin eröffnet, so stehen für den Geldtransfer auf dieses bei Bwin vielfache Möglichkeiten zur Verfügung.

Hinsichtlich der Zahlungsmöglichkeiten steht der Buchmacher seiner Konkurrenz in Sachen Vielfalt und Auswahl dabei um nichts nach.

Denn soll Guthaben auf das Wettkonto eingezahlt werden, so stehen folgende Methoden bei Bwin zur Verfügung:

Das sind die 10 Einzahlungsmöglichkeiten von Bwin

  • Kreditkarte (Visa, Mastercard, Diners)
  • Paysafecard
  • Sofort Banking
  • Paybox
  • Skrill
  • PayPal
  • Neteller
  • Entropay
  • Maestro
  • EPS, Kalixa

Für all diese Methoden gilt, dass im Minimum 10 Euro (Ausnahme Banktransfer 20 Euro, Paysafecard 5 Euro) auf das Konto eingezahlt werden müssen. Dies kann auch durchwegs ohne jegliche Gebühren gemacht werden.

5.) Auszahlung der Wettgewinne bei Bwin

Bwin
Empfehlenswert
82/100

Ebenfalls gut stellt sich die Situation dar, wenn eine Auszahlung vom Bwin Wettkonto angefordert wird. Denn diese kann im Normalfall rasch und in wenigen Schritten durchgeführt werden.

Für eine Auszahlung von Wettguthaben bei Bwin stehen dem Kunden 9 verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Wahl offen.

Neben der Auszahlung auf die Visa- oder Dinerskarte sind das Neteller, Banküberweisung, Entropay-Karte, Kalixa, Skrill, die elektronische Überweisung, sowie die in Deutschland immer beliebtere Zahlungsmethode Paypal.

Mit dem letztgenannten Service stellt der Buchmacher keine Ausnahme dar, die meisten Wettanbieter akzeptieren bereits PayPal.

Bwin Auszahlung

Grundsätzlich können Auszahlungen bei Bwin ab einem verfügbaren Wert von 30 Euro angefordert werden. Positiv ist zu unterstreichen, dass mit keinerlei Spesen für die Durchführung des Geldtransfers gerechnet werden muss.
 

Bevor es jedoch zu einer Auszahlung kommen kann, muss sich der Kunde entsprechend identifizieren (siehe Bild oben). Das ist üblich in der Branche und soll für Sicherheiten im Zahlungsverkehr auf beiden Seiten sorgen

 
Ebenso üblich und bei Bwin an der Tagesordnung ist, dass Auszahlungen nur auf einem Weg erfolgen können, der bereits für die Einzahlung gewählt wurde. Ist das nicht möglich, kommt alternativ stets die Banküberweisung zum Einsatz.

6.) Der Kundenservice von Bwin

Bwin
Empfehlenswert
71/100

Grundsätzlich kann der Bwin Kundenservice als in Ordnung bezeichnet werden. Da jedoch die Mehrheit der Wettanbieter ein deutlich umfassenderes Angebot für seine hilfesuchenden Kunden bereithält, lässt das den Service des Buchmachers ganz schön alt aussehen.

icon fazit

 Um mit einem Mitarbeiter von Bwin in Kontakt treten zu können, stehen dem User wahlweise ein Online Formular oder eine Service Hotline zur Verfügung.

Außerdem kann in einer großen Auswahl an Informationen im FAQ-Bereich nach der Lösung des individuellen Problems gesucht werden.

Neben Punktabzügen für den nichtvorhandenen LiveChat, oder einer eigenen Emailadresse, muss im Test außerdem festgestellt werden, dass Anfragen an den Buchmacher mitunter mit einer gewissen Antwortzeit auf sich warten lassen. Die Schuld dafür könnte in den eingeschränkten Bürozeiten liegen.


icon call

Die (außerhalb von Österreich gebührenpflichtige) Telefon Hotline von Bwin ist Montag bis Freitag von 10.00 – bis 22.00 Uhr besetzt. Samstag und Sonntag kann von 12.00 bis 20.00 Uhr telefonische Hilfe von Bwin in Anspruch genommen werden.


Wird eine Anfrage an das Support-Team von Bwin gestellt, so erfolgt die Antwort in äußerst kompetenter Art und Weise und ist auch bei mehrmaligem Nachhacken durch Freundlichkeit ausgezeichnet.

7.) Bwin Sportwetten App – Download & Funktion

Bwin
Empfehlenswert
92/100

Für einen großen Wettanbieter, wie es Bwin ohne Zweifel ist, gibt es naturgemäß eine Sportwetten App. Sowohl für Android als auch für iOS wird eine Bwin Sportwetten App angeboten.

bwin Sportwetten App
Bwin bietet eine Sportwetten App für iOS und Android an.

Damit der Download der Bwin App klappt, muss man folgendes beachten:

Bwin Sportwetten App iOS – Download

Der App Download für iPhones geht sehr schnell von der Hand. Einfach in den AppStore gehen und nach der Bwin Sportwetten App suchen. Nach erfolgreicher Suche den Download starten und die App installieren.

Befolgt man diese Schritte sollte die App auf dem iPhone verfügbar sein. Bei Problemen mit der App steht der hervorragende Kundenservice von Bwin gerne zur Verfügung.

Bwin Sportwetten App Android – Download

Der Download der Bwin App für Android gestaltet sich etwas schwieriger, weil der Google Play Store keine Sportwetten Apps zulässt. Deshalb müssen Wettanbieter auf eine APK-Datei zurückgreifen.

Der Download der App muss also auf der Bwin Webseite gestartet werden und kann nicht einfach im Google Play Store aktiviert werden.

Installationsanleitung für die Android:

  1. “App downloaden” auf der Bwin Webseite mit ihrem Smartphone drücken
  2. Erlauben Sie nach dem Download die Installation auf ihrem Smartphone
  3. Nach der Installation erscheint ein kleines Fenster mit dem Wort “Öffnen”. Tippe Sie dieses an!
  4. Die Bwin Sportwetten App ist zur Nutzung bereit.

Ansonsten gibt es keine großen oder erwähnenswerte Unterschiede zwischen der iOS App und der Android App. Wer sich schon vor dem Download der App ein Bild der Bwin App machen will, kann auch einfach die Webseite via Smartphone anwählen.

Die Browserversion (Web-App) unterscheidet sich nämlich kaum von der Bwin App. Der Download der Bwin Sportwetten App ist also nicht zwingend für den Abschluss einer mobilen Wette notwendig.

8.) Bwin Aktion – Freebets, Boosts und viele weitere Angebote für Bestandskunden

Einer der größten Vorteile von Kunden und Kundinnen von Bwin sind die regelmäßig stattfindenen Werbeaktionen. Der Austro-Bookie bietet für Bestandskunden in regelmäßigen Abständen Freebets, Quotenboosts oder andere Aktionen an.

Die Bwin Freebets erfreuen sich hoher Beliebtheit bei den Kunden und Kundinnen.

Besonders Fussball steht dabei im Fokus, aber auch Tennis- oder NFL-Events (Bild oben) werden regelmäßig mit Freebets gefüttert. Aktuelle Bwin Aktionen findet man auf der Bwin Webseite oder in unserer Gratiswetten Kategorie.

9.) Die Bwin Sportwetten Website

Bwin
Empfehlenswert
81/100

Ein großes Wettangebot bedarf eines überlegten Aufbaus der Website, sowie einer fundierten Konstruktion, um den Ansprüchen an einen sehr guten Online Wettanbieter gerecht zu werden.

Hinsichtlich der Website kann Bwin diesen Anforderungen leider nicht ganz gerecht werden und reiht sich so mit der Bewertung gut lediglich im Mittelfeld ein.

Bwin Wetten

Abbildung oben: Ausschnitt aus dem Wettangebot von Bwin.

Die Gründe für den Punkteabzug sind jedoch nicht in der optischen Präsentation des Wettangebotes auf der Online Plattform zu finden. Denn hinsichtlich des Auftrittes und der Farbwahl weiß der Buchmacher zu überzeugen.

Die in den Firmenfarben Schwarz und Gelb gehaltene Bwin Website wirkt überaus professionell und modern und überzeugt an sich mit guter Lesbarkeit.

Jedoch erweist es sich als offensichtlich schwierig auf der Wettplattform das gesamte Wettprogramm unter einen Hut zu bringen.

Wettangebot etwas unübersichtlich gestaltet

Auch wenn die Bemühungen einer einfachen Struktur mit intuitiver Handhabung erkennbar sind, so ist die Bewegung zwischen verschiedener Wettprogramme manchmal doch ein wenig behäbig und ist mit viel Scroll-Arbeit verbunden.

Eine schwierige Sache vor allem dann, wenn man einen kleineren Bildschirm vor Augen hat. Außerdem sind die Abgrenzungen zwischen den einzelnen Menüinhalten nicht immer einfach zu identifizieren.

So sind auch der redaktionelle Content, wie Hinweise zu Aktionen oder auch Tabellen und die Wettoptionen nicht allzu deutlich abgegrenzt. (siehe Bild oben)

Diese Aspekte sind jedoch mit ein wenig Übung und Übersicht durchaus in den Griff zu bekommen.

Vor allem auch, weil Bwin mittels Suchfunktionen oder individuellen Einstellungsmöglichkeiten die Orientierung innerhalb des Wettprogramms unterstützt.

Dennoch ist auf der Website von Bwin auch mit Verzögerungen und längeren Wartezeiten beim Seitenaufbau zu rechnen – wahrscheinlich auch eine Folge des umfassenden Wettprogramms.

Wettanbieter Bwin

Ausschnitt Website von Bwin: diverse individuelle Einstellungsmöglichkeiten sollen den Überblick auf der Website vereinfachen.

Ein Punkt, der tatsächlich sehr gut unterstützt, weil absolut simpel gehalten, wird, ist die Tippabgabe. Diese funktioniert mit wenigen Klicks, ist übersichtlich präsentiert und stellt somit das eigentliche Thema, um das es gehen sollte deutlich in den Vordergrund.

Bwin Login

Immer wieder tauchen bei Nutzer von Bwin Fragen rund um den Login auf. In der Regel verläuft der Login bei den deutschen Wettanbieter aber schnell und einfach.

Über den Button Login, der sich am oberen Bildschirmrand auf der Bwin Website befindet, startet man den Prozess. Danach erscheint die Anmeldemaske. Hier muss der Benutzername und das dazugehörige Passwort eingegeben werden.

Sollte man eins von beiden oder beides nicht mehr wissen, kann man sich über den Button “Passwort vergessen” die Daten per E-Mail zusenden lassen.

Sollten weitere Fragen rund um den Bwin Login aufkommen, kann man sich auf der FAQ-Seite des Wettanbieters erkunden oder einfach dem sehr guten Kundenservice via Live-Chat oder E-Mail Fragen stellen.

10.) Der Neukundenbonus von Bwin Sportwetten

Bwin
Empfehlenswert
84/100

Der Bwin Bonus nimmt in unserem Wettbonus Vergleich einen Platz im Mittelfeld des Rankings ein. Die Maximalhöhe von 100 Euro entspricht dem marktüblichen Level, wobei es sich dabei um eine Gratiswette handelt.

Denn Bwin vergibt eine Joker-Wette, die innerhalb von 7 Tagen beliebig eingesetzt werden kann. Geht diese Jokerwette verloren, gibt es den Wetteinsatz als Gratiswette rückerstattet.

Bwin Joker Wette als Bonus
Der Bwin Willkommensbonus für alle Neukunden.

*18+ | AGB beachten | Bonus nur für Neukunden

 
Registriert man sich also als neuer Kunde bei Bwin, so hält der Buchmacher eine Jokerwette für den neuen Kunden bereit.

Dieses „Willkommensgeschenk“ ist an die erste Einzahlung geknüpft: Sofern diese innerhalb von 30 Tagen nach der Kontoeröffnung erfolgt und im Minimum 10 Euro beträgt, erhält der Neo-User die Jokerwette.

Diese Jokerwette kann schließlich binnen 7 Tagen beliebig eingesetzt werden. Kommt sie um Einsatz und geht der Tipp verloren, so ist der Wetteinsatz – bis max. 100€ – abgesichert.

  • Jokerwette kann 7 Tage lang für Einzel- oder Kombiwetten genützt werden
  • Geht die Jokerwette verloren, gibt es eine Freebet im Wert des Wetteinsatzes
  • Die Freebet ist 7 Tage lang gültig.

In Summe hat Bwin damit ein feines Paket für seine Kunden aus Deutschland und Österreich geschnürt. Denn die Höhe des Bonus und die moderaten Bedingungen, die als Masche am Paket hängen, sind attraktiv gewählt.

11.) Sicherheit: wie seriös ist Bwin?

Bwin
Empfehlenswert
94/100

Der Ursprung der Marke Bwin, die heute unter dem Dach der GVC Holdings geführt wird, liegt in einem kleinen österreichischen Unternehmen, gegründet 1997 in Feldkirch.

BETandWIN.com startete, damals noch ein visionäres Unterfangen, als Internet-Transaktionsfirma, deren Tätigkeit zunächst ausschließlich im Bereich der Sportwette angesiedelt war.

Nach einer längeren Vorbereitungszeit wurde die eigene online Sportwettenplattform schließlich im Jahr 1998 gelauncht.

Der internationale Siegeszug der Marke setzte bereits ein Jahr später, 1999, mit der Verpflichtung von Norbert Teufelberger und Manfred Bodner ein.

Unter der Führung der beiden Manager entwickelte sich das Zwölf-Mann-Unternehmen innerhalb nur eines Jahrzehnts zu einem Big Player im Wett- und Online-Gaming-Geschäft.

Wenngleich die Konkurrenz immer härter wurde und mittlerweile einige andere Marktteilnehmer an Bwin vorbeigezogen sind, ist der Wettanbieter in einigen Punkten bis heute beispielgebend. Knapp 5 Millionen Wettkunden unterstreichen das deutlich.

Diese zweifellos große Schar an Kunden, hat Bwin mit Sicherheit auch seinen intensiven Bemühungen auf dem Marketingsektor in den 2000er Jahren zu verdanken.

Denn der international agierende Bookie konnte sich durch Partnerschaften und Sponsoring-Maßnahmen in ganz Europa einen Namen machen.

In der Vergangenheit zählten unter anderem Juventus Turin, Real Madrid und RSC Anderlecht, sowie die MotoGP-Serie zu den Partnern von Bwin.

Bwin Hintergrund Info

Bereits am 27. März 2000 erfolgte der Börsengang in Wien unter der Kenn-Nummer 076755, als BETandWIN.com Interactive Entertainment AG; das Börsenkürzel BWIN nahm die Entwicklung des Markennamens bereits vorweg.

Im Bwin Wettangebot befanden sich zu diesem Zeitpunkt Sportarten wie Basketball, Baseball, Golf, Boxen, Fußball, Formel 1, Skifahren oder Tennis. Das abgelaufene Jahr 1999 war mit einem Umsatz von 75 Mio. Schilling abgeschlossen worden.

icon statistik

Bwin machte sich gleich rasch einen Namen. Eine Studie im „Testmarkt Österreich“ zeigte im Jahr 2001, dass die Marke BETandWIN bereits 70% Bekanntheit in der Kernzielgruppe und 40% in der Gesamtbevölkerung erlangt hatte.

Übernahme von Simon Bold

Ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung nach oben stellt die Übernahme von Simon Bold (Gibraltar) Ltd. am 25. Juni 2001 dar. Um etwa 2 Mio. Euro in Aktien und Cash wurde die Firma als Tochter der Interactive Entertainment AG eingegliedert.

Die Firma geht auf den Buchmacher Simon Bold zurück, der, nachdem er Mawdsley Bookmakers als Hauptgesellschafter verlassen hatte, 1999 in den Telefon- und Online-Wettmarkt einsteigen wollte.

Im Dezember sicherte er sich die bis dato letzte der sieben in Gibraltar vergebenen Wettlizenzen. Im selben Monat begann er mit Telefonwetten, im Juni darauf mit dem Online-Wettgeschäft.

icon Fragezeichen
Die Meilensteine in der Firmengeschichte von Bwin:

  • 1997 Gründung im österreichischen Feldkirch
  • 1998 Launch der Sportwettenplattform unter betandwin.com
  • 2000 Börsengang in Wien
  • 2001 Übernahme von Simon Bold (Gibraltar) Ltd. und Übersiedelung des operativen Geschäfts auf die Mittelmeerhalbinsel; erstmals verfügt Bwin über eine internationale Wettlizenz; der Bereich Gaming ergänzt ab sofort das Portfolio
  • 2002 als erster Buchmacher Launch eines in-house entwickelten Livewetten-Produkts
  • 2006 Wechsel des Markennamens von BETandWIN zu Bwin
  • 2011 Fusion mit PartyGaming zu bwin.party; der weltweit größte börsennotierte Glücksspielkonzern entsteht; Wechsel an die Londoner Börse
  • 2015 Einigung über den Verkauf von bwin.party an GVC Holdings; die Übernahme ist bis Februar 2016 vollzogen

Bei Übernahme durch BETand WIN verfügte SBGL über 4.000 aktive Wettkunden und monatliche Umsätze von ca 3,5 Mio. Euro.

Gemeinsam mit seiner Firma wechselt auch Simon Bold zu BETandWIN und verstärkt das Buchmacherteam unter Verantwortung für die Entwicklung des internationalen Wettgeschäfts.

BetandWin geht neue Wege

Neben einer internationalen Wettlizenz konnte BETandWIN durch die Übernahme seine Vertriebskanäle (neu: Telefon) und das Wettangebot (neu: Pferde- und Hunderennen, Rugby und Cricket) weiter ausbauen, sowie einen neuen Markt, den des Online-Gaming, erschließen.


bwin Manfred Bodner

Bild rechts: Manfred Bodner im Jahr 2001, Quelle: bwinparty.com

Manfred Bodner zeichnete ab Eintritt im Juni 1999 als Vorstandsmitglied der BETandWIN Gaming Group für Marketing verantwortlich. Knapp zwei Jahre später erfolgte die Ernennung zum Co-CEO unter Ausdehnung der Zuständigkeiten auf die Bereiche Technik, Content und Produktentwicklung. Im Jahr 2014 verließ er den Konzern.


Bereits ein Jahr später, 2002, wurde BETandWIN mit der in-house Entwicklung eines Livewetten-Produkts zum Pionier auf dem Gebiet der Live Wetten.

2006 erfolgte dann der Launch der neuen Marke „bwin“, da der ursprüngliche Markenname, der rein auf das Wetten fokussiert war, dem mittlerweile um Games bereicherten Portfolio nicht mehr gerecht wurde.


Video: Bwin ist offizieller Werbepartner des DFB Pokals. (Quelle: Youtube/ Bwin).

Fusion mit Partygaming

2011 folgte der nächste große Deal: Die bwin Interactive Entertainment AG fusionierte mit dem britischen Konzern PartyGaming Plc unter das gemeinsame neue Dach der bwin.party Gruppe: der bwin.party digital entertainment plc.

Die Marken und Tochterunternehmen blieben erhalten. Mit dieser Hochzeit entstand der weltweit größte börsennotierte Glücksspielkonzern mit Hauptsitz in Gibraltar.


bwin Norbert Teufelberger

Bild rechts: Norbert Teufelberger im Jahr 2001, Quelle: bwinparty.com

Einen ähnlichen Weg wie Bodner beschritt Norbert Teufelberger, der seit Jänner 2000 die Finanzen und Investor Relations über hatte und mit Ernennung zum Co-CEO 2001 zusätzlich das Online-Gaming-Geschäft in seine Verantwortung übernahm. Mit dem Verkauf von bwin.party an GVC Holdings zog sich Teufelberger in die Rolle eines Non-executive Director zurück.


Synergieeffekte wurden nicht nur für den Gaming-Bereich, sondern auch für die Bereiche Zahlungssysteme, Marketing und Sportwetten erwartet – in Zahlen ausgedrückt sollte der Zusammenschluss jährlich rund 55 Mio. Euro an zusätzlichem Gewinn bzw. Einsparungen bringen.

Nach dem ersten Geschäftsjahr blieb der Konzern hinter den Erwartungen zurück. Aktionäre erhielten um den Jahreswechsel 2011/2012 immerhin 3,54 Cent an Dividende je Aktie – dabei handelte es sich um die zweite Ausschüttung in der Geschichte von Bwin.

GVC schlägt zu

Mit der wenig zufriedenstellenden Performance im Übernahmejahr war das Schicksal des Buchmachers einmal mehr vorweggenommen: Bereits 2014 streckten die Verantwortlichen erneut die Fühler nach finanzstarken Partnern aus. Ziel war ein Verkauf oder eine erneute Fusion.

icon law

Gleich zwei Sportwettenfirmen meldeten ihr Interesse an. Nachdem mit 888 bereits Einigung über den Kaufpreis erzielt war, bekam letztlich doch die GVC Holdings den Zuschlag. Damit wurde die bwin.party-Gruppe nur knapp vier Jahre nach ihrer Geburt wieder zerschlagen.

Neben dieser Performance agiert der Buchmacher jedoch auch hinsichtlich Wettangebot und Sicherheit auf internationaler Ebene:

Bwin besitzt verschiedene Wettlizenzen

Bwin ist sowohl in Gibraltar (Gibraltar Gambling Commissioner), als auch in Großbritannien (UK Gambling Commission) lizensiert und bietet unter der Kontrolle dieser beiden Organe seine Sportwetten an. Außerdem hat Bwin.de aktuell die Konzession zur Veranstaltung von Sportwetten durch das Regierungspräsidium Darmstadt erhalten.

Dieser Aspekt, sowie der verantwortungsvolle Umgang mit Kundendatenoder im Zahlungsverkehr machen Bwin für all jene, die nicht allzu viel Wert auf attraktive Wettquoten und mittlerweile meist übliche gebührenfreie Einzahlung legen (siehe Bwin Alternativen), zu einer guten Option für Wetten im Internet!
 

Bwin Werbung

Bwin hat gleich mit einer Vielzahl an Sportklubs und auch mit dem DFB einen Werbevertrag.

12.) Unsere Erfahrungen mit dem Buchmacher Bwin

Als langjähriger Beobachter des Angebotes und der Gesamtperformance von Bwin hat das Team von Sportwettentest alle Bwin Erfahrungen zusammengetragen.

Dabei hat sich der Branchen-Primus aus Österreich bei uns vor allem durch folgende Punkte ins Rampenlicht gearbeitet:

Das gefällt uns bei Bwin besonders gut:

 Stärken von Bwin:
Icon Plusüberaus umfangreiches Wettangebot
Icon Plushervorragendes Angebot an Live-Wetten
Icon Plusgroße Auswahl an Live-Streams
Icon Plusgroßzügig gestaltete Website
Icon Plusetablierter Wettanbieter mit über 10 Millionen Kunden

Wer nähere Informationen zur Entstehung und zum Werdegang des Wettanbieters sucht, findet diese in der Rubrik Bwin Fakten & Infos.

 

 

18+ | AGB gelten