Quoten & Wetten auf Russland – Kroatien | WM 2018 Viertelfinale

Das Duell zwischen Gastgeber Russland und Kroatien bietet WM-Tippern bereits die allerletzte Chance, noch eine bestenfalls einträgliche Wette auf die Viertelfinali bei der WM 2018 zu platzieren.

Angesichts der immer näher rückenden Entscheidung wird natürlich auch das abschließende Viertelfinale von den Wettanbietern mit einem atemberaubenden Trommelfeuer an Spezialwetten begleitet.

Als vorzeigbares Ergebnis dieser Bemühungen geben wir im Folgenden die aus unserer Sicht 7 besten Wetten rund um das Duell zwischen den Sbornaja und den Karierten bekannt.

 

Gibt’s erneut ein Elfmeterschießen?

Nachdem sowohl die Russen als auch die Kroaten bereits im Achtelfinale ins Elfmeterschießen mussten, scheint es nun gar nicht so abwegig zu sein, auch im direkten Duell auf einen entscheidenden Showdown nach 120 Minuten zu setzen.

Insbesondere Russland dürfte gegen den spielerisch versierteren Favoriten sicherlich nichts dagegen einzuwenden haben, wenn am Ende nicht unbedingt die bessere, sondern die nervenstärkere Mannschaft das Halbfinale erreicht.

 

Gewinnt ein Team im Elfmeterschießen?
Russland10.0
Kroatien10.0

Bei Interwetten

* Quoten Stand vom 05.07.2018, 14:47 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Lassen sich bereits mit dem Tipp auf eine Entscheidung am Punkt im Erfolgsfall stattliche Gewinne verdienen, werden bei einem noch feineren Näschen natürlich auch die Quoten zusätzlich in die Höhe geschraubt.

Hierfür gilt es dann allerdings, vorab auch schon einmal den Gewinner des Elfmeterschießens zu benennen – was somit vor allem ein Fall für unerschrockene Zocker ist.

 

Feiert Kroatien einen deutlichen Sieg?

Im bisherigen Turnierverlauf haben sowohl Russland (5:0 vs. Saudi-Arabien, 3:1 vs. Ägypten) als auch Kroatien (2:0 vs. Nigeria, 3:0 vs. Argentinien) schon zwei souveräne Siege mit mehr als einem Tor Vorsprung eingefahren.

In Anbetracht der recht stabilen Favoritenstellung ist im direkten Vergleich nun vor allem den Karierten eine ähnlich klare Sache zuzutrauen, die sich ohnehin über ihre hochwertig besetzte Offensive definieren.

 

4.60
Kroatien gewinnt
Handicap (0:1)

Bei Bet90

* Nach regulärer Spielzeit. Quoten Stand vom 05.07.2018, 14:56 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Dabei dürfte insbesondere der K.o.-Charakter ein deutliches Ergebnis um einiges wahrscheinlicher machen.

Gegen erst einmal in Führung liegende Kroaten müsste sich die Sbornaja spätestens in der Schlussphase zum Verlassen des eigenen Schneckenhauses veranlasst sehen.

 

Fällt ein später Treffer (nach der 75. Minute)?

Dass es in der besagten Schlussphase ohnehin gern einmal hektisch wird, hatte sich bereits in der ersten K.o.-Runde bestätigt: In immerhin vier der acht Achtelfinals wurde mindestens ein Tor in die letzte Viertelstunde (samt Nachspielzeit) gepackt.

Entsprechend wahrscheinlich mutet es deshalb an, dass es nun auch in Sotschi zu einem solch späten Treffer kommt – zumal sich etwa im Falle eines Gleichstandes auch Kroatien eine weitere Verlängerung gerne ersparen würde.

 

Tor ab der 76. Minute
Ja2.45
Nein1.46

Bei Sunmaker

* Quoten Stand vom 05.07.2018, 15:07 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Besonders risikofreudige Tipper können bei einigen Buchmachern auch darauf wetten, dass es tatsächlich erst nach Ablauf der regulären Spielzeit zum letzten Mal kracht…

Mit Blick auf die zum Ausufern neigende Nachspielzeit geht es möglicherweise auch im Olympiastadion zu Sotschi noch zu vorgerückter Stunde – bzw. Minute – rund.

 

In welcher Halbzeit werden mehr Treffer erzielt?

Die Frage nach der torreicheren der beiden Spielhälften knüpft indirekt an die vorherige Spezialwette an: Auch dank der zahlreichen Last-Minute-Treffer haben sich die zweiten Halbzeiten bislang fast immer als besonders turbulent erwiesen.

Von dieser vermeintlichen Regel wichen im Achtelfinale spannenderweise aber ausgerechnet (und ausschließlich) die Auftritte der Russen und Kroaten ab, bei denen alle insgesamt gezählten vier Treffer in der ersten Halbzeit fielen.

 

In welcher Halbzeit fallen mehr Tore?
1. HZ3.35
2. HZ2.17

Bei XTiP

* Quoten Stand vom 05.07.2018, 15:12 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Sollten sich die Teams nun auch im direkten Aufeinandertreffen als frühe Vögel erweisen, wäre dies natürlich für besonders hohe Gewinne gut – geleitet von den statistischen Erfahrungswerten haben sich die Buchmacher verständlicherweise vor allem für den gegenteiligen Fall gewappnet.

 

Treffen beide Mannschaften?

Die Frage, ob beide Kontrahenten im Viertelfinale mindestens ein Tor erzielen, ist zu den beliebtesten Klassikern unter den Torwetten zu zählen.

Dies dürfte im vorliegenden Fall nicht anders sein. Schließlich haben sich neben den bis dato ohnehin immer knipsenden Kroaten bislang auch die Russen meist als eine Tore-Bank erwiesen.

 

2.10
Treffen beide Teams?
Ja

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 05.07.2018, 14:56 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Nach zwei anfänglichen Schützenfesten wurde gegen die Celeste zwar zum Abschluss der Vorrunde eine kleine Künstlerpause eingelegt.

Gegen Spanien hielt die Mannschaft dann aber noch nicht einmal die extrem defensive Ausrichtung vom Erzielen des Ausgleichstreffers ab.

 

Wie verläuft das Spiel – wer trifft zuerst, wer gewinnt?

Die Spielverlaufs-Wette zeigt sich neben der zuerst treffenden Mannschaft auch am letztlichen Sieger interessiert – was diese zu einer gefühlten Kombinationswette mit entsprechend attraktiven Quoten macht.

Mit dem Tipp “Kroatien schießt das erste Tor und gewinnt” hätten Tipper bei immerhin drei der bisherigen vier Auftritte alles richtig gemacht – lediglich von den Dänen ließen sich die Mannen von Zlatko Dalic zuletzt bereits in der ersten Spielminute unter die eiskalte Dusche stellen.

 

2.30
Kroatien schießt 1. Tor
und gewinnt

Bei Interwetten

* Quoten Stand vom 05.07.2018, 16:26 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Erzielt ein Spieler einen Doppelpack?

Bei den Torschützenwetten leben die Wettanbieter in diesen Tagen mit besonderer Konsequenz ihre kreative Ader aus: Dabei bedeutet es gerade einmal den Anfang, dass zu nahezu sämtlichen Spielern auch Doppelpacker- und Hattrick-Wetten zur Verfügung stehen.

Aus der Vielfalt an Möglichkeiten haben wir uns dennoch die Doppelpacker-Wette herausgeprickt…

 

M. Mandzukic erzielt einen Doppelpack
16.0

Bei Tipico

* In regulärer Spielzeit. Quoten Stand vom 05.07.2018, 16:06 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Da die Bookies allem Anschein nach nicht mit einem Schützenfest rechnen, spielt ein beliebiger zweifacher Torschütze eine bemerkenswert hohe Rendite ein.

Für den Erfolg dieser Wette ist es dabei einerlei, welcher Spieler sich letztlich zum (wahrscheinlichen) Matchwinner erhebt – und auch ein möglicher dritter oder gar vierter Treffer des selbigen tastet den eingefahrenen Gewinn nicht mehr an.

 

Zur Match Prognose für Russland – Kroatien

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den “Goldenen Ball”?

WM 2018 Viertelfinale
WM 2018 Halbfinale
WM 2018 Finale
 

About the Author

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben