Brasilien ist standesgemäß als Gruppensieger ins Achtelfinale der WM 2018 eingezogen. Dort wartet nun der Lieblingsgegner: Mexiko.

Somit stehen die Chancen für die Selecao recht gut, das Viertelfinale zu erreichen und „Mission Hexa“, den Gewinn des sechsten WM-Titels zu erfüllen.

 

Wettquoten Vergleich – Brasilien vs. Mexiko

Bet365 LogoInterwetten LogoBetsafe LogoTipico LogoBet3000 LogoBetfair LogoBetway Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Sieg Brasilien1,501,501,501,471,501,501,471,50
Unentschieden4,404,004,404,304,504,334,254,33
Sieg Mexiko7,507,507,757,507,508,007,507,50

* Quoten Stand vom 02.07.2018, 10:56 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Brasilien Quote bei Bet365!

 

Brasilien mit dem „neuen Neymar“

Vor allem der überzeugende Auftritt im dritten Gruppenspiel gegen Serbien sollt der Mannschaft aus Brasilien gehörigen Auftrieb für die anstehende Finalphase geben.

Mit 2:0 besiegten die Brasilianer die Serben, die unbedingt einen Sieg gebraucht hatten, um selbst in die K.o.-Phase einzuziehen. Doch die Selecao erkannte den Ernst der Lage – bei einer Niederlage wären sie selbst ausgeschieden – und ließ keine Zweifel aufkommen.

 

BRA siegt 1:0, 2:0 oder 3:0
1.68

* Quoten Stand vom 02.07.2018, 11:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Auffällig war in diesem Spiel, dass Neymar nicht negativ auffiel. Er ersparte sich seine tränenreiche Theatralik inklusive „Schwalben“, sondern er glänzte, wie man es von ihm erwartet – etwa mit Assists. Seinen Eckball versenkte Thiago Silva zum 2:0.

„Globesport“ titelte: „Der bessere Neymar – der Angreifer ändert sein Verhalten, spielt für die Mannschaft und macht gegen Serbien sein bestes Spiel bei der WM.“

Das zeigt, dass der Selbstdarsteller Neymar erkannt haben dürfte, dass er alleine nicht Weltmeister werden kann, sondern, dass er dafür eine Mannschaft braucht.
 

➜ WM 2018 Quoten – alle Wetten & Quoten auf einen Blick

 
„Team, Kameraden, Familie – nennt es, wie ihr wollt. Gemeinsam und fokussiert für ein einziges Ziel“, ließ er über die sozialen Netzwerke ausrichten.

Dazu passt, dass nach dem Sieg gegen Serbien, mit dem Platz 1 in der Gruppe E sichergestellt wurde, im Lager der Samba-Fraktion keiner in überschwängliche Jubelstürme verfiel. Sondern erst einmal kollektive Demut regierte.

„Das Team muss sich noch steigern. Es spielt so, wie wir es uns zu diesem Zeitpunkt vorgestellt haben. Aber es muss versuchen, über den Standard hinauszugehen“, sagte der Trainer Tite.

 

Brasilien vs. Mexiko – wer kommt weiter?

Bet365 LogoInterwetten LogoBetsafe LogoTipico LogoBet3000 LogoBetfair LogoBetway Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Brasilien1,201,201,211,181,201,201,211,22
Mexiko4,334,504,354,604,504,504,354,33

* Quoten Stand vom 02.07.2018, 11:06 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Icon InfoDie klassische Dreiweg-Wette bezieht sich bei K.o.-Spielen auf die reguläre Spielzeit – das heißt: Wer dabei auf einen Sieger tippt, der erst in der Verlängerung oder nach Elfmeterschießen gewinnt, hat trotzdem verloren.

Somit kann die Option „Wer kommt weiter“ eine hilfreiche Alternative sein.

Das Wettangebot der Buchmacher ergänzt sich mit dem Beginn der K.o.-Phase aber nicht nur mit dieser Spezialwette, sondern auch mit Wettvarianten auf Verlängerung und Elfmeterschießen.

Hier stehen beispielsweise Wetten wie „Gewinnt Team A in der Verlängerung“ oder „Gibt es ein Elfmeterschießen“ zur Auswahl.


Betfair Sonderangebot Quotenboost für Deutschland:

Betfair Quotenboost Brasilien - Mexiko

Betfair bietet zum Achtelfinale Brasilien – Mexiko einen Quotenboost für Neukunden. Melden diese sich mit dem Code „ZFBOCD“ an, steht eine sagenhafte Quote von 10,0 auf einen brasilianischen Sieg zur Verfügung.

Wenn die Wette erfolgreich ist, zahlt der Bookie die Gewinne innerhalb von 24 Stunden KOMPLETT ALS GRATISWETTEN aus. Einsätze bei verlorenen Wetten werden bis zu einem Wert von maximal 5€ als GRATISWETTE erstattet.

direkt zum WM 2018 Quotenboost von Betfair


 
Brasilien tat sich in der Tat recht schwer in der Gruppenphase.

Gegen die Schweiz gab es zum Auftakt ein 1:1, wobei die Selecao im ersten Durchgang einen gelungenen Auftritt hinlegte. Gegen Costa Rica agierten die Brasilos über weiten Strecken ideenlos und siegten nur mühsam mit 2:0.

Die Partie gegen Serbien war wohl die beste im laufenden Turnier. Somit ist auch die Zuversicht groß, dass das Achtelfinale nur eine Zwischenstation sein soll.

Vor allem, da mit Mexiko nun eine Art Lieblingsgegner wartet. Keines der vier bisherigen vier WM-Duelle gegen „El Tri“ wurden verloren – drei Mal gab es einen Sieg, eines endete 0:0.
 

Alle Achtelfinal-Spiele auf einem Blick

 
Doch von einem „Freilos“ will man bei der Selecao auch nichts wissen. Im Gegenteil: Brasilien ist gewarnt.

„Das deutsche Aus zeigt, dass dieser Wettbewerb sehr hart ist“, sagte Brasiliens Team-Manager Edu Gaspar mit Blick in Richtung der Mexikaner, die Deutschland zum Turnierstart entzaubert hatten. „Wenn du einmal nicht konzentriert bist, bist du draußen. Mexiko ist eine gute Mannschaft.“

 

Mexiko wil das das Ende der Achtelfinal-Serie

Davon war aber nur in den ersten beiden Vorrunden-Spielen etwas zu sehen. Mexiko gewann gegen Deutschland und gegen Südkorea und hatte beste Chancen auf den Gruppensieg – mit dem wäre ein Duell mit Brasilien im Achtelfinale verhindert worden.

Doch die Zentralamerikaner vergeigten das dritte Gruppenspiel und kassierten eine 0:3-Pleite gegen Schweden.

 

Ergebniswetten zu Brasilien vs. Mexiko:

Ergebnis*Bet365 LogoInterwetten LogoTipico Logo
Brasilien vs. Mexiko
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
1:0
6,505,706,00
2:0
7,006,406,20
3:0
11,010,510,0
0:1
17,017,018,0
0:0
10,012,011,5
1:1
8,507,007,50

* Quoten Stand vom 02.07.2018, 11:09 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Das Glück der Mexikaner war, dass Deutschland gegen Südkorea versagte – somit konnten sie zumindest als Gruppenzweiter aufsteigen. Hätten die Deutschen die Südkoreaner besiegt, würde sich Mexiko jetzt nicht Gedanken über Brasilien machen, sondern übers Koffer packen.

„Die Koreaner haben uns gerettet“, sagte Hirving Lozano, der Mexikos Torschütze beim 1:0-Sieg gegen Deutschland war.

Trainer Juan Carlos Osorio will sich nach der „Lehrstunde“ einige Gedanken machen. Denn noch so einen uninspirierten Auftritt darf sich Mexiko nicht leisten. Aber: „Besser jetzt verlieren, als im nächsten Spiel.“

 
icon nicht-checkWobei den Mexikanern auch im nächsten Spiel eine Niederlage droht. Damit würde sich auch die mexikanische Negativ-Serie fortsetzen: Bei den letzten sechs WM-Endrunden sind sie immer im Achtelfinale ausgeschieden!
 

Diesmal wollte man endlich die Runde der letzten 16 überstehen, aber die folgenschwere Pleite gegen Schweden hat die Aufgabe um einiges erschwert. Wäre gegen die Skandinavier nicht verloren gegangen, wäre nun die Schweiz der Gegner.

 

Brasilien führt zur Halbzeit –
Brasilien gewinnt das Spiel
2.20

* Quoten Stand vom 02.07.2018, 11:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

„Wir müssen es nun nehmen, wie es ist. In einem Spiel hat man immer eine Chance“, weiß Mexiko-Torhüter Guillermo Ochoa.

Mexiko hat zuletzt 1986 ein weltmeisterliches Achtelfinale überstanden.

Seitdem war immer in der ersten K.o.-Runde Schluss: Bulgarien, Deutschland, USA, die Niederlande und zwei Mal gegen Argentinien waren die unüberwindbaren Hürden. Nun geht es gegen Brasilien.

 

Wettanbieter erwarten eine ganz klare Angelegenheit

An die Selecao haben die Mexikaner – obwohl alle bisherigen vier WM-Duelle nicht gewonnen werden konnten – aber auch gute Erinnerungen.

Am 11. August 2012 feierte Mexiko im Londoner Wembleystadion einen 2:1-Coup im olympischen Fußball-Finale. Gleich sieben Spieler der heutigen Mannschaft waren damals dabei, darunter auch der Frankfurter Marco Fabián und Oribe Peralta, der beide Treffer erzielte.

 

Brasilien gewinnt zu Null
2.25

Bei Sunmaker

 

Auf dem Rasen weinte damals Neymar, der wie die heutigen Brasilien-Stars Thiago Silva, Marcelo und Danilo im Olympia-Team stand.

Ob den Mexikanern ein neuerlicher Coup gelingen wird?

Die Wettanbieter geben diesem Szenario jedoch keine große Chance, die Siegquoten sprechen ganz klar für einen brasilianischen Sieg.

 
icon risikoBrasilien ist gegen Mexiko bei WM-Endrunden unbesiegt. Neben drei Siegen (1962/2:0, 1954/5:0, 1950/4:0) gab es 2014 ein torloses Remis. Heißt: Die Mexikaner konnten in diesen vier WM-Duellen kein Tor erzielen!
 

Das dürfte auch nun sehr schwer werden, denn Brasilien kann auf eine beste funktionierende Defensive vertrauen. Bei dieser WM kassierte die Selecao erst ein Gegentor – das war das einzige in den letzten sieben Länderspielen.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
Alle WM 2018 Gruppen
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den „Goldenen Ball“?

WM 2018 Viertelfinale
WM 2018 Halbfinale
WM 2018 Finale