Nach den 48 Vorrundenspielen beginnt die WM 2018 ab dem 30. Juni quasi wieder von vorne.

Während die eine Hälfte der 32 WM-Teilnehmer die Heimreise antreten musste, geht es jetzt für die verbliebenden 16 Mannschaften im Achtelfinale so richtig los.

Konnte man sich in der Gruppenphase noch eine Niederlage leisten, könnte in der K.o.-Phase, die vom 30. Juni bis 3. Juli über die Bühne geht, jeder noch so kleine Fehler schwerwiegende Folgen haben.

 

WM 2018 Achtelfinale Wettquoten & Spielplan

AnstoßSpielQuoten102Ergebnis
30.6. 16:00Frankreich – ArgentinienBet365 Logo Klein2,403,103,504:3
30.6. 20:00Uruguay – PortugalTipico Logo Klein2,852,802,852:1
1.7. 16:00Spanien – RusslandInterwetten Logo Klein1,653,805,501:1, 3:4 n.E.
1.7. 20:00Kroatien – DänemarkBet90 Logo Klein1,803,305,301:1, 3:2 n.E.
2.7. 16:00Brasilien – MexikoMybet Logo Klein1,454,307,002:0
2.7. 20:00Belgien – JapanBet3000 Logo Klein1,405,0010,03:2
3.7. 16:00Schweden – SchweizBetway Logo klein3,002,902,801:0
3.7. 20:00Kolumbien – EnglandComeOn Logo klein4,103,202,101:1, 3:4 n.E.

* Quoten Stand vom 03.07.2018 09:41 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Spannung ist dabei auf alle Fälle garantiert. Warum, verrät schon allein der Name K.o.-Phase.

Diese Bezeichnung impliziert nämlich, dass pro Paarung einer der beiden Achtelfinal-Kontrahenten defintiv „K.o. gehen“ und aus dem Turnier ausscheiden wird.

Somit heißt das Motto ab dem Achtelfinale: Verlieren verboten!


 

WM 2018 Achtelfinale Wettquoten – wer kommt ins Viertelfinale?

Bet365 LogoInterwetten LogoBet3000 LogoTipico LogoBetway Logo
Icon Pfeil rechtszum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
GRUPPE A
Uruguay
Russland
Ägypten
Saudi-Arabien
GRUPPE B
Spanien
Portugal
Marokko
Iran
GRUPPE C
Frankreich
Dänemark
Peru
Australien
GRUPPE D
Argentinien
Kroatien
Nigeria
Island
GRUPPE E
Brasilien
Schweiz
Serbien
Costa Rica
GRUPPE F
Deutschland
Mexiko
Schweden
Südkorea
GRUPPE G
Belgien
England
Tunesien
Panama
GRUPPE H
Kolumbien
Polen
Senegal
Japan

* Quoten Stand vom 03.07.2018, 11:21 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Text: Vor Turnierbeginn.
 

Die neue Brisanz in der K.o.-Runde – siegen oder fliegen

Ein Sieg bedeutet den Aufstieg in die nächste Runde und hält die Chance auf den Titelgewinn weiter am Leben. Wer verliert ist raus und muss die Koffer packen.

Das heißt, es gilt ab jetzt: Siegen oder fliegen…

Freunde des Sportwettens sollten berücksichtigen, dass sich gegenüber der Vorrunde nun so manches ändern kann – vor allem im Verhalten der Mannschaften.

 

Gibt es mindestens 5x Verlängerung im Turnier?
1.70

* Quoten Stand vom 26.6.2018, 15:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Schließlich ist es möglich, dass die Teams mit dem Beginn der K.o.-Phase nun mehr Vorsicht walten lassen. Alle wissen: Jeder Fehler kann bestraft werden und letztlich zum Verlieren, sprich zum Ausscheiden, führen.

 
icon risikoZur Erinnerung: Bei der WM 2014 waren Tore im Achtelfinale Mangelware. Nur 11 Tore fielen in den acht Achtelfinal-Partien in regulärer Spielzeit! Gar drei davon endeten nach 90 Minuten mit einem 0:0.
 

Die torreichste Partie im Achtelfinale der WM 2014 war das Duell zwischen Holland und Mexiko, in dem beim niederländischen 2:1-Erfolg in Summe drei Tore gefallen sind.

 

„Wer kommt weiter“ – die äußerst hilfreiche Wettoption

Da die Dichte im Weltfußball in den letzten Jahrzahnten enorm gestiegen ist und keiner verlieren möchte, sind die Spiele in der K.o.-Runde wesentlich schwieriger zu tippen als jene der Gruppenphase.

 
Icon Euro MünzeMit dem Beginn der K.o.-Phase öffnet sich für die Tipper aber nun auch ein neuer Wettmarkt – und zwar die Option „Wer kommt weiter.“
 

Diese Spezialwette ist eine ideale Ergänzung zur klassischen Dreiweg-Wette 1-x-2.

Schließlich fällt bei dieser Wettoption eine dritte Alternative weg (und zwar das Unentschieden) – es gibt nur noch zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Das bedeutet, dass die Gewinnchance – ganz rational betrachtet – nun bei 50 Prozent liegt.
 

Welche Mannschaft schießt die meisten Tore bei der WM 2018?

 
Außerdem bezieht sich die klassische Dreiweg-Wette nur auf die reguläre Spielzeit. Das heißt: Wer beispielsweise bei der WM 2018 im Achtelfinale auf Sieg Deutschland tippt, und die Jogi-Truppe setzt sich erst in der Verlängerung durch, dann gilt dieser Tipp als verloren.

So wie es womöglich vielen bei der WM 2014 passiert ist.

Vor vier Jahren musste Deutschland im Achtelfinale gegen Algerien ran, kam nach 90 Minuten aber nur zu einem 0:0. Erst in der Verlängerung konnte „Die Mannschaft“ den Underdog doch noch besiegen.

 


Video: Deutschland mühte sich bei der WM 2014 im Achtelfinale gegen Algerien – nach 90 Minuten stand es 0:0, der Aufstieg ins Viertelfinale gelang erst in der Verlängerung. (Quelle: YouTube/GMTV)

 

Die Siegwette auf Deutschland wäre in diesem Fall verloren gegangen, aber mit einem „Wer kommt weiter“-Tipp auf Deutschland wäre die Wette gewonnen gewesen.

Dieses Beispiel gilt jedoch nicht nur für das Deutschland-Spiel, sondern auch für vier weitere Achtelfinal-Partien der WM 2014.

 
icon lawDenn fünf der acht Achtelfinal-Spiele bei der 2014er-Endrunde standen nach der regulären Spielzeit unentschieden (das gab es in der WM-Historie davor noch nie!) – drei davon endeten in der Verlängerung, zwei gingen sogar ins Elfmeterschießen.
 

Das heißt: Sämtliche klassische „Siegertipps“ gingen damals schief, aber wer bei „Wer kommt weiter“ auf die richtige Mannschaft gesetzt hat, wurde am Ende, wenn auch mit etwas Zittern, belohnt.
 

Icon InfoDas Wettangebot der Buchmacher ergänzt sich mit dem Beginn der K.o.-Phase aber nicht nur um die Option „Wer kommt weiter“ sondern auch mit zwei anderen Spezialwetten: Mit Verlängerung und Elfmeterschießen.

 
Somit kann ab dem Achtelfinale auch getippt werden, welche Mannschaft auf welche Art das Spiel gewinnt – zum Beispiel, ob nach regulärer Spielzeit, nach Verlängerung oder erst im Elfmeterschießen.

Dies ist natürlich auch für Freunde von Live Wetten höchst interessant. Der beste Wettanbieter in Sachen Live Wetten: Bet365

Denn bei vielen Wettanbietern, wie beispielsweisebei Bet365, kann beim Elfmeterschießen live mitgetippt werden – trifft der Schütze oder verschießt er? Oder hält der Tormann?
 

Welcher Spieler gewinnt bei der WM 2018 den „Goldenen Ball“?

 

WM 2014: Alle Gruppensieger kamen ins Viertelfinale

Im Hinblick auf die Achtelfinal-Spiele dieser WM lohnt sich aber auch ein statistischer Blick zurück auf die Achtelfinal-Bilanz der letzten Weltmeisterschaften.

 
Icon VorteileBei der WM 2014 setzten sich erstmals seit Einführung des Achtelfinales bei der WM 1986 alle Gruppensieger durch. Alle, die die Vorrunde auf Platz 1 beendet hatten, gewannen im Achtelfinale und standen somit im Viertelfinale.
 

Damit setzte sich auch der Trend seit der WM 2006 fort: Damals gewannen sechs der acht Gruppensieger im Achtelfinale, 2010 waren es sogar schon sieben von acht.

Wussten Sie, dass… Mexiko jene Nation ist, die bei Weltmeisterschaften am häufigsten im Achtelfinale ausgeschieden ist. Sechs Mal ist dies bereits passiert – und das sogar sechs Mal in Folge (von der WM 1994 bis zur WM 2014).

Wie viele Gruppensieger schaffen diesmal den Aufstieg ins Viertelfinale? Und vor allem wie – in der regulären Spielzeit, nach Verlängerung oder erst nach Elfmeterschießen?

 

 

Das sind die Fragen die es im Achtelfinale zu klären gibt.

Auf jeden Fall kann hier die Wettoption „Wer kommt weiter“ eine große Unterstützung, Bereicherung und auch Absicherung sein.


Das könnte Dich auch interessieren:

Aktuelle Wetten zur WM 2018
Der Spielplan zur WM 2018
Alle WM 2018 Gruppen
WM 2018 Torschützenkönig – Wettquoten & Favoriten
Welches Team schießt bei der WM 2018 die meisten Tore?
Wer gewinnt den „Goldenen Ball“?

WM 2018 Viertelfinale
WM 2018 Halbfinale
WM 2018 Finale