Wohl keiner hätte damit gedacht, dass sich Schweden nach dem letzten Spieltag den Gruppensieg vor Mexiko, Südkorea und Deutschland sichern würde. Nun erwartet die Skandinavier im Achtelfinale der Zweitplatzierte aus Gruppe E: die Schweiz.

Die „Nati“ legte einen fulminanten WM-Auftakt gegen Titelfavoriten Brasilien hin, hatte aber im späteren Verlauf der Gruppenphase mehr Probleme als gedacht. Nach einem Sieg gegen Serbien und einem Unentschieden gegen Costa Rica stehen aber auch sie in der Runde der letzten 16.

 

Wettquoten Vergleich – Schweden vs. Schweiz

Bet365 LogoInterwetten LogoBetsafe LogoTipico LogoBet3000 LogoBetfair LogoBetway Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Sieg Schweden3,103,103,053,003,103,103,053,10
Unentschieden3,002,903,052,903,003,002,952,87
Sieg Schweiz2,702,602,702,702,702,752,702,75

* Nach regulärer Spielzeit. Quoten Stand vom 3.7.2018, 09:14 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Schweden Quote bei Bet365!

 

Schweden schafft die Sensation

In dieser kommt es nun zum Duell mit Schweden. Einer Mannschaft, die nach dem zweiten Spieltag wohl kaum jemand als Achtelfinalgegner der Schweiz erwartet hätte.

Während alle Blicke auf Deutschland gerichtet waren, nutzten die „Blagult“ die Gunst der Stunde sowie das Ungeschick der Mexikaner und sorgte für einen überraschenden 3:0-Sieg.

 

Unentschieden & es fallen keine Tore
6.80

* Quoten Stand vom 3.7.2018, 09:27 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Da das DFB-Team gegen Südkorea mit 0:2 verlor ging der Gruppensieg also an die Mannschaft von Janne Andersson.

Entgegen aller Prognosen zogen die Skandinavier auch ohne Superstar Zlatan Ibrahimovic erstmals seit 2006 wieder in die Finalrunde einer Weltmeisterschaft ein.

 

➜ WM 2018 Quoten – alle Wetten & Quoten auf einen Blick

 

Damals scheiterte das Team von Lars Lagerbäck an Gastgeber Deutschland. Vier Jahre zuvor war es Senegal, das sich durch ein Golden Goal in der Verlängerung durchzusetzten wusste.

24 Jahre ist es bereits her, dass die Skandinavier ein Achtelfinalmatch für sich entscheiden konnten. Bei der WM in den USA 1994 trafen die Schweden aber auf den wohl leichtesten Gegner: Saudi-Arabien.

 

Schweden vs. Schweiz – wer kommt weiter?

Bet365 LogoInterwetten LogoBetsafe LogoTipico LogoBet3000 LogoBetfair LogoBetway Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Schweden1,952,001,992,002,001,952,002,00
Schweiz1,801,801,811,801,801,851,801,83

* Quoten Stand vom 3.7.2018, 09:27 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Icon InfoDie klassische Dreiweg-Wette bezieht sich bei K.o.-Spielen auf die reguläre Spielzeit – das heißt: Wer dabei auf einen Sieger tippt, der erst in der Verlängerung oder nach Elfmeterschießen gewinnt, hat trotzdem verloren.

Somit kann die Option „Wer kommt weiter“ eine hilfreiche Alternative sein.

Das Wettangebot der Buchmacher ergänzt sich mit dem Beginn der K.o.-Phase aber nicht nur mit dieser Spezialwette, sondern auch mit Wettvarianten auf Verlängerung und Elfmeterschießen.

Hier stehen beispielsweise Wetten wie „Gewinnt Team A in der Verlängerung“ oder „Gibt es ein Elfmeterschießen“ zur Auswahl.

 

Gegen die „Grünen Falken“ konnte sich die „Blagult“ klar mit 3:1 durchsetzen und daraufhin ins Viertelfinale einziehen.

Auch dieses Mal will Schweden weiterkommen, aber dafür sind deutlich bessere Leistungen gefordert als in der Gruppenphase.

 

Schweden muss nachlegen

Zum WM-Auftakt gelang der Mannschaft von Janne Andersson nur ein knapper 1:0-Sieg gegen Südkorea durch einen Elfmeter von Andreas Granqvist. Gegen die Asiaten taten sich die Skandinavier schwerer als gedacht.

Im darauffolgenden Spiel gegen Deutschland agierten die Schweden zu ungeschickt. So vergaben sie in der Offensive zu viele Chance und waren in der zweiten Halbzeit in der Defensive zu nachsichtig.

 

Alle Achtelfinal-Spiele auf einem Blick

 

So kam die DFB-Elf in den Schlussminuten zu einigen gefährlichen Chancen, aber scheiterte an der Stange oder Torhüter Robin Olsen. Erst ein Freistoß in der 95. Minute von Toni Kroos erlöste die Deutschen.

Umso glücklicher waren die „Blagult“ am letzten Spieltag. Beim direkten Duell gegen Mexiko schienen die Schweden die Mexikaner am falschen Fuß erwischt zu haben.

 

Schweden vs. Schweiz: Unter 1,5 Tore
2.50

Bei Betfair

* Quoten Stand vom 3.7.2018, 09:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

„El Tri“ trat ungeschickt und unorganisiert auf und ging zurecht mit 0:3 gegen Schweden unter, das sich damit den Gruppensieg sicherte.

 

Die doch nicht so souveräne Schweiz

Aber auch die „Nati“ hatte in Gruppe E größere Probleme als gedacht.

Zwar gelang der Schweiz zum Auftakt ein überraschender Punktgewinn gegen Titelfavoriten Brasilien, konnten aber im schweren Spiel gegen Serbien lange keine Lösung finden.

Erst ein Gewaltschuss von Granit Xhaka sowie ein Kunstschuss von Xerdan Shaqiri brachte den Schweizern drei Punkte ein.

 

Ergebniswetten zu Schweden vs. Schweiz:

Ergebnis*Bet365 LogoInterwetten LogoTipico Logo
Schweden vs. Schweiz
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
1:0
7,506,806,50
2:0
15,015,014,0
0:1
7,005,906,00
0:2
13,011,512,0
0:0
6,506,706,00
1:1
6,005,205,50

* Quoten Stand vom 3.7.2018, 09:33 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Auch im letzten Vorrundenspiel machte die Mannschaft von Vladimir Petkovic keine gute Figur. Nach nur wenigen Minuten scheiterten die Mittelamerikaner bereits zwei Mal am Aluminium.

Trotz Chancenplus geriet Costa Rica in Rückstand und konnte erst in Halbzeit zwei ausgleichen. Zwei Minute von Ende der regulären Spielzeit erzielte Josip Drmic sogar noch den 2:1-Führungstreffer. Aber selbst dieser sollte nicht zum Sieg reichen.

Durch ein Foul in der 93. Minute bekamen „Los Ticos“ einen Elfmeter zugesprochen, den Bryan Ruiz zum 2:2-Endstand verwandelte.

 

Die Schweiz will endlich ins Viertelfinale

Die Schweiz sicherte sich so ohne Niederlage den zweiten Platz hinter Brasilien und zog somit zum insgesamt siebten Mal in die Finalrunde einer Weltmeisterschaft ein.

Bei drei ihrer letzten vier WM-Teilnahmen erreichten sie das Achtelfinale, überstanden dieses aber nie.

2014 in Brasilien scheiterte die „Nati“ erst in der Verlängerung am späteren Vize-Weltmeister Argentinien mit 0:1.

3.74
Die Schweiz gewinnt
ohne Gegentor

Bei XTiP

Auch bei der WM 2006 in Deutschland ging es für die Schweiz im Achtelfinale gegen die Ukraine in die Verlängerung. Da aber auch diese torlos endete, folgte daraufhin das Elfmeterschießen, welches die Schweizer mit 0:3 verloren.

Damit liegt das letzte Viertelfinale der „Eidgenossen“ bei einer WM-Endrunde bereits 64 Jahre zurück – bei der Heim-WM 1954 gab es jedoch kein Achtelfinale, womit es für die Schweiz als Gruppenzweiter hinter England direkt ins Viertelfinale ging.

 

Buchmacher prognostizieren historischen Erfolg der Schweizer

Während die Schweden bereits große WM-Erfolge vorweisen können und sogar schon Vize-Weltmeister (1958) und WM-Dritter (1950 und 1994) wurden, träumen die „Eidgenossen“ weiterhin von ihrem ersten Achtelfinal-Sieg.

Trotz dieser sehr unterschiedlichen Erfolge könnte die Bilanz im direkten Duell kaum ausgeglichener sein. 28 Mal trafen die beiden Nationen bisher aufeinander – jedoch noch nie bei einer Welt- oder Europameisterschaft.

 


 

Von diesen 28 Begegnungen ging elf Mal die Schweiz als Sieger vom Platz, 10 Mal Schweden, während es sieben Mal in einem Remis endete. Selbst die Anzahl der Toren ist mit 42:46 Tore für Schweden ziemlich nah aneinander.

Auch die Wettanbieter sind sich etwas uneinig und bieten hohe Quoten. Interessanterweise tendieren viele jedoch leicht zu einem Sieg der „Nati“, womit uns wohl ein knappes Spiel erwarten dürfte.

Auch eine erneute Verlängerung, wie die beiden von ihren letzten WM-Teilnahmen kennen, ist keineswegs unwahrscheinlich.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
Alle WM 2018 Gruppen
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den „Goldenen Ball“?

WM 2018 Viertelfinale
WM 2018 Halbfinale
WM 2018 Finale