WM 2018 Finale: Wetten und Quoten zum Endspiel

Am 15. Juli 2018 steigt im Moskauer Luschniki-Stadion das Finale der 21. Fußball-Weltmeisterschaft.

Damit findet die WM-Endrunde mit dem insgesamt 64. Spiel, einen Monat nachdem sie am 14. Juni mit dem Spiel von Russland gegen Saudi-Arabien eröffnet wurde, ihren Abschluss.

 

WM 2018 Finale Wettquoten

Anstoß Spiel Quoten 1 0 2 Ergebnis
15.7. 17:00 Frankreich – Kroatien Bet365 Logo Klein 1,95 3,30 4,75

 

Die meisten Wettanbieter hatten bereits lange vor WM-Start nicht nur die Wettquoten für den Gewinn der Weltmeisterschaft, sondern auch bereits zahlreiche Wettoptionen für das Endspiel im Angebot.

In der Auflistung der möglichen Finalpaarung – wie sie etwa von den großen Wettanbietern Bet365 oder Bet3000 – angegeben werden, wäre ein Duell zwischen Deutschland und Brasilien am wahrscheinlichsten.

 

 

Aber auch die Endspiel-Kombinationen Deutschland – Frankreich oder Brasilien – Spanien erscheinen liegen in der Gunst der Onlien-Bookies weit vorne.

Nahezu ausgeschlossen wird dagegen, dass sich am 15. Juli Portugal und Panama oder England und Saudi-Arabien gegenüberstehen. Diese sehr unwahrscheinlichen Möglichkeiten werden mit Quoten zwischen 6.000 und 7.000 angeboten und werden wohl niemals zur Auszahlung gelangen.

 

Welche Mannschaft wird Weltmeister 2018?

Bet365 Logo Interwetten Logo Betsafe Logo Tipico Logo Unibet Logo Bet-at-home Logo
Icon Pfeil rechts zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Frankreich 1,40 1,45 1,40 1,40 1,43 1,44
Kroatien 3,00 2,75 2,90 2,90 2,85 2,95

* Quoten Stand vom 15.07.2018, 10:07 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Sämtliche Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Bei den bisherigen 20 WM-Endrunden wurde der Sieger 19 Mal in einem Finale gekürt.

Nur bei der WM 1950 fand kein klassisches Endspiel statt, aber auch hier gab das letzte Spiel des Turniers den Ausschlag, als Uruguay in der abschließenden Partie der Finalrunde die favorisierten Brasilianer besiegte.

 
Icon Detail12 der 19 WM-Finalspiele wurden nach 90 Minuten entschieden. Sieben Mal gab es eine Verlängerung, zwei Mal ein Elfmeterschießen.
 

Seit dem Turnier im Jahr 2002 – als Brasilien in Yokohama Deutschland durch zwei Tore von Ronaldo mit 2:0 besiegte – stand in keinem WM-Finale der Sieger nach 90 Minuten fest.

 

Frankreich verliert im Finale
3,00

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 15.07.2018, 10:08 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Bei den letzten drei Endrundenturnieren war stets eine Verlängerung nötig, um den Weltmeister zu ermitteln. 2006 fiel die Entscheidung gar erst im Elfmeterschießen, wo sich Italien gegen Frankreich nach einem 1:1 nach 120 Minuten mit 5:3 durchsetzte.
 

Welche Mannschaft schießt die meisten Tore bei der WM 2018?

 
12 Jahre davor hatten die Italiener ihren vierten WM-Titel noch verpasst. Im ersten Elfmeterschießen in einem WM-Finale überhaupt, setzte sich Brasilien in Los Angeles mit 3:2 durch.

Davor war in 120 Minuten kein Treffer gefallen. Es war das bisher einzige WM-Finale, in dem es nach 120 Minuten noch 0:0 stand.

 
Icon InfoBemerkenswert ist, dass in den ersten 12 WM-Finalspielen – von 1930 bis 1986 – stets beide Kontrahenten zumindest ein Tor erzielten. 1990 ging Argentinien beim 0:1 gegen Deutschland als erster Finalist der WM-Geschichte leer aus.

 

Torwetten beim WM-Finale

Seitdem erzielte aber nur noch einer von sieben Finalverlierern einen Treffer. Das war im Endspiel 2006 der Fall, als Frankreich nach einem 1:1 den Italienern erst im Elfmeterschießen unterlag.

Das ist auch bei den Wetten zu berücksichtigen, was etwa die Option „Treffen beide Teams im Finale“ betrifft. Eine beliebte Variante der Torwetten stellen auch die Über/Unter Wetten dar, wo auf die Anzahl der erzielten Treffer getippt wird.

 

 

Allgemein ging die Torausbeute in WM-Endspielen in der jüngeren Vergangenheit deutlich zurück…

Fielen etwa in den WM-Endspielen von 1930 bis 1986 insgesamt 58 Tore, was einem Schnitt von fast fünf Toren pro Spiel entspricht, so fielen seit 1990 nur noch durchschnittlich 1,4 Tore im Finale.

 

Bisherige Finalteilnehmer bei Weltmeisterschaften:

  • 8 Mal: Deutschland (4 Mal Weltmeister)
  • 6 Mal: Brasilien (5 Mal Weltmeister)
  • 6 Mal: Italien (4 Mal Weltmeister)
  • 5 Mal: Argentinien (2 Mal Weltmeister)
  • 3 Mal: Niederlande
  • 2 Mal: Frankreich (1 Mal Weltmeister)
  • 2 Mal: Ungarn
  • 2 Mal: Tschechoslowakei
  • 1 Mal: Uruguay (2 Mal Weltmeister, davon 1 Mal Finalrunde)
  • 1 Mal: England (1 Mal Weltmeister)
  • 1 Mal: Spanien (1 Mal Weltmeister)
  • 1 Mal: Schweden

 

Selbst die letzten drei Weltmeister – Italien, Spanien und Deutschland – erzielten im Finale nicht mehr als ein Tor.

Es wird sich zeigen, ob dieser Trend bei der WM in Russland weitergeführt wird, oder ob im letzten Spiel mehr Tore fallen. Wer auf ein torreiches Finale wettet, kann im Erfolgsfall mit einem entsprechend hohen Gewinn rechnen.

 


Video: Weltmeister von 1930 bis 2014. (Quelle: YouTube/WAVES)

 

Die meisten Treffer in einem WM-Finale gab es bisher 1958 in Schweden, als die Brasilianer um Pelé, Garrincha und Vavá sich gegen den Gastgeber mit 5:2 durchsetzten.

Gleich drei WM-Finale endeten mit dem sonst nicht allzu üblichen Resultat von 4:2 – 1930, 1938 und 1966 – letzteres allerdings erst nach Verlängerung, als England gegen Deutschland seinen einzigen Titel holte.
 

Welcher Spieler gewinnt den “Goldenen Ball”?

 
Ebenfalls drei Endspiele endeten mit den Resultaten 3:1 (1 Mal nach Verlängerung) und 1:0, dazu zählen auch die letzten beiden, wobei auch hier die entscheidenden Treffer jeweils erst in der Verlängerung fielen.

 
Icon Euro MünzeFür Wetten auf das genaue Ergebnis wird allerdings nur das Resultat nach Ende der regulären Spielzeit berücksichtigt, daher kann bei Drei-Weg-Wetten auch auf ein Remis – etwa 0:0 oder 1:1 – getippt werden.


Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
Alle WM 2018 Gruppen
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den “Goldenen Ball”?

WM 2018 Achtelfinale
WM 2018 Viertelfinale
WM 2018 Halbfinale

 

Gerald hat WM 2018 Finale: Wettquoten & Spielplan zusammengestellt

GeraldGerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Online-Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.