ComeOn

Empfehlenswert
84/100
Die großen Stärken dieses Buchmachers liegen im hohen Quotenniveau und den wöchentlichen Bonusangeboten für Bestandskunden. Garniert wird all das mit einem sehr benutzerfreundlichen Sportsbook.

Um Wettguthaben bei ComeOn auf das eigene Konto zu transferieren, bietet der Buchmacher auf der Online Plattform alle im Internet gängigen Methoden für den Zahlungstransfer an.

Diese sind in einer Übersicht für jedermann einsehbar und können im registrierten Zustand leicht und mit großer Transparenz hinsichtlich möglicher Gebühren durchlaufen werden.

Die ComeOn Einzahlung im Test

In Summe teilt ComeOn seine Zahlungsoptionen für den Transfer von Geld auf das Wettkonto in drei Kategorien ein, wobei leider nur eine ohne jegliche zusätzliche Gebühren in Anspruch genommen werden kann.

Das sind die Schnellüberweisungsdienste Sofortüberweisung.de und Trustly.

Die anderen beiden Kategorien beinhalten Zahlung mit Kreditkarte oder Debitkarte, sowie verschiedene E-Wallet-Anbieter und Prepaidkarten.


 

Abgesehen von den Gebühren, die bei einer Einzahlung auf ein ComeOn-Konto anfallen können, kann der Buchmacher durch seine breite Auswahl an Optionen punkten.

Zudem sind alle Einzahlungsmethoden auch im mobilen Angebot von ComeOn verfügbar. Hier die Zahlungsoptionen im Detail:


Alle ComeOn Einzahlungsmöglichkeiten im Überblick

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
ComeOn Einzahlung Visa
Visabis 2,5%sofort103.000
ComeOn Einzahlung Master Card
Master Cardbis 2,5%sofort103.000
ComeOn Einzahlung Maestro
Maestro Visabis 2,5%sofort103.000
ComeOn Einzahlung Paysafecard
Paysafecard5%sofort201.000
ComeOn Einzahlung Entropay
Entropaybis 2,5%sofort103.000
ComeOn Einzahlung Skrill
Skrill5%sofort2010.000
ComeOn Einzahlung Skrill 1-Tap
Skrill 1-Tap5%sofort2010.000
ComeOn Einzahlung Neteller
Neteller5%sofort2010.000
ComeOn Einzahlung Sofortüberweisung
Sofort Überweisungkeinesofort101.000
ComeOn Einzahlung GiroPay
GiroPay5 %sofort
ComeOn Einzahlung Trustly
Trustlykeinesofort1010.000

Die Daten in der Tabelle entsprechen dem derzeitigen Stand der Dinge, wurden sorgfältig geprüft und in der Praxis von uns getestet. Sollten sich Änderungen bei den ComeOn Einzahlungen ergeben werden wir das zeitnah in der Übersicht aktualisieren.


 

Im folgenden Abschnitt finden Sie eine ausführliche Beschreibung mit allen Details zu den einzelnen Einzahlungvarianten sowie unsere Erfahrungen mit der jeweiligen Methode bei den ComeOn Einzahlungen.



 

Einzahlung mit Kreditkarten

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
ComeOn Einzahlung Visa
Visabis 2,5%sofort103.000
ComeOn Einzahlung Master Card
Master Cardbis 2,5%sofort103.000

Bei der Gestaltung der Website von ComeOn zieht sich ein roter Faden dominant durch den Aufbau: es wird nach Relevanz gereiht.

Während also an erster Stelle im Wett-Menü König Fussball prangt, so braucht man keine außergewöhnlichen Fähigkeiten zu haben, um den Stellenwert der Kreditkarte bei den Wettanbietern zu erraten.

Icon Credit Card

Ist eine Visa oder Mastercard bei der Hand, so wird diese bei einer Einzahlung auf ein Wettkonto von ComeOn auch gerne zum Einsatz gebracht.

Es mutet daher ein wenig schade an, dass der Bookie bei der so beliebten und auch häufig gewählten Zahlungsmethode nicht auf Gebühren verzichtet.

Allerdings: ist der Umstand der Gebühren in Sachen Kreditkarte sehr relativ, denn die Höhe der zu entrichtenden Spesen steht in Zusammenhang mit dem gewählten Betrag.

Folgende Staffelung hat sich ComeOn diesbezüglich einfallen lassen:

Gebühren bei ComeOn für Zahlung mit Kreditkarte:

  • 0 bis 250 Euro: 2,5%
  • ab 250 Euro: 0%

Für all jene, die also in ihrem Budget einen Betrag zum Wetten, der größer als 250 Euro ist, parat haben, entfallen jegliche Gebühren für die Einzahlung mit der beliebten Zahlungsoption.



 

Einzahlung mit Debitkarten

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
ComeOn Einzahlung Maestro
Maestro Visabis 2,5%sofort103.000

Für die Zahlung mit Debitkarte sieht der Buchmacher ComeOn die gleichen Spielregeln vor, wie hinsichtlich der Kreditkarte.

Das bedeutet, dass mit einer Maestro-Karte ein Betrag zwischen 10 und maximal 3.000 Euro auf das Wettkonto bei dem Wettanbieter eingezahlt werden kann.

Der gewünschte Betrag wird sofort nach Abschluss der Zahlung dem Wettkonto gutgeschrieben und das der Karte hinterlegte Konto mit dem Betrag belastet.

Dabei gilt es allerdings zu beachten, dass je nach Höhe des definierten Einzahlungsbetrages Spesen für den Kunden anfallen können.

Diese werden zum gewünschten Guthaben, das auf dem Wettkonto landen soll, addiert.

Bis zu der magischen Grenze von 250 Euro muss beim Buchmacher mit einer Gebühr in der Höhe von 2,5% des Betrages gerechnet werden.

Ist der Einzahlungsbetrag höher, so kann man der Spesenfalle von ComeOn ausweichen.

Einzahlung Maestro Comeon
Einzahlung bei ComeOn: Mit Maestro funktioniert es genauso, wie mit Kreditkarte. Für beide gilt, dass Gebühren anfallen!


 

Einzahlung mit Paysafecard

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
ComeOn Einzahlung Paysafecard
Paysafecard5%sofort201.000

Die Paysafecard ist der bekannteste Vertreter unter den Prepaidkarten und vor allem im deutschsprachigen Raum durchaus beliebt in der Anwendung.

Der Grund dafür liegt klar auf der Hand: Unkompliziert, sicher und rasch kann eine Rechnung im Internet beglichen bzw. Geld transferiert werden.

Paysafecard bei Sportwetten

Dazu muss man vorab lediglich im Besitz einer solchen Karte sein.

Diese kann in diversen Verkaufsstellen (beispielsweise in ausgewählten Tankstellen, Kiosk,…) käuflich erworben werden.

Der bezahlte Betrag entspricht jenem Wert, der auf die Karte aufgebucht wird.

Um diese dann bei der Zahlung verwenden zu können, muss der darauf aufgedruckte 16-stellige Code eingegeben werden.

Achtung: ComeOn verrechnet bei Zahlung mit Paysafecard 5% Bearbeitungsgebühr.

Das bedeutet, dass auf der Karte im Minimum 5% mehr gespeichert sein muss, als der gewünschte Einzahlungsbetrag hoch ist, da die Gebühr bei der Aufbuchung aufgeschlagen wird!



 

Einzahlung mit Entropay

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
ComeOn Einzahlung Entropay
Entropaybis 2,5%sofort103.000

Die Zahlungsmethode Entropay zählt zu der Kategorie der Prepaidkarten des modernen Zeitalters.

Denn im Gegensatz zur Paysafecard hält man in diesem Fall keine reale Plastikkarte in Händen – Entropay ist virtuell.

Das bedeutet, es handelt sich sozusagen um eine Bildschirm-Karte, die über den Zugang auf der Website von Entropay verwaltet wird.

Um diese Zahlungsoption für die Aufbuchung des Wettkontos nutzen zu können, ist es daher erforderlich vorab einen derartigen Account inklusive virtueller Karte (mit verfügbarem Guthaben) anzulegen.

In Folge kann diese schließlich für die Zahlung auf der Wettplattform von ComeOn zum Einsatz gebracht werden.

Dafür muss allerdings bei der Zahlung berücksichtigt werden, dass bei Beträgen bis zu 250 Euro (ab 10 Euro) Spesen in der Höhe von 2,5% des eingezahlten Betrages anfallen.



 

Einzahlung mit Skrill

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
ComeOn Einzahlung Skrill
Skrill5%sofort2010.000
ComeOn Einzahlung Skrill 1-Tap
Skrill 1-Tap5%sofort2010.000

Skrill und Skrill-1-Tap sind beides Produkte, die der ehemaligen Marke Moneybookers entsprungen sind.

Nun auf dem Markt unter Skrill etabliert, hat sich der Zahlungsdienstleister mit seinen Online-Banking-Lösungen einen Ruf zur sicheren, raschen und unkomplizierten Abwicklung der Geldgeschäfte gemacht.

Sportwetten Einzahlungen mit Skrill 1-Tap

Ob nun Skrill oder die „fast“ Variante Skrill-1-Tap: in beiden Fällen muss vorab auf der Website des Dienstleisters ein aktive Konto bestehen, damit eine Zahlung auf diese Art und Weise über die Bühne gehen kann.

Denn bei der Zahlungsabwicklung über die Wettseite von ComeOn gilt es schließlich lediglich die Zugangsdaten des Skrill-Accounts anzuführen und die Zahlung zu bestätigen.

Dabei können bei ComeOn Beträge zwischen 20 und 10.000 Euro auf das Wettkonto gebucht werden.

Wie bei fast allen Zahlungsoptionen, gilt es auch beim E-Wallet-Dienst Skrill darauf hinzuweisen, dass ComeOn für die Anwendung Bearbeitungsgebühren verrechnet.

Diese sind in der Höhe abhängig vom eingezahlten Betrag und entsprechen 5% der gewünschten Kontogutschrift.



 

Einzahlung mit Neteller

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
ComeOn Einzahlung Neteller
Neteller5%sofort2010.000

Neteller ist bekannt als weltweit agierender Zahlungsdienstleister, der es seinen Kunden innerhalb des Repertoires ermöglicht Geld im Internet zu transferieren. Das ganze läuft nach folgendem Prinzip ab:

Es muss vorab ein Account auf der Website von Neteller erstellt werden.

Dieser ermöglicht schließlich die Zahlungen bei kooperierenden Unternehmen im Internet – wie auch beim Wettanbieter ComeOn.

Denn soll nun das Wettkonto mit Guthaben versehen werden, so müssen in Folge nur noch die bei Neteller hinterlegten Zugangsdaten und der Authentifizierungscode in die Online Maske eingegeben werden.

Einzahlung ComeOn Neteller

Zahlungen mit Neteller können ab einem Betrag von 20 Euro durchgeführt werden. Das obere Limit hat der Bookie bei beachtlichen 10.000 Euro festgesetzt.

Allen Highrollern, die diese Grenze ausschöpfen wollen sei allerdings gesagt: Für Zahlungen mit Neteller werden ausnahmslos 5% des Betrages an Gebühren verrechnet.



 

Einzahlung mit Sofortüberweisung

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
ComeOn Einzahlung Sofortüberweisung
Sofort Überweisungkeinesofort101.000

Soll sofort und gebührenfrei Guthaben auf das Wettkonto bei ComeOn transferiert werden, so bietet sich der Schnellüberweisungsdienst Sofortüberweisung.de an.

Dieser handelt vom Prinzip her ähnlich der klassischen Banküberweisung – nur eben schneller.

Um eine Zahlung mittels Sofortüberweisung tätigen zu können, ist auch kein externer Account notwendig.

Die Aufladung des Wettguthabens kann direkt auf der Wettplattform gestartet werden. Das ganze läuft so ab:

  • Auf der Wettseite von ComeOn anmelden oder registrieren
  • Einzahlung wählen
  • Zahlungsmethode „sofort“ wählen
  • Gewünschten Betrag definieren (anklicken oder manuell eingeben)
  • Grünen Button „Einzahlen“ klicken
  • ComeOn leitet den User zu Sofortüberweisung weiter (Achtung: Pop Up im neuen Fenster)
  • Persönliche Bankdaten eingeben (IBAN, BIC)
  • Zahlung mit TAN bestätigen
  • Das Guthaben wird vom Konto abgebucht und dem Wettkonto zugeführt.


 

Einzahlung mit Giropay

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
ComeOn Einzahlung GiroPay
GiroPaykeinesofort

Giropay gehört zu den beliebtesten Zahlungsmethoden der Deutschen. Rund 16 % der Online-Zahlungen in Deutschland werden mit GiroPay durchgeführt.

Seit November 2019 ist Giropay auch bei ComeOn verfügbar.

Vorteil: Innerhalb weniger momente erscheint die Einzahlung auf dem Wettkonto.

Die Einzahlung mit Giropay bei ComeOn hat aber auch einen großen Nachteil.

Es werden nämlich 5 % Spesen abgezogen.

Ansonsten gibt es nichts auszusetzen.

Einzahlung mit Trustly

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
ComeOn Einzahlung Trustly
Trustlykeinesofort1010.000

Trustly ist ein in Schweden (Stockholm) gegründetes Unternemen, das Online Zahlungen als sein Steckenpferd nennt.

Dafür arbeitet der seit 2008 auf dem Markt operierende Zahlungsdienstleister mit über 40 Banken in mehr als 20 verschiedenen Ländern (v. a. in Europa) zusammen.

Als Partner von ComeOn offeriert diese Zahlungsmethode den Usern eine Möglichkeit um ohne Zeitverzögerung und vor allem ohne Gebühren auch größere Beträge auf das Wettkonto zu transferieren.

Denn das obere Limit für eine Zahlung mit Trustly liegt bei 10.000 Euro.

Sportwetten Einzahlungen mit Trustly

Voraussetzung für eine Zahlung ist, dass die Bank, bei der das persönliche Konto angelegt ist, mit Trustly zusammenarbeitet.

Denn wird die Zahlungsmethode gewählt, so müssen nach Eingabe des gewünschten Zahlungsbetrages, das Herkunftsland, sowie das Bankinstitut, bei dem das Girokonto angelegt ist, definiert werden.

In Folge kann durch die Eingabe der persönlichen Bankdaten, die Zahlung abgeschlossen werden.

Ist die eigene Bank nicht vertreten, so bietet Trustly als Alternative eine Bankverbindung zur schnellen Überweisung an.



ComeOn
Empfehlenswert
84/100


Alle Testergebnisse von ComeOn im Überblick