Auf dieser Seite finden Sie einen Vergleich der Wettquoten zur Fußball Weltmeisterschaft 2022 in Katar.

Die besten Wettquoten zu jeder Mannschaft scheinen dabei in roter Farbe auf. Sämtliche Quoten werden von uns laufend aktualisiert und entsprechen dem letzten Stand.

WM 2022 Wettquoten

WM 2022 Quoten: Wer wird Weltmeister 2022?

WM 2022 Quoten Interwetten
WM 2022  Quoten Bet365
WM 2022 Quoten Unibet
WM 2022 Quoten Bet-at-home
WM 2022 Quoten Betway
EM 2021 Quoten JackOne
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Brasilien6.756.506.006.557.007.00
Frankreich7.007.007.007.007.007.00
England10.010.09.009.558.009.00
Spanien11.011.010.010.510.011.0
Italien12.011.012.011.311.011.0
Belgien12.011.012.011.313.010.0
Argentinien13.013.013.012.912.013.0
Deutschland13.013.011.012.113.011.0
Portugal15.015.015.014.917.015.0
Niederlande18.017.017.017.121.017.0
Uruguay60.067.061.060.067.067.0
Kolumbien65.067.051.060.051.067.0
Kroatien65.067.071.063.081.067.0
Dänemark65.067.041.064.051.067.0
USA90.081.020187.010181.0
Chile95.010161.091.0151101
Katar160151501150151151

Quoten Stand vom 13.07.2021, 9:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Das ist nur eine Aufzählung – die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. 18+ | AGB gelten!

Eine ganz besondere Weltmeisterschaft

2022 findet mit Katar als Gastgeber erstmals überhaupt eine Weltmeisterschaft in der arabischen Welt statt.

Aufgrund der hohen Temperaturen, die während der Sommermonate in Katar herrschen, wurde das Eröffnungsspiel schlichtweg von Juni auf Ende November verschoben.

Eine große Herausforderung für viele Vereine, für die zu diesem Zeitpunkt eigentlich Hochbetrieb in Liga, Pokal und anderweitigen Turnieren herrscht.

Um die Verbände jedoch nicht zu sehr aus dem Konzept zu bringen, wird die kommende Weltmeisterschaft mit einer Dauer von nur 28 Tagen die kürzeste seit der WM 1978. Die WM in Argentinien dauerte damals nur 25 Tage – damals jedoch auch nur mit 16 statt 32 Teams.

Interwetten
13.0
Deutschland Weltmeister
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 13.07.2021, 9:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

Interessant ist vor allem, dass nach der WM in Russland, dem flächenmäßig größten Gastgeber einer WM-Endrunde bisher, der nun kleinste folgt.

Mit einer Landesfläche von gerade einmal 11.700 Quadratkilometern ist Katar nur rund halb so groß wie Slowenien. Damit liegen auch die Stadien so nahe beieinander wie noch nie zuvor.

Aufgrund der nur kurzen Dauer der gesamten Endrunde und der damit verbunden kurzen Regenerationszeit, dürfte sich der Vorteil der kurzen Anreisezeiten jedoch wieder ausgleichen. Die Teams müssen sich daher ihre Energie gut einteilen.

Wie stehen die WM 2022 Quoten für eine Titelverteidigung Frankreichs?

Eine Mannschaft, der das bereits bei der WM in Russland sehr gut gelang, ist Frankreich. Die Franzosen zogen ohne Verlängerung und Elfmeterschießen ins Finale ein und sicherten sich mit einem 4:2-Finalsieg gegen Kroatien ihren zweiten Weltmeistertitel.

Die „Equipe Tricolore“ reist damit als Titelverteidiger nach Katar. Während die Wettanbieter sie aufgrund dessen zu den Top-Favoriten zählen, könnte dies aus historischer Sicht ein schlechtes Omen sein.

JackOne
7.00
Frankreich Weltmeister
JackOne besuchen

* Quoten Stand vom 13.07.2021, 9:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

Erst zweimal konnte ein Fußball-Weltmeister seinen Titel verteidigen: Italien 1938 und Brasilien 1962.

Eine mögliche Titelverteidigung der Franzosen scheiterte bereits nach ihrem ersten Titel im Jahr 2002. Bei der WM in Südkorea & Japan war für Frankreich bereits in der Gruppenphase Schluss.

So erging es auch den letzten drei Weltmeistern. Sowohl Deutschland (2018) und Spanien (2014), als auch Italien (2010) schieden nach ihrem Weltmeistertitel bei der darauffolgenden WM bereits in der Vorrunde aus.

Wird die „Selecao“ nach 20 Jahren wieder Weltmeister?

Auch die Wettanbieter scheinen diese Statistik zu beachten und favorisieren daher Brasilien, das bereits im Vorfeld der WM 2018 als Titelfavorit galt.

Nur knapp hinter der „Selecao“ sind bereits Frankreich und die letzten beiden Weltmeister Deutschland und Spanien zu finden.

Diese vier Nationen zählen aktuell zum engeren Favoritenkreis. Hinter ihnen folgt eine Reihe von ehemaligen Finalisten oder Kontinentalmeistern.

Betway
7.00
Brasilien Weltmeister
Betway besuchen

* Quoten Stand vom 13.07.2021, 9:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

So beispielsweise Belgien und England (WM-Dritter bzw. -vierter), Kroatien (Vize-Weltmeister), Portugal (Europameister) oder Argentinien (Vize-Weltmeister 2014).

Bis dahin könnte sich jedoch noch einiges ändern und mögliche Generationenwechsel selbst vermeintliche Underdogs zu Titelkandidaten machen, womit selbst hohe Quoten keineswegs abschrecken sollten.