Ladbrokes

Empfehlenswert
83/100
Mit dem Gründungsjahr 1886 ist Ladbrokes der älteste Buchmacher der Welt. Der britische Urgestein ist in England logischerweise ein Big Player. "The Big Red" kann aber seine langjährige Branchenerfahrung und Qualitäten auch in Deutschland ausspielen.

Die Geschichte von Ladbrokes reicht tief in die Vergangenheit hinein, bis in das Jahr 1886 und nimmt ihren Ausgangspunkt – wie in Großbritannien üblich – auf der Pferderennbahn.

Ab diesem Zeitpunkt sollte es noch ein paar Jahre dauern, bevor schließlich seit 1902 unter dem Namen „Ladbrokes“ Sportwetten angenommen werden.

Ladbrokes Bewertung & Testergebnisse:

Zum Wettanbieter Ladbrokes

*AGB gelten | 18+

  • sehr gutes Wettangebot
  • umfangreiches Live Wetten Angebot
  • keine Einzahlungsgebühren
  • Auszahlungen rasch und unkompliziert
  • größte englische Buchmachertradition
  • Bedienung gewöhnungsbedürftig

Das Drei-Mann-Unternehmen entwickelte sich über die Jahrzehnte – vom on-course Buchmachergeschäft, über die stationäre und telefonische Wettannahme bis hin zum Schritt ins Internet – zu einem weltweit agierenden und börsennotierten Großkonzern.

Mit rund 2.700 Wettshops – hauptsächlich in UK –, etwa 120.000 Telefon-Wettkunden, über 1 Million online Tippern und mehr als 14.000 Mitarbeitern handelt es sich um einen wichtigen Player der Branche.

Dass in diesem Mix aus Vertriebskanälen – und angesichts dessen, dass Ladbrokes 70% der Umsätze aus seinen UK-Wettshops generiert – das online Geschäft lediglich die zweite Geige spielt, stimmt längst nicht mehr.

Erst mit dem Relaunch der 1998 realisierten Wettseite im Jahr 2015 hat der Buchmacher eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wie wichtig es ihm ist, auch im Netz konkurrenzfähig zu bleiben.

Dank unzähliger Verbesserungen ist am online Sportsbook folglich sowohl funktional als auch hinsichtlich der Usability kaum etwas zu bemängeln.

Dies gilt freilich auch für das Wettangebot, das angesichts des bereits über ein Jahrhundert erprobten Buchmacherhandwerks, wohl zur Kernkompetenz des Bookies zu zählen ist.



Ausführlicher Testbericht zum Wettanbieter Ladbrokes

In diesem Testbericht finden Sie nun eine ausführliche Beschreibung der Erfahrungen, die unsere Testexperten mit dem Wettanbieter Ladbrokes in den einzelnen Bewertungskategorien im Laufe der vergangenen Jahre gemacht haben.

Zum Wettanbieter Ladbrokes

*AGB gelten | 18+


 

1.) Die Ladbrokes Wettquoten

Ladbrokes
84
/100

Wussten die ersten Ladbrokes-Buchmacher noch wie es ist, Wettquoten ganz ohne technische und statistische Hilfsmittel zu kalkulieren, so haben die letzten Jahrzehnte diesbezüglich eine deutliche Erleichterung gebracht.

Wahrscheinlichkeiten und sportliche Handicaps lassen sich mit einem Klick abrufen und das gesamte Sportsbook dank der Rechenleistung des Computers einer klaren Quotenpolitik unterwerfen.

Für letztere lassen sich, allein aus der Beobachtung, bei Ladbrokes klare Gesetzmäßigkeiten festmachen:

So kommt das Gros der Wettangebote etwa mit einem Auszahlungsschlüssel von 93 bis 94 Prozent aus und zeichnen sich die Ladbrokes Wettquoten auch dadurch aus, dass über den Zeitverlauf kaum mehr an einer für ein Wettevent bestimmten Payout-Ratio gerüttelt wird.

Eine Abweichung von dieser Vorgehensweise lässt sich allerdings festmachen: so scheint der Buchmacher ein Herz, ganz besonders für seine frühentschlossene Klientel zu haben.

Ladbrokes Wettquoten Bundesliga

Ausschnitt: Top-Quoten zur deutschen Bundesliga beim Wettanbieter Ladbrokes
 

Nicht nur, dass beispielsweise für ein Spitzenspiel im Fußball, welches erst für den übernächsten Spieltag angesetzt ist, gerne mal sogar 96% der Wetteinsätze als Wettgewinne retourniert werden, wird auch der Favoritentipp so lange im Vorfeld oft deutlich über dem Branchenmittel gehandelt.
 


icon football

US-Sport wird bei Ladbrokes generell groß geschrieben: der Quotenschlüssel für Zweiwegwetten zu den amerikanischen Top Sportligen NFL, NBA und NHL rutscht selten unter die 95%-Marke.


 
Gut aufgehoben bei Ladbrokes sind aber nicht nur „Early Birds“, sondern auch Tennis-, Basketball-und Eishockey-Fans.

Sind Events aus diesen Kategorien für gewöhnlich noch dem standardmäßigen Quotengebaren (Auszahlungsschlüssel von 93/94 Prozent) unterworfen, so werden Tipper mit Faible für den US-Sport – und der klassischen Zweiwegwette! – dank einer, von Ladbrokes reduzierten Gewinnspanne von 5%, mit Bevorzugung behandelt.


 

2.) Das Ladbrokes Wettangebot

Ladbrokes
86
/100

Als Buchmacher, der einer englisch geprägten Wetttradition entstammt, legt Ladbrokes großen Wert auf entsprechende Vielfalt.

Dies lässt sich dem Wettmenü gleich auf den ersten Blick entnehmen, das nicht nur mit Tennis, Fußball, Basketball, Volleyball, Motor- und Wintersport, sondern auch mit Randsportarten wie Floorball, Rugby League, Speedway, Gesellschafts- und Unterhaltungswetten, stets gut gefüllt ist.
 

Nur die eigentlichen Wurzeln werden hierzulande verleugnet: die Pferde- und Hundewetten, mit denen die Gründer ihr Wettgeschäft startete und Ladbrokes so lange in Verbindung gebracht wurde, finden mittlerweile keinen Einzug mehr in das deutsche Sportsbook.

 Diese Einschränkung ist eine relativ junge Entwicklung im Zuge der Bestrebungen, die Angebote für den deutschen Markt zu individualisieren.

Ladbrokes Wettangebot

Bild: Der Ausschnitt aus dem Menü zeigt nur einen Bruchteil der Sportarten, die im Ladbrokes Wettangebot verfügbar sind.
 

Die Beurteilung, ob diese Kürzung einen Einschnitt darstellt, oder dem Ladbrokes Wettangebot im Sinne einer Straffung und gesteigerten Kompaktheit guttut, bleibt jedem selbst überlassen.

Fakt ist, dass der Wegfall einschlägiger Wettoptionen bei weitem nicht vermag, dem Sportsbook seinen Eindruck der Reichhaltigkeit zu nehmen.

Faktencheck: diese 7 Sportarten werden von den deutschen Ladbrokes Kunden am meisten gewettet:

  1. Fußballwetten (fast 55% der abgegebenen Sportwetten bei Ladbrokes)
  2. Tenniswetten (je nach Saison zwischen 10% und 15% der Wetteinsätze)
  3. Wetten auf Basketball (zu Zeiten der NBA bis zu 12% der Wett Tipps)
  4. Eishockeywetten (in den Wintermonaten rund 10% der Wettscheine)
  5. Wetten auf Volleyball und Beachvolleyball (rund 7% der Wettumsätze)
  6. Wetten auf Football (unter 5%, Playoff und Super Bowl ausgenommen)
  7. Handballwetten (maximal 3% der Umsätze mit Sportwetten in Deutschland

 
Ganz im Gegenteil setzt sich diese auch in der Tiefe, mit unzähligen Spezial- und Langzeitwettangeboten fort.

Dabei gilt im Zusammenhang mit Pre-Match-Wetten, dass populäre Wettmärkte zeitlich sehr früh geöffnet werden.

So hält beispielsweise das „Standardrepertoire“ für Fußballevents (etwa 45 Wettoptionen) bereits einen Spieltag im Voraus Einzug in das Wettprogramm, um dann wenige Tage vor der Partie umfangreich, bis hin zu einem dreistelligen Wert, aufgestockt zu werden.
 


Icon Fußball

Besondere Erwähnung bedarf zudem der englische Fußball, der nicht nur mit rund acht Ligen und Wettbewerben überrepräsentiert ist, sondern zudem mit zahlreichen Ante Post-Spezialwetten (Team und Spieler Specials) vertreten ist.


Ladbrokes Wettprogramm im Test:

Ladbrokes Fussballwetten

Ladbrokes Tenniswetten

Ladbrokes Eishockeywetten

Ladbrokes Pferdewetten



 

3.) Die Ladbrokes Live Wetten

Ladbrokes
80
/100

Präsentiert sich das Sportsbook noch prall gefüllt mit Sportarten, so muss das Livewetten-Center, entsprechend seines, nur auf die nächste Zukunft fokussierten Charakters, mit deutlich weniger Vielfalt auskommen.

icon time

Da der Ladbrokes Live Wetten Kalender aber durchschnittlich sechs Tage in die Zukunft reicht, sind bis zu 15 namentlich vertretene Sportarten keine Seltenheit in der Wettauswahl bei den Echtzeitwetten.

Besonders auffällig dabei: Ladbrokes macht auch nicht davor halt, TV-Entscheidungen (bspw. die UK-Ausgaben des Dschungelcamps und von Let’s dance) mit Live-Wettangebot zu begleiten.

Während solche Offerten aber lediglich amüsantes Beiwerk darstellen, meint es der Buchmacher insbesondere mit dem Fußball besonders ernst.

Ladbrokes Livewetten

Bild: So präsentiert sich das Ladbrokes Livewetten-Angebot via Smartphone bei einem Tennis-Match.
 

Wie auch im Sportsbook, ist dieser im In-Play Kalender überrepräsentiert, womit Ladbrokes ein klares Zugeständnis an den europäischen Geschmack macht.

Dennoch lässt es sich der Wettanbieter nicht nehmen, dem Angebot mit Gälischem Sport und Cricket eine englische Note zu verleihen.
 

Ist ein Event erst einmal in Austragung, so liegt der Fokus freilich auf der Vielfalt der gebotenen Wettmärkte.

Diese nimmt sich entsprechend der Angebotsform etwas straffer aus, als noch jene im Pre-Match-Programm und schwankt selbstverständlich auch stark, je nach Popularität der Veranstaltung.

In jedem Fall kann der Tipper aber auch bei den Live Wetten von Ladbrokes zumindest mit Wettoptionen im zweistelligen Bereich rechnen.


 

4.) Einzahlungen auf ein Ladbrokes Wettkonto

Ladbrokes
86
/100

Die Konditionen zur Einzahlung auf das persönliche Ladbrokes-Wettkonto sind sehr kundenfreundlich gehalten.

Icon Vorteile

 Nicht nur, dass mit VISA und Mastercard, Skrill, Neteller, Paysafecard, Sofortüberweisung und Banküberweisung alle wichtigen Methoden des elektronischen Bezahlverkehrs (e-Wallet, PrepaidCard, Kreditkarte) abgedeckt sind, hat der Buchmacher auch für altmodische Geldgeschäfte etwas über.

 
Wer möchte, kann seine Einzahlung nämlich auch per Scheck vornehmen, oder einfach einen Ladbrokes-Shop aufsuchen, um dort sein online Wettkonto mit einem Guthaben auszustatten.

Allerdings ist gerade letztere Methode für Kunden aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz nicht sonderlich praktikabel, ist der Großteil der Ladbrokes-Annahmestellen doch über das Vereinte Königreich und Irland verteilt.

Ladbrokes Einzahlungen

Bild: Liste der in Deutschland und/oder Österreich verfügbaren Methoden zur Einzahlung auf ein Ladbrokes Wettkonto.
 

Besonders fair wird die Durchführung von Einzahlungsanträgen vorgenommen.

So wickelt Ladbrokes nicht nur prompt ab, sondern stellt auch keine Gebühren in Rechnung und hat, wie der nachfolgenden Aufstellung zu entnehmen ist, großzügige Grenzwerte festgelegt.
 

Die Limits zu den Einzahlungen auf ein Ladbrokes Wettkonto:

  1. Einzahlungsminimum
    • 5 Euro: Kreditkarte
    • 10 Euro: Skrill, Neteller, PaySafeCard, Banküberweisung, EPS (nur Österreich), Giropay (nur Deutschland), Sofortüberweisung
  2. Einzahlungsmaximum
    • Für keine der Einzahlungsmethoden ist ein Maximalbetrag festgelegt!


 

5.) Auszahlung der Wettgewinne bei Ladbrokes

Ladbrokes
80
/100

Vorbildlich wird selbstverständlich auch die Abwicklung der Auszahlung der Wettgewinne bei Ladbrokes gehandhabt.

Entsprechend der Eigenheiten bestimmter Bezahldienstleister (u. a. Sofortüberweisung und PaySafeCard) stehen diese nicht für einen Rücktransfer von Geldbeträgen zur Verfügung.

icon zoom

Alle anderen Optionen aus der Palette an Bezahldienstleistern können aber herangezogen werden – und dies, ebenso wie bei der Einzahlung, gebührenfrei.

Mit 5 bzw. 10 Euro sind auch die Mindestanforderungen an die transferierte Summe kundenfreundlich gehalten.

Was als einziges nicht ganz so positiv ins Gewicht fällt, ist, dass selbst mit den Transfermethoden, die für ihre Unmittelbarkeit bekannt sind, wie z.B. Neteller, eine Zeitverzögerung von bis zu 6 Stunden in Kauf zu nehmen ist, bevor der Betrag am Zielort aufscheint.

Die Limits zu den Auszahlungen von einem Ladbrokes Wettkonto:

  1. Auszahlungsminimum
    • 5 Euro: Kreditkarte
    • 10 Euro: Skrill, Neteller
    • Für die Banküberweisung ist keine Untergrenze festgelegt!
  2. Auszahlungsmaximum
    • Für keine der Auszahlungsmethoden ist ein Maximalbetrag festgesetzt!


 

6.) Der Kundenservice von Ladbrokes

Ladbrokes
81
/100

Anhand des Ladbrokes Kundenservice offenbart sich, wie bereits eingangs erwähnt, die Zweiklassengesellschaft.

Als gewachsener, börsennotierter Buchmacher mit Kernmarkt in UK, verfügt Ladbrokes mittlerweile über entsprechende Infrastruktur.

Daher können sich die im Königreich oder Irland ansässigen Kunden zu Recht erwarten, rundherum zufriedenstellend serviciert zu werden.


icon smiley confused

Den Kunden aus Deutschland kommt diese Tatsache nicht so gelegen. Denn der deutschsprachige Kundenservice per Telefon ist nur zu eingeschränkten Zeiten verfügbar.


Deutschsprachiges Servicepersonal steht hingegen telefonisch von Montag bis Mittwoch von 8-24 Uhr und von Donnnerstag bis Sonntag von 12-20 Uhr Rede und Antwort.

Per E-Mail kann von Seiten Ladbrokes lediglich zugesagt werden, digitale Post binnen 48 Stunden zu beantworten.

Dafür steht für Ladbrokes-Kunden, die in ihrem Wettkonto eingeloggt sind, rund um die Uhr ein Live-Chat zur Verfügung.

Ladbrokes Kundenservice

Bild: So kann der deutsche Kundenservice von Ladbrokes kontaktiert werden.
 

Da aber nicht jede Frage gleich auch einen persönlichen Ansprechpartner erforderlich macht, empfiehlt es sich, zunächst einmal die FAQ zu Rate zu ziehen.

Leider sind auch diese Beleg dafür, dass englische Wettkunden als die deutlich „wichtigere“ Klientel angesehen werden – dies ist durchaus nachvollziehbar, bezahlt sie doch in ihrer Masse auch die Ladbrokes-Dienste.

Grund für diese Diagnose ist die Tatsache, dass zwar eine Sammlung an Fragen auch in deutscher Sprache abgefasst ist, diese jedoch den Vergleich mit dem FAQ-Bereich in Englisch nicht standhält.

Dies offenbart sich nicht nur am Inhalt, sondern auch an der optischen Aufbereitung.


 

7.) Die Website von Ladbrokes

Ladbrokes
81
/100

Nachdem sich Ladbrokes in der Zusammenarbeit mit der Playtech-Tochter Mobenga zunächst, 2014, mit der mobilen Website an ein gänzlich neues Webkonzept herangewagt hat, durfte dieses auch für das Hauptportal umgesetzt werden.

Im Juli 2015 muss dies bei den eingesessenen Ladbrokes-Kunden wohl einen gehörigen Überraschungseffekt zur Folge gehabt haben, haben sie doch bei ihrem Besuch des Portals nichts mehr so vorgefunden, wie es war.

Nach Implementierung des neuen mobilen Portals konnte Ladbrokes ein Wachstum von 110% für mobile Wetten verzeichnen.

Für den Buchmacher ist dies ein klarer Hinweis darauf, dass sich die neue Web-Strategie bezahlt macht und eine Angleichung des Hauptportals der richtige Schritt ist.

Worauf selbstverständlich Verlass ist, ist das Ladbrokes-Rot, das „The Big Red“ schließlich auch seinen Spitznamen eingehandelt hat, und das auch auf dem neuen Portal entsprechend in Szene gesetzt wird.

Ansonsten fällt das Farbkonzept durch die zahlreichen Grautöne etwas dunkler aus als früher. Dies alleine macht aber nicht die Veränderungen aus.

Tatsächlich bricht nämlich der neue Auftritt radikal mit den gewohnten Nutzungsmustern.

Immerhin wurde nicht nur optisch, sondern auch strukturell stark in die Ladbrokes Website eingegriffen.

Das Gesamtergebnis ist nunmehr nicht nur sehr modern, sondern erinnert – dank einblendbarem Seitenmenü und variabler Anordnung der Inhalte – an Oberflächen, wie sie für mobile Endgeräte programmiert werden.

Ladbrokes Website

Screenshot: Die neue Ladbrokes Website (hier die Desktop-Version) passt sich bei jedem Endgerät den unterschiedlichen Bildschirmbreiten flexibel an.
 

Dies liegt daran, dass sich die Macher von Ladbrokes zum Ziel gesetzt haben, ein „konsistentes Wetterlebnis“ über alle Bildschirme – seien sie klein wie auf dem Smartphone, etwas größer wie auf Tablet und Laptop, oder sei es ein Monitor – zu ermöglichen.

Das heißt der User soll alles, da wie dort, an ein- und demselben Platz und in gleicher Optik vorfinden.

Für die Desktop-Version des Wettportals hat das zunächst ein gewöhnungsbedürftiges Aussehen und neue Navigationswege zur Folge.

Einmal durchschaut, müssen diese aber als raffiniert und sehr zweckmäßig wahrgenommen werden.

Resümee – das sind die Vor- und Nachteile der neuen Website:

Vorteile:

  • kürzere Ladezeiten
  • verkürzte Navigationswege
  • responsives Design
  • Anpassung der unterschiedlichen online Plattformen aneinander
  • Integration der Livewetten in das Sportsbook
  • Neue Features lassen sich schneller implementieren

Nachteile:

  • Wettkonto ist nach wie vor in ein eigenes Fenster ausgelagert
  • Möglichkeit, ein Favoritenmenü anzulegen wurde gestrichen
  • immer noch keine Suchfunktion


 

8.) Der Neukundenbonus von Ladbrokes

Ladbrokes
82
/100

Von den zwei Angeboten, die innerhalb der Wettbranche bevorzugt als Neukundenbonus geboten werden, hat sich Ladbrokes auf die Gratiswette verlegt.

Damit findet sich der Buchmacher nicht in großer Gesellschaft, bietet doch das Gros der Konkurrenz einen Einzahlungsbonus.

Bei Ladbrokes läuft es nun so ab, dass der Bonus bei der Registrierung mittels Code beantragt werden kann.

Werden schließlich die Bedingungen erfüllt, erfolgt die Gutschrift von gleich 4 Gratiswetten zu je 5 Euro auf das neu eröffnete Wettkonto.

Ladbrokes Bonus
Bild: Der Ladbrokes Neukundenbonus setzt sich aus 4 Gratiswetten im Wert von je 5€ zusammen. (18+ | Nur Neukunden | AGB gelten)

Wird nun einmal davon abgesehen, dass schon die Gratiswette als Willkommenspräsent nicht dem Mainstream entspricht, so kann dies auch definitiv nicht für den Fixbetrag des möglichen zusätzlichen Wettguthabens gelten.

Während in der Mehrheit der Fällt die Bonushöhe in Abhängigkeit zu einer Einzahlung oder Wette steht, erhählt bei Ladbrokes jeder Neo-User, der eine 5€-Wette mit einer Quote von 1,50 spielt fix die Gratiswetten im Wert von 20€.

Die wichtigsten Bedingungen des Ladbrokes Bonus:

  • Nach Registrierung muss der Aktionscode eingegeben werden
  • Innerhalb von 14 Tagen qualifizierende Wette spielen
  • Der Mindesteinsatz der qualifizierenden Wette liegt bei 5 Euro, die Mindestquote bei 1,50
  • Gutschrift durch Ladbrokes von 4 Gratiswetten zu je 5 Euro.
  • Die Gratiswette muss binnen 7 Tagen ab Erhalt gesetzt werden
  • Ersteinzahlungen mit Skrill, Neteller, PayPal oder Paysafe Card qualifizieren nicht für das Angebot
Ladbrokes Bonus abholen

18+ | Nur Neukunden | AGB gelten

Video: Bevor der Neukundenbonus von Ladbrokes in Anspruch genommen werden kann, gilt es ein Wettkonto beim Buchmacher einzurichten. Wie das funktioniert, wird im Video Schritt für Schritt erklärt.


 

9.) Sicherheit: wie seriös ist Ladbrokes?

Ladbrokes
97
/100

Ladbrokes ist ein über die Jahrzehnte gewachsenes Unternehmen, das als solches auf Kontinuität im Angebot verweisen kann und seine Verlässlichkeit längst unter Beweis gestellt hat.

Die Tatsache, dass der Konzern (seit 1967!) an der Londoner Börse notiert unterwirft den Buchmacherdino zudem strengen Vorschriften zur Offenlegung, weshalb sich interessierte Tipper jederzeit auf der Anlegerseite über die Verfasstheit des Bookies in Kenntnis setzen können.


icon hilfe

Sie möchten mehr über die Geschichte von Ladbrokes erfahren? Die Historie des Buchmachers finden Sie unter → Ladbrokes Fakten & Infos zum Nachlesen.


Damit auch alles „mit rechten Dingen“ zugeht, hat sich Ladbrokes über die Zeit selbstverständlich der Rückendeckung durch die europäischen Regulierungsbehörden gesichert und einige Wettlizenzen gehamstert.

Dass nicht nur eine, sondern zahlreiche Kontrollinstanzen sich hinter das Angebot des Buchmachers stellen, kann als echtes Qualitätsurteil gewertet werden.  

Immerhin ist die Vergabe einer solchen Konzession – gerade im deutschen Bundesland Schleswig-Holstein! – an strenge Auflagen gebunden, die nicht zuletzt prüfen, wie das Unternehmen finanziell aufgestellt ist, und welche Maßnahmen zum Spielerschutz implementiert wurden.

Ladbrokes verfügt über Wettlizenzen von folgenden europäischen Regierungen:

  • Schleswig-Holstein
  • Großbritannien
  • Gibraltar

So bleibt der einzige Wehrmutstropfen im „Ladbrokes-Gesamtpaket“ wohl, dass der Buchmacher nach wie vor stark im englischen Markt verhaftet ist und seine Energien nicht ausschließlich auf den Vertriebskanal Internet fokussiert.

Dies zumal das stationäre Wettgeschäft auf den britischen Inseln (inkl. Irland) nach wie vor den Löwenanteil des Umsatzes stellt.

Angesichts dessen, dass sich – selbst für einen stationären „Riesen“ wie Ladbrokes – das online Geschäft aber mehr und mehr als einer der Märkte mit dem größten Wachstumspotential entpuppt (dies gilt interessanter Weise auch für die Telefonwette, die von High Rollern gerne genutzt wird), können Tipper zudem damit rechnen, in Zukunft verstärkt von einschlägigen Investitionen profitieren zu können.


 

10.) Unsere Erfahrungen mit dem Traditionsbuchmacher Ladbrokes

In der Rubrik Ladbrokes Erfahrungen sind alle Erkenntnisse und Beobachtungen, die das Redaktionsteam im Laufe der Jahre sammeln und gewinnen konnte, festgehalten.

Damit auf einen Blick ersichtlich ist, was Ladbrokes kennzeichnet bzw. von andernen Buchmachern abhebt, sind nachfolgend die wichtigsten Vorteile des Wettanbieters aufgezählt.

Das gefällt uns bei Ladbrokes besonders gut:

 Stärken von Ladbrokes:
Icon PlusÜber 100 Jahre lange Unternehmensgeschichte
Icon Plusinternational einer der bekanntesten Buchmacher
Icon Plusgroße Auswahl an unterschiedlichsten Sportarten und Wetten
Icon Plushoch entwickelte Plattform für Mobile Wetten auf allen verfügbaren Endgeräten
Icon PlusGroßes Live Wetten Angebot
Icon Pluskeine Gebühren für Einzahlungen oder Abhebungen
Zum Wettanbieter Ladbrokes

*AGB gelten | 18+