Quoten & Wetten auf Belgien – England | WM 2018 Spiel um Platz 3

Am Samstag (16:00 Uhr) haben Belgien und England in St. Petersburg die undankbare Aufgabe, zu ermitteln, wer die WM 2018 in Russland auf dem dritten Platz abschließen wird.

Davon kann man sich zwar nicht wirklich etwas kaufen, doch auf der Visitenkarte sieht WM-Dritter dann doch besser aus als WM-Vierter.

Eines steht aber dennoch außer Zweifel! Belgien und England hätten die Wiederauflage ihres Vorrundenduells sicherlich lieber an einem anderen Ort und zu einer anderen Zeit ausgetragen, nämlich 25 Stunden später und in Moskau.

Nachdem die “Roden Duivels” ihr Halbfinale gegen Frankreich mit 0:1 verloren haben und England sich in der Verlängerung den Kroaten mit 1:2 geschlagen geben musste, geht es im vorletzten der 64 WM-Spiele nur um die goldene Ananas.

Trotzdem scheuen die Online-Bookies natürlich auch beim Spiel um Platz 3 keine Mühen, um ihren Kunden im Schlusssprint der Weltmeisterschaft ein Top-Angebot zu liefern.

 

Direktes Aufeinandertreffen der Top-Torjäger

Das Schicksal bzw. die Halbfinalniederlagen haben es so gewollt. Im Spiel um Platz drei zwischen Belgien und den “Three Lions” treffen die beiden direkten Hauptkonkurrenten um den WM-Torschützenkönig aufeinander.

FußballRomelu Lukaku hält bei vier Toren, in Front liegt Harry Kane, der bislang sechs Mal erfolgreich war. Dementsprechend eindeutig scheint auch das Rennen um die Krone des besten WM-Torjägers zu sein:

Bet365 sieht die Engländer eindeutig in der Favoritenrolle und offeriert im Erfolgsfall lediglich eine Mini-Quote von 1,05.

 

Wer wird WM-Torschützenkönig?
R. Lukaku21.0
H. Kane1.05

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 12.07.2018, 08:33 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Bei derartigen Langzeitwetten empfiehlt es sich natürlich, so früh wie möglich seinen Tipp zu platzieren. Wettfreunde, die vor WM-Beginn auf Kane als erfolgreichsten Goalgetter getippt haben, können sich im zu erwartenden Erfolgsfall über eine Ver-16-fachung ihres Einsatzes freuen.

In ähnlichen Sphären hat sich auch ein frühzeitiger Tipp auf Romelu Lukaku bewegt. Angesichts des Umstandes, dass der Belgier am Samstag zwei Treffer auf Kane aufholen muss, liegen die Wettquoten mittlerweile bei über 20,0.

 

Vergeigt England neuerlich eine Führung?

Im Halbfinale gegen Kroatien hat England einen perfekten Start erwischt: Kieran Trippier sorgte in der 5. Minute per Freistoß für die frühe englische Führung, doch nach dem Ausgleich durch Ivan Perisic verloren die “Three Lions” mehr und mehr den Zugriff auf die Partie.

In der Verlängerung besiegelte Mario Mandzukic das Aus der Engländer, die weiterhin auf ihren ersten WM-Finaleinzug seit 1966 warten müssen.

 

9.25
England trifft zuerst
und verliert

Bei Sunmaker

* Quoten Stand vom 12.07.2018, 09:32 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Beim Wettanbieter Sunmaker ist folgende Spezialwette zu finden: Trifft England wieder zuerst und muss am Ende (der regulären Spielzeit, Anm.) als Verlierer vom Platz, winkt beim bekannten Online-Bookie aus dem Hause Gauselmann der 9,25-fache Wetteinsatz.

Belgien hat Erfahrung darin, ein Spiel umzudrehen. So lag die Elf von Roberto Martinez gegen Japan sogar mit 0:2 im Hintertreffen, setzte sich aber noch in der regulären Spielzeit mit 3:2 durch.

 

BEL vs. ENG: Fällt ein frühes Tor?

Zwar fallen bei der WM 2018 auffallend viele Treffer in der Nachspielzeit, doch es gab auch das eine oder andere ganz frühe Tor zu bejubeln.

Frei nach dem Motto “Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben”, schoss Trippier gegen Kroatien den Ball in der 5. Minute ins gegnerische Tor. Im Vorrundenduell mit Panama sorgte Stone in der 8. Minute für die Führung, gegen Tunesien traf Kane in Minute 11.

 

Tor innerhalb der ersten 10 Minuten
Ja: 4.30

Bei Betsafe

* Quoten Stand vom 12.07.2018, 09:26 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Auch Belgien ist für frühe Tore gut: Per Eigentor gingen die “Roden Duivels” gegen Brasilien nach nicht einmal 13 Minuten in Führung, Eden Hazard traf gegen Tunesien in der 6. Minute. Gut möglich, dass im Aufeinandertreffen zwischen den beiden torgefährlichsten Teams ein frühes Tor fällt.

Sollte innerhalb der ersten zehn Minuten das Runde den Weg ins Eckige finden, macht Betsafe eine Quote von 4,30 locker.

 

Mehr als 2,5 Tore erwartet

Belgien hat bei dieser WM bereits 14 Mal eingenetzt, nur zwei Mal weniger war England bei der Endrunde in Russland erfolgreich.

Damit sind die beiden Kontrahenten die Mannschaften mit den meisten Toren. Daher verwundert es nicht, dass die Wettanbieter nicht unbedingt von einer torarmen Partie ausgehen.

 

2.85
Belgien gewinnt und
über 2,5 Tore

Bei Interwetten

* Quoten Stand vom 12.07.2018, 08:37 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Bei Interwetten können die beliebten Über/Unter-Wetten noch mit einem Siegtipp garniert werden. So macht der österreichische Top-Bookie den 2,85-fachen Wetteinsatz locker, sollte sich einerseits Belgien durchsetzen und andererseits mehr als 2,5 Tore fallen.

 

Wer holt sich den dritten Platz?

Zwar ist ein Spiel um Platz drei mit einem Finale nicht zu vergleichen, trotzdem sieht auf der Visitenkarte ein dritter Platz bei einer Weltmeisterschaft besser aus als ein vierter. Dennoch darf man gespannt sein, welche Startelf Martinez und Southgate ins Rennen schicken werden.

icon historyEin Duell der zweiten Garnituren hat es bereits in der Vorrunde gegeben. Da beide bereits sicher in der K.o.-Phase standen, war die dritte Gruppenparte von untergeordneter Bedeutung. Bleibt zu hoffen, dass diesmal auch alle Top-Stars auflaufen werden.

Davon wird es wohl auch zu einem großen Teil abhängen, wer im Spiel um Platz drei Oberhand behält. Sowohl Belgien als auch England haben bereits ihre Erfahrungen mit dem “kleinen Finale” gesammelt. Allerdings keine guten.

 

Wer holt sich Platz 3?
Belgien1.60
England2.30

Bei Tipico

* Quoten Stand vom 12.07.2018, 09:33 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die “Roten Teufel” unterlagen 1986 im Spiel um Platz drei Frankreich nach Verlängerung mit 2:4, England musste sich 1990 dem damaligen Gastgeber Italien mit 1:2 geschlagen geben.

Wettanbieter Tipico sieht die Belgier, die sich in der Vorrunde gegen England mit 1:0 durchsetzen konnten, in der Favoritenrolle. Holt sich die Martinez-Elf Platz drei, winkt der 1,6-fache Wetteinsatz, stehen am Ende die “Three Lions” als WM-Dritter da, wird eine Quote von 2,30 fällig.

 

England gewinnt mit 2 Toren Vorsprung

Zwar geht die englische Nationalmannschaft als Außenseiter in das abschließende Duell mit den Belgiern, doch ein Sieg der Three Lions wäre auch nicht unbedingt eine große Überraschung. Mit einem Tipp auf einen Erfolg der “Three Lions” ist mehr Gewinn zu machen.

So auch, sollte sich England mit genau zwei Toren gegen die Belgier durchsetzen. In diesem Fall können sich Kunden bei Bet90 über den mehr als achtfachen Wetteinsatz freuen.

 

8.50
England gewinnt mit
2 Toren Unterschied

Bei Bet90

* Quoten Stand vom 12.07.2018, 09:29 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Einen englischen Sieg mit genau zwei Toren Unterschied hat es in den 22 Partien (15 Siege, 5 Remis, zwei Niederlagen) umfassenden Länderspielgeschichte der beiden bereits vier Mal gegeben, den letzten allerdings 1970. Seitdem betrug der Unterschied immer nur ein Tor.

 

Beide Teams erzielen einen Treffer?

Angesicht der zahlreichen Offensivstars, die sich am Samstag im St. Petersburger Krestowski-Stadion tummeln werden, ist zu erwarten, dass sich sowohl Belgien als auch England über mindestens einen Torerfolg freuen können.

Davon geht auch Bet3000 eindeutig aus und quotiert bei der Spezialwette “Beide treffen” ein Ja mit 1,5, ein Nein mit 2,40.

 

BEL vs. ENG: Beide treffen?
Ja1.50
Nein2.40

Bei Bet3000

* Quoten Stand vom 12.07.2018, 09:37 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Der Druck im Spiel um Platz drei ist weitaus geringer als in einem WM-Finale, daher haben beide Mannschaften nichts zu verlieren und könnten munter drauflos spielen. Ein “kleines Finale” hat in der WM-Geschichte schon oft für gute Unterhaltung gesorgt, da die taktischen Fesseln nicht so eng sind.

Harry Kane wird zumindest alles daran setzen, seine Führung in der Torschützenliste gegenüber von Romelu Lukaku zu verteidigen.

 

Zur Match Prognose für Belgien – England

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den “Goldenen Ball”?

WM 2018 Finale
 

About the Author

Markus
Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.