Strategie für Torwetten: Wetten auf Anzahl Tore Über/Unter

Tore haben mit Emotionen zu tun. Freude, Ärger oder Genugtuung – all diese Gefühle können beispielsweise mit einem Treffer oder einem Punkt im Sport verbunden sein. Da im Bereich der Sportwetten – wenn man langfristig gesehen Erfolg haben möchte – Emotionen allerdings Daten und Fakten zu weichen haben, ist das auch in Bezug auf Torwetten mit Strategie so der Fall.

Trotz Freude oder Ärger über diverse Treffer ist es möglich, mit ein wenig analytischerem Zugang eine Strategie hinter den Tipps zu entwickeln – und sich schließlich anhand dieser über den möglichen Wettgewinn zu freuen.

 
rufzeichenalle Wettanbieter im Überblick
 

Auch wenn die Wettart Torwette mehrere Optionen für Wetten offen hält (Zeitpunkt des Treffers, Torschütze, exaktes Ergebnis) so ist es vermutlich der sicherste und einfachste Zugang sich auf die Anzahl der Treffer innerhalb eines Spiels zu konzentrieren. Dabei werden die Tore, die innerhalb einer Partie von beiden Teams erzielt werden, zusammen gezählt und ein Tipp darauf abgegeben. Soll dieser mit Konzept und Plan erfolgen, heißt es zuerst sich mit der Vergangenheit und Gegenwart auseinander zu setzen, bevor eine Prognose für das zukünftige Spiel getätigt werden kann.

 

Die Analyse steht am Beginn:

Im Fokus der Analyse stehen dabei jeweils zwei Teile der konkurrierenden Mannschaften. Da es beim Tore schießen nicht nur auf die Angreifer ankommt, gilt es bei der Entwicklung einer Strategie für Über/Unter-Torwetten sich ebenfalls mit der jeweiligen Verteidigung auseinander zu setzen.
 
 Analyse des Angriffs:

In einem ersten Schritt gilt es bei der Betrachtung der Mannschaften, die in den Tipp inkludiert sind, die Qualität der Stürmer zu betrachten. Wie viele Tore wurden in den vergangenen Spielen erzielt? Gibt es in der Mannschaft einen klassischen Goalgetter? Lebt das Team vielleicht von schönen Aktionen mit schlechtem Torabschluss?

 

 

All diese Fragen gilt es grundsätzlich für beide Teams, die in den Tipp inkludiert sind abzuklären. Dabei kann in einem weiteren Schritt zwischen den Heimspielen und Auswärtspartien differenziert werden: Vielleicht macht es für die Spieler einer Mannschaft bezüglich Torerfolg einen erheblichen Unterschied ob vor heimischem Publikum oder in einem fremden Stadion gespielt wird.

Sind diese allgemeinen Informationen über die Einschätzung der angreifenden Akteure eingeholt, gilt es noch aktuelle Geschehnisse in die Datenflut mit einzuarbeiten. Damit sind aktuelle Verletzungen oder Sperren gemeint. Denn fällt der Top-Torjäger aus, gestaltet sich eine komplett andere Ausgangsposition.
 
Analyse der Verteidigung:

Die Herangehensweise an die tiefere Betrachtung der Verteidigung erfolgt nach einem ähnlichen Schema, wie bei der Vordermannschaft. Hier wird ein genauer Blick auf die erhaltenen Tore der beiden beteiligten Abwehrformationen geworfen. Oftmals lassen sich im Bereich der Hintermannschaft auch deutlichere Tendenzen im Unterschied zwischen Heim- und Auswärtsspiel erkennen.

Neben der Auseinandersetzung mit Sperren und Ausfällen in der Abwehrreihe für das Spiel, auf das getippt werden soll, gilt diese Aufmerksamkeit naturgemäß auch dem Torwart.

 

Beispiel für eine Torwette im Fußballwetten Angebot von Interwetten

Abbildung oben:

Wie viele Tore fallen im Spiel? Über/Unter Torwette beim Wettanbieter Interwetten: je Spiel kann entweder auf bis zu zwei oder mehr als 3 Treffer im Spiel getippt werden.

 
Dank der Recherche über Angriff und Abwehr lassen sich auch viele Informationen hinsichtlich der allgemeinen Verfassung der beiden Gegner lukrieren. Denn die Einschätzung der Gegner erlaubt eine erste Tendenz hinsichtlich der Über/Unter-Torwette: stehen sich zwei schwache oder auch zwei starke Teams gegenüber darf tendentiell ein eher torarmes Spiel erwartet werden. Ist ein übermächtiger Verein und ein Underdog im Spiel (beispielsweise bekommt es Bayern München in der Bundesliga mit einem Abstiegskandidaten zu tun), so darf mit eher trefferreiche 90 Minuten spekuliert werden.

Diese Vermutungen können durch einen Blick auf die Head-to-Head-Bilanz der beiden Teams bestätigt werden. Außerdem können dadurch Rückschlüsse auf mögliche Angstgegner gezogen werden.

 

Kriterien entwickeln & prüfen

Nach Betrachtung all dieser Daten und Fakten, sowie Abwägung der möglichen Tendenzen für den Tipp, kann ein Kriterienkatalog schließlich bei der schlussendlichen Entscheidung helfen. Dabei wird eine Liste an Fakten erstellt, die als Grundlage für die Wette genommen werden kann.

Für den Bereich der Fussball Wetten könnte diese Liste beispielsweise folgend aussehen:

Kriterium: Erklärung:
Ergebnis Ergebnisse der letzten 10 Spiele der beiden Teams betrachten
Ø erzielte Tore Heim Durchschnitt der erzielten Tore der Heimmannschaft (10 Spiele)
Ø erzielte Tore Gast Durschnitt der erzielten Tore der Auswärtsmannschaft (10 Spiele)
Ø alle Tore Durchschnitt der Gesamttore der letzten 10 Spiele jeweils von Heim- und Auswärtsteam
H2H Head-to-Head-Bilanz

Das Ergebnis der Mehrzahl der einzelnen Punkte wird eine Tendenz für die Anzahl der Tore im ausgewählten Spiel erkennen lassen.

Ein ähnliches Vorgehen lässt sich genauso auf eine Vielzahl der verschiedenen Sportarten im jeweiligen Wettangebot der Buchmacher umlegen. Soll beispielsweise ein Tennis Spiel und die Zahl der Punkte eines Spielers im Fokus des Wett-Geschehens stehen, so lässt sich auf die gleiche Art und Weise eine Hilfestellung für einen Tipp mit Plan dahinter finden.

Allgemein gilt, dass bei den diversen Wettangeboten zu den verschiedenen Torwetten mit unter große Schwankungen bei den verfügbaren Quoten am Sportwetten Markt bestehen. Ein Vergleich der Wettquoten ist somit in jedem Fall ratsam, wenn der Auswertung des Kriterienkatalogs ein möglichst erfolgreicher Tipp folgen soll. Auch ist es bei so gut wie allen Wettanbietern möglich Über/Unter-Wetten als Kombinationswette zu platzieren und so den möglichen Gewinn vielleicht noch zu steigern.

 

zu den Wettstrategien

 

Alle Wettstrategien im Überblick:

Strategie für SportwettenStrategie für Fußball WettenStrategie für Live Wetten
Strategie für Tennis WettenStrategie für Eishockey WettenStrategie für Handball Wetten
Strategie für Basketball WettenStrategie für Formel 1 WettenStrategie für Einzelwetten
Strategie für KombiwettenStrategie für LangzeitwettenBuchmacher oder Wettbörse?
Value Bets bei SportwettenGewinn- und VerlustprogressionWetteinsatz - Money Management
Bank Tipp bei SystemwettenSportwetten StatistikStatistiken für Fußballwetten
Richtig Wetten - beste StrategienTipps für erfolgreiche Live WettenWetten auf Favoriten
Wetten auf AußenseiterWetten auf UnentschiedenFavoritensiege bei Live Wetten
Wetten auf die Anzahl der ToreWetten auf unterklassige LigenSportwetten Mathematik
Sportwetten WahrscheinlichkeitenZweiweg/Dreiweg StrategienWettquoten berechnen
Wettquoten StrategieNiedrige oder hohe WettquotenStrategie für Arbitrage Wetten
Strategie nach der Kelly FormelDurchschnittswerte StrategieUnentschieden keine Wette
Auswirkungen Belag bei TenniswettenTipps für höhere WettgewinneWetten auf Torschützen

About the Author

Veronika
Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich hinsichtlich der Angebote und Strategien rund um das Thema der Sportwetten angewendet werden.

Post a Reply