Bereits zum Abschluss der ersten WM-Woche könnte es der französischen Nationalmannschaft gelingen, für frühzeitige Klarheit in der Vorrundengruppe C zu sorgen.

Nach dem 2:1-Auftaktsieg gegen Australien scheint sich schließlich auch das Duell gegen Peru für einen dreifachen Punkte-Regen anzubieten: Mit den dann auf die Habenseite gebrachten sechs Zählern dürfte der Equipe Tricolore das Achtelfinale nicht mehr streitig zu machen sein.

 

Wettquoten Vergleich – Frankreich vs. Peru

Bet365 LogoInterwetten LogoBetsafe LogoTipico LogoBet3000 LogoBetfair LogoBetway Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Sieg Frankreich1,601,601,651,601,651,621,641,65
Unentschieden4,003,903,953,803,803,903,753,80
Sieg Peru6,506,006,206,006,006,506,106,00

* Quoten Stand vom 21.06.2018, 09:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Frankreich Quote bei Betsafe!

 
Dabei täte Frankreich ausgesprochen gut daran, den frühestmöglichen Abzweig in die K.-o.-Runde zu nehmen: Mit dem mutmaßlich stärksten Gegner der Gruppe C aus Dänemark bekommen es Les Bleus schließlich erst zum Abschluss der Vorrunde zu tun.

Nach den Prognosen der Wettanbieter sollte die französische Auswahl zwar selbst gegen die Skandinavier nicht viel zu befürchten haben.
 

WM 2018 Gruppe C

 

Die Franzosen haben es eilig…

Dennoch wäre es für das Nervenkostüm sicherlich ein Segen, wenn anlässlich des Vorrundenfinales allenfalls noch der Gruppensieg zur Debatte steht.

Im ungünstigsten Falle droht immerhin bereits der zweite WM-Auftritt aufzuzeigen, dass so mancher Buchmacher die Möglichkeiten der Kicker aus der Grande Nation möglicherweise ja doch ein bisschen überschätzt. ➜ zu den Quoten der WM-Favoriten

Das hatte sich auch beim Auftaktspiel gegen Australien bewahrheitet. Nur mit einem qualvoleln 2:1-Sieg konnte die Equipe Tricolore einen Fehlstart in das WM-Turnier verhindern.

 

Doppelte Chance Peru
2.31

* Quoten Stand vom 21.06.2018, 14:23 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die jüngste französische Startelf seit der WM 1930 ließ bei alles vermissen, was man sich von ihr im Vorfeld erwartet hatte. Laut Nationaltrainer Didier Dechamps mangelete es an Tempo, Koordination zwischen den Mannschaftsteilen und Aggressivität.

Glücklich war er über die drei Punkte zum Auftakt. Aber er sagte auch: „Wir müssen weiter kämpfen. Die Arbeit ist zwar getan, aber wir haben viel mehr drauf.“

Und das soll am Donnerstag gegen Peru gezeigt werden…

 

Die Peruaner sind Testspiel-Weltmeister…

Allerdings sollten die Südamerikaner von der Grande Nation nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Denn: Nach den erwartungsgemäß erfolgreich bewältigten Playoffs gegen Neuseeland hatte die Mannschaft von Ricardo Gareca zudem auch die gesamte Endrunden-Vorbereitung ungeschlagen absolviert.

Mit jeweiligen Siegen gegen Kroatien (2:0), Island (3:1) und Saudi-Arabien (3:0) nahmen sich die Peruaner hier nicht zuletzt drei andere WM-Starter zur Brust – auch den in der Quali glänzenden Schweden wurde unmittelbar vor dem Turnierstart noch ein torloses Unentschieden abgetrotzt.

 

Ergebniswetten zu Frankreich vs. Peru:

Ergebnis*Bet365 LogoInterwetten LogoTipico Logo
Frankreich – Peru
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
1:0
6,005,605,20
2:0
7,006,606,20
0:1
12,013,013,0
0:2
29,035,035,0
2:1
9,507,807,50
1:2
21,018,020,0
0:0
8,5010,59,00
1:1
8,006,806,50

* Quoten Stand vom 21.6.2018, 09:35 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die in Göteborg gehaltene Null stellte aus Sicht der Südamerikaner dabei sogar den absoluten Normalfall dar – in den letzten sieben vor der WM absolvierten Partien hatte es für das Team lediglich einen Gegentreffer gesetzt.

Im Auftaktspiel gegen Dänemark konnten die Peruaner die Null aber nicht halten. Noch bitterer war an diesem Abend, dass sie selbst zahlreiche Torchancen ungenützt ließen und somit die 0:1-Niederlage nicht verhindert wurde.

 

➜ WM 2018 Spielplan – alle Spiele der WM 2018 mit Wettquoten

 

icon risikoGegen Frankreich sieht sich die im Vorfeld so trefflich funktionierende Defensive nun aber wahrscheinlich einer Bewährungsprobe bislang unbekannten Ausmaßes ausgesetzt – die um einiges schwerer sein könnte als gegen die defensiven Dänen.
 

Dank des mit Topstars wie EM-Torschützenkönig Griezmann, Mbappe, Dembele und Giroud bestückten Angriffs hält es so mancher Wettanbieter sogar für wahrscheinlich, dass sich die Equipe Tricolore zur erfolgreichsten Tormaschine der WM-Endrunde entwickelt ➜ zu den Torschützenkönig Quoten

 

Taugt das Duell zum Schützenfest?

Allerding ist dieses hochgelobte Quartett im ersten Spiel gegen Australien sehr viel schuldig geblieben. Ob dies gegen die Peruaner auch so sein wird?

 
icon lawWie bei den meisten konkurrierenden Titelanwärtern wird allerdings auch bei den Franzosen der ganz große Optimismus von der bisweilen etwas unrund laufenden Vorbereitung gestört.
 

So wurden zwar gegen Russland, Irland und Italien standesgemäß souveräne Siege abgeliefert, aber gegen die gleichfalls nicht für die WM-Endrunde qualifizierten USA hatte es dann aber nur zu einem mühsamen 1:1 gereicht.

Bereits im März ließen sich Les Bleus im heimischen Paris zudem von den Kolumbianern kalt erwischen: Mit etwas bösen Willen kann man aus der überraschenden 2:3-Niederlage durchaus ein problematisches Verhältnis zu südamerikanischen Gegner konstruieren.

 

Frankreich wird favorisiert

Dieses Konstrukt wird schließlich auch von den jüngsten WM-Erfahrungen gestützt: Aus einer ähnlich soliden Favoritenstellung gestartet, kam die Equipe Tricolore zuletzt schon gegen Ecuador (0:0, 2014) und Uruguay (0:0, 2010) nicht über maue Punkteilungen hinaus.

 
Icon KalenderUmso mehr scheint es deshalb ins Bild zu passen, dass sich auch der bislang einzige Vergleich mit La Blanquirroja zu einem Schlag ins Kontor entwickelt hat – 1982 konnten die Peruaner einen freundschaftlichen 1:0-Erfolg verbuchen.
 

➜ WM 2018 Quoten – alle Quoten & Wetten auf einen Blick!

 
Angesichts der seither verstrichenen dreieinhalb Jahrzehnte würden jedoch sicherlich nicht einmal die eingefleichtesten Statistiker behaupten, dass jener Vergleich für die Gegenwart noch irgendeine Relevanz besitzt.

Ganz besonders wird dies anhand der Prognosen der Wettanbieter deutlich, die bezüglich des von den Franzosen anvisierten vorzeitigen Aufstiegs keinerlei Probleme sehen.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
Alle WM 2018 Gruppen
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den „Goldenen Ball“?