Mit einem packenden 3:3-Unentschieden gegen Spanien und einem überragenden Cristiano Ronaldo ist Portugal in die WM 2018 gestartet.

Aber selbst der Ronaldo-Dreierpack gegen den iberischen Nachbarn konnte einen anderen Hattrick nicht verhindern: Zum dritten Mal in Folge hat Portugal das WM-Auftaktspiel nicht gewonnen!

 

Wettquoten Vergleich – Portugal vs. Marokko

Bet365 LogoInterwetten LogoBetsafe LogoTipico LogoBet3000 LogoBetfair LogoBetway Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Sieg Portugal1,601,601,671,581,701,661,661,61
Unentschieden3,803,803,753,703,703,603,603,75
Sieg Marokko7,506,206,406,706,006,506,007,00

* Quoten Stand vom 20.6.2018, 9:48 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Portugal Quote bei Bet3000!

 
Das tat der Euphorie im Lager der Selecao aber keinen Abbruch. Das 3:3 gegen Spanien wurde wie ein Sieg gefeiert.

„Wir sind sehr gut als Team zusammengewachsen und glauben alle daran, dass wir unser großes Ziel hier erreichen können“, jubelte Ronaldo nach dem Spiel.
 

 

„Ich glaube, die WM wird richtig gut für uns!“

Damit ist nicht nur der Aufstieg ins Achtelfinale gemeint, sondern weitaus mehr. ➜ zu den Quoten der WM-Favoriten

Mit einem Ronaldo in dieser Verfassung könnte für Portugal tatsächlich viel möglich sein. Mit dem Dreierpack schrieb CR7 ganz nebenbei sogar WM-Geschichte.

 
Icon Thumb UpAls erst viertem Spieler nach Pelé, Uwe Seeler und Miroslav Klose ist es ihm gelungen, bei vier verschiedenen Weltmeisterschaften zumindest ein Tor zu erzielen!

 

Doppelte Chance Marokko
2.45

* Quoten Stand vom 20.06.2018, 9:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Gegen Spanien waren es gleich drei – das erste aus einem Elfmeter, das zweite nach einem Fernschuss und mit tatkräftiger Mithilfe von Spanien-Goalie David de Gea und das dritte aus einem perfekt geschossenen Freistoß.

Doch dazwischen lagen die Portugiesen trotz zweimaliger Führung sogar mit 2:3 zurück – eher Ronaldo den Ball perfekt über die Mauer zirkelte.

„Wir haben nicht aufgegeben. Auch nicht, als wir zurückgelegen haben“, lobte Ronaldo seine Mannschaft: „Ich glaube, diese WM wird richtig gut für uns.“
 

➜ WM 2018 Spielplan – alle Spiele der WM 2018 mit Wettquoten

 
Gegen die Spanier zeigten die Portugiesen, wie sie bei dieser WM erfolgreich sein wollen: Hinten dicht machen, dann blitzschnell kontern und vorne soll es Ronaldo richten.

Mit einem Sieg gegen Marokko wäre nicht nur das Achtelfinale schon ganz nah, sondern auch die Chancen auf den Gruppensieg wären weiter intakt.

 

Wettanbieter trauen Marokko nicht viel zu

Für Marokko geht es dagegen schon um Alles oder Nichts. Bei einer Niederlage wären die „Löwen vom Atlas“ schon vorzeitig ausgeschieden – dann hätten sie mit null Punkten nach zwei Spielen keine Chance mehr auf den Einzug in die K.o.-Runde.

Von Resignation ist trotz des eigenen K.o.-Schlags in letzter Minute gegen den Iran – das 0:1 fiel aus einem Eigentor ind er Nachspielzeit – im marokkanischen Team aber nichts zu spüren – im Gegenteil.

„Wir werden nicht aufgeben”, ist von sowohl von Spieler- als auch von Betreuer-Seite zu hören.

 

Ergebniswetten zu Portugal vs. Marokko:

Ergebnis*Bet365 LogoInterwetten LogoTipico Logo
Portugal – Marokko
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
1:0
6,505,505,50
2:0
7,006,306,00
0:1
15,013,515,0
0:2
34,038,040,0
2:1
9,507,907,50
1:2
23,019,522,0
0:0
9,0010,59,50
1:1
8,007,106,70

* Quoten Stand vom 16.6.2018, 18:12 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Denn mit einem Sieg gegen Ronaldo & Co. wären die „Löwen vom Atlas“ plötzlich wieder im Rennen um einen Achtelfinal-Platz.

Diesen haben die Afrikaner erst ein einziges Mal erreicht. 32 Jahre ist der bis dato größte WM-Erfolg der marokkanischen Fußball-Geschichte mittlerweile her.

Bei der WM 1986 zog Marokko sogar als Gruppensieger vor England, Polen und – richtig – Portugal in die Zwischenrunde ein, wo dann allerdings gegen den späteren Vize-Weltmeister Deutschland nach einem 0:1 Endstation war.

Um dieses einmalige Ereignis zu wiederholen, müssen die Marokkaner jedoch eine nahezu perfekte Leistung zeigen. Obwohl Portugal in den letzen Jahren spielerisch kaum überzeugte, könnte gegen Ronaldo & Co. jeder kleinste Fehler zu einem Gegentor führen.
 

➜ WM 2018 Quoten – alle Quoten & Wetten auf einen Blick!

 
Die Wettanbieter trauen den Nordafrikanern, die gegen den Iran vor allem in der ersten Halbzeit couragiert aufgetreten sind, nur wenige Chancen ein.

Immerhin wird ein möglicher Sensationserfolg der Mannschaft von Herve Renard mit Quoten im Bereich der 6,00 quotiert.

Das dürfte wohl auch mit den aktuellen Marktwerte der beiden WM-Kader zu tun haben: Portugals WM-Aufgebot kommt auf 464,50 Mio. Euro, jenes von Marokko „nur“ auf 125,5 Mio. Euro.

 

Marokko unter Zugzwang

Dass die Portugiesen aber trotzdem nicht unantastbar sind, zeigte sich bereits bei den letzten beiden Turnieren.

Bei der EM 2016 holte die Selecao in der Vorrunde nur drei Remis (gegen Island, Österreich, Ungarn) und gewann im gesamten Turnier nur ein Spiel nach regulärer Spielzeit. Und auch beim Confed Cup 2017 konnte die Portugiesen nur wenig überzeugen.

Ob es gut oder schlecht für Portugal ist, dass Marokko nun unter Zugzwang steht, wird sich erst weisen.

 


 

Aber eines ist gewiss: Sowohl in der Offensive als auch in der Defensive verfügen die „Löwen vom Atlas“ über ziemlich gutes Personal – wie etwa Medhi Benatia (Juventus), Achraf Hakimi (Real Madrid), Amine Harit (Schalke 04) und Hakim Ziyech (Ajax)

Dieses Quartett soll nun die Sensation schaffen und zumindest für einen Punktgewinn sorgen. Damit es am letzten Spieltag gegen Spanien zumindest noch theoretische Chancen auf das Achtelfinale gibt.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
Alle WM 2018 Gruppen
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den „Goldenen Ball“?