SpeedyBet Tennis Wetten – Test, Bewertung & Erfahrungen

SpeedyBet Sportwetten Test Bewertung

Tennis ist eine der beliebtesten Wettsportarten der Welt. Kein Wunder also, dass Sportwetten-Anbieter auch an ihrem Angebot in puncto Tennis Wetten gemessen werden.

Hierbei mögen den Anbieter SpeedyBet – dem schwedischen Unternehmen Hero Gaming zugehörig – gewiss noch nicht allzu viele Tipper auf dem Schirm haben.

Genau das könnte sich zukünftig ändern. Zumindest dann, wenn SpeedyBet bei Tennis Wetten ähnlich gut abschneidet wie bei Fußball Wetten, wo der Bookie in unserem Test bereits sehr positiv überraschen konnte.

Ohnehin bietet SpeedyBet seinen Kunden ein sehr großes Maß an Funktionalität. So lassen sich hier in Windeseile Wetten platzieren, ohne dass ein festes Wettkonto benötigt wird.
 

Wetten ohne Anmeldung
Keine Datenangabe

Bei SpeedyBet

 
Lediglich Ihre Bankdaten sind vonnöten. Gewinne werden ohne etwaige Auszahlungsbedingungen innerhalb von fünf Minuten nach Spielende ausgeschüttet.

Der Buchmacher bringt also schon von Grund auf viel Schwung in die Wettlandschaft und ist der innovativen Linie treu geblieben, die seit 2014 bei Hero Gaming angestrebt und umgesetzt wird.

Ob SpeedyBet auch bei Tennis Wetten überzeugen kann, haben wir in diesem Testbericht für Sie ausführlich unter die Lupe genommen.

Von der Auswahl an verschiedensten Turnieren über die Breite der Wettmöglichkeiten zu den einzelnen Spielen bis hin zur Abgabe von Langzeitwetten haben wir die SpeedyBet Tennis Wetten auf Herz und Nieren getestet. Das Ergebnis finden Sie hier.
 

 

 

Die SpeedyBet Tennis Wetten im Überblick

Wer die Wetten-Startseite von SpeedyBet aufruft, der landet zunächst im Fußballangebot der Plattform. Das ist sicherlich nicht weiter überraschend, denn der beliebteste Sport der Welt wird bei praktisch allen Online-Bookies an prominentester Position beworben.

Dennoch sticht uns Tennis direkt ins Auge – und zwar gleich an drei prominenten Positionen der Startseite (hier in dem Screenshot mit roten Pfeilen markiert).

Tennis Wetten bei SpeedyBet

Bild: Die Tennis Wetten kann man bei SpeedyBet auf 3 Wege ansteuern.

Icon TennisballZum einen finden wir einen markanten Tennisball in der Menüleiste an vierter Stelle von links, mit dem wir mit nur einem einzigen Klick zu sämtlichen Tennis-Spielen gelangen, die am heutigen Tag stattfinden.

Dabei ist praktischerweise das größte Turnier (gemessen an der ATP- und/oder WTA-Kategorie) direkt ausgeklappt, wodurch wir alle Partien übersichtlich gelistet vorfinden.

Neben der angesetzten Startzeit des Spiels stehen für jedes Match gleich in dieser Übersicht die Sieg-Quoten der beiden Kontrahentinnen, bzw. Kontrahenten zur Verfügung. Es lassen sich außerdem weitere Wettmärkte aufrufen.

Wer bei SpeedyBet Tennis Wetten auf Spiele in der Zukunft abgeben möchte, der muss jedoch einen der anderen beiden Wege auf der Website gehen. Dabei finden wir einerseits Tennis als erstgenannte Sportart neben den wichtigsten europäischen Fußballligen in der Top-Auswahl links oben.

Icon Tennis

Über den Reiter “Tennis: ATP und WTA” bekommen wir die wichtigsten Turniere der Herren & Damen angezeigt, wodurch praktischerweise auch der letzte Zugriffspunkt auf die beliebte Sportart aufpoppt: Im Menü unter “Sports” finden wir Tennis hinter Fußball, Eishockey und Basketball auf Position vier von oben.

Klickt man das an, fahren die wichtigsten Turniere der Woche nach Einzel- und Doppelwettbewerb sortiert aus. Je nach Anzahl an Events, die in ATP und WTA stattfinden, wird der Reiter bereits mit einem Turnier aus der Kategorie ATP oder WTA Challenger aufgefüllt, bzw. mit Turnieren aus der ITF.

Aufgerufen werden können sämtliche weiteren Turniere aber auch über den Menüpunkt “Mehr Ligen”.

 

SpeedyBet punktet bei Tennis Wetten durch Tiefgang

Dabei überrascht SpeedyBet mit einem unfassbar breiten Angebot an Tennis Wetten. Selbst klitzekleine ITF-Turniere, die in der Woche unseres Tests angesetzt waren, haben wir hier gefunden. Darunter etliche Events, die im Wettprogramm der vermeintlichen Marktführer gefehlt haben.

Als besonders bemerkenswert sind dabei zwei Dinge herauszustellen:

  • Erstens: Selbst bei den vergleichsweise kleinen ITF-Turnieren finden wir pro Spiel noch stets zwischen 25 und 40 Wettmöglichkeiten, was genauso üppig ist wie bei den Top-Spielen des Tages aus ATP und WTA.
  •  

  • Und zweitens: Während andere Bookies bei den ITF-Turnieren, die eher unterhalb des Radars fliegen, lediglich noch Quoten für das Einzelturnier ausschreiben, da geht SpeedyBet bei seinen Tennis Wetten auch hier einen Schritt weiter. So haben wir auch Quoten für die Doppelansetzung kleiner ITF-Turniere gefunden.

SpeedyBet Tennis Wetten Turniere

Einziger Wermutstropfen: Bei allen Stichproben standen bei den Doppeln lediglich die Wettquoten für die beiden Sieg-Wetten zur Verfügung.

Zwei Märkte, aus denen ausgewählt werden kann, sind aber immer noch besser als null Märkte, weshalb es alles andere als fair wäre, SpeedyBet für dieses Plus gegenüber anderen Online-Bookies gleich wieder ein Minus zu verpassen.

Trotzdem sollte nicht unerwähnt bleiben, dass der Auszahlungsschlüssel für diese Doppel im Rahmen unserer Stichprobe eher unterhalb des Schnitts des Sportwetten-Anbieters lag. Fanden wir bei SpeedyBet insgesamt um die 93% als Quotenschlüssel, so lag dieser bei den Wettmöglichkeiten, die hier fast schon exklusiv angeboten werden, bei um die 91,5%.

Hinzu kommt bei SpeedyBet übrigens unabhängig von der Jahreszeit der Aspekt, dass die vier Grand Slams, nämlich die Australian Open, die French Open, die Wimbledon Championships und die US Open, ebenfalls je einen Menüpunkt für das Herren- und Dameneinzel haben.

Hier finden wir schon jetzt die Möglichkeit, eine Langzeitwette auf den nächsten Champion bzw. die nächste Grand Slam Siegerin platzieren zu können.
 

 

 

Die SpeedyBet Tenniswetten decken durchschnittlich 30-40 Märkte ab

Als Nächstes haben wir uns angesehen, ob SpeedyBet bei seinen Tenniswetten auch pro Spiel in die Breite geht, wofür wir das potenzielle Highlight des Test-Tages herausgepickt haben.

Mit 36 verschiedenen Wettmöglichkeiten lag dieses Spiel dabei auch im Durchschnitt. So bietet SpeedyBet zwischen 30 und 40 Märkten pro Tennis-Spiel an, wodurch sich der Bookie hier irgendwo im Mittelfeld am Markt einsortiert.

Tennis Wetten bei SpeedyBet

Bild: Bei diesem Damen-Topspiel bot SpeedyBet insgesamt 36 Wettmärkte an.

Positiv ist dennoch, dass unter den Wettmöglichkeiten von SpeedyBet praktisch alles zu finden ist, was das Herz begehrt. Neben der Sieg-Wette und Satz-Wette, die sicherlich nirgendwo fehlt, stehen auch Handicaps auf die Spieler/innen sowie auf die Anzahl der Spiele und/oder Sätze zur Verfügung.

Es lassen sich zudem Über/Unter-Wetten auf Spiele und Sätze tippen, während auch die Spezialwetten nicht zu kurz kommen.

Icon Thumb Up

So lässt sich zum Topspiel des Tages die Gewinnerin des ersten und/oder zweiten Satzes tippen und es kann im 2-Weg-System (Ja/Nein) darauf gewettet werden, ob ein Satz zu Null gewonnen wird oder umgekehrt, ob mindestens ein Satz in den Tiebreak geht.

Hinzu kommen Optionen wie “Ist die Anzahl der Spiele insgesamt gerade oder ungerade?”, ehe unabhängig vom Ausgang der Partie noch darauf getippt werden kann, wie viele Games sich ein einzelner Spieler insgesamt mindestens sichern wird.

Einziger Wermutstropfen: Der Bookie gibt je nach Favoritenrolle hier eine einzige Option vor, während andere Anbieter mehrere Spiel-Anzahlen zu verschiedenen Quoten zur Auswahl bereitstellen.

 

SpeedyBet überrascht bei den Tennis Wetten mit guten Quoten

Aber apropos Quoten: Hier hat uns SpeedyBet ausgerechnet bei dem Spitzenspiel des Tages gehörig überrascht. Der Auszahlungsschlüssel lag bei stattlichen 94,1% für die Sieg-Wette und zog sich auch bei den meisten anderen Märkten weiter durch.

Icon Plus

So lag der Markt “Spiele insgesamt gerade/ungerade” bei einem Quotenschlüssel von 93%, was schon beeindruckend hoch ist. Andere Bookies, die wir als Referenz herangezogen haben, lagen hier deutlich drunter – ein bekannter Buchmacher sogar nur bei 89,8%!

Kurzum: Wer bei SpeedyBet Tennis Wetten platzieren möchte, der bekommt hoch attraktive Quoten angeboten, die sich vor der Konkurrenz definitiv nicht zu verstecken brauchen.

Tennis Wetten bei SpeedyBet

Bild: Auch bei kleineren Spezial-Wettmärkten zu Tennis-Matches bietet SpeedyBet starke Quoten.

Besonders erfreulich ist das, weil der hohe Quotenschlüssel sich auch durch die kleineren Märkte durchzieht, bei denen so manch anderer Bookie eben gerne mal geizt.

Wer also abseits von Sieg- und Satz-Wetten einen brandheißen alternativen Tipp hat, der sollte bei den Quoten der SpeedyBet Tennis Wetten zukünftig unbedingt mal reinschauen. Eine Top-Quote auf den Wettmarkt könnte möglicherweise bei dem Anbieter aus dem Hause Hero Gaming zu finden sein.
 

 

 

SpeedyBet Tennis Wetten: Langzeitwetten & Livewetten im Check

Hatte SpeedyBet bei den Fußball Wetten in puncto Langzeitwetten noch eine schlechte Benotung von uns bekommen, so haben uns die Tennis Langzeitwetten vollständig überrascht.

Nicht nur stehen bei SpeedyBet Quoten für die nächsten vier Grand Slam Turniere zur Verfügung, wo die Gesamtsieger/innen schon jetzt benannt werden können, sondern auch zu den laufenden Turnieren der aktuellen Woche stehen Langzeitwetten zur Verfügung.

Icon Plus

Das alleine wäre schon ein dickes Plus, denn für die vergleichsweise kleineren Turniere aus ATP und WTA findet man beileibe nicht bei jedem Online-Bookie Gesamtsieger-Quoten.

Klickt man allerdings bei SpeedyBet auf den Button “Gesamtsieger” oben im Menü zum ausgewählten Tennis-Turnier, so poppt weitaus mehr als die reine Gesamtsieger-Quote auf.

Nicht nur kann bei SpeedyBet auf die/den Turniersieger/in gewettet werden, wobei eine Quote für wirklich alle Spieler/-innen aus dem Stichproben-Turnier ausgeschrieben waren, die noch im Rennen waren. Sondern Sie können bei dem Buchmacher auch noch zahlreiche weitere Langzeitwetten platzieren.

Tennis Wetten bei SpeedyBet

Bild: Bei SpeedyBet gibt es bei den Tennis Langzeitwetten neben der klassischen Gesamtsieger-Wette auch noch weitere Alternativen.

Beispielsweise lässt sich tippen, ob der/die Gesamtsieger/in aus der oberen Hälfte des Turnierbaums oder aus der unteren kommt. Es kann gewettet werden, wer ins Viertelfinale einzieht, aus welchem Viertelfinale der/die Gesamtsieger/in hervorgehen wird, und wer ins Finale kommt.

Bei den Livewetten ist das Angebot hingegen ambivalent zu bewerten. Einerseits ist es positiv, dass zu den Matches, die zum Zeitpunkt unseres Tests gerade liefen, um die 40 Wettmöglichkeiten zur Verfügung standen, was die Breite des Bookies auch hier wieder unterstreicht.

Andererseits jedoch können die attraktiven Quoten aus dem Pre-Match-Portfolio von SpeedyBet hier in keiner Weise gehalten werden. Mehrere 2-Weg-Wetten haben wir für Sie durchgerechnet.

Der höchste Auszahlungsschlüssel lag dabei bei 92,3%, was grundsätzlich noch akzeptabel wäre. Hätten wir nicht auch deutlich niedrigere Auszahlungsschlüssel gefunden.

Im Vergleich mit anderen Bookies, die im Live-Bereich ebenfalls deutlich unter ihren Pre-Match-Quoten zurückbleiben, schneidet SpeedyBet aber trotzdem solide bis gut ab.

 

Fazit zu den SpeedyBet Tenniswetten

Icon Tennis

Was am Anfang nicht danach aussah, entpuppte sich schnell zu einer echten Überraschung. Die SpeedyBet Tenniswetten verdienen sich von uns folgerichtig eine überdurchschnittlich gute Bewertung.

Kein Wunder, denn alleine schon das Angebot ist unfassbar breit, was eine von vielen Stärken ist, die wir bei dem jungen und innovativen Anbieter gefunden haben.

icon security

Weitere Stärken sind zweifelsohne die sehr attraktiven Wettquoten und der überdurchschnittlich hohe Auszahlungsschlüssel. Lag dieser bei Fußball im Durchschnitt noch um die 93%, so haben wir bei den SpeedyBet Tennis Wetten zumindest im Pre-Match-Angebot in keiner einzigen Stichprobe einen niedrigeren Quotenschlüssel vorgefunden.

Wer sich also erst seinen Tipp überlegt und anschließend nach dem Bookie mit den bestmöglichen Quoten für diesen Tipp sucht, der sollte zukünftig zwingend bei SpeedyBet reinschauen.

Positiv auch: Wer mit seinen Wetten auch in niedrigere Gefilde zu kleinen ITF-Turnieren vorstoßen möchte, der hat gute Chancen, auch hierfür Wettmöglichkeiten bei SpeedyBet zu finden. Gerade auch im Doppelbereich, in dem die wenigsten Bookies sich auf unterer ITF-Ebene noch positionieren.

Zwar dürfte es hier und da durchaus ein paar Optionen mehr geben, die für jedes einzelne Spiel ausgeschrieben werden könnten, mit durchschnittlich 30 bis 40 Wettoptionen pro Partie ist der Anbieter aber insgesamt ordentlich aufgestellt.

Hinzu kommt, dass SpeedyBet viele Langzeitwetten für Tennis im Programm hat, was zum Abschluss noch mal ein kleines Alleinstellungsmerkmal war und nicht bei allzu vielen Bookies im Portfolio auftaucht.

SpeedyBet überzeugt bei Tenniswetten somit und kann uneingeschränkt von uns empfohlen werden.

 

 

Icon ÖsterreichInfo für Kunden aus Österreich: Speedybet hat sich Anfang Juli 2019 vom österreichischen Wettmarkt zurückgezogen, Kunden aus der Alpenrepublik müssen somit einen anderen Bookie wählen.

 

Alle Testergebnisse von SpeedyBet im Überblick

TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:83 %gutSpeedyBet Erfahrungen (folgt)
Wettquoten:82 %gutSpeedyBet Wettquoten
Wettangebot:90 %hervorragend SpeedyBet Wettangebot
Livewetten Angebot:90 %hervorragend SpeedyBet Livewetten
Einzahlung:75 %guter DurchschnittSpeedyBet Einzahlungen
Auszahlung:75 %guter DurchschnittSpeedyBet Auszahlungen
Kundenservice:73 %durchschnittlichSpeedyBet Kundenservice
Website Bedienung:88 %sehr gutSpeedyBet Website Bedienung
Performance/Ladezeit:90 %hervorragendSpeedyBet Ladezeiten
Neukundenbonus:-nicht vorhandenSpeedyBet Bonus
Sicherheit:90 %hervorragend SpeedyBet Sicherheit
Fußballwetten:90%hervorragendSpeedyBet Fussball Wetten
Tenniswetten:90%hervorragendSpeedyBet Tennis Wetten
Eishockeywetten:85%sehr gutSpeedyBet Eishockey Wetten
Mobile Wetten:79%guter DurchschnittSpeedyBet App

 

zum ausführlichen SpeedyBet Testbericht

 

Timo hat die Tenniswetten von SpeedyBet getestet

Timo

Timo widmete sich schon in seiner Kindheit dem Sport, zu einer Profikarriere reichte es dann in Folge allerdings knapp nicht. Um in diesem Bereich aber trotzdem beruflich tätig zu sein, studierte er Sportjournalismus in Salzburg. Nach einer Mitarbeit im Presseteam für die Handball EM 2010 sowie einem Praktikum bei einem Online-Portal, wagte er zunächst noch einen kurzen Sprung in die Welt der Musik. Anschließend kehrte er aber wieder zu seinem Fachgebiet als Redakteur zurück. Aktiv spielt er immer noch begeistert Basketball, außerdem ist er ein ausgewiesener Spezialist in Sachen US-Sport und Fußball.