Zwanzig Jahre nach dem Triumph bei der Heim-Weltmeisterschaft wollen die Franzosen ein zweites Mal zu weltmeisterlichen Ehren gelangen.

Diese alles andere als leichte Mission beginnt für die Equipe Tricolore am 16. Juni in der Gruppe C und mit dem Auftakt-Spiel gegen Australien.

 

Wettquoten Vergleich – Frankreich vs. Australien

Bet365 LogoInterwetten LogoBetsafe LogoTipico LogoBet3000 LogoBetfair LogoBetway Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Sieg Frankreich1,251,221,231,231,251,251,231,25
Unentschieden7,506,307,157,207,507,507,007,00
Sieg Australien11,013,59,9510,011,011,010,7511,0

* Quoten Stand vom 16.6.2018, 09:35 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Frankreich Quote bei Bet365!

 
Geht es nach den Siegquoten der Wettanbieter, dann dürfte Frankreich mit einem vollen Erfolg in die WM 2018 starten und letztlich Gruppensieger werden.

Allerdings sollten die „Socceroos“ nicht unterschätzt werden. In der jüngeren Vergangenheit haben die Kicker aus Down Under immer wieder gezeigt, wie unangenehm sie für höher eingeschätzte Mannschaften sein können.
 

WM 2018 Gruppe C

 

Frankreich: Drei Auftaktsiege seit 2002

Das wissen auch die Franzosen und deshalb soll der Auftakt in diese Weltmeisterschaft mit der nötigen Ernsthaftigkeit angegangen werden.

Ein Sieg zum Auftakt würde nicht nur drei Punkte einbringen und einen Schritt Richtung Achtelfinale bedeuten, sondern auch das Selbstvertrauen steigern.

 
icon lawGeht es nach der Statistik, wird Frankreich auch mit einem Sieg in die WM starten: Les Bleus haben seit der WM 1982 von den insgesamt 16 Auftaktspielen, die sie bei Welt- und Europameisterschaften bestritten haben, nur zwei verloren!
 

Die letzte Auftaktpleite bei einer WM-Endrunde war das 0:1 gegen Senegal bei der WM 2002.

Bei der Weltmeisterschaft vor vier Jahren in Brasilien startete Frankreich mit einem lockeren 3:0-Auftaktsieg gegen Honduras in die Titelkämpfe. Bei der Heim-EM 2016 gelang gegen Rumänien ein knapper 2:1-Sieg.

In beiden Fällen legte Frankreich damit den Grundstein zum späteren Gruppensieg.

 

➜ WM 2018 Quoten – alle Quoten & Wetten auf einen Blick!

 

Der 1. Platz in der Gruppe C ist auch das Etappenziel der Franzosen auf dem Weg zum Weltmeister-Titel. Als Gruppensieger würden sie es im Achtelfinale mit dem Zweiten der Gruppe D zu tun bekommen.

 
icon coinsDass Frankreich bei der WM 2018 Gruppensieger wird, davon gehen auch die Buchmacher aus. → Zu den Gruppensieger-Quoten
 

Didier Deschamps, der Nationaltrainer der Franzosen, der 1998 Weltmeister wurde, will von einem Spaziergang aber nichts wissen. Er mahnt eindrücklich davor, die drei Gruppengegner nicht zu unterschätzen. „Das sind drei starke Mannschaften.“

Wie leicht ein Ausrutscher passieren kann, haben die Franzosen schließlich selbst erlebt. In der WM-Qualifikation verloren sie in Schweden knapp mit 1:2 und blamierten sich mit jeweils einem 0:0 gegen Luxemburg und in Weißrussland.

Punktverluste zum WM-Start will man im Lager der Equipe Tricolore unbedingt vermeiden.

 


Video: Antoine Griezmann, Frankreichs Superstürmer. Schießt er die Equipe Tricolore zum WM-Titel? (Quelle:YouTube/Score 90)

 

Richten soll es die topbesetzte Offensivabteilung – allen voran mit Antoine Griezmann, seines Zeichens Torschützenkönig bei der EM 2016. Für viele Fans, Experten und auch Wettanbieter ist Griezmann ein Top-Kandidat auf den Titel des Torschützenkönigs. → Zu den Quoten für den Torschützenkönig
 

➜ Gewinnt Antoine Griezmann den „Goldenen Ball“?

 
Griezmann ist aber nicht der einzige im Lager der Les Bleus, der Tore schießen kann – das können unter anderem auch Jungstar Kylian Mbappe, Olivier Giroud, Ousmane Dembele oder Paul Pogba.

Mit dieser Offensive ist Frankreich im Grunde auch ein Kandidat dafür, die meisten Tore bei dieser WM zu erzielen…

… dazu bräuchte es im Gegensatz zur WM-Qualifikation jedoch eine deutliche Leistungssteigerung.

 

WM 2018 Wette: Schießt Frankreich die meisten Tore bei der WM?

Spezialwette WM 2018 Bet-at-Home

Screenshot: Schießt Frankreich bei der WM 2018 die meisten Tore aller 32 Mannschaften?
Jetzt bei Bet-at-Home auf die WM 2018 wetten!

➜ Zu den WM 2018 Wetten von Bet-at-Home!

 

In den zehn Quali-Spielen gelangen den Franzosen nur 18 Tore. Sogar Schweden (Gruppenzweiter) und die Niederlande (Dritter) schossen im Quali-Verlauf mehr Treffer.

Das zeigt, dass sich die Franzosen gegen die kleineren Teams teilweise richtig schwer getan haben. Nicht einmal gegen die Leichtgewichte wie Weißrussland oder Luxemburg gab es Kantersiege.

 

Durchwachsene WM-Quali der „Socceroos“

Auch die Mannschaft aus Australien wird sich gegen die als Titel-Anwärter gehandelten Franzosen auf eine stabile Defensive fokussieren und nur wenig Freiräume gewähren.

In der WM-Qualifikation hat das allerdings nicht immer perfekt funktioniert. In der dritten Quali-Runde kassierten die Aussies in zehn Spielen elf Gegentore.

Zwar wurde nur eine Partie verloren, aber aufgrund von nur fünf Siegen und vier Unentschieden reichte es am Ende nur zu Rang 3 in der Gruppe – somit mussten die Australier in die interkontinentalen Play-Offs. Dort setzten sie sich dann gegen Syrien und Honduras durch.

 

Ergebniswetten zu Frankreich vs. Australien:

Ergebnis*Bet365 LogoInterwetten LogoTipico Logo
Frankreich – Australien
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
1:0
8,506,407,00
2:0
6,005,205,70
3:0
7,006,206,70
0:1
23,027,035,0
0:2
51,095,0100
2:1
12,09,108,50
1:2
29,039,040,0
0:0
15,017,518,0
1:1
15,011,511,5

* Quoten Stand vom 16.6.2018, 09:58 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

icon blitzBerauschend waren aber auch diese Vorstellungen nicht, wodurch sich die Erwartungshaltung bei den „Socceroos“ wohl in Grenzen halten dürfte.
 

Ein weiterer Unsicherheitsfaktor betrifft die Trainerposition. Trotz geschaffter WM-Qualifikation trat Ange Postecoglou nach vier Jahren als „Aussie“-Teamchef zurück. Sein Nachfolger wurde der Niederländer Bert van Marwijk.

Der muss nun binnen kürzester Zeit eine WM-taugliche Mannschaft auf die Beine stellen. Kein leichtes Unterfangen. Als Ziel gilt aber dennoch der Aufstieg ins Achtelfinale.

 

➜ WM 2018 Spielplan – alle Spiele der WM 2018 mit Wettquoten

 

Auf dem Weg dorthin werden gegen Frankreich keine Punkte eingeplant sein, aber es wäre durchaus hilfreich, sollten es nach den ersten 90 WM-Minuten einer oder vielleicht sogar drei sein.

Bei der letzten WM – 2014 in Brasilien – gelang dies nicht. Dort ging das Auftaktspiel gegen Chile mit 1:3 verloren.

 

Frankreich vs. Australien – die letzten 3 Duelle:

DatumBewerbHeimAuswärtsErgebnis
11.10.2013TestFrankreichAustralien6:0
11.11.2001TestAustralienFrankreich1:1
01.06.2001Confed CupAustralienFrankreich1:0

 

Das letzte Duell ging klar an Frankreich

Die Buchmacher gehen bei ihrer Quotenlegung davon aus, dass dies auch diesmal der Fall sein wird. Die Franzosen gehen als haushohe Favoriten in dieses Auftaktspiel.

 
icon statistikWohl auch deshalb, da die Tricolore nicht nur zwei der bisherigen vier Duelle für sich entschieden, sondern das bislang letzte Aufeinandertreffen ganz klar gewonnen habt.
 

2013 gewann Frankreich ein Testspiel gegen Australien mit 6:0.

Aufgrund der recht niedrigen Frankreich-Siegquote in der Dreiweg-Wette würde sich für etwas mutigere Wettfreunde vielleicht auch eine Handicap-Wette lohnen.

Oder auch darauf, ob Frankreich mehr als 1 Tor im Spiel erzielt. Der Fantasie sind hier fast keine Grenzen gesetzt.

 
[maxbutton id=“67″]
 

Das bis dato einzige Duell unter Wettkampfbedingungen, ging aber an die Kicker aus Down Under. Beim Confed Cup 2001 siegten sie in der Gruppenphase mit 1:0.

Sollte ein ähnliches Resultat auch diesmal gelingen, wäre die Überraschung perfekt – und ein paar mutige Tipper, die ein Faible für Außenseitersiege hegen, reiben sich die Hände.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
Alle WM 2018 Gruppen
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den „Goldenen Ball“?