Fastbet

Empfehlenswert
84/100

Seit kurzem ist der relativ neue Buchmacher Fastbet auch auf dem deutschen Markt verfügbar. Mit einem außergewöhnlich schnellen und einfachen Ein- und Auszahlprozess haben sich die Verantwortlichen wirklich ins Zeug gelegt, um den Kunden das Tippspiel noch komfortabler zu gestalten.

Aber wie sieht es mit dem Fastbet Kundenservice aus?

Wenn es aber einmal Probleme geben sollte, weil nicht alles so reibungslos abläuft, wie man es sich als User gewünscht hätte, ist es wichtig, einen funktionierenden Kundenservice anzubieten.

Wirklich niemand möchte das Gefühl haben, dass man im Notfall alleingelassen wird. Vielmehr wünscht man sich direkte Ansprechpartner und eine schnelle E-Mail-Bearbeitung.

Wie sich der Fastbet Kundenservice in unserem Test geschlagen hat, das findet sich im folgenden Testbericht. Wir haben den Bookie genauer unter die Lupe genommen und den Kundenservice auf Herz und Nieren getestet.

Der Fastbet Kundenservice im Test

Viele Faktoren geben Auskunft darüber, ob man es mit einem zuverlässigen Partner zu tun hat, oder bei Problemen auf sich selbst angewiesen ist.

Ein Pluspunkt ist schon einmal, dass Fastbet auf die jahrelange Erfahrung des skaninavischen Buchmachers Bethard zurückgreifen kann.

Ähnlichkeiten werden beim Webauftritt ersichtlich und mit Sicherheit hat auch der Support von Fastbet viel gutes vom großen Bruder übernommen. Davon können in der Folge dann auch die Kunden profitieren.

Kurzer Überblick:

Bei unserem Test konnten wir keine großen Schwächen ausmachen im Bezug auf Erreichbarkeit, Kontaktmöglichkeiten, Dauer bis zu Beantwortung und Kompetenz des Supports.

Aber es ist auch nicht alles ideal, besonders wenn man des Englischen nicht mächtig ist.

Wie kann man den Fastbet Kundenservice erreichen?

Kontaktmöglichkeit
bei Fastbet im Angebot?
Online Formular
Icon Rot Kreuz
E-Mail
Icon Checkmark
Live Chat
Icon Checkmark
Service Hotline
Icon Rot Kreuz
Social Media
Icon Checkmark
Weitere Alternativen
Icon Rot Kreuz

Mittlerweile hat es sich in der Branche schon verbreitet, auf den Telefonsupport zu verzichten. Da ist auch Fastbet keine Ausnahme.

Wer sich gerne am Telefon mit einem Mitarbeiter austauschen möchte, der kann das in diesem Fall nicht machen.

Dafür steht für Echtzeitkommunikation ein Live-Chat zur Verfügung. Dieser ist rund um die Uhr, an allen sieben Tagen der Woche erreichbar. Die meiste Zeit über ist dieser aber nur in englischer Sprache erreichbar.

Deutschsprachiger Live-Chat-Support wird auch angeboten, aber für diesen gibt es keine festen Zeiten. Man muss also mehr oder weniger hoffen, dass gerade ein Mitarbeiter mit Deutschkenntnissen verfügbar ist.

Ist kein deutschsprachiger Mitarbeiter verfügbar, so bleibt einem noch die Kontaktaufnahme via E-Mail.

E-Mails richtet man am besten an: [email protected]

Die E-Mails werden dann von einem deutschsprachigen Helfer innerhalb der nächsten 24 Stunden beantwortet, so bald eben wieder ein solcher vor Ort ist.

Das kann bei akuten Problemen vielleicht schon zu lange sein, wenn man als Wettfreund auf ein Problem schnell reagieren muss. Trotzdem ist das nicht unter Standard, aber schön wäre es natürlich anders, besonders für die User ohne Englischkenntnisse.

Wer allgemeine Fragen hat, der kann sich auch nicht in den FAQ auf eigene Faust an die Beantwortung machen. Diese fehlen auf der Website und die AGB sind nur auf englisch lesbar.

Fastbet Live-Chat

Vielen Kunden ist der Live-Chat das liebste Kommunikationsmittel. Man kann zum einen in Echtzeit mit einem Mitarbeiter in Kontakt treten und zum anderen das Telefon nicht am Ohr halten. Die Hilfe kommt direkt auf den Bildschirm, wo sich auch das Problem beheben lässt.

Der Live-Chat von Fastbet ist rund um die Uhr besetzt. Es kann jedoch passieren, dass kein deutschsprachiger Mitarbeiter verfügbar ist.

Auf der Website wird das so formuliert: Außerhalb der deutschen Support-Zeiten steht der Kundenservice in englischer Sprache 24/7 zur Verfügung.

Ansonsten waren wir im Test mit dem Support via Live-Chat sehr zufrieden. Die Antwort kam innerhalb der angegebenen drei Minutenfrist und auch die Qualität war ausgezeichnet.

Unsere Fragen wurden schnell und kompetent beantwortet, man hat mit gut eingeschultem Personal zu tun.

Chat Fastbet
Der Live-Chat funktioniert im Test sehr gut bei Fastbet.

Im Notfall kann es aber hilfreich sein, der englischen Sprache mächtig zu sein. Denn es hilft der beste Live-Chat nichts, wenn man die Sprache nicht kann.

Eine Registrierung ist nicht nötig, um den Support zu kontaktieren. Und somit können auch im Vorfeld, bevor man eine Wette platziert mögliche Fragen an den Buchmacher gestellt werden.

Das können auch Fragen zur Einzahlungs– oder Auszahlungsmethode sein. Diese sind bei Fastbet sehr überschaubar.

Weder bei der Dauer noch bei der Beantwortungsqualität gab es aus unserer Sicht etwas zu beanstanden. Zwar hebt sich der Bookie in diesem Punkt nicht von der Konkurrenz ab, aber das muss er auch nicht. Die Standards sind erfüllt.

Wer unbedingt Telefon-Support oder rund um die Uhr deutsche Unterstützung benötigt, der sollte sich allerdings nach einer Alternative umsehen.

Fastbet E-Mail Support

Sehr beliebt ist bei Wettfreunden die Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice via E-Mail: [email protected]

Der Vorteil liegt hier darin, dass man die benötigen Unterlagen als Anhang gleich mitschicken kann.

Außerdem kann man bei der E-Mail sicher sein, dass man im Eifer des Gefechts nichts Wichtiges vergisst zu erwähnen. Wenn nötig können auch später noch ein paar Punkte spezifiziert oder hinzugefügt werden.

Man hat bei einer E-Mail die Zeit, sein Anliegen auf den Punkt zu bringen und erst dann zu versenden, wenn alle Punkte bedacht sind.

Schneller als der Live-Chat ist der E-Mail Support freilich nicht. Aber man kann seine Fragen auf deutsch stellen und dann in Ruhe die Antwort lesen, so bald sie eintrifft. Das sollte, laut Bookie, in der Regel nicht länger als 24 Stunden dauern.

Auf der Website findet man sowohl den Live-Chat als auch die E-Mail Adresse jederzeit unter dem Menüpunkt “Kundenservice” auf der linken Seite der Homepage. Oder rechts oben, neben dem Button zur Einzahlung.

Online-Formular und FAQ

Bei Fastbet wird weder das Online-Formular eingesetzt, noch gibt es einen FAQ Bereich. Die AGB sind nur auf englisch verfügbar.

Dank E-Mail und Live-Chat Korrespondenz kann auf das Online-Formular verzichtet werden. FAQ gehören aber eigentlich zum Standardreportoire einer jeden guten Wettseite. Ein kleines Minus dadurch beim Kundenservice.

Fastbet
Empfehlenswert
81/100

Resümee zum Fastbet Kundenservice

Bei der Kundenbetreuung gibt es kleine Einschränkungen, ansonsten ist das Ergebnis zufriedenstellend.

Was durch das fehlende Online-Formular und die nicht vorhanden FAQs negativ erscheint, wird durch die gute direkte Ansprache des Kundenservice via Live-Chat wieder aufgewertet.

Unsere Fragen konnten fachlich gut beantwortet werden, und das innerhalb eines angemessenen Zeitraums.

Eine kleine Schwierigkeit bleibt für alle jene bestehen, die der englischen Sprach nicht mächtig sind. Denn es ist nicht gewährleistet, dass der Kundenkontakt immer in Deutsch möglich sein wird.

Fastbet
Empfehlenswert
81/100

Alle Testergebnisse von Fastbet im Überblick