Strategie für Formel 1 Wetten und Motorsport

Die Formel 1 ist die Königsklasse des Motorsports. Nicht nur das Verfolgen der Trainings- und Rennläufe erfreut sich unter den Fans der schnellen Boliden höchster Beliebtheit, sondern auch das Wetten darauf. Um langfristig gesehen erfolgreiche Tipps auf die Formel 1 zu spielen, gilt es allerdings einerseits den optimalen Zeitpunkt der Tippabgabe, sowie andererseits die richtige Wette zu finden.
 

Achtung Störfaktoren

Wenige Sportarten sind derart von äußeren Einflüssen geprägt wie der Motorsport. Faktoren wie die Technik am Auto, Teamstrategien, Boxenstopps oder Streckenführung bis hin zum Wetter spielen eine entscheidende Rolle über den Ausgang in Training und Rennen. Während bei vielen anderen Wettkämpfen die Athleten im Fokus stehen, haben diese als Fahrer in der Formel 1 sehr viele Komponenten nicht selbst in der Hand. Denn selbst der beste Fahrer kann nichts ausrichten, wenn das Auto mit einem technischen Defekt auf der Strecke liegen bleibt, der Boxenstopp verhaut wird oder ihn ein anderes Auto im Rundkurs behindert oder gar abschießt.

 
rufzeichendie besten Wettanbieter im Vergleich
 

Gerade diese Aspekte machen es spannend den Autos dabei zuzusehen, wie sie ihre Runden auf den Rennstrecken der Welt ziehen. Für Sporttipper bedeuten diese Faktoren außerdem einen besonderen Kick, sowie auch eine erhöhte Herausforderung hinsichtlich der Tippabgabe.

Für die Entwicklung einer Wettstrategie zum Motorsport hat dieser Umstand allerdings zur Folge, dass es in der Formel 1 noch unerlässlicher ist, als bei anderen Tipps, die mit Köpfchen statt mit Bauchgefühl erfolgen, alle Informationen einzuholen, die irgendwie verfügbar sind. Und dabei muss das Interesse breit gestreut sein:

 

Vielschichtigkeit ist gefragt

Auch wenn die Spannung in der Formel 1 zu einem großen Teil von den genannten Störfaktoren und Unbekannten lebt, können Sporttipper durch Informationsbeschaffung einer Vielzahl dieser Variablen einen Namen geben und so die Basis für einen Tipp mit weniger Risiko schaffen.

 

 

Dafür ist es nicht nur nötig alle aktuellen Informationen über den Fahrer des individuellen Interesses zusammen zu tragen. Auch seinen Rennstall im Besonderen oder aber die Konkurrenz im Allgemeinen gilt es genau unter die Lupe zu nehmen. Außerdem ändern sich durch die verschiedenen Stationen im Rennkalender die Anforderungen der Strecken an die Boliden – hier ist nicht nur Recherchearbeit und technisches Verständnis über den Tatbestand gefragt, sondern auch ein Blick in die Vergangenheit. Wie sind das favorisierte Auto und der Fahrer in den letzten Jahren auf dieser Strecke zu Recht gekommen? Wie können aktuelle Veränderungen am Auto die Performances der Vergangenheit beeinflussen?

Ausgestattet mit all diesen Informationen kann in ein Grand Prix Wochenende gestartet werden, das sich – soll eine Tipp mit Strategie abgegeben werden – mitunter sehr intensiv gestalten kann.

Vor allem wenn ein Tipp auf den Sieger des Rennens oder des Qualifikationstrainings abgegeben werden soll, sind alle Zeiten und Werte ab dem ersten Training, die verfügbar sind, genauestens zu beobachten. Diese – sowie auch ein aktueller Blick auf den Wetterbericht – lassen dann eine Entscheidung über den Zeitpunkt des Tipps und auch eine mögliche alternative Wettart zu.
 
Formel 1 Wetten bei Sportingbet

Abbildung oben:

Auszug aus dem Wettangebot beim Wettanbieter Sportingbet: Eine Vielzahl an Wetten zu Grand Prix und Weltmeisterschaft stehen zur Verfügung. Welcher Tipp wann erfolgreich gespielt werden sollte, hängt vom Know How und der Wettart ab.

 

Wann wetten & worauf?

Dem Charakter der Sportart entsprechend, gilt es sich auch beim Wetten zu verhalten. Zum einen muss erst Zeit in Entwicklungsarbeit investiert werden um dann mit Köpfchen rasch Handeln zu können. Sporttipper, die sich intensiv mit der Königsklasse des Rennfahrens auseinander setzen, dürfen sich mit unter gar wie Teammanager fühlen – gilt es doch sich in deren Köpfe und Gedankengänge hineinzuversetzen.

Mit dieser Fähigkeit der Empathie, sowie der raschen Auffassungsgabe von veränderten Bedingungen in Verbindung mit den eingeholten Informationen kann das Wettguthaben auf dem Wettkonto eine wachsende Tendenz verzeichnen.

Der optimale Zeitpunkt für die entsprechende Sportwette hängt schließlich– nach intensiver Informationsbeschaffung auf allen Ebenen – von der Art der jeweiligen Wette ab:

 

Wetten zum Qualifying und vor dem Rennen:

Ein Rennwochenende startet mit dem ersten Training. Auch wenn diverse Wettanbieter auch die Möglichkeit für Wetten auf den Sieger in den Trainingsläufen schaffen, sind diese doch mit Vorsicht zu genießen, denn zum einen fehlen für einen durchdachten Tipp Informationen von vor Ort. Zum anderen beinhaltet das Wort Training bereits, dass – vor allem in den ersten Testläufen – noch einiges probiert werden kann.

 
rufzeichenalle Sportwettenanbieter im Vergleich
 

Tipps auf das Qualifying oder das Rennen sind somit mit weniger Risiko verbunden, da hier meist Überraschungen durch technische Experimente ausbleiben und außerdem Zeiten und Eindrücke aus den Probefahrten mit in den Tipp einfließen können.

Für einen Siegertipp auf Qualifying und Rennen gilt es bereits in der Vorbereitung einen differenzierten Blick auf die Autos und deren Leistungen zu werfen: Spezialisten im Qualifikationstraining sind zwangsläufig noch lange keine unbedingten Favoriten für den Rennsieg – und umgekehrt!

Soll ein Tipp auf den Sieger im Rennen abgegeben werden, so ist es ratsam bis nach dem Qualifikationstraining zu warten: die Startaufstellung kann die Tendenz, die sich zuvor abgebildet hat mitunter noch beeinflussen. Wichtig ist diesbezüglich auf folgende Kriterien zu achten:

Kriterium: Infos für den Tipp:
Startposition Ist die Startposition für den Siegertipp grundsätzlich realistisch geeignet?
Startposition des Stallkollegen Wo ist der Teamkollege des individuellen Favoriten positioniert? Kann er vielleicht helfend eingreifen?
Wetterprognose Ist mit Regen zu rechnen? Wie können Auto und Fahrer auf dieser Strecke damit umgehen?
Position unmittelbare Konkurrenten Wo sind die unmittelbaren Konkurrenten positioniert?
Position schwacher Fahrer / Überraschungen Schaffen Überraschungen (= schwache Fahrer) Distanz zwischen dem Favoriten und seinen Konkurrenten?
Strecke Wie ist das Kriterium der 1. Kurve auf dem Kurs? Gibt es eine bessere Spur = schmutzige oder saubere Asphaltseite auf der Strecke?

Ist das Qualifikationstraining allerdings vorbei, gilt es rasch auf Touren zu kommen. Auch die Buchmacher der Wettanbieter verfolgen den Wettkampf um die Startaufstellung mit Argusaugen und passen die Wettquoten in Folge an. Wer nicht rasch genug den Wettschein ausfüllt, muss bei einem Favoritentipp mit guter Startposition andernfalls mit geringeren Gewinnen aufgrund gefallener Quoten rechnen.

Beliebt im Vorfeld eines Rennens sind zudem Wetten auf das Podest. Hier wird nicht ein eindeutiger Siegertipp abgegeben, sondern die Prognose, dass der favorisierte Pilot unter den ersten 3 landen wird. Diese Wette kann eine überlegenswerte Alternative darstellen, will man nicht nur auf den Sieg eines Außenseiters tippen, auch wenn für diesen die Chancen darauf persönlich als sehr gut eingeschätzt werden. Mit einer Wette auf eine Platzierung am Podest kann man die Siegwette bei richtig erkannter Tendenz und einer daraus folgenden Fahrt unter die ersten drei im Rennen schließlich gewinnbringend absichern.

Lohnen kann sich außerdem ein Tipp auf Wettangebote, die sich mit direkten Duellen befassen: diese können sich für Einsteiger in der Welt des Motorsports zum einen als übersichtlicher gestalten, da hier das Augenmerk vor allem auf zwei Fahrern liegt. Außerdem ist hier mitunter ein Schlupfloch für gewinnbringende Tipps zu finden:
 
Stallorder: die Stallorder ist in der Formel 1 zwar eigentlich und offiziell verboten. Dennoch wird sie als praktikables Mittel eingesetzt, um dem Fahrer Nummer 1 im Team einen Vorteil zu verschaffen. Bei günstiger Konstellation durch die Startaustellung oder den Rennverlauf (etwa Fahrer 2 muss Fahrer 1 den Rücken vor einem unmittelbaren Konkurrenten frei halten oder aber Fahrer 1 braucht dringend WM-Punkte und wird deswegen leichtes Spiel bei der Überholung von Fahrer 2 haben) können sich hier entsprechende Head-to-head-Wetten als Tipps mit guten Quoten und weniger Risiko erweisen.

In Bezug auf Head-to-Head-Wetten findet sich etwa bei den Buchmachern Mybet, Tipico oder Bet365 meist eine ordentliche Auswahl an direkten Duellen.
 
Livewetten während des Grand Prix:

Livewetten während eines Formel 1 Grand Prix sind mit einer gewissen Komplexität verbunden. Hier gilt es hellwach zu sein und nicht im Halbschlaf des Sonntagnachmittags kopflos darauf los zu wetten. Denn Achtung: der Stand im fortgeschrittenen Rennen muss mit unter nicht unbedingt direkte Aufschlüsse über den Ausgang geben. Es gilt daher immer im Auge zu behalten: wer hat bereits wie viele Boxenstopps absolviert? Verrät das Teamradio vielleicht etwas hinsichtlich über- oder unterdurchschnittlichen Reifenverbrauch? Und nicht zu guter Letzt: wo befindet sich der Teamkollege des favorisierten Fahrers – vielleicht hat dieser ja die Aufgabe einen Konkurrenten aufzuhalten?

Alles in allem steht und fällt ein erfolgreicher Tipp in der Formel 1 somit mit der Kunst und vor allem dem Know How, möglichst viele der Unbekannten zu benennen und auszuschalten. Dann machen strategische Überlegungen der Teams und Fahrer Sinn bzw. kann aus dieser Empathie mit dem gepaarten Wissen eine eigene Wettstrategie passend zu jener der Rennfahrer entwickelt werden. Ist dem so findet sich beispielsweise bei den Wettanbietern Bet365 oder Sportingbet für nahezu jede Rennsituation eine passende Wette.

 

zu den Wettstrategien

 

Alle Wettstrategien im Überblick:

Strategie für SportwettenStrategie für Fußball WettenStrategie für Live Wetten
Strategie für Tennis WettenStrategie für Eishockey WettenStrategie für Handball Wetten
Strategie für Basketball WettenStrategie für Formel 1 WettenStrategie für Einzelwetten
Strategie für KombiwettenStrategie für LangzeitwettenBuchmacher oder Wettbörse?
Value Bets bei SportwettenGewinn- und VerlustprogressionWetteinsatz - Money Management
Bank Tipp bei SystemwettenSportwetten StatistikStatistiken für Fußballwetten
Richtig Wetten - beste StrategienTipps für erfolgreiche Live WettenWetten auf Favoriten
Wetten auf AußenseiterWetten auf UnentschiedenFavoritensiege bei Live Wetten
Wetten auf die Anzahl der ToreWetten auf unterklassige LigenSportwetten Mathematik
Sportwetten WahrscheinlichkeitenZweiweg/Dreiweg StrategienWettquoten berechnen
Wettquoten StrategieNiedrige oder hohe WettquotenStrategie für Arbitrage Wetten
Strategie nach der Kelly FormelDurchschnittswerte StrategieUnentschieden keine Wette
Auswirkungen Belag bei TenniswettenTipps für höhere WettgewinneWetten auf Torschützen

About the Author

Veronika
Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich hinsichtlich der Angebote und Strategien rund um das Thema der Sportwetten angewendet werden.

Post a Reply