Strategie für Langzeitwetten

Wird statistisch ausgewertet, welche Wettarten von den Sporttippern bevorzugt gespielt werden, muss ehrlich gesagt werden, dass sich die Langzeitwette nicht wirklich ganz oben auf der Beliebtheitsliste wiederfindet. Die Umsätze, die internationale Wettanbieter durch Langzeitwetten lukrieren können, liegen unterhalb der 1% Marke. In England und bei den britischen Buchmachern liegt dieser Wert etwas höher, aber auch dort spielen die Antepost-Wetten nur eine untergeordnete Rolle.

Gerade deswegen lohnt es sich für viele Sporttipper die Möglichkeiten, die hinter der Wettart Langzeitwetten stecken, genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn diese weniger genützten Angebote bergen gepaart mit einer ordentlichen Portion Hintergrundwissen gute Gewinnchancen. Nicht zu unrecht werden die Langzeitwetten auch als Geldanlage mit hoher Rendite bezeichnet – wird doch der Wetteinsatz längerfristig an die Wette und somit den Wettanbieter gebunden, um dann im Optimalfall einen schönen Gewinn auf dem Wettkonto zu verbuchen.

 
rufzeichendie besten Wettanbieter im Test
 

Um soweit zu kommen, gilt es allerdings vorher vor allem eine Menge an Geduld und Ausdauer mitzubringen.

 

Langzeitwetten… bitte warten!

Tipper, die sich mit dem Hobby der Sportwetten vor allem Spannung und Nervenkitzel verschaffen wollen, sind bei Langzeitwetten nicht wirklich optimal beraten. Denn wie der Name bereits erahnen lässt, handelt es sich bei dieser Wettart um eine langfristige Angelegenheit.

 

 

Bis klar ist, ob der Tipp gewonnen oder verloren ist, können Monate oder gar Jahre vergehen. Dafür sind viel Wissen bei der Tippabgabe und ein langer Atem für die Zeit danach von Nöten. Grundsätzlich werden Langzeitwetten in so gut wie allen Sportarten angeboten. Überall wo eine Meisterschaft oder ein Turnier gespielt bzw. ausgetragen wird, kann auf den Gesamtsieger getippt werden. Das ist jedoch noch bei weitem nicht alles:

Oftmals werden auch Langzeitwetten auf Platzierungen (kommt auf das Podest, qualifiziert sich für das Finalspiel,…) angeboten. Je nach Zeitspanne, die es zu überbrücken gilt bis der Tipp feststeht, werden Langzeitwetten deshalb auch in kurze (z.B. Sieger bei 1 Tennisturnier, Zeitdauer: 1 Woche) mittlere (z. B. Sieger der Champions League, Zeitdauer: 9-10 Monate) oder langfristige Langzeitwetten (z. B. Wer wird Europameister 2016, bei Tippabgabe 2013 Zeitdauer von 3 Jahren) kategorisiert.

Weder den Wettanbietern noch den Sporttippern sind diesbezüglich bei der Phantasie Grenzen gesetzt. Häufig angenommen werden allerdings die Wettangebote im Bereich der Fussball Wetten, bei wichtigen Tennis Turnieren oder im Motorsport, wenn es um die Frage des Weltmeisters geht.

Vor allem König Fussball bedient die Auswahl der Langzeitwetten mit einer breiten Palette: Wer wird Weltmeister? Wer gewinnt die Meisterschaft? Welches Team kann sich den Pokal sichern?

Tipps und Wetten zu all dieses Fragen bringen eine Menge an Vor- und Nachteilen mit sich, die es sich im Vorfeld des Tipps bewusst zu machen gilt. Denn die folgenden Punkte, können dann auch für Überlegungen hinsichtlich einer entsprechenden Strategie gewinnbringende Erkenntnisse liefern:

Bet365 Langzeitwetten
Abbildung oben:

Auszug Fussball Wettangebot beim Wettanbieter Bet365: allein bei den Langzeitwetten zur Premier League gibt es eine große Spannbreite an Wettangebot.

 

Vor- und Nachteile von Langzeitwetten:

 
+             Das Gewinnpotential wird oft unterschätzt

Auf den ersten Blick erscheinen Langzeitwetten vielleicht eher unattraktiv. Die Summe der folgenden Vorteile zeigt allerdings, dass das Gewinnpotential dieser Wettart oftmals unterschätzt wird. Mit ein wenig Geduld, lauern hinter den Wettangeboten gute Möglichkeiten:

+             „Stiefmütterliche“ Behandlung durch die Wettanbieter

Wie bereits erwähnt, nehmen Langzeitwetten nur einen marginalen Stellenwert in der Welt der Sportwetten ein. Ebenso werden sie auch oftmals von den Wettanbietern behandelt: im Stress des Tagesgeschäftes steht dann der Punkt Quotenaktualisierung der Langzeitwetten nicht immer ganz oben auf der Agenda –  was unter Umständen zu einem nützlichen Zustand für den User führen kann.

+             Profitable Wettquoten & lukrative Außenseiter Tipps

Ereignisse, die ein Jahr im Voraus getippt werden, stellen auch für die Wettanbieter eine Herausforderung dar. Die Quotenberechnung kann sich für die diversen Buchmacher über so eine hohe Zeitspanne mit unter schwierig gestalten. So finden sich bei den Langzeitwetten oft profitable Quoten, die vor allem bei Außenseiter-Tipps für Kenner der Szene und beim richtigen Riecher einen schönen Gewinn bedeuten können.

+             Für jeden geeignet

Wie bei allen Sportwetten, die mit Strategie statt Bauchgefühl gespielt werden, ist auch bei den Langzeitwetten jede Menge Hintergrundwissen von enormem Vorteil für den Tipp. Diese Wettart bringt allerdings bereits von sich aus eine Eigenschaft mit, die sie auch zu einem sympathischen Partner für Wettneulinge machen kann: das Prinzip dahinter ist einfach – wie bei einer Einzelwette. Es muss kein komplexes System beachtet werden, einzig ein wenig Geduld ist mit im Spiel.

+             Einzelne unerwartete Ereignisse gleichen sich aus

Jede Serie hat einmal ein Ende und jeder Favorit lässt auf der Strecke Punkte liegen. Allein aufgrund dieser Tatsache können auch noch so sicher geglaubte Siegtipps schief gehen. Über eine Saison verteilt gesehen, gleichen sich diese unerwarteten Ergebnisse allerdings aus. Sollte der Tipp nicht einen nicht vorhersehbaren Einbruch erleiden, schlagen sich einzelne negative Ergebnisse kaum auf den Langzeittipp nieder.

+             Absicherung & Gegensteuern ist meist möglich

Viele Ereignisse beeinflussen den schlussendlichen Wettausgang. Lässt sich jedoch bereits vorzeitig erkennen, dass sich eine Tendenz entwickelt, die zu keinem positiven Wetterlebnis mehr führen kann, bieten sich bei Langzeitwetten oftmals Möglichkeiten an um dem Wettverlust entgegenzuwirken. Der Faktor „Zeit“ ist dabei nicht so immens von Bedeutung, wie bei Wettentscheidungen, bei denen vielleicht innerhalb einer halben Stunde reagiert werden muss, bzw. bei Live Wetten in noch kürzerer Zeit.

Natürlich ist jede Langzeitwette auch unter jenen Aspekten zu betrachten, die eine besondere Überlegung hinter dem Tipp erfordern:

–          Geduld / lange Zeitspanne

Die Zeitkomponente ist bei der Langzeitwette allgegenwärtig. Auf der einen Seite verschafft sie Luft, um einem schlechten Tipp auszugleichen. Auf der anderen Seite ist eine Menge an Geduld erforderlich, bis der Wettausgang klar ist und eine Veränderung am Wettkonto mit sich bringen kann. Es gilt daher auch genau zu überlegen, welcher Wetteinsatz wann gespielt wird:

–          Langfristiges Money Management

Wird eine Langzeitwette platziert, so ist der Wetteinsatz für lange Zeit an diese Wette gebunden und somit nicht verfügbar für den Tipper. Der Umgang und die vorhergehende Berechnung des verfügbaren Kapitals (Money Management)  sind bei Langzeitwetten ein unumgänglicher Schritt, ist doch der Wetteinsatz des Tipps für längere Zeit gesperrt.

–          Hohe Einsätze für absolute Favoriten

Wurde soeben beschrieben, dass es bei Langzeitwetten Money Management eine wichtige Rolle spielt, kommt nun auch noch der Punkt hinzu, dass für absolute Favoriten oft hohe Wetteinsätze erforderlich sind, um einen ansehnlichen Gewinn zu erhalten.

 

Ausschöpfen der ganzen Spannbreite für den Gewinn

Wie geht man nun am schlauesten und planmäßig an eine Langzeitwette ran? An erster Stelle müssen – wie bei allen Sportwetten – die Informationen stehen. Möglichst viel Hintergrundwissen erleichtert die Fähigkeit sich in die Vorgänge und Entwicklungen eines Vereins hineinzuversetzen, um daraus Schlüsse für den Tipp zu gewinnen. Mit Wissen rund um den Tipp alleine ist es allerdings nicht getan, kann doch mit ein wenig Spürsinn für den gleichen Tipp mehr heraus geholt werden.

Dazu gilt es die gesamte Spannweite, die sich einem Sporttipper bietet zu kennen und zu nützen:

Prüfen des Wettangebots: Welcher Wettanbieter hat die gewünschte Wette im Programm? Bieten sich bei Außenseiter-Tipps vielleicht alternative Wettmöglichkeiten an (statt Sieg, ev. kommt auf das Podium?)

Wettquoten Vergleich:

Sind die Möglichkeiten um einen Tipp zu spielen bekannt, ist ein Vergleich der Wettquoten der nächste Schritt zum höheren Gewinn – so der Tipp aufgeht.

Der Zeitpunkt:

Die besten Wettquoten lassen sich bei den Online Buchmachern meist kurze Zeit vor dem 1. Spiel der Meisterschaft oder des Turniers finden. Es kann sich somit lohnen abzuwarten und den eigenen Tipp durch Ergebnisse bei Testspielen und Vorbereitungsturnieren bestätigen zu lassen. Mit dem Tipp zu warten, bis die ersten Ereignisse innerhalb der Langzeitwette passiert sind, kann zu niedrigeren Quoten allerdings auch zu einem sichereren Gefühl beim Tipp führen.

 

Absichern von Langzeitwetten mit Strategie:

Zudem gilt es bei Langzeitwetten die Augen offen zu halten, nach Möglichkeiten den eigenen Tipp abzusichern oder einem drohenden Verlust entgegen zu steuern – oder aber auch die Chance einer Arbitrage Wette zu wittern.

Arbitragewetten leben davon, dass die gleiche Ware (hier Tipp) bei unterschiedlichen Anbietern zu differenten Preisen (hier Wettquoten) angeboten wird. In der Welt der Sportwetten hat sich daraus eine Strategie entwickelt, die zu scheinbar risikolosen Tipps führt. Der “Haken” an der Sache ist allerdings im Normalfall der Faktor Zeit. Die angebotenen Quoten werden von den Buchmachern rasch adaptiert und können so den mühsam berechneten Wert zur Überprüfung der Arbitrage-Wette zu Nichte machen.

Geht es nun konkret um Langzeitwetten, bildet der Faktor Zeit nicht unbedingt das ausschlaggebende Merkmal. Denn die Schwankungen der Wettquoten sind träger und können so die eine oder andere gute Möglichkeit bieten. Dafür gibt es bei dieser Wettart allerdings in Summe auch mehrere Ergebnismöglichkeiten, die auf lange Sicht gesehen das Risiko wieder ein wenig anheben.

 

zu den Wettstrategien

 

Alle Wettstrategien im Überblick:

Strategie für SportwettenStrategie für Fußball WettenStrategie für Live Wetten
Strategie für Tennis WettenStrategie für Eishockey WettenStrategie für Handball Wetten
Strategie für Basketball WettenStrategie für Formel 1 WettenStrategie für Einzelwetten
Strategie für KombiwettenStrategie für LangzeitwettenBuchmacher oder Wettbörse?
Value Bets bei SportwettenGewinn- und VerlustprogressionWetteinsatz - Money Management
Bank Tipp bei SystemwettenSportwetten StatistikStatistiken für Fußballwetten
Richtig Wetten - beste StrategienTipps für erfolgreiche Live WettenWetten auf Favoriten
Wetten auf AußenseiterWetten auf UnentschiedenFavoritensiege bei Live Wetten
Wetten auf die Anzahl der ToreWetten auf unterklassige LigenSportwetten Mathematik
Sportwetten WahrscheinlichkeitenZweiweg/Dreiweg StrategienWettquoten berechnen
Wettquoten StrategieNiedrige oder hohe WettquotenStrategie für Arbitrage Wetten
Strategie nach der Kelly FormelDurchschnittswerte StrategieUnentschieden keine Wette
Auswirkungen Belag bei TenniswettenTipps für höhere WettgewinneWetten auf Torschützen

About the Author

Veronika
Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich hinsichtlich der Angebote und Strategien rund um das Thema der Sportwetten angewendet werden.

Post a Reply