Fastbet

Empfehlenswert
85/100

Einfacher könnte es kaum sein – Geld einzahlen und ohne Registrierung die ersten Sportwetten platzieren. Beinahe revolutionär kommt einem das spezielle Konzept von Fastbet vor. Wie steht es aber um die Fastbet Wettquoten? Sind diese ähnlich ambitioniert?

Seit 2017, gegründet als Teil der Bethard Group, kann man Wetten bei diesem Bookie platzieren. Vielen Wettfans dürfte das Mutterunternehmen aus Skandinavien bereits ein Begriff sein. Für dessen Seriosität bürgt sogar Fußballstar Zlatan Ibrahimovic.

Mit Anfang 2020 ist der, damit sehr neue Wettanbieter Fastbet, auch auf dem deutschen Markt aktiv vertreten.

Das benutzerfreundliche Design der Website und die seriöse Verbindung zu einem etablierten Unternehmen der Wettszene, versprechen allerhand Vorzüge im Vergleich der Wettanbieter.

Neben den optischen Aspekten und der Bedienbarkeit spielen vor allem die Wettquoten und der Quotenschlüssel eine entscheidende Rolle für den Wettexperten bei der Auswahl seines Bookies.

Wir haben uns das genauer angesehen. Die Ergebnisse finden sich in den folgenden Kapiteln.

Die Fastbet Wettquoten im Test

Am Ende dreht sich für jeden, der die Sportwetten zu seinem Hobby gemacht hat, alles um die Auszahlungsquote und die Wettquoten. Denn daran lässt sich ablesen, ob das Quotenniveau gut oder eher mäßig ausfällt.

Der Quotenschlüssel zeigt anschaulich, wie viel Prozent der insgesamt von allen Teilnehmern gesetzten Beträge in Form von Gewinnen auch wieder an die Tippgemeinschaft ausbezahlt wird.

Wird also ein Quotenschlüssel von 93 % bekanntgegeben, behält sich der Wettanbieter für seine Mühen die sogenannte Buchmachermarge in Höhe von 7 % ein.

Diese 93 % bzw. 7 % entsprechen dem durchschnittlichen Niveau von Fastbet im Bezug auf die Quoten. Man wird sich dabei den Zahlen der anderen Mitbewerber angenähert haben.

Übersicht Wettangebot Fastbet
Besonders bei Fußballwetten passen die Wettquoten

Ganz wird das Ergebnis der Konkurrenz aber nicht erreicht – oder vielleicht noch nicht. Das Niveau ist trotzdem alles andere als schlecht, vor allem wenn man bedenkt, dass der Bookie noch ganz am Anfang steht und sich die Quoten mit der Zeit auch noch nach oben entwickeln können.

Meistens gilt, je bekannter die Sportart und das Event, desto höher die Auszahlungsquoten. Ob sich diese allgemeine These bei Fastbet auch bestätigt, das steht im nächsten Kapitel.

Fastbet Wettquoten: Auszahlungsschlüssel

SportartLandLigaQuotenschlüssel
FußballGERBundesliga95-97%
FußballGER2. Bundesliga93-94%
FußballENGPremier League95-96%
FußballITASerie A96%
FußballEuropaChampions League95%
EishockeyNordamerikaNHL95%
TennisAllgemeinAllgemein95 %

Fastbet Fußball Wettquoten im Test

Natürlich ist bei den meisten Buchmachern in Deutschland und Europa der Fußball die Kernsportart Nummer 1. Wenig überraschend ist die Fußballwette daher Zugpferd und in der Regel auch mit den besten Quoten ausgestattet.

Fastbet folgt den Trends der Wettbranche. Bei populären Wettbewerben im Fußball, wie etwa der Champions League oder bei Spielen der 1. Bundesliga in Deutschland kommt es zu einem Auszählungsgrad von rund 96 %.

Das ist ein ausgezeichnet Wert!

Bei Spielen der 2. Bundesliga wird die Quote schon deutlich heruntergeschraubt. Auf 93 %. Die Dritte Liga kommt noch auf 91 % Auszahlungsgrad.

Übersicht Fußballwetten International Fastbet
Neben der deutschen Bundesliga werden auch viele internationale Ligen angeboten

Weniger populäre Sportarten und Ligen werden bei jedem Anbieter mit sinkenden Quoten bedacht. Hier ist auch Fastbet keine Ausnahme.

Bei Spielen aus den Top-Ligen stehen außerdem mehr als 100 Wettmärkte zur Verfügung. Das Angebot dürfte also auch erfahrene Wettexperten zufriedenstellen. Auf die Top Events aus England, Deutschland, Italien oder Spanien sind teilweise mehr als 130 Wettoptionen verfügbar.

Wettquoten in weniger bekannten Fußballligen

Wer sich für den Ligabetrieb und die Partien abseits der europäischen Topligen interessiert wird schnell feststellen, dass man als Wettfreund bei Fastbet schnell an seine Grenzen stößt, wenn man auf der Suche nach Traumquoten ist.

Es gibt in diesem Segment sicherlich bessere Quoten bei der Konkorrenz, als das bei Fastbet der Fall ist.

Zwar befindet sich das Niveau z.B. in der österreichischen Bundesliga immernoch bei 91-92 %, aber es zeichnet sich doch ein relativ großes Quotengefälle ab, im Vergleich mit den Topligen.

Fastbet Wettquoten anderer Sportarten

Tennis

Gerade bei Groß-Events des Tennissports, wie z.B. Spiele der ATP-Tour der Herren, werden in der Regel sehr hohe Quoten erreicht. 98 % und mehr sind keine Seltenheit.

Auch bei den Spielen im Damentennis werden sehr ansehnliche 97 % Auszählungsgrad gemessen.

ITF-Turniere werden etwas niedriger Veranschlagt. Mit 2-3 % Abzug muss man hier rechnen.

US-Sport

Die Finalspiele in den amerikanischen Topligen erreichen durch die Bank sehr gute Quoten. Ein weltweit verfolgtes Event wie etwa der Super Bowl, das Finale der Nationalen Football Meisterschaft, bildet da nochmals einen Ausreißer nach oben.

Ansonsten bewegt sich das Niveau in NBA, NHL, MLB und NFL auf einem Niveau um die 95%.

E-Sports, Snooker, Tischtennis

Noch gehören DOTA 2, CS:GO, LoL oder Overwatch-Tourniere zu den Randsportarten. Diese sind bei Fastbet im allgemeinen eher mit durchschnittlichen Quoten ausgestattet.

Die eSports Events gehören da mit 94-95 % noch zu den besser quotierten Veranstaltungen.

Fastbet bietet in manchen Bereichen sehr gute und in anderen Bereichen eher durchschnittliche Quoten. Abhängig davon, wie populär das Event ist, fallen und steigen die Auszahlungsraten.

Bei Sportarten wie Snooker oder Kricket kann der Auszählungsgrad schon mal auf unter 92 % fallen. Bei 30 verschiedenen Sportarten lohnt es sich für den Tipper, sich das Wettangebot genauer anzusehen und zu vergleichen.

Das Niveau von 90 % wird auch bei Randsportarten nicht oder nur kaum unterschritten, was wiederum positiv auffällt.

Fastbet
Empfehlenswert
82/100

Fastbet Livewetten – Wettquoten

Live Wetten erfreuen sich einer immer steigenden Beliebtheit unter den Wettfans. Da ist es nur logisch, dass auch die Bookies diesem Bereich immer mehr Bedeutung beimessen und ein ansprechendes Portfolio anbieten wollen.

Gerade für neue Wettanbieter wäre der Einstieg umso schwerer, wenn kein ansprechendes Angebot auf der Wettseite zu finden wäre.

Da hinter Fastbet ein Buchmacher mit langjähriger Erfahrung steht, profitiert auch der Neuling von der Routine und Erfahrung des Mutterunternehmens Bethard.

Zwar gibt es keine eigene Live Wetten Konsole und der Live Wetten Bereich ist in das normale Sportsbook integriert, aber die Wetten lassen sich dennoch benutzerfreundlich und selbsterklärend platzieren.

Wie so vieles unterliegt auch das Angebot an Live-Wetten saisonalen Schwankungen und diverse Features werden etwas vernachlässigt. Dennoch liefert Fastbet ein ordentliches Ergebnis im Bezug auf Live-Wetten.

Ein großes Manko sind die deutlich niedrigeren Wettquoten im Vergleich zum Pre-Play Bereich.

Diese fallen beim Anpfiff um rund 3%.

Es kann vorkommen, dass der Auszahlungsgrad unter die 90 % Marke fällt.

Im Bezug auf Usability und Anwenderfreundlichkeit kann Fastbet punkten. Und auch die Ladezeiten sind mehr als akzeptabel. Immer mit dem Hintergrund dass die Geschwindigkeit des Internets beim Tipper auch demenstprechend hoch ist.

Auch wichtig: Bei Fastbet gibt es keinen Livestream, aber zuminest eine sehr ansprechende Spielvisualisierung.

Fastbet Wettquoten – steuerfreier Wettabschluss

Manche Buchmacher bieten ihren Kunden einen ganz besonderen Bonus. Die normalerweise in Deutschland fällige Wettsteuer von 5 % auf Wetteinsatz oder Bruttoumsätze wird vom Bookie übernommen.

Leider fügt sich Fastbet in diese Riege nicht ein.

Durch diese Tatsache sinken die Quoten also im Grunde noch einmal nach unten, im Vergleich zu jenen Anbietern die diese Steuer nicht an die Kunden weitergeben. Und solche Anbieter findet man gar nicht so selten, wie man meinen könnte.

Fazit zu den Wettquoten von Fastbet

Das angestrebte Alleinstellungsmerkmal ist eindeutig die Geschwindigkeit mit der Wetten platziert werden können. Das erfolgt bei diesem Bookie ohne Registrierung, wenn gewünscht.

Auch der Zahlungsverkehr soll in deutlich kürzeren Zeiträumen stattfinden, als bei der Konkurrenz.

Bei den Quoten bewegt man sich meistens im eher durchschnittlichen Bereich. Aktzeptabel aber nicht überragend.

Der Europäische Top-Fußball bietet im Gegensatz dazu außerordentlich gute Quoten. Leider wird die Wettsteuer nicht übernommen, was den Gesamteindruck etwas schmälert.

Die Bandbreite an Sportarten ist ausreichend und auch die Ladezeiten und Benutzerfreundlichkeit der Seite ist durchweg gut.

Damit wäre alles gesagt und Freunde des schnellen Zahlungsverkehr könnten einen neuen Favoriten gefunden haben. Für jene, denen es um die besten Quoten und Sportwetten bis in die Tiefen der Oberliga geht, werden wohl beim Neuling nicht ihr Nirvana finden.

Alle Testergebnisse von Fastbet im Überblick