Am dritten Spieltag der Gruppe D treffen Island und Kroatien aufeinander – und die Vorzeichen könnten unterschiedlicher kaum sein.

Während die Kroaten entspannt Richtung Achtelfinale spazieren können und sogar schon den Gruppensieg zu 99,9 Prozent in der Tasche haben, geht es für Island noch um die Verlängerung ihres WM-Abenteuers.

 

Wettquoten Vergleich – Island vs. Kroatien

Bet365 LogoInterwetten LogoBetsafe LogoTipico LogoBet3000 LogoBetfair LogoBetway Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Sieg Island3,502,953,503,303,403,503,403,40
Unentschieden3,403,403,453,403,403,403,353,40
Sieg Kroatien2,252,402,242,202,402,202,202,25

* Quoten Stand vom 26.6.2018, 08:57 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Island Quote bei Bet365!

 
Nur mit einem Sieg haben die „Wikinger“ die Chance auf den zweiten Platz dieser Gruppe und damit auf den Einzug in die K.o.-Runde. Ein Unentschieden ist definitiv zu wenig – dann werden entweder Nigeria oder Argentinien die Vorrunde als Zweiter beenden.

Somit ist die Ausgangslage für die Isländer klar: Siegen oder Fliegen!
 

 

Island muss gewinnen und trotzdem zittern

Dabei hatten die Mannschaft von der Vulkaninsel vor dem zweiten Spieltag eine recht gute Ausgangsposition – sogar eine bessere als Gegner Nigeria.

Im Auftaktspiel knöpften die Isländer dem (Noch-)Vize-Weltmeister aus Argentinien beim 1:1 mit einer heroischen Leistung einen Punkt ab. Damit waren die Isländer nun auch im „Huh is Huh“ des Weltfußballs angekommen

Nigeria hingegen konnte im ersten Spiel nicht überzeugen und verlor gegen Kroatien nach einer äußerst schwachen Vorstellung mit 0:2.

 

Sieg Island (Handicap 0:1)
6.60

* Quoten Stand vom 26.6.2018, 08:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Aufgrund dieser Resultate wurde angenommen, dass die Isländer auch gegen die Afrikaner etwas Zählbares mitnehmen würden – Irrtum: Die Nigerianer zeigten sich nach der Auftaktpleite deutlich verbessert und die tapferen „Wikinger“ schlichen als 0:2-Verlierer vom Platz.

Dadurch stehen die Isländer nun richtig unter Druck.

Es braucht einerseits einen – wenn möglich deutlichen – Sieg gegen die bereits fix für das Achtelfinale qualifizierten Kroaten, die bei dieser WM noch dazu in den bisherigen beiden Partien voll überzeugen konnten.

Und andererseits muss Island auf das „richtige“ Ergebnis im Parallelspiel hoffen…

 

➜ WM 2018 Spielplan – alle Spiele der WM 2018 mit Wettquoten

 

Holt Nigeria einen Punkt gegen Argentinien – beispielsweise ein 1:1 – dann braucht Island einen 3:0-Sieg, um die Super Eagles in der Tabelle noch zu überflügeln.

Würde Island bei einem 1:1-Remis zwischen Nigeria und Argentinien nur mit 2:0 gewinnen, dann würden Nigeria und Island bei jeweils 4 Punkten und einem Torverhältnis von 3:3 halten. Da das direkte Duell aber 2:0 für die Afrikaner ausging, würden die „Wikinger“ nur Dritter sein.

Sollte Argentinien gegen Nigeria gewinnen, ist Island ebenfalls gezwungen einen Sieg einzufahren, um das Achtelfinale zu erreichen. Aufgrund der ein Tor besseren Tordifferenz wäre der Druck des Toreschießens eine Spur geringer.

 
[maxbutton id=“80″]
 

Für den Fall, dass Nigeria die in Auflösungserscheinungen befindliche Albiceleste bezwingen sollte, dann wäre für Island auf jeden Fall die WM 2018 nach Spieltag 3 beendet.

 

Legen die Kroaten den Schongang ein?

„Wir wissen, wie schwer die Situation ist und, dass wir es nicht mehr in der eigenen Hand haben – aber wir werden nicht aufgeben“, hofft Islands Nationaltrainer Halmir Hallgrimsson auf eine Fortsetzung des WM-Märchens.

Die Chance, doch noch das Achtelfinale ist auch deshalb noch gegeben, weil es für den kommenden Gegner an diesem dritten Spieltag um nichts mehr geht. Kroatien ist nach dem 2:0 gegen Nigeria und dem 3:0 gegen Argentinien bereits fix für das Achtelfinale qualifiziert.

 

Ergebniswetten zu Island vs. Kroatien:

Ergebnis*Bet365 LogoInterwetten LogoTipico Logo
Island – Kroatien
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
1:0
9,006,508,50
2:0
17,012,017,0
0:1
7,506,106,20
0:2
11,010,510,0
2:1
13,011,011,5
1:2
11,010,58,50
0:0
8,007,807,00
1:1
6,506,205,00

* Quoten Stand vom 26.6.2018, 08:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Auch der Gruppensieg ist den „Karierten“ im Grunde nicht mehr zu nehmen – nur, wenn es gegen Island eine hohe Niederlage setzt und Nigeria gegen Argentinien beispielsweise mit 3:0 gewinnen sollte.

 
Das wird es vermutlich nicht spielen – auch wenn anzunehmen ist, dass die Kroaten im Hinblick auf das anstehende Achtelfinale gegen den Zweiten der Gruppe C, ein paar Stammkräfte schonen werden.
 

Auch deshalb, weil viele Spieler im Turnierverlauf bereits eine Gelbe Karte kassiert haben und sie deshalb bei einer weiteren für das Achtelfinale gesperrt sein könnten.

Ob die Schonung des Stammpersonals ein so großer Vorteil für Island wäre, ist eine andere Frage – schließlich hätten die Reservisten die große Chance, sich zu beweisen und für weitere Aufgaben zu empfehlen.

 

Island vs. Kroatien – die letzten 3 Duelle:

DatumBewerbTeam 1Team 2Ergebnis
11.06.207WM-QualiIslandKroatien1:0
12.11.2016WM-QualiKroatienIsland2:0
19.11.2013WM-QualiKroatienIsland2:0

 

Wettanbieter trauen Island nicht so ganz

Vielleicht ist das der Grund, warum sich die Wettanbieter nicht komplett auf die Seite der „Wikinger“ schlagen. Die Kroaten werden quotenmäßig zumindest als leichter Favorit für dieses anstehende Kräftemessen gehandelt.

Dabei haben die Isländer vor gar nicht allzu langer Zeit gezeigt, dass sie die Kroaten besiegen können. In der WM-Qualifikation feierten sie einen 1:0-Heimsieg gegen die „Karierten“. Und in der gesamten WM-Quali waren sie am Ende sogar besser wie Platz 1 im Endklassement zeigt.

 

➜ WM 2018 Quoten – alle Quoten & Wetten auf einen Blick!

 
Allerdings war das der erste und bislang einzige Sieg gegen die Balkan-Kicker. Vier der insgesamt sechs Begegnungen haben die Kroaten für sich entschieden – und alle vier mit mindestens zwei Toren Unterschied.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
Alle WM 2018 Gruppen
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den „Goldenen Ball“?