Wetten.com Wettkonto Einzahlungen

Wetten.com mag zwar noch der eher jüngeren Buchmacher-Riege angehören, macht dafür aber bereits auffallend vieles richtig.

Das kommt freilich nicht von ungefähr, halten im Hintergrund doch erfahrene Wettprofis, die sich ihre Sporen bei populären Wettanbietern verdient haben, die Zügeln in den Händen.

Wenngleich das Unternehmen seinen Sitz in Malta hat, so legen die Betreiber großen Wert darauf, die eigenen Wurzeln hervorzuheben.

Deutsche Qualität lautet das allgemeine Credo, zu dem sich Wetten.com bekennt.

 

 

Da wundert es nicht, dass der Bookie bei besonders heiklen (Wett-)Themen umso mehr darauf erpicht ist, seinen Leitsatz in die Tat umzusetzen.

Dazu gehört etwa die Einzahlung, bei der der Bookie von uns die Note “gut” ausgestellt bekommt.

 

Alle Wetten.com Einzahlungsmöglichkeiten im Überblick

Anbieter Methode Spesen Dauer Mininum Euro Maximum Euro
Wetten.com Einzahlung Visa Visa keine Sofort 10 5.000
Wetten.com Einzahlung Master Card Master Card keine Sofort 10 5.000
Wetten.com Einzahlung Skrill Skrill keine Sofort 20 1.000
Wetten.com Einzahlung Neteller Neteller keine Sofort 20 1.000
Wetten.com Einzahlung Banküberweisung Entercash keine Sofort 20 5.000
Wetten.com Einzahlung Trustly Trustly keine Sofort 20 5.000
Wetten.com Einzahlung Sofortüberweisung Sofortüberweisung keine Sofort 20 5.000
Wetten.com Einzahlung Paysafecard Paysafecard keine Sofort 10 500

*Die Daten in der Tabelle entsprechen dem derzeitigen Stand der Dinge, wurden sorgfältig geprüft und in der Praxis von uns getestet. Sollten sich Änderungen bei den Wetten.com Einzahlung ergeben werden wir das zeitnah in der Übersicht aktualisieren.

 

120€* Neukundenbonus
plus 10€ Gratisguthaben

Bei Wetten.com

* Bitte AGB beachten! | 18+
 

Im folgenden Abschnitt finden Sie eine ausführliche Beschreibung mit allen Details zu den einzelnen Einzahlungsvarianten sowie unsere Erfahrungen mit der jeweiligen Methode bei den Wetten.com Einzahlungen.

 

Einzahlung von einem Wetten.com Wettkonto: alle Details


 

Einzahlung mit Kreditkarte

Anbieter Methode Spesen Dauer Mininum Euro Maximum Euro
Wetten.com Einzahlung Visa Visa keine sofort 10 5.000
Wetten.com Einzahlung Master Card Master Card keine sofort 10 5.000

Eine der beliebtesten Einzahlungsmöglichkeiten, weil besonders unkompliziert, ist jene via Kreditkarte.

Tipper, die im Besitz einer gültigen Visa oder Mastercard sind, können davon Gebrauch machen. Nicht aber Inhaber einer American Express.

Von Letzterem sollten allerdings nur wenige Kunden betroffen sein, nachdem der überwiegende Teil aller Kreditkarten-Abschlüsse hierzulande ohnehin auf Visa und Mastercard entfallen.

Die Einzahlung via Kreditkarte zeichnet sich nicht nur durch eine kinderleichte Handhabe aus, sie ist auch besonders sicher.

Millionenschwere Kreditkartenunternehmen wie Visa und Mastercard investieren schließlich unzählige Summen, um ihren Kunden ein Maximum an Sicherheit garantieren zu können.
 

id-ausweis-identitaetWas wird bei der Kontoverifizierung überprüft? → Daten wie Alter oder Adresse, nicht aber die Kreditfähigkeit!

 
Den Rest erledigt der Buchmacher, der vor der Erst-Überweisung eine einmalige Verifizierung verlangt. Das gilt sowohl für Visa- als auch für Mastercard-Kunden.

Weitere Vorteile der Kreditkarten-Überweisung bei Wetten.com sind minimalste Bearbeitungszeiten, für den Tipper besonders vorteilhafte Transaktionslimits sowie, dass keinerlei Servicegebühren zu berappen sind.

Einzahlung mit elektronischen Geldbörsen

Anbieter Methode Spesen Dauer Mininum Euro Maximum Euro
Wetten.com Einzahlung Skrill Skrill keine sofort 20 1.000
Wetten.com Einzahlung Neteller Neteller keine sofort 20 1.000

Auch Einzahlungen, die über E-Wallet-Dienstleister wie Skrill und Neteller vorgenommen werden, sind gänzlich gebührenfrei.

Wie die Kreditkarte, bestechen genannte Anbieter mit schnellen Bearbeitungszeiten sowie einem hohen Maß an Sicherheit.

Letzteres ergibt sich schon alleine dadurch, dass das Geld nicht direkt von der eigenen Kredit- oder Debitkarte abgebucht wird, sondern von einem eigens eingerichteten Konto, auf das vorher der gewünschte Geldbetrag einbezahlt wurde.

Die Überweisung erfolgt in Echtzeit. Angenommen werden sowohl bei Skirll als auch bei Neteller Einzahlungen ab 20 bis maximal 1000 Euro.

 

Icon InfoEine bekannte E-Wallet-Option werden aufmerksame Leser nun wohl vermissen. Die Rede ist vom allseits beliebten Anbieter Paypal.

Dem Buchmacher sind allerdings nicht zwangsweise Vorwürfe zu machen, schließlich ist das Unternehmen dafür bekannt, besonders bei neueren Wettanbietern erst einmal ein wenig Zeit verstreichen zu lassen, ehe eine Zusammenarbeit eingegangen wird.

Einzahlung mit Banküberweisung

Anbieter Methode Spesen Dauer Mininum Euro Maximum Euro
Wetten.com Einzahlung Entercash Entercash keine sofort 20 5.000
Wetten.com Einzahlung Trustly Trustly keine sofort 20 5.000
Wetten.com Einzahlung Sofortüberweisung Sofortüberweisung keine sofort 20 5.000

Nicht immer haben Tipper eine Kreditkarte oder ein E-Wallet-Konto, aber so gut wie jeder hat ein Konto bei einer Bank.

Genau das machen sich Anbieter wie Sofortüberweisung (firmiert mittlerweile unter dem Namen Klarna), Trustly und Entercash zu nutzen. Schließlich reicht hierzu eben ein gewöhnliches Bankkonto, um etwa bei einem Buchmacher Geld einzuzahlen.

Wichtig ist nur, dass der gewählte Anbieter mit dem eigenen Bankinstitut kooperiert. Ist das nicht der Fall, muss auf einen anderen Anbieter umgesattelt werden.
 

icon fazitDie Einzahlung via Banküberweisung funktioniert wie folgt: Wird ein solcher Dienstleister genutzt, gelangt man direkt zu seinem Online Banking.

Anschließend gilt es, sich mit dem eigenen PIN einzuloggen und daraufhin die Zahlung mit einer TAN zu bestätigen.

 
Die Konditionen sind bei jedem Anbieter dieselben. Die Bearbeitungszeit erfolgt laut Angaben des Buchmachers “sofort”.

Gebühren fallen wie bei allen Einzahlungsvarianten keine an. Und auch die Transaktionslimits sind bei allen drei Varianten identisch.

Im Vergleich zur Kreditkarte kommt dabei der Nachteil zum Vorschein, dass mindestens 20 Euro aufgeladen werden müssen statt 10.

Einzahlung mit Wertkarte

Anbieter Methode Spesen Dauer Mininum Euro Maximum Euro
Wetten.com Einzahlung Paysafecard Paysafecard keine sofort 10 500

Die Paysafecard zählt zu den beliebtesten Prepaid-Karten-Anbietern im deutschsprachigen Raum. Kein Wunder also, dass Wetten.com auch diese Einzahlungsmethode in seinem Portfolio anführt.

Die Paysafecard ist im Grund nichts anderes als eine Wertkarte, die es beispielsweise in Supermärkten oder am Kiosk zu erstehen gibt.

Der Vorteil: Man benötigt weder eine Kreditkarte noch ist es notwendig, sich zu registrieren.

Abgesehen von der unkomplizierten Anwendung besticht die Paysafecard natürlich auch durch ein hohes Maß an Sicherheit.

Gebühren fallen laut Buchmacher keine an. Ein Haken ist lediglich der vergleichsweise niedrig angesetzte maximale Einzahlungsbetrag von 500 Euro.

Oft kommt es aber ohnehin nicht vor, dass auf einen Schlag ein derart hoher Betrag eingezahlt wird. Dafür ist die Mindesteinzahlung mit 10 Euro sehr moderat.

 

 

Alle Testergebnisse von Wetten.com im Überblick

TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:83 %gutWetten.com Erfahrungen
Wettquoten:91 %hervorragendWetten.com Wettquoten
Wettangebot:90 %hervorragendWetten.com Wettangebot
Livewetten Angebot:82 %gutWetten.com Live Wetten
Einzahlung:80 %gutWetten.com Einzahlung
Auszahlung:78 %guter DurchschnittWetten.com Auszahlung
Kundenservice:79 %guter DurchschnittWetten.com Kundenservice
Website Bedienung:86 %sehr gutWetten.com Website
Performance/Ladezeit:84 %gutWetten.com Ladezeiten
Neukundenbonus:85 %sehr gutWetten.com Bonus
Sicherheit:88 %hervorragendWetten.com Sicherheit
Fußballwetten:91 %hervorragendWetten.com Fußball Wetten
Tenniswetten:85 %sehr gutWetten.com Tennis Wetten
Eishockeywetten:90 %hervorragendWetten.com Eishockeywetten
Mobile Wetten:90 %hervorragendWetten.com Mobile Wetten

 

zum ausführlichen Wetten.com Testbericht

 

Matthias hat die Wetten.com Einzahlungen getestet und bewertet

Matthias

Matthias setzte seine ersten Schritte in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandener Matura und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitet fortan als Freier Redakteur mit Vorliebe für Fußballthemen, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.