Wettquoten Serie A Italien – beste Quoten im Vergleich

Welcher Wettanbieter verfügt über die besten Fußball Wettquoten zur italienischen Serie A?

In dieser Rubrik finden Sie das aktuelle Ranking der besten Sportwetten Anbieter in Bezug auf die Quoten für Fußball Wetten zur Serie A in Italien mit einer jeweiligen Kurzbeschreibung der Testergebnisse:

 

Testergebnisse Bereich Serie A Wettquoten:

Score Bewertung Testbericht
95% exzellent Bet3000 Test zu Bet3000

Benissimo – oder zu deutsch sehr gut. So lassen sich die Wettquoten von Bet3000 zu den Spielen der italienischen Serie A bezeichnen. Wenig überraschend, kann der deutsche Buchmacher somit auch im Bereich des italienischen Fussballs halten, was sein normales Quotenniveau verspricht.

 

 

Mit einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von 97-98% hält ist der Wettanbieter in Bella Italia das Maß der Dinge – zumal auch vereinzelt Spiele mit einem Auszahlungsschlüssel von 99% (!) im Repertoir zu finden sind.

 

Score Bewertung Testbericht
94% exzellent Tipico Test zu Tipico

Im internationalen Fussball stets stark vertreten, zeigt der Wettanbieter mit deutschen Wurzeln, Tipico, auch bei den Quoten zur Serie A auf. Auch wenn der Auszahlungsschlüssel von etwa 95,5% im Durchschnitt nicht zum Sieg in dieser Testkategorie reicht, so können die Buchmacher von Tipico mit dem zweiten Platz die versammelte Konkurrenz hinter sich lassen.

 

Score Bewertung Testbericht
93% exzellent Betsafe Test zu Betsafe

Auch Betsafe schafft den Sprung auf das Podest der Buchmacher mit den besten Quoten für die Serie A. Die Quoten zur höchsten italienischen Spielklasse im Fussball siedeln sich bei Betsafe durchschnittlich bei 95% an. Diesem tollen Wert sei noch hinzugefügt, dass dieser Mittelwert eine gewissen Schwankungsbreite beinhaltet.

Denn während Partien mit bekannten und populären Protagonisten deutlich bessere Quoten aufweisen, verhält es sich bei „weniger interessanten“ Paarungen genau umgekehrt.

 

Score Bewertung Testbericht
91% exzellent Betvictor Test zu Betvictor

Wird bei Betvictor die analytische Lupe über die angebotenen Quoten zur Serie A gelegt, so zeigt sich, dass auch der Buchmacher mit britischen Wurzeln in etwa nur 5% der Wetteinsätze einbehält. Die restlichen 95% werden – geht es um die Serie A – in Form von Gewinnen an die Kunden wieder ausbezahlt.

 

Score Bewertung Testbericht
89% hervorragend Betsson Test zu Betsson

Im deutschsprachigen Raum eher unbekannt und oftmals vielleicht gar unterschätzt, kann Betsson im Bereich der Serie A Quoten auf sich aufmerksam machen. Denn ein durchschnittlicher Quotenschlüssel von 94,5-95% macht nicht nur den Wettbesuch auf dem Online Portal des skandinavischen Wettanbieters zu einem attraktiven, sondern beschert Betsson einen Spitzenplatz im Vergleich mit der Wettanbieter Konkurrenz.

 

Score Bewertung Testbericht
88% hervorragend Mybet Test zu Mybet

Zwischen 94,5 und 95% siedelt sich das Quotenniveau von Mybet an, wenn man diese für einen beliebigen Spieltag der Serie A berechnet. Damit kann der Buchmacher die Tuchfühlung zu den besten Wettanbietern halten, jedoch die Spitze nicht ganz mitprägen.

 

Score Bewertung Testbericht
86% sehr gut Bet365 Test zu Bet365

Der Buchmacher aus Stoke on Trent, Bet365, ist für sein gutes Niveau in Sachen Wettquoten ebenso bekannt, wie für absolute Bestquoten für einzelne Tipps. Diesem Ruf kann der Wettriese aus Großbritannien auch gerecht werden, wenn es um italienischen Fussball geht.

Der Quotenschlüssel von 94%, sowie diverse Bestquoten für verschiedene Tipps bringen Bet365 einen Platz im vorderen Mittelfeld, sowie die Bewertung sehr gut ein.

 

Score Bewertung Testbericht
85% sehr gut Ladbrokes Test zu Ladbrokes

Auch der zweite Wettriese aus dem Mutterland des Fussballs, Ladbrokes, ordnet sich bei der 94% Marke in Sachen Quoten für die Serie A ein. Damit kann sich der Buchmacher im Mittelfeld der Wettanbieter einreihen und eine attraktive Adresse in Sachen Wetten auf die Serie A abgeben.

 

Score Bewertung Testbericht
84% sehr gut Bwin Test zu Bwin

Der Wettanbieter aus Österreich ist am italienischen Fussball interessiert. Das zeigt sich nicht zuletzt daran, dass Bwin Partner von Juventus Turin ist. Dennoch können die Quoten nicht ganz mit der restlichen Performance zum Fussball der Serie A mithalten: wird der Quotenschlüssel an einem beliebigen Spieltag errechnet, so steht unter dem Strich der Wert 93,5%.

 

Score Bewertung Testbericht
83% sehr gut ComeOn Test zu ComeOn

Der Wettanbieter ComeOn findet sich in der Bewertung des Quotenniveaus zur italienischen Serie A als Schlusslicht des zweiten Drittels wieder. Dieses Ranking kommt aufgrund des Auszahlungsschlüssels von 93,5% bei der klassischen Dreiweg-Wette auf Spiele von Juventus Turin, As Rom und dergleichen zustande.

 

Score Bewertung Testbericht
81% gut Unibet Test zu Unibet

Nimmt man die Fussballwetten von Unibet her, so kann der Wettanbieter im Normalfall und quer durch den Gemüsegarten des Angebotes mit einem Quotenschlüssel von etwa 93% aufwarten. Ein Grund dafür könnte das Wettangebot zur italienischen Serie A sein, denn dort findet sich eben dieser Wert bei der Quotierung wieder.

Mit 93 bis zu maximal 93,5% reihen sich die Serie A Tipps somit genau in diesem Schema ein und verschaffen dem Buchmacher in der vorliegenden Wertung einen Platz am Ende des Mittelfeldes.

 

Score Bewertung Testbericht
79% gut Betathome Test zu Bet-at-home

Das Fazit zu den Rechenkünsten hinsichtlich der Wettquoten rund um die Serie A fällt bei Bet-at-Home folgend aus: ein berechneter Auszahlungsschlüssel von 93 bis zu maximal 93,5% lässt den Buchmacher in diesem Bereich nicht in der Liga der Großen mitspielen, denn dazu fehlt noch eine klare Aufbesserung der Quoten.

 

Score Bewertung Testbericht
77% gut Expekt Test zu Expekt

Expekt bringt bei der Quotierung seines Wettangebotes meist ein sehr ausgeglichenes Niveau zu Stande. Sowohl Favoritentipps, als auch Außenseitertipps können sich mit einer guten Marke sehen lassen. Diese liegt im Bereich der 93 bis 93,5% Marke – auch für die Serie A. Damit kann der Buchmacher so manche namhafte Konkurrenz in dieser Wertung hinter sich lassen.

 

Score Bewertung Testbericht
74% guter Durchschnitt Sportingbet Test zu Sportingbet

Als dritte britische Größe auf dem Markt der Sportwetten bekannt (neben Bet365 und Ladbrokes) kann Sportingbet im Bereich der Serie A Wetten nicht ganz mit seinen beiden nationalen Konkurrenten mithalten. Ein durchschnittlicher Auszahlungswert von 93% bringt Sportingbet neben dem letzten Platz in der nationalen Wertung auch eine Position am Ende der gesamten internationalen Konkurrenz ein.

 

Score Bewertung Testbericht
72% guter Durchschnitt Digibet Test zu Digibet

93% kommen für den Wettanbieter Digibet in die Wertung. Das bedeutet, dass der Buchmacher vor einem beliebigen Spieltag der Serie A in Italien seine Quoten so zur Verfügung stellt, dass langfristig gesehen 7% an Gewinn bei dem Buchmacher verbleiben. Dieser Wert ist im Vergleich zur Konkurrenz eine Randerscheinung im unteren Bereich und bringt somit einen Platz am Ende der Wertung ein.

 

Score Bewertung Testbericht
70% guter Durchschnitt Interwetten Test zu Interwetten

Die rote Laterne hinsichtlich der Wettquoten für die Serie A muss sich Interwetten umhängen. Mit einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von 92,5% für die Spiele der höchsten italienischen Fussball-Klasse muss sich der Wettanbieter mit österreichischen Wurzeln hinter der Konkurrenz anstellen.

Bestechend ist jedoch dennoch die Quotierung für die einzelnen Tipps, wenn diese auf vermeintliche Favoriten abzielen. Denn in diesem Bereich kann Interwetten auch auf italienischer Ebene seine Stärken ausspielen.

 

die besten Fußball Wettanbieter im Vergleich

 

Alle Wettquoten Testergebnisse im Überblick

Wettquoten FußballWettquoten BundesligaWettquoten Zweite Liga
Wettquoten Champions LeagueWettquoten Premier LeagueWettquoten Primera Division
Wettquoten Serie AWettquoten EishockeyWettquoten Handball
Wettquoten BasketballWettquoten Formel 1

 

Gerald hat die Serie A Quoten getestet

GeraldGerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Online-Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.