Frankreich vs. Kroatien – Freiwetten zum WM Finale 2018

Mit dem Duell zwischen der Equipe Tricolore und den Karierten steuert die WM 2018 am Sonntag ihrem unwiderruflichen Höhepunkt entgegen – bekanntlich wird im Vergleich zwischen Frankreich und Kroatien der neue Weltmeister ermittelt.

Da insbesondere mit dem Durchmarsch der Balkan-Kicker vorab nicht unbedingt zu rechnen war, hat so mancher Kenner bereits vor dem Anpfiff mächtig abgesahnt: Noch vor den Viertelfinals war ein Tipp auf diese Final-Paarung mit einer starken “8” vor dem Komma quotiert.

 

Frankreich vs. Kroatien – wer wird Weltmeister?

Bet365 Logo Interwetten Logo Betsafe Logo Tipico Logo Bet3000 Logo Betfair Logo Betway Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Frankreich 1,44 1,45 1,48 1,45 1,40 1,44 1,45 1,44
Kroatien 2,75 2,75 2,65 2,70 2,90 2,75 2,75 2,87

* Quoten Stand vom 13.07.2018, 11:42 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die (mindestens) anstehenden 90 Minuten bieten nun aber auch allen andern Tippern Gelegenheit, bislang Versäumtes nachzuholen: Rund um das Endspiel kann bei den Top-Buchmachern wieder einmal auf alles gewettet werden, was bei drei noch nicht auf den Bäumen ist.

Dabei bereitet es natürlich ganz besonderes Wett-Vergnügen, wenn der aufzumachende “Deckel” am Ende nicht auf die eigene Kappe geht: Als kleinen Service haben wir deshalb zwei Wettanbieter herausgesucht, die anlässlich des großen Finales eine Gratiswette springen lassen.

 

➜ Betway: 5€ Freiwette zum WM-Finale abholen

➜ Betsson: 10€ Livewette zum WM-Finale abholen

 


5€ Freiwette bei Betway zum WM-Endspiel

Mit einem kleinen Zuschuss zum wichtigsten Spiel des Jahres wartet etwa der britische Wettanbieter Betway auf.

Wer rund um das Finale zwischen Frankreich und Kroatien eine Wette mit einem Mindesteinsatz von 5 Euro platziert, wird neben attraktiven Gewinnchancen auch mit einer zusätzlichen Gratiswette im Wert von eben jenen 5 Euro bedacht.

 

Betway: Freiwette zum WM-Finale

➜ Betway: 5€ Freiwette zum WM-Finale abholen

 

Die obligatorischen Teilnahmebedingungen legen sich dabei auf eine Mindestquote von 1,5 fest – die sich jedoch beispielsweise bereits mit sämtlichen Optionen der klassischen 3-Weg-Wette auf den Spielausgang nach 90 Minuten ohne Mühe knacken lässt.

Tipper, die das zur Verfügung gestellte Guthaben in eine Livewette investieren wollen, sollten mit ihrer qualifizierenden Wette aber nicht zu lange warten: Gegebenenfalls kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis die Freiwette von Betway dem Kundenkonto gutgeschrieben wird.

 

➜ Zum Betway Testbericht

 


Kostenlose 10€ Livewette bei Betsson

Sogar einen doppelt so hohen Bonusbetrag wirft der skandinavische Buchmacher Betsson anlässlich des Finales der Fußball-Weltmeisterschaft in den Ring.

Um sich mit einer kostenlosen Livewette im Gegenwert von 10 Euro auszustatten, müssen Tipper zunächst einmal aber auch mit einem ebenso hohen Betrag in Vorleistung gehen.

 

Betsson: 10 Euro Livewette zum WM-Finale

➜ Betsson: 10€ Livewette zum WM-Finale abholen

 

Bonus-Jägern wird demnach eine Pre-Match-Wette zu einer Mindestquote von 1,5 auf das Endspiel abverlangt, deren Einsatz eben jene 10 Euro (oder gegebenenfalls auch gern etwas mehr) betragen muss.

Vor der qualifizierenden Wette macht sich zudem eine gesonderte Anmeldung für die Bonus-Aktion erforderlich – hierfür gilt es lediglich den “Teilnehmen”-Button auf der Aktionsseite zu klicken.

Nach dem Gang zum Wettschalter schaltet Betsson die Freiwette umgehend frei, die dann aber unbedingt auch im Verlauf des Endspiels Verwendung finden muss: Die mit der Livewette eingespielten Gewinne schreibt der Bookie dem Wettkonto als nochmals freizuspielendes Bonus-Guthaben gut.

 

➜ Zum Betsson Testbericht

 


Die genauen Details zu den beiden Aktionen der Wettanbieter können den Webseiten der Online-Buchmacher entnommen werden.

 

About the Author

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben