wm 2022
Alle Infos zum WM 2022 Achtelfinale: Spiele, Termine, Wettquoten (© IMAGO / Ralph Peters)

Das WM 2022 Achtelfinale ist vom 3. bis 6. Dezember angesetzt.

An jedem der vier Spieltage finden zwei Spiele statt. Die Anstoßzeiten für die vier Achtelfinalspieltage ist um 16:00 und um 20:00 Uhr.

Wer kommt ins Viertelfinale der Winter-Weltmeisterschaft in Katar?

Das Achtelfinale der WM 2022

TerminSpielPaarungOrt
Sa., 03.12.,
16 Uhr
AF 11A – 2BKhalifa International Stadium
Sa., 03.12.,
20 Uhr
AF 21C – 2Dal-Rayyan Stadium
So., 04.12.,
16 Uhr
AF 31D – 2Cal-Thumama Stadium
So., 04.12.,
20 Uhr
AF 41B – 2Aal-Bayt Stadium
Mo., 05.12.,
16 Uhr
AF 51G – 2HRas Abu Aboud Stadium
Mo., 05.12.,
20 Uhr
AF 61E – 2Fal-Janoub Stadium
Di., 06.12.,
16 Uhr
AF 71F – 2EEducation City Stadium
Di., 06.12.,
20 Uhr
AF 81H – 2GLusail Stadium

Wer spielt im WM Achtelfinale 2022?

Im WM 2022 Achtelfinale sind 16 Mannschaften dabei. Qualifiziert haben sich: die 8 Ersten und die 8 Zweitplatzierten aus den Vorrundenspielen der WM 2022 Gruppen A bis H.

Zu den Teilnehmern im Achtelfinale werden wohl auch jene Teams gehören, die bei den Buchmachern als WM 2022 Favoriten gehandelt werden. Wie etwa England und Brasilien.

Ob der amtierende Weltmeister Frankreich im Achtelfinale der WM 2022 dabei sein wird, ist gar nicht einmal so sicher, wenn man einen Blick auf die jüngere Vergangenheit wirft: Die letzten drei Weltmeister sind bei der Folge-WM in der Vorrunde ausgeschieden – Italien 2010, Spanien 2014 und Deutschland 2018.

Übersteht die Gastgeber Mannschaft von Katar beim Heimturnier die Vorrunde übersteht? In der WM-Geschichte ist ein Gastgeber erst einmal nicht über die Gruppenphase hinausgkommen. Das war Südafrika 2010.

Statistisch gesehen sollte Deutschland einen Platz im Achtelfinale haben: Erst einmal – 2018 – ist eine deutsche WM-Auswahl in der Vorrunde gescheitert. Von 982 bis 2014 hat Deutschland sogar immer das Achtelfinale überstanden.

Der Modus

Ab dem Achtelfinale geht das WM-Turnier im K.o.-Modus weiter. Das heißt: Es muss in jedem Spiel einen Sieger geben, der ins WM Viertelfinale weiterkommt.

Steht es nach regulärer Spielzeit unentschieden, gibt es 2×30 Minuten Verlängerung. Steht dann immer noch kein Sieger fest, folgt ein Elfmeterschießen.

Hinweis: Zu beachten bei WM-Wetten ist ab dem Achtelfinale: Die klassische Dreiweg-Wette (1×2) bezieht sich auf den Spielstand nach 90 Minuten. Sollte die Partie bis dahin keinen Sieger gefunden haben, wird die Wette als Unentschieden (x) bewertet – egal wer in der Folge über die Verlängerung oder Elfmeterschießen die nächste Runde erreicht.

Deshalb gibt es für Wetten auf das Weiterkommen die Option “Wer kommt weiter”. Ein Siegertipp bei dieser Wette inkludiert eine Entscheidung mit Verlängerung und Elfmeterschießen.

WM 2022 Achtelfinale Wetten

Sobald die Gruppenphase beendet ist und die Spiele im WM Achtelfinale 2022 feststehen, werden die Wettanbieter die Matchquoten dafür anbieten.

Aber: Bereits davor gibt es die Möglichkeit, Wetten für das Achtelfinale zu platzieren.

Die besten WM-Buchmacher bieten bereits nach Auslosung und bis zum 3. Spieltag der Vorrunde passende WM Wetten an. Die heißen etwa “Wer kommt ins Achtelfinale?” bzw. “Wer qualifiziert sich aus der Gruppe”?

Bet365
Testsieger
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. Alle AGBs

Statistik & Zahlen zum Achtelfinale

  • Die meisten K.o.-Spiele in der WM-Geschichte hat Deutschland bestritten: 51, davon 36 gewonnen (davon 4 im Elfmeterschießen), 1 × Remis (Spiel wurde anschließend wiederholt und verloren)
  • Mexiko ist die Mannschaft, die am häufigsten in einem WM-Achtelfinale ausgeschieden ist – 7x bislang.
  • Der amtierende Weltmeister ist erst einmal in einem WM-Achtelfinale ausgeschieden – das war Italien 1986.
  • Der amtierende Europameister ist zwei Mal ein einem WM-Achtelfinale ausgeschieden – Niederlande/1990 gegen den späteren Weltmeister Deutschland und Portugal 2018.
  • Der amtierende Südamerika-Meister scheiterte bislant 5x in einem Achtelfinale der WM – (Argentinien/1934, Uruguay/1986 und 2014, Brasilien/1990, Argentinien/1994).
  • Der WM-Gastgeber hat zwei Mal in einem Achtelfinale verloren – die USA 1994 und Japan 2002.
  • WM-Neulinge scheiterten 8x im Achtelfinale (nach der Gruppenphase): Dänemark (1986), Costa Rica (1990), Irland (1990), Nigeria (1994), Saudi-Arabien (1994), BR Jugoslawien* (1998), Ghana (2006), Slowakei (2010).
  • Deutschland erreichte bei den letzten 10 Weltmeisterschaften seit 1982 insgesamt 9 (!) Mal zumindest das Viertelfinale. Die Serie riss mit dem Vorrunden-Aus 2018.

Das könnte dich auch interesieren: