Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 nähert sich bereits in großen Schritten. Natürlich will praktisch jeder Spieler bei dem Großereignis, das von 14. Juni bis 15. Juli in Russland ausgetragen wird, dabei sein.

Jedes teilnehmende Team darf zu dem Turnier, das insgesamt 64 Spiele umfasst, eine Mannschaft bestehend aus einem 23-Mann-Kader entsenden.

 

Wer schafft es ins DFB Aufgebot? WM Kader Wetten

WM Kader Wetten

Vier Spieler des 27-köpfigen vorläufigen DFB-Kaders werden vor der Abreise nach Russland noch nach Hause geschickt. Mario Gomez, Nils Petersen, Julian Brandt und Jonathan Tah gelten als Wackelkandidaten.

Der Wettanbieter Unibet hat dazu eine interessante WM Kader Wette im Programm: nämlich darauf ob einer aus diesem Quartett noch den Sprung zur WM schafft…

➜ zu den WM Kader Wette bei Unibet!

 

Viele Stars und weitere Akteure sind bei ihren Nationen selbstverständlich gesetzt – wie zum Beispiel Lionel Messi bei Argentinien, Cristiano Ronaldo bei Portugal oder Thomas Müller bei Deutschland.

Doch bei jedem Nationalcoach gibt es auch einige Wackelkandidaten, bei denen es noch nicht sicher ist, ob sie auf den WM-Zug aufspringen können.

Die meisten Wettanbieter lassen diese Gelegenheit nicht ungenützt und bieten in ihrem Sportsbook für viele Mannschaften die Tippmöglichkeit an, wer es in den jeweiligen WM-Kader schafft.

Aktuell preschen hier zunächst vor allem die britischen Bookies vor, die sich zunächst naturgemäß der Frage nach dem endgültigen Kader der Three Lions beschäftigen. So kann man zum Beispiel bei Ladbrokes bereits jetzt wetten, welcher Spieler in die WM-Mannschaft von Coach Gareth Southgate einberufen wird.

 

WM Kader Wetten England

Screenshot: Das sind laut Ladbrokes die Favoriten, um es in den WM-Kader von England zu schaffen.

 

Wen nominiert Löw?

Bald ist dies bei vielen Buchmachern sicherlich auch für das DFB-Team möglich. Bundestrainer Joachim Löw gibt seinen vorläufigen WM-Kader mit 20 Feldspielern und 3 Torhütern am 15. Mai in Dortmund ab.

Spätestens dann soll auch der derzeit noch immer verletzte Kapitän Manuel Neuer wieder mit an Bord sein.

Schließlich ist der Bayern-Keeper seit Jahren eine der großen Stützen der Nationalelf und soll „die Mannschaft“ in Russland mit Müller & Co. zunächst in Gruppe F gegen Mexiko, Schweden und Südkorea zum Gruppensieg führen.

 

WM Kader Wetten 2018

Mario Götze hat es bereits erwischt. Der Final-Held von 2014 wurde aus Fromgründen nicht einmal für den erweiterten WM-Kader nominiert. Eine Entscheidung, die auch so manchen Wettanbieter überrascht hat.

Trotzdem bieten Englische Buchmacher wie Unibet nun auch Wetten für die Nominierung des finalen Kaders an.

➜ zu den WM Kader Wetten von Unibet

 

Im Anschluss daran auch zum Weltmeistertitel, immerhin zählt Deutschland laut den WM Quoten zu den absoluten Top-Favoriten. Doch wer darf bei der Mission Titelverteidigung überhaupt mitmachen?

Für die ersten zwei Testspiele im Kalenderjahr 2018 gegen Spanien und Brasilien hat Jogi Löw 26 Spieler einberufen. Nicht dafür nominiert wurden Marco Reus und Mario Götze.

 

Wer wird Weltmeister 2018? Hier geht’s zu den Quoten!

Im Fall von Reus dürfe es allerdings nur mehr eine Frage der Zeit sein, bis der BVB-Flügelspieler wieder im DFB-Kader aufscheint.

„Bei Marco ist uns wichtig, dass er behutsam und ohne weiteren Druck ans oberste Level herangeführt wird und an Stabilität gewinnt. Dazu gehört in erster Linie, dass er beschwerdefrei und fit ist und über einen längeren Zeitraum regelmäßig spielt und trainiert, seinen Rhythmus findet und dadurch Sicherheit und Vertrauen bekommt“, sagte Jogi Löw vor kurzem.

Sein bislang letztes Länderspiel absolvierte Reus, der immer wieder von Verletzungen geplagt wird, im März 2016 gegen Italien.

 

„Wenn wir in Russland erfolgreich sein wollen, müssen wir zuallererst wieder diesen bedingungslosen Hunger auf Erfolg haben.“
Bundestrainer Jogi Löw

 

Thomas Müller & Julia DraxlerThomas Müller & Julian Draxler sollten im WM-Kader von Bundestrainer Jogi Löw eine große Rolle spielen.
© Frank Hoermann / dpa Picture Alliance / picturedesk.com

 

Schafft es WM-Held Götze in den Kader?

Bei WM-Held Götze sieht die Sache schon ein bisschen anders aus. Der 25-Jährige ist seit Wochen außer Form und könnte deshalb ein echter Wackelkandidat sein, was den WM-Kader für Russland betrifft.

Die allgemeinen Anforderungen an seine WM-Kandidaten bezeichnete der Bundestrainer folgendermaßen:

„Für uns stehen Erfolg und Leistung über allem. Wir wollen sehen und spüren, dass die Spieler diesen Zielen alles unterordnen und dafür alles geben. Wenn wir in Russland erfolgreich sein wollen, müssen wir zuallererst wieder diesen bedingungslosen Hunger auf Erfolg haben.“

 

 

Der 26-Mann-Kader des DFB-Teams in den Tests gegen Spanien und Brasilien (* rot markiert = laut Sportwettentest-Redaktion so gut wie fix im WM-Kader):
Torwart
SpielerVerein
Bernd LenoBayer 04 Leverkusen
Marc-Andre ter StegenFC Barcelona
Kevin TrappParis Saint-Germain
Abwehr
SpielerVerein
Jerome BoatengFC Bayern München
Matthias GinterBorussia Mönchengladbach
Jonas Hector1. FC Köln
Mats HummelsFC Bayern München
Joshua KimmichFC Bayern München
Marvin PlattenhardtHertha BSC
Antonio RüdigerFC Chelsea
Niklas SüleFC Bayern München
Mittelfeld/Sturm
SpielerVerein
Julian BrandtBayer 04 Leverkusen
Emre CanFC Liverpool
Julian DraxlerParis Saint-Germain
Mario GomezVfB Stuttgart
Leon GoretzkaFC Schalke 04
Ilkay GündoganManchester City
Sami KhediraJuventus Turin
Toni KroosReal Madrid
Thomas MüllerFC Bayern München
Mesut ÖzilFC Arsenal
Sebastian RudyFC Bayern München
Leroy SaneManchester City
Lars StindlBorussia Mönchengladbach
Sandro WagnerFC Bayern München
Timo WernerRB Leipzig

 

Weitere WM-Kandidaten (* rot markiert = laut Sportwettentest-Redaktion so gut wie fix im WM-Kader):

  • Manuel Neuer (FC Bayern München)
  • Marco Reus (Borussia Dortmund)
  • Mario Götze (Borussia Dortmund)
  • Julian Weigl (Borussia Dortmund)
  • Benedikt Höwedes (Juventus Turin)
  • Shkodran Mustafi (FC Arsenal)
  • Andre Schürrle (Borussia Dortmund)
  • Benjamin Heinrichs (Bayer 04 Leverkusen)
  • Jonathan Tah (Bayer 04 Leverkusen)
  • Serge Gnabry (TSG 1899 Hoffenheim)
  • Amin Younes (Ajax Amsterdam)
  • Kerem Demirbay (TSG 1899 Hofenheim)
  • Karim Bellarabi (Bayer 04 Leverkusen)
  • Kevin Volland (Bayer 04 Leverkusen)
  • Philipp Max (FC Augsburg)

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Weltmeister 2018 Quoten
Der Spielplan zur WM 2018
Alle WM 2018 Gruppen
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Aktuelle Wetten zur WM 2018