wm 2022 eröffnungsspiel
Das WM 2022 Eröffnungsspiel findet am 21. November statt. (© IMAGO / Ralph Peters)

Erstmals findet eine Fußball Weltmeisterschaft nicht nur im arabischen Raum statt, erstmals beginnt eine WM-Endrunde im Winter.

Das Eröffnungsspiel der WM 2022 findet am 21. November im al-Bayt Stadion in der Stadt al-Chaur statt.

Welche Mannschaften spielen im WM 2022 Eröffnungsspiel, wo wird es ausgetragen und wie sind die Auftaktspiele früher ausgegangen?

WM Eröffnungsspiel 2022: Termin, Uhrzeit, Spielort

TerminPaarungOrt
Mo., 21.11.,
16 Uhr
Katar - A2al-Bayt Stadion

Wann und wo ist das WM 2022 Eröffnungsspiel?

Die Weltmeisterschaft 2022 beginnt zu einer Zeit, zu der noch nie eine WM-Endrunde ausgetragen wurde: Im Winter.

Der WM 2022 Eröffnungsspiel ist für den 21. November terminiert. Dieser Tag ist übrigens ein Montag. Noch ungewöhnlicher für deutsche Fußball-Fans ist die Beginnzeit: Der Anpfiff erfolgt bereits um 11:00 Uhr vormittags deutscher Zeit.

Ausgetragen wird das Eröffnungsspiel der WM 2022 im al-Bayt Stadion. Diese eigens für diese WM-Endrunde neu gebaute Arena ist mit einer Kapazität von 60.000 Zuschauern das zweitgrößte der acht WM-Stadien.

Das Design wie auch der Name des al-Bayt Stadiums geht auf die Bayt al Sha’ar, den traditionellen Zelten der Nomaden Katars, zurück. Beeindruckend ist zu dem: Die Arena bietet luxuriöse Hotelsuiten und Logen direkt mit Balkon und Blick auf das Spielfeld.

Das Stadion befindet sich in al-Chaur. Mit etwa 90.000 Einwohnern ist diese Stadt, die kleinste der fünf WM-Austragungsorte. Geografisch gesehen ist es der nördlichste Spielort der Winter WM 2022.

Im al-Bayt finden nach dem WM Eröffnungsspiel noch acht weitere Partien statt: Fünf Spiele in der Gruppenphase, ein Achtelfinale, ein Viertelfinale und ein Halbfinale. Das WM 2022 Finale steigt im Lusail Stadium in Lusail.

Betano
Empfehlenswert
inkl. 10€ + 20€ Wettguthaben * 18+ | nur Neukunden | AGB beachten Alle AGBs

Wer spielt im Eröffnungsspiel der Winter WM 2022?

Eine der beiden Mannschaften, die das WM 2022 Eröffnungsspiel bestreiten, steht bereits fest: Es ist Gastgeber Katar.

Es ist ein altes “WM-Gesetz”, dass die Mannschaft des WM-Veranstalters die Titelkämpfe eröffnen darf.

Wer der Gegner von Katar im Auftaktspiel der WM 2022 wird, steht noch nicht fest. Das entscheidet sich erst nach der Gruppenauslosung.

Fix ist nur: Da Katar automatisch in der Gruppe A gesetzt ist und dort auch den ersten Platz zugewiesen bekommt („A1“) wird der Gegner im Eröffnungsspiel jene Mannschaft sein, die auf A2 gelost wird.

Statistisch gesehen stehen die Chancen gut, dass Katar das WM-Eröffnungsspiel 2022 nicht verlieren wird. Noch nie hat die Gastgebermannschaft ein offizielles Auftaktspiel verloren. Bei den vier letzten WM-Endrunden hat das Veranstalterteam drei Mal gewonnen und ein Remis geholt.

Alle offziellen Auftaktspiele der WM-Geschichte

JahrEröffnungsspielErgebnisGastgeber
2018Russland - Saudi-Arabien5:0Russland
2014Brasilien - Kroatien3:1Brasilien
2010Südafrika - Mexiko1:1Südafrika
2006Deutschland - Costa Rica4:2Deutschland
2002Senegal - Frankreich1:0Japan/Südkorea
1998Brasilien - Schottland2:1Frankreich
1994 Deutschland – Bolivien1:0USA
1990Kamerun - Argentinien1:0Italien
1986Italien - Bulgarien2:1Mexiko
1982Belgien – Argentinien1:0Spanien
1978Deutschland - Polen0:0Argentinien
1974Brasilien – Jugoslawien0:0Deutschland
1970Mexiko – Sowjetunion0:0Mexiko
1966England – Uruguay0:0England

Statistik & Zahlen zum Eröffnungsspiel

  • Das erste offizielle Eröffnungsspiel gab es bei der WM 1966 zwischen England und Uruguay, in vielen Statistiken werden aber auch die ersten Spiele bei den vorherigen Austragungen als Eröffnungsspiel gezählt.
  • Die ersten vier offiziellen WM-Eröffnungsspiele (1966 bis 1978) endeten allesamt torlos 0:0.
  • Erst zweimal (1934 und 1966) gewann eine der Mannschaften, welche das Auftaktspiel einer WM-Endrunde bestritten hat, den WM-Titel (Italien und England).
  • 10x Mal spielte der WM-Gasgeber ein Eröffnungsspiel – keines wurde verloren. Es gab sieben Siege (1934, 1950, 1958, 1962, 2006, 2014 und 2018) und drei Unentschieden (1966, 1970, 2010) für den Gastgeber.
  • Deutschland hat bislang vier Mal das Auftakspiel einer WM-Endrunde bestritten. Neben 1938 (erstes Turnierspiel, aber kein ofizielles Eröfnungsspiel) war Deutschland noch 1978, 1994 und 2006 im “Opener” vertreten – davon 1x als Gastgeber, 2x als Weltmeister).
  • Ein Eröffnungsspiel nach einem Rückstand noch zu gewinnen, gelang bisher nur Chile (1962) und Brasilien (2014).

Das könnte dich auch auch interessieren: