WM 2018 Halbfinale: Wettquoten & Spielplan

WM 2018 Halbfinale Wettquoten
Am 10. und 11. Juli steigt bei der WM 2018 das Halbfinale – die letzte Hürde vor dem großen Finale am 15. Juli, das im größten Fußballstadion des Landes stattfinden wird.

Bis dahin haben die Semifinalteilnehmer bereits fünf Spiele in den Beinen und müssen nur noch eine Hürde bis zum großen Showdown um den WM-Titel überwinden. Normalerweise sind in der Vorschlussrunde die Titelfavoriten unter sich.

 

WM 2018 Halbfinale Wettquoten & Spielplan

Anstoß Spiel Quoten 1 0 2 Ergebnis
10.7. 20:00 Frankreich – Belgien Bet365 Logo Klein 2,50 3,30 3,10 1:0
11.7. 20:00 Kroatien – England Tipico Logo Klein 3,40 3,10 2,35 1:1, 2:1nV

* Nach regulärer Spielzeit. Quoten Stand vom 11.07.2018 13:51 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Während es bei Europameisterschaften beispielsweise mit Dänemark 1992 oder Griechenland 2004 Sensationssieger gegeben hat, holte bei Weltmeisterschaften in der Regel einer der Favoriten am Ende auch den WM-Pokal.

So auch bei der WM 2018?

In den letzten Jahren haben es nur selten Underdogs bis ins WM-Halbfinale geschafft.


 

WM 2018 Halbfinale Wettquoten – wer kommt ins Finale?

Am 10. und 11. Juli finden in St. Petersburg und Moskau die beiden Halbfinalspiele statt. Dabei geht es meist recht eng und dramatisch zu.

Ereignisse wie vor vier Jahren, als Deutschland Gastgeber Brasilien mit 7:1 deklassierte, sind die große Ausnahme.

 

WM 2018 Halbfinale Wettquoten – wer kommt ins Finale?

Bet365 Logo Interwetten Logo Bet3000 Logo Tipico Logo Betway Logo
Icon Pfeil rechts zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
GRUPPE A
Uruguay
Russland
Ägypten
Saudi-Arabien
GRUPPE B
Spanien
Portugal
Marokko
Iran
GRUPPE C
Frankreich
Dänemark
Peru
Australien
GRUPPE D
Argentinien
Kroatien 2,30 2,25 2,30 2,30 2,25
Nigeria
Island
GRUPPE E
Brasilien
Schweiz
Serbien
Costa Rica
GRUPPE F
Deutschland
Mexiko
Schweden
Südkorea
GRUPPE G
Belgien
England 1,61 1,63 1,60 1,60 1,65
Tunesien
Panama
GRUPPE H
Kolumbien
Polen
Senegal
Japan

* Quoten Stand vom 11.07.2018, 15:22 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Text: Vor Turnierbeginn.
 

Kaum Überraschungen unter den letzten Vier

2002, bei der WM in Japan und Südkorea standen mit der Türkei und den co-gastgebenden Koreanern gleich zwei Überraschungen in der Runde der letzten Vier. Spätestens dann war aber Endstation, im Finale setzte sich Brasilien gegen Deutschland mit 2.0 durch.

Es sollte der letzte Titelgewinn des Rekordweltmeisters bleiben, bei den letzten drei Endrunden war Brasilien von einer Ausnahme abgesehen beriets vor dem Halbfinale Endstation.

 
Icon Pokal - TrophyNichtsdestotrotz gehört die Truppe rund um Superstar Neymar, der vor der WM jedoch lange mit einer Verletzung zu kämpfen hatte, zu den absoluten Top-Favoriten auf den Final-Einzug.
 

Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?

 
Gemeinsam mit Titelverteidiger Deutschland sind die Brasilianer in der Gunst der Wettanbieter ganz oben zu finden.

Laut dem WM-Spielplan ist ein Aufeinandertreffen zwischen den beiden erfolgreichsten WM-Teilnehmern zwar bereits im Achtelfinale theoretisch möglich, jedoch aber unwahrscheinlich.
 

icon blitzSofern sich Brasilien und Deutschland erwartungsgemäß den Gruppensieg sichern, könnte es erst im Finale zum neuerlichen Duell und damit zum ultimativen Showdown der WM 2018 kommen.

 
Unter den mannigfachen Spezialwetten, die die Online-Bookies anlässlich einer WM aus dem Hut zaubern, kann auch auf die Finalisten getippt werden – beispielsweise bei Bet-at-Home.

 

 

Aber auch andere Wettanbieter haben die Wetten auf den Final-Einzug im Repertoire.

So macht beispielsweise Bet3000 den 11-fachen Wetteinsatz locker, sollte Brasilien im Endspiel im Moskauer Luschniki-Stadion auf Deutschland treffen. Doch bis zu einer allfälligen Endspielteilnahme müssen beide aber noch die Halbfinalhürde nehmen.

 

Halbfinale: Deutschland zuletzt immer dabei

Die DFB-Elf ist Stammgast in der Vorschlussrunde und könnte zum fünften Mal in Serie das Semifinale erreichen. Keine andere Nation hat einen derartigen Erfolgslauf.

Das letzte Mal, dass Deutschland nicht mindestens das Halbfinale erreicht hat, war bei der WM 1998 in den USA…

 
Icon Thumb UpMit einer derartigen Bilanz, noch verstärkt durch die Tatsache, dass die Truppe von Jogi Löw der aktuelle Titelverteidiger ist, ist ein neuerlicher Finaleinzug durchaus wahrscheinlich.
 

Allerdings werden die Deutschen an ihre Leistungsgrenze müssen und es darf auch nichts anderes schieflaufen.

 

England scheidet im Halbfinale aus
2.37

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 11.07.2018, 15:23 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

13-mal stand Deutschland in der WM-Geschichte in der Vorschlussrunde – so oft wie keine andere Mannschaft – und konnte diese Hürde insgesamt acht Mal erfolgreich überwinden. Zuletzt vor vier Jahren mit dem fulminanten 7:1-Triumph über den damaligen Gastgeber Brasilien.

Teilnahmen am WM Halbfinale (inklusive Zwischenrunden):

  • 13 Mal: Deutschland, erreichte 8-mal das Finale
  • 11 Mal: Brasilien, erreichte 7-mal das Finale
  • 8 Mal: Italien, erreichte 6-mal das Finale
  • 5 Mal: Argentinien, erreichte 5-mal das Finale
  • 5 Mal: Uruguay, erreichte 2-mal das Finale
  • 5 Mal: Frankreich, erreichte 2-mal das Finale
  • 5 Mal: Niederlande, erreichte 3-mal das Finale
  • 2 Mal: England, erreichte 1-mal das Finale

 

Neben den beiden erfolgreichsten WM-Teilnehmern gehören auch Frankreich und Spanien, das sich bei der Weltmeisterschaft 2014 bis auf die Knochen blamierte und bereits nach der Vorrunde die Koffer packen musste, zu den besonders heißen Kandidaten auf den Einzug ins Endspiel.

Die Erwartungen an Argentinien und Superstar Lionel Messi sind diesmal nicht ganz so hoch, wie die Wettquoten zeigen.
 

Welcher Spieler gewinnt den “Goldenen Ball”?

 
Die knappe WM-Qualifikation hängt der Albiceleste noch nach, daher ist sie auf der Liste der Finalkandidaten nicht ganz vorne zu finden.

Das könnte sich aber mit überzeugenden Auftritten in der Gruppenphase aber schnell ändern.
 

Icon InfoHalbfinalspiele waren in den vergangenen Jahren, abgesehen von der bereits jetzt legendären 7:1-Vorstellung der deutschen Mannschaft vor vier Jahren gegen Brasilien, für gewöhnlich eine knappe Angelegenheit.

 
Belgien und England können sich ebenfalls recht gute Chancen auf das Erreichen des Endspiels ausrechnen, doch dahinter wird die Luft schon etwas dünn…

…für einen Endspieleinzug von Europameister Portugal werden bereits zweistellige Wettquoten fällig.

 

 

Entscheidungen um Finaleinzug sehr oft knapp

Von den letzten zehn Halbfinalpartien endeten sechs mit nur einem Treffer Unterschied (in der regulären Spielzeit). 2006 musste sich Deutschland bei seiner Heim-WM Italien mit 0:2 nach Verlängerung geschlagen geben.

Zwei Semifinali wurden erst im Elfmeterschießen entschieden, beide Male waren die heuer abwesenden Niederlande beteiligt und zogen jeweils den Kürzeren (2:4 gegen Brasilien 1998 und 2:4 gegen Argentinien 2014).

 
Die Statistik der letzten fünf WM-Endrunden zeigt auch, dass Torfestivals in einem WM-Halbfinale die Ausnahme sind. Nur beim deutschen 7:1 über Brasilien fielen acht Treffer, fünf Tore gab es 2010 bei Hollands 3:2 gegen Uruguay.
 

Ansonsten waren Tore eher Mangelware…

In vier der letzten zehn Halbfinalspielen genügte ein einziger Treffer, um ins Finale vorzustoßen.

Insgesamt fielen seit 2002 in der Vorschlussrunde 22 Tore, eine Zahl, die Sporttipper bei allfälligen Über/Unter-Wetten im Hinterkopf behalten sollten.

Button DeutschlandWussten Sie, dass… Deutschlands 7:1-Halbfinal-Triumph über Brasilien vor vier Jahren gleich mehrere Rekorde gebrochen bzw. eingestellt hat?

Es ist der höchste Sieg, der je in einem WM-Halbfinale gefeiert wurde und zeitgleich die höchste Pleite, die je ein WM-Gastgeber bei Fußball-Weltmeisterschaften einstecken musste.

Für die DFB-Elf war das 7:1 der zweithöchste Sieg bei einer WM-Endrunde nach dem 8:0 über Saudi Arabien 2002.


Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
Alle WM 2018 Gruppen
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den “Goldenen Ball”?

WM 2018 Finale

 

Markus hat WM 2018 Halbfinale: Wettquoten & Spielplan zusammengestellt

MarkusSeit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.