Welcher Wettanbieter verfügt über die besten Wettquoten im Handball?

Das aktuelle Ranking der besten Sportwetten-Anbieter in Bezug auf das schnelle und spannende Spiel mit dem „handlichen“ Ball. Zu jedem Wettanbieter gibt es eine kurze Erläuterung zu den Testergebnissen:

Testergebnisse Bereich Handball Wettquoten:

Score Bewertung Testbericht
97% exzellent Bet365 Test zu Bet365

Wettanbieter Bet365 ist auch Bereich der Handballquoten nicht zu schlagen. Der Testsieger im großen Sportwettentest lässt auch im Handball seine Muskeln spielen. Das ist insofern bemerkenswert, dass die Sportart in Groß-Britannien keine allzu große Rolle spielt.

Ein Auszahlungsschlüssel von bis zu 94 Prozent bei den Top-Ligen wie der Deutschen Handballliga oder der schwedischen Eliteserie sucht seinesgleichen. Auch die kleineren Handballnationen wie Österreich werden berücksichtigt, dort überspringt das Quotenniveau ebenfalls die 93 Prozent-Hürde.

Score Bewertung Testbericht
96% exzellent Bet3000 Test zu Bet3000

Zwar liegt Bet3000 immer, wenn es um das Niveau der Wettquoten geht, ganz vorne, doch für den Sieg reicht es nicht ganz. Mit Quoten um die 93 Prozent bei der deutschen Bundesliga oder mit ca. 90 Prozent bei der 2. Bundesliga, sind die Werte dennoch überaus beachtlich. Jüngst hat der Bookie zudem angekündigt, seine Gebühren zu senken.

So sind nicht mehr bis zu 10% des Wetteinsatzes abzuliefern, sondern die auch bei anderen Wettanbietern üblichen 5%, um die deutsche Wettsteuer zu begleichen. Kombiwetten mit mindestens vier Tipps bleiben ebenso gebührenfrei wie alle Livewetten.

Score Bewertung Testbericht
95% herausragend Unibet Test zu Unibet

Bei Unibet spielt auch der Handball eine große Rolle. So werden Spiele in der deutschen Handball-Bundesliga mit einem Quotenschlüssel von teilweise über 93 Prozent bedacht.

Auch in der 2. deutschen Liga ist das Niveau mit ca. 90 Prozent ebenfalls beachtlich. Kleinere Ligen wie die österreichische HLA können immerhin noch mit einem Auszahlungsschlüssel knapp darunter aufwarten. Das genügt locker für einen Spitzenplatz.

Score Bewertung Testbericht
95% exzellent Bwin Test zu Bwin

Wie es aussieht, ist sich Bwin bewusst geworden, dass vor allem ein hohes Wettquotenniveau den gemeinen Sporttipper besonders anspricht. In letzter Zeit haben sich die Wettquoten bei der Branchengröße erhöht, was sich auch bei den Handballwetten niedergeschlagen hat.

Fast 93 Prozent bei Topspielen in der Handball-Bundesliga in Deutschland, sowie über 90 Prozent bei der Handball Liga Austria in Österreich bringen den Top-Bookie ins Spitzenfeld unseres Tests.

Score Bewertung Testbericht
94% exzellent Tipico Test zu Tipico

Mit einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von über 90 Prozent und Spitzenwerten von ca. 92% bei der deutschen HBL hat sich Tipico ebenfalls einen Platz unter den Besten gesichert.

Zwar kann der deutsche Bookie beim Handball das Niveau im Vergleich zu Testsieger Bet365 nicht ganz halten, dennoch ist das Quotenniveau beim bekannten Wettanbieter überaus beachtlich.

Score Bewertung Testbericht
93% herausragend Betathome Test zu Bet-at-home

Bet-at-Home ist nicht unbedingt für einen bemerkenswerten Quotenschlüssel bekannt. Doch im Handballsport spielt der Online-Buchmacher mit österreichischen Wurzeln durchaus in der Spitzengruppe mit.

Zwar rutschen kleinere Ligen wie zum Beispiel die österreichische HLA oder die 2. Bundesliga in Deutschland knapp unter die 90-Prozent-Marke, doch ein Auszahlungsschlüssel von über 92 Prozent bei der deutschen Top-Liga spülen den Wettanbieter auf die vorderen Ränge.

Score Bewertung Testbericht
91% herausragend Sportingbet Test zu Sportingbet

Die Auswahl an Handballwetten bei Sportingbet dürfte die Fans nicht vom Hocker reißen, doch wenn der britische Bookie Spiele im Programm hat, kann sich das Niveau der Wettquoten sehen lassen. So begnügt sich Sportingbet bei Topspielen in der deutschen HBL mit einer theoretischen Gewinnmarge von weniger als 8 Prozent.

Das bedeutet, dass über 92 Prozent der Wetteinsätze an die Gewinner ausgeschüttet werden.

Score Bewertung Testbericht
90% hervorragend Betsson Test zu Betsson

Es ist für einen skandinavischen Wettanbieter wohl eine Frage der Ehre, im Handballsport vorne vertreten zu sein. In Skandinavien erfreut sich das schnelle und spannende Ballspiel schließlich größter Beliebtheit, vor allem die Nationalteams von Schweden, Norwegen und Dänemark gehören zu den weltweit besten Mannschaften.

Auch die Handball-Wettquoten gehören zu den besten in der Branche. In der schwedischen Eliteserien beträgt der Auszahlungsschlüssel bis zu 90 Prozent, die deutsche Profiliga erreicht sogar ein Quotenniveau von fast 92 Prozent – wahrscheinlich weil zahlreiche der besten Handballer aus Nordeuropa in der „besten Liga der Welt“ ihr Geld verdienen.

Score Bewertung Testbericht
89% hervorragend Betsafe Test zu Betsafe

Ähnliches gilt für Betsafe, der ebenfalls ein höheres Wettquotenniveau in der deutschen Bundesliga als zum Beispiel in der schwedischen Top-Liga erreicht. Partien in der deutschen Handball-Liga erreichen einen durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel um die 92 Prozent.

Score Bewertung Testbericht
88% hervorragend Expekt Test zu Expekt

Expekt kann auch im Bereich des Handballs mit seinen gewohnt starken Wettquoten punkten. Der seit einigen Jahren zum Mangas-Gaming-Konzern gehörende Bookie mit schwedischen Wurzeln erreicht bei Spielen aus der schwedischen Eliteserien teilweise einen Auszahlungsgrad von über 93 Prozent.

Bei der deutschen Bundesliga geht das Niveaus allerdings steil nach unten, wodurch ein besserer Platz verhindert wird.

Score Bewertung Testbericht
86% sehr gut ComeOn Test zu ComeOn

ComeOn zeigt vor allem mit einem Quotenschlüssel von bis zu knapp unter 92 Prozent bei Spielen der deutschen Handball-Liga auf.

Das Niveau der Wettquoten geht zwar bei kleineren Ligen wie der österreichsichen HLA nach unten, doch mit einem Auszahlungsgrad von knapp 90 Prozent schlägt sich der Online-Bookie im Vergleich zur Konkurrenz recht wacker.

Score Bewertung Testbericht
86% sehr gut Mobilebet Test zu Mobilebet

Das gleiche wie für ComeOn gilt auch für die Handball-Wettquoten von Mobilbet. In Deutschlands topbesetzter Profiliga bewegen sich die Wettquoten auf einem verhältnismäßig hohen Niveau, je kleiner bzw. unpopulärer eine Liga ist, desto niederiger ist auch das Wettquotenniveau.

Score Bewertung Testbericht
86% sehr gut Netbet Test zu Netbet

Ähnliches wie bei den beiden vorher gereihten Bookies gilt auch für NetBet. Die Quoten im Handballbereich sind bei diesen drei Buchmachern nahezu identisch, daher erreichen auch alle drei in unserem Test 86 Prozent und damit eine im wahrsten Sinne des Wortes „gute“ Bewertung.

Auch bei Netbet gehören die Spiele der deutschen HBL zum quotenmäßigen Aushängeschild im Handball.

Score Bewertung Testbericht
85% sehr gut Interwetten Test zu Interwetten

Der österreichische Internet-Pionier erreicht mit einem Wettquotenniveau, das in der Regel nicht einmal den Sprung über 90 Prozent nur einen Platz im Mittelfeld. Einen noch tieferen Absturz hat nur der Umstand verhindert, dass Interwetten relativ oft vor allem bei den uns so teuren Favoritenwetten mit Bestquoten aufwarten kann.

80% guter Durchschnitt Mybet Test zu Mybet

Der Quotenschlüssel bei Mybet hat uns im Bereich des Handballs nicht vom Hocker gerissen. Im Vergleich zu den anderen Kategorien hat der deutsche Wettanbieter in dieser Wertung ein wenig an Boden verloren.

Das durchschnittliche Wettquotenniveau pendelt sich ungefähr bei 90 Prozent ein, mit mehr oder weniger kleineren Außreißern nach oben und unten.

Score Bewertung Testbericht
78% Durchschnitt Ladbrokes Test zu Ladbrokes

„The Big Red“ konnte uns bei den Handball-Wettquoten nicht wirklich überzeugen. Bei Ladbrokes dürfte sich die fehlende Popularität des Handballsports im „Mutterland des Fußballs“ besonders auswirken.

Ein Quotenschlüssel, der nur in Ausnahmefällen die 90-Prozent-Hürde überspringt, reicht nur für einen Platz in der unteren Skala unseres Tests.

Score Bewertung Testbericht
75% Durchschnitt BetVictor Test zu BetVictor

Während Betvictor bei den Fußball-Quoten eine bemerkenswert gute Performance auf das Parkett legt, hinken die Quoten im Handball im Vergleich dazu weit hinterher. Ein Quotenschlüssel, der meistens gerade einmal 88 Prozent erreicht, wird nur ganz wenige handball-affine Sporttipper zum britischen Traditionsbookie führen.

Allerdings muss zur Verteidigung des Wettanbieters betont werden, dass der Handballsport in Groß-Britannien eine überaus untergeordnete Rolle spielt.

die besten Wettanbieter im Vergleich

Alle Wettquoten Testergebnisse im Überblick