Wettquoten Formate bei Sportwetten – Erklärung & Beispiel

Für die Darstellung von Wettquoten sind vor allem drei Formate geläufig, je nachdem in welchem Teil der Welt sich der Sporttipper befindet. Für Kontinentaleuropa hat sich letztlich die Dezimalquote durchgesetzt, in England und Irland werden die Quoten mittels Bruch (Bruchquote oder UK-Quote) dargestellt. Auf dem amerikanischen Kontinent haben sich die sogenannten “Lines”, die Amerikanischen Quoten durchgesetzt.

Europäische Quoten
Englische Quoten
Amerikanische Quoten

Im deutschsprachigen Raum und vielen anderen Ländern Europas werden die Quoten der Wettanbieter üblicherweise in Dezimalform dargestellt. Die angegebene Zahl multipliziert mit dem Wetteinsatz zeigt den Bruttogewinn an, den man beim positiven Ausgang einer Wette erhält.

 

 

Setzt man zum Beispiel 100 Euro bei einer Quote von 1,75 kann sich der Sporttipper über einen Bruttogewinn von 175 Euro freuen. Um zum Nettogewinn zu gelangen muss der Einsatz natürlich abgezogen werden. Das bedeutet, dass als Profit am Ende 75 Euro herausschauen.

Die Bruchwettquoten zeigen hingegen den Nettogewinn an. Das heißt, dass man beim Einsatz von x Einheiten y Einheiten als Gewinn erhält. Diese Art der Quotendarstellung wird vor allem in England und Irland verwendet, daher werden sie auch UK-Quoten genannt.

 
rufzeichendie besten Sportwetten Anbieter im Vergleich
 

Bleiben wir bei unserem Beispiel mit den 100 Euro. Bei einem Einsatz von 100 Euro und einer Quote von 7/4 lautet die Rechnung 100 x (7/4). Das bedeutet 100 x 1,75 = 175. In unserem Fall hat der Sporttipper also einen Reingewinn von 175 Euro gemacht. Zählen wir den Einsatz dazu, kommen wir auf einen Bruttogewinn von 275.

Die Bruchwettquote von 7/4 entspricht also einer europäischen Quote von 2,75.

Man kann die Bruchwettquoten auch so erklären: 7/4 bedeutet man muss 4 Einheiten einsetzen, um 7 Einheiten an Reingewinn zu erhalten. Wenn die 4 Einheiten einem Einsatz von 100 Euro entsprechen (eine Einheit = 25 Euro), dann entsprechen die 7 Einheiten Reingewinn einem Betrag von 175 (7 mal 25 Euro). Damit sind wir wieder bei 175 Euro Reingewinn, plus 100 Euro Einsatz = 275 Euro Gesamtauszahlung – was umgerechnet wieder der dezimalen Wettquote von 2,75 entspricht.

 

Amerikanische Quoten mit erheblichen Unterschieden in der Darstellung

Die Amerikanischen Quoten unterscheiden sich in ihrer Darstellung erheblich und sind schon ein wenig komplizierter. Besonders wichtig sind die Vorzeichen. Quoten mit negativen Vorzeichen werden verwendet, wenn die Dezimalquote kleiner als 2,0 ist. In diesem Fall zeigt die Quote an, wie viel man einsetzen muss, um einen Nettogewinn von 100 Euro zu erhalten.

Eine amerikanische Quote von -150 bedeutet also zum Beispiel: man muss 150 Euro einsetzen, um 100 Euro Reingewinn zu erhalten. Das heißt mit 150 Euro Einsatz beträgt die Gesamtauszahlung (Einsatz + Nettogewinn) im Erfolgsfall 250 Euro, der Bruttogewinn von 250 Euro dividiert durch den Einsatz von 150 Euro ergibt eine Dezimalquote von 1,66.

Eine amerikanische Quote von -150 entspricht also einer europäischen Dezimalquote von 1,66

Bei einem positiven Vorzeichen wird hingegen angezeigt, wie viel man gewinnen kann, wenn man 100 Euro einsetzt. Eine amerikanische Wettquote von +150 bedeutet also, dass man für 100 Euro Einsatz einen Reingewinn von 150 Euro einstreifen kann. Die Gesamtauszahlung bzw. der Bruttogewinn für 100 Euro Einsatz beträgt in diesem Beispiel also 250 Euro – dividiert durch den Wetteinsatz von 100 Euro kommen wir hier auf eine Dezimalquote von 2,5.

Eine amerikanische Quote von +150 entspricht also einer europäischen Dezimalquote von 2,5.

 
zum Wettlexikon für Sportwetten
 
 

Alle Begriffe aus dem Wettlexikon im Überblick

Antepost WetteAuszahlungslimitAmerikanische Wettquoten
BuchmacherCashback WetteEinzahlungsbonus
Englische WettquotenEuropäische WettquotenFantasy Wette
Finanzwetten/BörsewettenFußballtoto/BuchmacherwetteGesellschaftswette
Gewinnspanne der BuchmacherGratiswetteLast Minute Wetten
Lay-Wette (Wettbörse)MaximalgewinnMaximaleinsatz
MindesteinsatzMindesteinzahlungNullstandswette/Restzeitwette
Oddset Wetten & QuotenQuotenschlüsselSpezialwetten Fussball
TendenzwetteTotalisator WettenVirtuelle Sportwetten
Wettanbieter BonusWettbörseWettbüros in Deutschland
Wettanbieter ÖsterreichWettanbieter SchweizWettanbieter England
WettguthabenWettkontoWettquoten Formate
WettscheinBack-Wette (Wettbörse)Wetteinsatz
Cash Out FunktionHighroller