Bereits seit der Auslosung der Vorrundengruppen fiebert die DFB-Auswahl ihren Duellen in der Gruppe F gegen Teams von drei verschiedenen Kontinenten entgegen.

Diese Begeisterung dürfte nach der 0:1-Auftaktpleite gegen Mexiko nun einmal verflogen sein. Denn nun geht es für Deutschland am zweiten Spieltag schon ums sportliche Überleben bei der WM 2018.

 

Wettquoten Vergleich – Deutschland vs. Schweden

Bet365 LogoInterwetten LogoBetsafe LogoTipico LogoBet3000 LogoBetfair LogoBetway Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Sieg Deutschland1,501,451,521,501,551,501,551,50
Unentschieden4,504,604,454,334,204,334,154,50
Sieg Schweden7,507,007,156,507,007,506,307,50

* Quoten Stand vom 23.6.2018, 12:07 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Deutschland Quote bei Bet3000!

 
Am zweiten Spieltag gegen Schweden müssen die Mannen von Bundestrainer Jogi Löw nicht nur eine deutliche Leistungssteigerung zeigen, sondern auch gewinnen.

Sollte das gegen die Skandinavier, die ihr Auftaktspiel gegen Südkorea mit 1:0 gewonnen haben, nicht gelingen, dann droht Deutschland womöglich sogar der Super-GAU – und zwar das erstmalige Vorrunden-Aus bei einer Weltmeisterschaft.

 

 

Deutschland mit großen Problemen

Was im Vorfeld dieser Titelkämpfe noch als komplett unvorstellbar galt, ist nun gar nicht mehr so unwahrscheinlich.

 
icon nicht-checkGegen Mexiko ließ die DFB-Auswahl alle Vorzüge vermissen – sie spielte über weite Strecken des Spiels nicht nur uninspiriert, ideenlos, sondern auch legte in Summe einen komplett blutleeren Auftritt hin.
 

Im wieder entstanden im Mittelfeld große Löcher, die die Mexikaner für ihre schnellen Konterattacken nützten. Aus einen dieser Vorstöße resultierte auch das verdiente 0:1.

Abwehr-Chef Mats Hummels war nach dem Spiel demensprechend sauer: „Wenn sieben oder acht Mann offensiv spielen, ist es klar, dass die offensive Wucht größer ist, als die defensive Stabilität. Das, was ich intern oft anspreche, fruchtet anscheinend noch nicht so ganz.“

 

Deutschland gewinnt + über 2,5 Tore im Spiel
2.00

* Quoten Stand vom 18.6.2018, 16:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Er fühle sich an die misslungene WM-Generalprobe gegen Saudi-Arabien erinnert, die zwar gewonnen werden konnte, aber in der die deutsche Nationalmannschaft ebenfalls alle elementaren Tugenden vermissen ließ.

Den Deutschen gelang es nicht, zum WM-Start punktgenau da zu sein. Somit hat Deutschland erstmals seit 1982 wieder das erste Spiel bei einer WM-Endrunde verloren. Damals gab es ein 1:2 gegen Algerien.
 

➜ WM 2018 Spielplan – alle Spiele der WM 2018 mit Wettquoten

 
Dieses blieb bei den damaligen Titelkämpfen ohne Folge, denn die Deutschen gewannen die anderen beiden Gruppenspiele und wurden letztlich doch noch Gruppen-Erster.

Das ist auch diesmal das Ziel des amtierenden Weltmeisters, der sich aber einmal ansatzweise als ein solcher präsentierte – obwohl sogar acht Titelträger von 2014 in der Startformation des Mexikos-Spiels zu finden waren.


WM 2018 Special bei Bwin:

Bwin Deutschland Wette WM 2018

Unter dem Motto „Jetzt erst recht“ bringt Bwin zum zweiten WM-Duell der DFB-Elf wieder seine „Deutschland Wette“ an den Start.

Neben dem reizvollen 100€ Neukundenbonus beinhaltet diese auch eine Rückerstattung der Einsätze im Wert von bis zu 50 Euro für verlorene Wetten auf einen DFB-Sieg gegen Schweden.

Besagte Rückerstattung erfolgt in Form einer Freebet. Weitere Infos zu diesem Wett-Schmankerl finden Sie in den AGB auf der Aktionsseite.
 

➜ direkt zur Deutschland Wette von Bwin!


 

Nicht die besten Erinnerungen an Schweden

Da Deutschland bei den letzten Weltmeisterschaften immer siegreich in das Turnier gestartet ist – beispielsweise mit einem 4:0 gegen Portugal (2014), einem 4:0 gegen Australien (2010) und einem 4:2 gegen Costa Rica (2006) – erwartet die DFB-Truppe vor dem Schweden-Duell eine ganz neue Situation.

Das weiß auch Bundestrainer Jog Löw: „Jetzt müssen wir gewinnen. Ich bin überzeugt, dass wir das schaffen. Wir hatten so eine Situation noch nicht, aber diese Widerstände müssen wir überwinden.“

 
Icon VorteileSomit ist allen klar, was es am kommenden Samstag braucht: Einen Sieg gegen Schweden!
 

Die Erinnerungen an die kampfstarken Skandinavier sind jedoch nicht die allerbesten…

Im Rahmen der WM-Qualifikation hatten seine Jungs anno 2012 im Berliner Olympiastadion einen mit Zauberfüßen herausgeschossenen 4:0-Vorsprung auf nur schwerlich nachvollziehbare Weise noch verspielt.

 


 

Damals schwangen sich die zunächst hoffnungslos unterlegenen Blagult in der letzten halben Stunde zu einer sensationellen Aufholjagd auf, die schließlich Elm in der dritten Minute der Nachspielzeit mit dem frenetisch bejubelten Ausgleichstreffer krönte.

Für diesen Horror konnte sich Deutschland dann zwar im Rückspiel auf ähnlich spektakuläre Weise revanchieren – das resultierende 5:3 lässt jedoch bereits erahnen, dass sich der große Favorit auch damals nicht als der uneingeschränkte Herr im Haus erwies.

 

Ergebniswetten zu Deutschland vs. Schweden:

Ergebnis*Bet365 LogoInterwetten LogoTipico Logo
Deutschland – Schweden
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
1:0
7,006,006,20
2:0
6,506,006,00
0:1
21,020,025,0
0:2
41,060,070,0
2:1
9,507,507,50
1:2
26,025,027,0
0:0
12,013,514,0
1:1
11,07,808,50

* Quoten Stand vom 18.6.2018, 16:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Im Vergleich zu diesen Schützenfesten bekam das letzte Aufeinandertreffen bei einer WM eine geradezu rührende Genügsamkeit zu sehen.

Mit einem früh herausgeschossenen 2:0-Erfolg schrieb die deutsche Elf ihr Sommermärchen auch im Achtelfinale der 2006 absolvierten Endrunde fort.

Diese relativ souveräne Kiste ist dann auch als beispielhaft für die lange Pflichtspiel-Geschichte beider Nationen anzusehen, in der es aus Sicht des Weltmeisters bei sieben Siegen und drei Unentschieden lediglich eine bereits bei der WM 1958 kassierte Niederlage zu beklagen gab.

 
Icon DetailGleichwohl ließen die Auftritte der Schweden in der jüngsten WM-Quali wissen, dass sich der anstehende Schlagabtausch trotz der beinahe makellosen Bilanz nicht als ein bloßer Selbstläufer empfiehlt.
 

Immerhin sind die Skandinavier fast im Alleingang dafür verantwortlich zu machen, dass die Endrunde in Abwesenheit mehrerer europäischer Großmächte über die Bühne gehen muss.


Betfair Sonderangebot Quotenboost für Deutschland:

Betfair Quotenboost Deutschland - Schweden

Betfair bietet zum vorentscheidenden DFB-Kracher gegen Schweden einen Quotenboost für Neukunden. Melden diese sich mit dem Code „ZFBOBW“ an, steht eine sagenhafte Quote von 10,0 auf einen deutschen Sieg zur Verfügung.

Wenn die Wette erfolgreich ist, zahlt der Bookie die Gewinne innerhalb von 24 Stunden KOMPLETT ALS GRATISWETTEN aus. Einsätze bei verlorenen Wetten werden bis zu einem Wert von maximal 5€ als GRATISWETTE erstattet.

direkt zum WM 2018 Quotenboost von Betfair


Schlug die Elf von Janne Andersson in der Qualifikation mit den Niederländern zunächst den WM-Dritten von Brasilien aus dem Feld, ging es dann in den Playoffs auch noch Italien an den Kragen.

Angesichts des für die WM-Teilnahme betriebenen Aufwandes liegt es natürlich auf der Hand, dass die Endrunden für die Skandinavier nun nicht schon nach der Vorrunde zu Ende gehen soll.

 

Wettanbieter erwarten einen souveränen Weltmeister

Für den anvisierten Aufstieg kommt dem Highlight gegen den Titelverteidiger nach der festen Überzeugung der Wettanbieter allerdings nur eine streng untergeordnete Bedeutung zu.

 
icon moneyDie Quoten-Jongleure sehen die Deutschen – trotz der überraschenden Auftaktpleite gegen Mexiko – dennoch ganz eindeutig in der Favoritenrolle.
 

Trotz der im Vorfeld zuhauf bezwungenen Top-Nationen sind sich etwa auch die Buchmacher sicher, dass für die Schweden gegen die Helden von Rio kein Kraut gewachsen ist.

Nach der sich etwas haarig anlassenden Geschichte gegen die Mexikaner bietet sich dieses Match demnach ausschließlich für erste Muskelspiele der deutschen Mannschaft an, die es eingedenk der Favoritenquote von 1,4 nicht einmal zwingend bei einem knappen Sieg bewenden lassen muss.

 


 

Schwingen sich die Blagult allerdings auch gegen den vermeintlichen Gruppen-Überflieger zum Favoriten-Killer auf, wird ein vorab fast den Rahmen des Vorstellbaren sprengender Sieg der Skandinavier mit dem Gewinn des nahezu 10-fachen Wetteinsatzes belohnt.

Für Tipper stellt sich gleichwohl auch schon ein etwas kleiner Coup der Schweden als äußerst lukrativ heraus – eine Punkteteilung würde immerhin nahezu das fünffache des Einsatzes nach sich ziehen.

 

Stolpert die DFB-Elf erneut beim zweiten Auftritt?

Entgegen den Erwartungen der Wettanbieter dürfte es Statistikern nicht ganz so schwerfallen, zu glauben, dass sich mit diesem Vergleich eine derart stolze Rendite erzielen lässt.

Obwohl die deutsche Elf bei den WM-Turnieren der vergangenen Jahrzehnte von einem Gruppensieg zum nächsten eilte, waren doch ausgerechnet die zweiten Vorrunden-Auftritte von auffallend zahlreichen Rückschlägen geprägt.

 
icon risikoBemerkenswerterweise gab es bei den letzten fünf Welt- und Europameisterschaften gegen Polen (0:0, EM 2016), Ghana (2:2, WM 2014), Serbien (0:1, WM 2010) und Kroatien (1:2, EM 2008) gleich vier unvermutete Punktverluste im zweiten Vorrundenspiel zu beklagen.
 

Nach einer schillernden Premiere war zuletzt somit fast immer ein deutlicher Spannungsabfall bei Auftritten der DFB-Auswahl zu konstatieren – doch diesmal ist alles anders: Deutschland startete nicht mit einem Sieg ins Turnier, sondern mit einer Niederlage.

Und somit können sich Neuer, Müller & Co. gegen die Skandinavier keine „Kunstpause“ leisten. Ansonsten könnte die WM ganz schnell vorbei sein…

 

➜ WM 2018 Quoten – alle Quoten & Wetten auf einen Blick!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
Alle WM 2018 Gruppen
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den „Goldenen Ball“?