pwr.bet

Empfehlenswert
86/100
Pwr.bet enttäuscht seine Kunden nicht: Es sind genug Zahlungsoptionen vorhanden – inklusive der beliebten Paysafecard und Trustly. Zusatzkosten werden nicht eingezogen.

PWR Bet zählt zu den recht neuen Wettanbietern im Internet. Erst seit 2018 ist PWR Bet am online Markt vertreten und untersteht der EveryMatrix Gaming Limited, die durch die maltesischen Behörden reguliert wird.

Hierzulande erfreut sich PWR Bet keines allzu großen Bekanntheitsgrades. Dies dürfte in erster Linie an die fehlenden Marketing Aktionen im deutschsprachigen Raum und vor allem der zahlreichen wesentlich bekannteren Konkurrenz liegen.

Dabei offenbart PWR Bet gerade für deutsche Kunden einen wesentlichen Vorteil. Der online Wettanbieter offeriert nämlich die Möglichkeit zum steuerfreien Wettabschluss.

Somit entsprechen die Nettogewinne gleich den Bruttogewinnen. 

Nachdem einige wesentliche Merkmale von PWR Bet offenbart wurden, gilt es nun den Fokus auf den Bereich der Einzahlungen zu legen. Welche Möglichkeiten es gibt, um das PWR Bet Wettkonto aufzuladen, wird im folgenden Beitrag genauer vorgestellt.

Die PWR Bet Einzahlung im Test

Bereits vorweggenommen werden kann, dass bei PWR Bet in Bezug auf die Transparenz durchaus der eine oder andere Abstrich vollzogen werden muss.

Besuchern der PWR Bet Website wird zwar im Footerbereich unter dem Punkt Einzahlungsmethoden ein kurzer Überblick geboten aber in Bezug auf die Limits oder eventuell auftretende Gebühren sind keinerlei Angaben gegeben. Viele Konkurrenten offenbarten deutlich mehr Transparenz in diesem Segment.

Um detaillierte Informationen in Bezug auf die Zahlungswege zu erhalten, ist eine Registrierung erforderlich. In diesem Punkt gibt es ohne jeden Zweifel noch Verbesserungsbedarf.

Fans von PayPal als Zahlungsmethode werden ebenfalls enttäuscht. Der Wettanbieter hält diese Option in seinem Zahlungsportfolio nämlich nicht bereit. Für genügend Alternativen dürfte aber gesorgt sein.

Alle PWR Bet Einzahlungsmöglichkeiten im Überblick

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Energybet Einzahlung Visa
Visakeinesofort105000
Energybet Einzahlung Master Card
Master Cardkeinesofort105000
Energybet Einzahlung Paysafecard
Paysafecardkeinesofort205000
Energybet Einzahlung Skrill
Skrillkeinesofort205000
Energybet Einzahlung Neteller
Netellerkeinesofort2020.000
Energybet Einzahlung Sofortüberweisung
Sofortüberweisungkeinesofort202000
pwr.bet Einzahlung Sofortüberweisung
EcoPayzkeinesofort202000
Energybet Einzahlung Trustly
Trustlykeinesofort205000

Positiv erwähnenswert ist in jedem Fall, dass sämtliche Einzahlungsmethoden keinerlei Gebühren nach sich ziehen und somit vollkommen kostenlos ablaufen. Die Limits für die Mindesteinzahlung belaufen sich lediglich bei Kreditkarte auf 10€.

Sämtliche andere Zahlungsmethoden bringen einen Mindestbetrag von 20€ mit sich. Viele Konkurrenten sind auch in diesem Sektor besser aufgestellt und bieten teilweise Einzahlungen ab 10€ an.

Wer als Sportwetten Fan exotische Einzahlungen mittels Kryptowährung sucht, wird bei PWR Bet leider nicht findig. Ansonsten sind aber alle gängigen Methoden bis auf PayPal vertreten. 

PWR Bet Einzahlungen mittels Überweisung (Sofort & Banktransfer)

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Energybet Einzahlung Klarna
Klarnakeinesofort202.000

Das klassische Banktransfer ist natürlich bei PWR Bet vorhanden und kann ohne jeden Zweifel genutzt werden. Dabei bedarf es lediglich eines Bankkontos, um Gelder auf das Wettkonto zu transferieren.

An dieser Stelle ist jedoch einiges an Geduld erforderlich. Schließlich bedarf es einiger Tage bis das Geld auf dem PWR Bet Wettkonto angekommen ist. 

Wesentlich schneller gestaltet sich dabei der Geldtransfer mittels Sofortüberweisung. Auch hierfür ist ein Bankkonto erforderlich. Darüber hinaus ist ein online Banking Zugang vonnöten.

Zudem muss Sofortüberweisung (seit 2014 von Klarna geschluckt) mit dem eigenen Bankinstitut zusammenarbeiten.

Ansonsten kann diese Zahlungsmethode nicht verwendet werden.

Um auf diesem Weg Einzahlungen zu vollziehen, heißt es sich beim online Banking mit den erforderlichen Daten einzuloggen und im Anschluss die Zahlung mit der TAN zu bestätigen.

Das Geld wird dem Wettkonto sofort zugeschrieben. Der Mindesteinzahlungsbetrag bemisst 20€ und maximal können 2.000€ transferiert werden.

PWR Bet Einzahlungen mittels Trustly

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
SpeedyBet Einzahlung Trustly
Trustlykeinesofort205000

Auch Trustly darf im Rahmen der Einzahlungsmethoden nicht fehlen. Anhand von dieser Zahlungsmethode können Gelder schnell und einfach auf das Wettkonto gebucht werden, ohne dabei personenbezogene Daten preiszugeben. 

Trustly ist zwar kein E-Wallet aber dennoch werden Zahlungen im Regelfall umgehend dem Wettkonto gutgeschrieben.

Zudem fallen keinerlei Spesen für den Kunden an. Der Mindesteinzahlungsbetrag bemisst 20€ und maximal dürfen 5.000€ mit einer Transaktion auf das PWR Bet Wettkonto gebucht werden.

PWR Bet Einzahlungen mittels Kreditkarte

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
pwrbet Einzahlung Visa
Visakeinesofort105000
PWRbetEinzahlung Master Card
Master Cardkeinesofort105000

Visa und MasterCard dürfen natürlich bei den PWR Bet Zahlungsmethoden nicht fehlen. Zahlungen auf diesem Weg gehen ohne Probleme und vor allem ohne Gebühren über die Bühne. Der Einzahlungsbetrag wird umgehend dem Wettkonto gutgeschrieben.

PWR Bet Einzahlungen mittels Kreditkarte bringen weiterhin den Vorteil mit sich, dass sich der Mindesteinzahlungsbetrag auf 10 € beläuft.

Die anderen Zahlungsmethoden offenbaren im Regelfall einen Mindestbetrag von 20€ und sind somit doppelt so hoch angesetzt. Maximal dürfen 5.000€ pro Transaktion gezahlt werden.

PWR Bet Einzahlungen mittels E-Wallet

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
PWRbet Einzahlung Skrill
Skrillkeinesofort205000
PWRbet Einzahlung Neteller
Netellerkeinesofort2020.000
PWRbet Einzahlung EcoPayz
EcoPayzkeinesofort205.000

Insofern eine Zahlung via E-Wallet geleistet werden soll, gibt es drei Möglichkeiten. Die zwei wohl bekanntesten sind Skrill und Neteller. Als weitere Option steht dem Kunden EcoPayz zur Verfügung. 

Bei allen drei Varianten ist ein E-Wallet Konto beim jeweiligen Zahlungsdienstleister erforderlich, um auf diesem Weg Gelder zu transferieren. Es erfolgt somit kein direkter Zugriff vom Wettanbieter auf das eigene Bankkonto.

PWR Bet greift nur auf das E-Wallet Konto zu.

Dieser Aspekt bringt natürlich ein hohes Maß an Sicherheit mit sich. Der Wettanbieter erhält nämlich keinerlei Zugriff auf die personenbezogenen Daten.

Auch hier bemisst der Mindesteinzahlungsbetrag 20€. Maximal können 5.000€ transferiert werden. Neteller stellt mit einem Maximalbetrag von 20.000€ eine Ausnahme dar. Gebühren fallen keine an. In der Regel ist das Geld sofort auf dem PWR Bet Wettkonto verfügbar.

PWR Bet Einzahlungen mittels Paysafecard

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
PWRbet Einzahlung Paysafecard
Paysafecardkeinesofort205.000

Die Paysafecard ist bestens geeignet, um Gelder anonym auf das Wettkonto zu transferieren. Hierbei handelt es sich nämlich um eine Art Prepaidkarte. Diese gilt es an Tankstellen, Drogerie Läden, Supermärkten oder in Lottoläden käuflich zu erwerben.

Die Paysafecard kann in unterschiedlichen Wertigkeiten gekauft werden. Bereits ab 10€. 

Hierbei gilt es jedoch auf den Mindesteinzahlungsbetrag von PWR Bet zu achten. Dieser beläuft sich nämlich auf 20€. Zudem dürfen maximal 5.000€ mit einer Transaktion auf das Wettkonto gebucht werden. 

Gebühren fallen bei PWR Bet Einzahlungen mittels Paysafecard auf diesem Weg nicht an.

Alle Testergebnisse von PWR Bet im Überblick