Legolas

Empfehlenswert
78/100
Legolas liegt mit seinen Quoten im Fußball deutlich hinter der Spitze. So kommt etwa die Bundesliga nicht über einen Schlüssel von 90 % hinaus. Besser quotiert ist Tennis oder Eishockey.

Achtung Archivtext!
Der Wettanbieter Legolas wird aktuell nicht von der Redaktion getestet.

Wir empfehlen alternativ einen anderen Wettanbieter.

Der Name Legolas lässt nun nicht zwingend auf einen Wettanbieter schließen. Doch anscheinend können nicht nur spitze Ohren, Pfeil und Bogen mit diesem Namen in Verbindung gebracht werden. 

Legolasbet betitelt nämlich auch einen durchaus erfahrenen Wettanbieter im Internet.

Dieser tummelt sich bereits seit 2003 am Markt und erhielt seinen Namen nicht nach der Herr der Ringe Figur, sondern nach einen Pferd. Dies liegt darin begründet, dass der Wettanbieter seine Ursprünge bei berühmten Pferderennen aufzeigt.

Seit 2018 verfügt der in Schweden verwurzelte Wettanbieter über eine maltesische Lizenz und hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, am europäischen Markt Fuß zu fassen.

Kein einfaches Unterfangen bei der zahlreichen Konkurrenz.

Im deutschsprachigen Raum handelt es sich um einen Wettanbieterneuling, der sich keines großen Bekanntheitsgrads erfreut. 

Ob die Legolasbet Quoten zu überzeugen wissen, gilt es im Rahmen dieses Beitrags herauszufinden. 

Die Legolasbet Wettquoten im Test

Um am Markt überhaupt konkurrenzfähig zu sein, spielen die Quoten eine sehr wichtige Rolle. Der Konkurrenzkampf zwischen den einzelnen Wettanbietern im Netz ist als sehr hart zu betiteln.

In erster Linie profitieren die Kunden durch interessante Bonusangebote und einer Vielzahl von weiteren Aktionen. 

Doch wie bereits eingangs erwähnt, nutzen alle Aktionen und Promos nichts, insofern die Quoten des Sportwetten Anbieters als unterirdisch zu bewerten sind. Grundlegend kann vorweggenommen werden, dass dies bei Legolasbet nicht der Fall ist.

18+ | AGB beachten | nur Neukunden

Ob der online Wettanbieter jedoch mit seinen Quoten den Pfeil direkt ins Herz eines jeden Tippfreundes jagt und dieses erweichen lässt, gilt es nachfolgend zu bewerten.

Die Wettquoten von Legolasbet im Sportwetten Test

Um die Quoten eines Wettanbieters beurteilen zu können, ist ein Blick auf den Quotenschlüssel (nachfolgend auch Payout Ratio oder Auszahlungsschlüssel) erforderlich. Dieser gibt nämlich an, wie viel Prozent aller getätigten Einsätze in Form von Gewinnen wieder an die Kunden ausgezahlt werden.

SportartLandLigaQuotenschlüssel
FußballGERBundesliga89%
FußballGER2. Bundesliga89%
FußballENGPremier League89%
FußballEuropaChampions League89%
EishockeyGERDEL92%
EishockeyNordamerikaNHL92%
TennisWeltAPT Tour95%
BasketballNordamerikaNBA92%

Insofern die Payout Ratio auf 97 Prozent festgesetzt ist, werden somit 97 Prozent aller Wetteinsätze an erfolgreiche Tipper als Gewinne ausgeschüttet. Die restlichen drei Prozent sind dem Wettanbieter als Buchmacher Marge vorbehalten. 

Durchschnittlich bewegt sich der Quotenschlüssel bei Legolasbet zwischen 89 und 90 Prozent. Das vermag auf den ersten Blick als unterirdisch vernommen werden.

Ganz so negativ muss dieser Aspekt jedoch nicht bewertet werden. Ein Quotengefälle ist nämlich bei Legolasbet schlichtweg nicht vorhanden. Doch dazu später mehr.

Wie sehen die Legolasbet Fußball Quoten aus?

Da kein wirkliches Quotengefälle bei Legolasbet vorhanden ist, spiegelt sich dieser Aspekt auch mehr als deutlich in der Sportart Fußball wider.

Während andere Wettanbieter, die europäischen Spitzenligen mit einem Quotenschlüssel von 96 bis zu 97 Prozent bewerten, liegt dieser bei Legolasbet deutlich darunter.

Die erste Bundesliga bemisst z. B. einen Wert zwischen 89% und 90%. Das vermag auf den ersten Blick sehr negativ klingen, jedoch sei erwähnt, dass derselbe Wert auch bei der dritten deutschen Liga geboten wird.

Selbst bei der Regionalliga West sind keinerlei Abstriche zu vernehmen.  Dasselbe gilt auch für die unterklassigen Wettbewerbe in Spanien, England, Italien und Co.

Legolas Wettquoten
Die Wettquoten im Livewetten-Bereich können sich sehen lassen.

Wettbewerbe und Ligen aus mehr als 70 verschiedenen Nationen stehen in der Sportart Fußball zum Wettabschluss bereit. Dabei ist ohne jeden Zweifel beeindruckend, dass das Quotenniveau der Second Division in Gambia mit der 1. Deutschen Bundesliga nahezu identisch ist.

Inwiefern dies jetzt gerade im Bereich Fußball als sinnvoll zu erachten ist, steht auf einem ganz anderen Blatt Papier geschrieben. Immerhin setzt nur ein sehr niedriger Prozentsatz der Wettgemeinde auf die 2. Division in Gambia, wohingegen die 1. Bundesliga sehr beliebt sein dürfte.

Aus diesem Grund wären gute Quoten in diesem Bereich sinnvoller als in weniger bekannten Ligen. Wer jedoch den Fokus bewusst auf Wettbewerbe in Fußballnationen mit deutlich niedrigeren Bekanntheitsgrad gerichtet hat, der wird bei Legolasbet in jedem Fall fündig.

Payout Ratio bei Tennis, Eishockey und Co

Nachdem Legolasbet nun bei den Spitzenligen im Fußball in Bezug auf das Quotenniveau komplett durchgefallen ist, gilt es nun den Fokus auf die anderen Spitzensportarten wie Tennis, Eishockey und Co zu legen.

Neben Fußball fungiert Tennis als eine der beliebtesten Sportarten rund um das Thema Wettabschluss.

Im Rahmen dieser Sportart kommt Legolasbet von seiner Fußballstrategie eines konstanten Quotenschlüssels ab.

Zu den Spitzenevents wie z. B. der ATP Tour steigt der Auszahlungsschlüssel gut und gerne auf starke 95 Prozent und ist somit durchaus konkurrenzfähig. Bei weniger bekannten Wettbewerben müssen Einbüße von einem bis drei Prozent in Kauf genommen werden.

Eishockey Fans werden zwar nicht mit einem so starken Quotenschlüssel wie beim Tennis begrüßt, dürfen sich aber immerhin auf ein ansprechendes Niveau von 92 bis zu 93 Prozent gefasst machen. Ohne jeden Zweifel kein Spitzenwert aber immerhin einer, der im guten Mittelfeld angesiedelt ist.

Liebhaber des US Sports, vor allem der NFL und NHL, dürfen sich auf einen guten Auszahlungsschlüssel freuen. Dieser strebt fast die 95 Prozent Marke an und kann durchaus den Kampf mit der Konkurrenz aufnehmen.

Bei der NBA hingegen gilt es leichte Abstriche hinzunehmen. Dort wird nämlich nur eine Payout Ratio von 92 Prozent geboten.

Randsportarten zum Teil bessere Quoten als Topsportarten!

Auf der Suche nach einem Alleinstellungsmerkmal wird der Tippfreund bei Legolasbet ganz schnell fündig. Einige Quoten von sogenannten Randsportarten stellen sogar die Spitzenwettbewerbe im Fußball deutlich in den Schatten.

So offeriert Legolasbet zur Futsal Superliga in Russland auf eine herkömmliche Drei-Wege-Sportwette eine Payout Ratio von 92,11 Prozent.

Zum Vergleich zum Ligaduell zwischen Mainz und Dortmund wird eine herkömmliche Drei-Wege-Sportwette nur mit einem Auszahlungsschlüssel von 89,4 Prozent bewertet. Ob dies sinnvoll ist, muss jeder Sportwetten Fan für sich selbst entscheiden.

Legolas Randsportarten Wettquoten
Auch in den Randsportarten gibt es Wetten in Hülle und Fülle.

Abschließend muss jedoch auch in diesem Punkt erwähnt werden, dass die Konkurrenz selbst im Rahmen der Randsportarten Legolasbet in nichts nachsteht. So lag z. B. Betano zum gleichen Futsal Match in der russischen Superliga mit einer Payout Ration von 92,3 sogar knapp über der von Legolasbet.

Dafür bietet aber Betano zu den Spitzenwettbewerben bzw. – Sportarten ein deutlich besseres Quotenniveau. 

eSports mit Quotenjuwelen?

Eine ebenfalls lukrative Option zum Wettabschluss offenbaren gewiss die sogenannten eSports. Diese sind immer mehr im Kommen. Mittlerweile hat auch ein Großteil der Wettanbieter dies erkannt und bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten zum Wettabschluss.

Teilweise sind durchaus Quotenjuwelen zu finden. Je nach Bekanntheitsgrad des jeweiligen Duells bzw. Turniers ist mit einem Auszahlungsschlüssel von bis zu 93 Prozent zu rechnen.

Sicher gibt es auch den einen oder anderen Wettanbieter, der bessere Quoten in der eSport-Kategorie mit sich bringt aber auf der anderen Seite halten viele andere ein deutlich schlechteres Niveau bereit.

Wettsteuer für Kunden aus Deutschland?

Auf der Website des online Wettanbieters ist zu diesem Punkt rein gar nichts zu finden. Direkte Angaben, ob eine Sportwetten Steuer für Kunden aus Deutschland erforderlich ist, werden nicht getätigt.

Nach Kontaktaufnahme anhand des Live Chats mit dem Kundensupport wurde jedoch versichert, dass Kunden aus Deutschland keine Wettsteuer abgezogen wird. Der Kundenservice verwies jedoch auf die verschiedenen gesetzlichen Richtlinien der Länder.

Eine zufriedenstellende und vor allem detaillierte Antwort wäre in jedem Fall erstrebenswert gewesen. Nichtsdestotrotz wetten Kunden aus Deutschland bei Legolasbet wettsteuerfrei.

Keine nennenswerten Einbußen im Live Wetten Bereich

Gerade bei den Spitzensportarten gibt es bei einer Vielzahl von Wettanbietern Einbußen von zwei bis zu vier Prozent im Live Wetten Bereich. Dies ist natürlich bei Legolasbet nicht der Fall.

Im Rahmen der Sportart Fußball wird das Quotenniveau egal ob Deutschland oder die 2. Liga am anderen Ende des Globus zwischen 89 und 90 Prozent gehalten.

Somit hat im Fußball, vor allem bei den Spitzenwettbewerben, Legolasbet genau wie im Pre Play Bereich das Nachsehen gegenüber der Konkurrenz. 

Im Tennis ist das Quotenniveau deutlich über dem von Fußball angesiedelt. Verschiedene Duelle zu ITF-Turnieren egal ob zwischen Männern oder Frauen brachten im Schritt eine Payout Ratio zwischen 92 und 93 Prozent mit sich.

Zu bekannteren Wettbewerben kann der Auszahlungsschlüssel durchaus um den einen oder anderen Prozentpunkt steigen.

Nur zum Vergleich, das Kricket Duell in der Premier League in Bangladesch zwischen den Cumilla Warriors und den Rangpur Rangers bringt einen Quotenschlüssel von 92,51 Prozent zu Buche.

Somit wird im Live Wetten Bereich bei den Randsportarten durchaus der eine oder andere Wettanbieter deutlich in die Tasche gesteckt. Auch hier muss jeder Tippfreund für sich selbst entscheiden, inwiefern dies für ihn relevant ist.

Fazit zu den Quoten von Legolasbet

Ein Fazit im Rahmen der Legolasbet Quoten abzugeben, fällt gewiss in diesem Wettanbieter Testbericht nicht ganz einfach. Sollte nur das Quotenniveau der internationalen Spitzenligen aus Deutschland, England, Spanien, Frankreich und Italien betrachtet werden, so liegt bei Legolasbet eine Auszahlungsquote von 89 bis 90 Prozent vor.

Diese bewegt sich im Schnitt mindestens sechs bis sogar sieben Prozentpunkte unter der Elite der Branche und wäre somit als unterirdisch zu bezeichnen.

Im Rahmen der Bewertung muss jedoch das Gesamtbild betrachtet werden. Zu einigen Randsportarten bewegt sich das Quotenniveau auf 93 Prozent zu. Fans von Tennis dürfen sich sogar auf deutlich bessere Quoten gefasst machen. 

Nichtsdestotrotz gilt es im Rahmen der Quoten im Vergleich zu den Platzhirschen deutliche Abstriche in Kauf zu nehmen. Legolasbet landet bestenfalls im unteren Mittelfeld.

Alle Testergebnisse von Legolas im Überblick