Mit dem Duell zwischen Uruguay und Portugal treffen am Samstag in Sotschi zwei Mannschaften aufeinander, die von vielen als Weltmeister-Geheimtipp gesehen werden.

Allerdings muss sich einer der beiden schon im Achtelfinale verabschieden. Entweder ist für die Südamerikaner oder für den amtierenden Europameister die WM 2018 vorzeitig beendet.

 

Wettquoten Vergleich – Uruguay vs. Portugal

Bet365 LogoInterwetten LogoBetsafe LogoTipico LogoBet3000 LogoBetfair LogoBetway Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Sieg Uruguay3,002,802,952,852,902,902,952,90
Unentschieden2,873,002,952,902,902,902,853,00
Sieg Portugal2,872,802,852,852,902,902,802,87

* Quoten Stand vom 30.6.2018, 11:44 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Uruguay Quote bei Bet365!

 

Ronaldo hat die Aufgabe Uruguay zu verantworten

Vor allem für Portugal wäre ein Achtelfinal-Aus insofern bitter, da es sich die europäische Selecao durchaus leichter hätte machen können. Mit einem Sieg am letzten Vorrunden-Spieltag gegen den Iran, wären sie Gruppensieger geworden und würden nun gegen Russland spielen…

Dieser „Dreier“ wurde von Ronaldo & Co. aber leichtfertig vergeben – und so haben sie es sich schon selbst zuzuschreiben, warum sie nun den schwierigeren Weg in dieser K.o.-Phase bestreiten müssen.

 

Portugal siegt entweder 1:0, 2:0 oder 3:0
2.59

* Quoten Stand vom 30.6.2018, 11:48 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Gegen den Iran wurde nicht nur die permanente Feldüberlegenheit nicht ausgenützt, sondern Ronaldo höchstpersönlich patzte, indem er in der zweiten Halbzeit beim Stand von 1:0 einen Elfmeter verschoss.

Denn damit stellte er eine weitere Bestmarke auf, diesmal eine negative: Er ist der erste und bisher einzige Portugiese, der bei einer WM einen Elfer verschossen hat.

 
icon risikoÜberhaupt: Von seinen vier Elfmetern bei Welt- und Europameisterschaften landeten nur zwei im Tor (Iran WM 2006, Spanien WM 2018)! Die zwei anderen wurden an die Stange bzw. auf den Torhüter geschossen.
 

➜ WM 2018 Quoten – alle Wetten & Quoten auf einen Blick

 
Hätte er den Strafstoß gegen den Iran verwandelt, hätten die Portugiesen 2:0 geführt und der Gruppensieg wäre ihnen nicht mehr zu nehmen gewesen.

So kassierte Portugal in der dritten Minute der Nachspielzeit aber och das 1:1 und landete in der Gruppe B hinter Spanien auf Rang 2. „Das Wichtigste ist, dass wir weiter sind“, sagte Portugals Joao Mario leicht trotzig.

 

Uruguay vs. Portugal – wer kommt weiter?

Bet365 LogoInterwetten LogoBetsafe LogoTipico LogoBet3000 LogoBetfair LogoBetway Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Uruguay1,951,901,931,901,951,901,951,90
Portugal1,801,901,881,901,851,901,861,90

* Quoten Stand vom 30.6.2018, 11:44 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Icon InfoDie klassische Dreiweg-Wette bezieht sich bei K.o.-Spielen auf die reguläre Spielzeit – das heißt: Wer dabei auf einen Sieger tippt, der erst in der Verlängerung oder nach Elfmeterschießen gewinnt, hat trotzdem verloren.

Somit kann die Option „Wer kommt weiter“ eine hilfreiche Alternative sein.

Das Wettangebot der Buchmacher ergänzt sich mit dem Beginn der K.o.-Phase aber nicht nur mit dieser Spezialwette, sondern auch mit Wettvarianten auf Verlängerung und Elfmeterschießen.

Hier stehen beispielsweise Wetten wie „Gewinnt Team A in der Verlängerung“ oder „Gibt es ein Elfmeterschießen“ zur Auswahl.

 

Auch Portugals Nationaltrainer Fernando Santos will nicht über den verpassten ersten Platz diskutieren. „Das Wichtigste ist, dass wir weiter dabei sind. Das war unser Ziel. Wir werden uns jetzt auf Uruguay vorbereiten, um zu gewinnen.“

 
icon fazitSchließlich haben die Portugiesen das große Ziel, als amtierender Europameister auch Weltmeister zu werden. Das ist bislang erst zwei Mal passiert: Deutschland schaffte dieses Kunststück 1974, Spanien 2010.
 

Seltener ist ein Europameister bei einer WM im Achtelfinale ausgeschieden – dies kam erst einmal vor: Holland bei der WM 1990.
 

Alle Achtelfinal-Spiele auf einem Blick

 
Portugal will es besser machen und vertraut dabei weiter auf Cristiano Ronaldo. Er hat vier der fünf portugiesischen Turnier-Tore erzielt. → Zu den Quoten für den WM Torschützen-König

Allerdings zeigte das Spiel gegen den Iran, dass bei der Selecao auch andere die Erlaubnis zum Tore schießen haben – wie etwa Ricardo Quaresma, der das 1:0 kurz vor dem Pausenpfiff erzielte.

 

Uruguay mit makelloser Gruppenphase

Gegen Uruguay wird aber nicht nur die portugiesische Offensive, sondern auch die Defensive gefordert sein. Schließlich bekommen es Pepe & Co. nun mit Luis Suarez und Edinson Cavani zu tun, zwei der weltbesten Stürmer im Moment.

Ihre Torgefahr zeigte das „Uru-Duo“ auch schon in den drei Spielen der Gruppenphase – wenn auch nicht in der Dimension, wie man es erwartet hatte.
 

URY vs. POR: Beide Teams treffen im Spiel
2.30

Bei Sunmaker

 
Suarez traf in den drei Vorrunden-Partien insgesamt zwei Mal, Cavani trug sich mit einem Treffer in die Torjägerliste ein. Allerdings hätten beide mit einer deutlich besseren Chancenverwertung weitaus mehr Tore erzielen müssen.

 
Icon VorteileLetztlich schaffte die Celeste aber doch recht deutlich den Weg ins Achtelfinale: Drei Siege und 5:0 Tore lautet die Bilanz nach der Vorrunde.
 

„Wir sind zufrieden. Wir wollten Gruppensieger werden, das haben wir geschafft. Und wir haben noch kein Tor bekommen. Jetzt geht die WM für uns richtig los“, freut sich Suarez auf die K.o.-Runde. Ab nun gilt: Siegen oder Fliegen.

Bei der vergangenen Weltmeisterschaft sind die Urus im Achtelfinale geflogen. Mit 0:2 gegen Kolumbien. Das soll es diesmal nicht geben. Die Südamerikaner haben Großes vor. Mindestens der Erfolg von 2010 soll es werden. Damals wurde Uruguay Vierter.

 

Ergebniswetten zu Uruguay vs. Portugal:

Ergebnis*Bet365 LogoInterwetten LogoTipico Logo
Uruguay vs. Portugal
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
1:0
7,006,606,00
2:0
13,012,513,0
0:1
7,006,606,00
0:2
13,012,513,0
0:0
5,507,305,70
1:1
6,005,305,20

* Quoten Stand vom 30.6.2018, 11:44 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Doch die Portugiesen sind eine schwierige und unangenehme Hürde – und das weiß man im Lage der Himmelblauen. Suarez & Co. stellen sich jedenfalls auf einen harten Kampf ein.

Uruguays Innenverteidiger Diego Godin und Jose Maria Gimenez wissen ganz genau, was sie erwartet. Im Alltag sind sie bei Atletico Madrid beschäftigt – somit kennen sie Portugals Real-König Cristiano Ronaldo ganz genau.

 

Es riecht nach Verlängerung und Elfmeterschießen…

Die Wettanbieter sind vor diesem südamerikanisch-europäischen Kräftemessen komplett unschlüssig, wer als Favorit den Rasen in Sotschi betreten wird.

 
icon balanceEs wird eine ganz enge Kiste erwartet. Hier werden wohl Kleinigkeiten darüber entscheiden, wer das Viertelfinale erreichen und wer die Heimreise antreten wird.
 

Uruguay Aufstieg –
in Verlängerung oder Elfmeterschießen
5.00

* Quoten Stand vom 30.6.2018, 11:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Und nicht einmal die bisherigen Duelle können als Referenz hergenommen werden, da sie schon zu lange zurückliegen.

Zwei Mal trafen Uruguay und Portugal bislang aufeinander, beide Begegnungen gab es vor über 40 Jahren. Erstmals trafen sich beiden Nationen im Juni 1966 und die Selecao gewann mit 3:0. Das zweite Aufeinandertreffen gab es 1972 und es endete mit einem 1:1.
 

6,00
Cristiano Ronaldo
wird WM-Torschützenkönig

Bei Bet90

 
Sollte es auch diesmal wieder ein Unentschieden geben, dann wird das Duell in Verlängerung und vielleicht sogar im Elfmeterschießen fortgesetzt.

Portugal hat bei einer WM erst ein Elferschießen bestritten – und dieses gewonnen: Bei der WM 2006 gegen England.

 
icon blitzIn dieser „Elfer-Lotterie“ schrieb Portugals Torhüter sogar WM-Geschichte: Er ist der erste und einzige, der in einem Elferschießen drei Penalties gehalten hat.
 

Ob das auch in einem etwaigen Strafstoß-Duell gegen Uruguay helfen wird, ist unklar – zumal die Urus auch ihr bislang letztes WM-Elfmeterschießen gewonnen haben: 2010 gegen Ghana.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
Alle WM 2018 Gruppen
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den „Goldenen Ball“?

WM 2018 Viertelfinale
WM 2018 Halbfinale
WM 2018 Finale