Sportingbet Sportwetten Test und Bewertung

Sportingbet Sportwetten Test Bewertung

Sportingbet gilt mit einigem Respektabstand zu den Marktführern Bet365 und Bwin zum Kreis der größten Sportwetten Anbieter im Internet. Bereits im Jahr 1998 wurde das britische Unternehmen gegründet, zu einem Zeitpunkt als das Internet im Vergleich zu heute noch in seinen Anfängen steckte.

Damit ist Sportingbet auch einer der traditionsreichsten Buchmacher im World Wide Web und kann aufgrund des über lange Jahren aufgebauten Erfahrungsschatzes bis heute auch bereits auf mehr als 5 Millionen Wettkunden weltweit verweisen.

Das Unternehmen hat einen Sitz weiterhin in England, ist an der Londoner Börse notiert und verfügt über Wett-Lizenzen in Europa und Australien.

Sportingbet hinterlässt in unserem Test einen guten Eindruck und zeigt dabei nur wenige Schwächen. Besonders das ausgezeichnete Wettangebot, die große Auswahl an Live Wetten und die rasche und gebührenfreie Abwicklung des Zahlungsverkehrs konnten unser Testteam voll und ganz überzeugen.

Einige Abstriche müssen Wettkunden bei Sportingbet dagegen bei der Höhe der Quoten machen, die nicht allerhöchsten Ansprüchen genügt.

 

 

TestbereichScoreBewertungTestbericht
Wettquoten:73 %durchschnittlichSportingbet Wettquoten
Wettangebot:93 %hervorragendSportingbet Wettangebot
Livewetten Angebot:90 %hervorragendSportingbet Live Wetten
Einzahlung:95 %exzellentSportingbet Einzahlung
Auszahlung:88 %sehr gutSportingbet Auszahlung
Kundenservice:82 %gutSportingbet Kundenservice
Website Bedienung:81 %gutSportingbet Website
Performance/Ladezeit:82 %gutSportingbet Ladezeiten
Neukundenbonus:82 %gutSportingbet Bonus
Sicherheit:94 %hervorragendSportingbet Fakten & Infos
Wichtige DatenBesondere StärkenAuffallende Schwächen
Lizenz: United Kingdomausgezeichnetes Wettangebotdurchschnittliche Wettquoten
Gründungsjahr: 1998hervorragendes Livewetten-Angebot
Online seit: 1998keine Einzahlungsgebühren
Kunden: über 5.000.000sehr einfache Bedienung
Neukundenbonus: 100 Eurokeine Wettsteuer ab 3er-Kombiwetten

 

Ausführlicher Testbericht zum Wettanbieter Sportingbet

Als langjähriger Wettanbieter hat Sportingbet unserer Testredaktion über einen langen Zeitraum die Möglichkeit gegeben, Erfahrungen zu sammeln und die Stärken und Schwächen des Buchmachers ausführlich zu analysieren.

 

 

 

1.) Die Sportingbet Wettquoten (73/100 Punkte)

Gleich zu Beginn orten wir bereits den größten Schwachpunkt des englischen Bookies. Die Sportingbet Wettquoten waren bereits in früheren Tests stets ein Punkt, der etwas kritischer beleuchtet wurde und darin hat sich auch nichts Wesentliches geändert.

Zwar hat Sportingbet im Laufe der Jahre den Quotenschlüssel immer wieder angepasst und damit auch kleine Verbesserungen erzielt, aber auch die Konkurrenz war auf diesem Gebiet nicht untätig.

Und so muss weiterhin festgestellt werden, dass die Wettquoten von Sportingbet im Vergleich mit den meisten Mitbewerbern nicht ganz oben mithalten können.
 

Icon DetailSo liegt der Quotenschlüssel bei Topspielen wie in der deutschen Bundesliga oder der Premier League meist um 93 Prozent, aber manchmal auch nur um die 92 Prozent. Etwas höher steigen die Quoten dagegen etwa am Spieltag von Champions League-Begegnungen, sodass auch Quoten von über 94 Prozent auftreten können.

 
Ein Quotenschlüssel von 93 Prozent bedeutet, dass der Wettanbieter diesen Anteil an Einzahlungen an seine Kunden als Gewinn weitergibt. Die Gewinnspanne des Buchmachers beträgt damit etwa 7 Prozent.

Das ist zum Teil deutlich mehr als die meisten anderen Wettanbieter für sich beanspruchen. Dort liegt der Anteil bei einigen gar nur bei zwei bis drei Prozent.

 
Sportingbet Bundesliga Quoten

Bild oben: Bei den Spielen zur deutschen Bundesliga bewegen sich die Wettquoten von Sportingbet in einem Bereich zwischen 92 und und 93 Prozent. Der vergleichsweise niedrige Quotenschlüssel zählt zu den Schwachpunkten des englischen Wettanbieters.
 

Hinzu kommt, dass bei weniger bedeutenden Fußballspielen der Quotenschlüssel noch weiter absinkt und bei einigen Ereignissen bereits deutlich unter 90 Prozent liegt. Davon sind aber nicht etwa nur kleine Ligen sondern auch freundschaftliche Länderspiele betroffen.
 

Icon DetailÄhnlich wie im Fußball verhält es sich mit den Wettquoten von Sportingbet auch in den anderen Sportarten. Im Tennis schneidet der englische Wettanbieter vergleichsweise etwas besser ab, während im Eishockey einige Zeit lange ungewohnt große Differenzen zwischen den verschiedenen Ligen aufgetreten sind.

 
Denn während Sportingbet etwa die Spiele der Eishockeyligen aus Deutschland, Skandinavien oder Russland wie im Fußball mit 92 bis 93 Prozent anbietet, so stürzten die Quoten ausgerechnet bei der nordamerikanischen NHL auf deutlich unter 90 Prozent ab.

Das ist vor allem deshalb bemerkenswert, weil nahezu alle anderen Wettanbieter bei Spielen der NHL höhere Quoten anbieten als bei den europäischen Ligen, sodass in diesem Fall die Differenz zum Teil mehr als fünf Prozent ausmachte.

Inzwischen hat Sportingbet aber auf dieses Ungleichgewicht reagiert und die Quoten der NHL auf das Niveau in den anderen Ligen angepasst.
 

Icon DetailAufgrund des insgesamt eher bescheidenen Quotenniveaus sind Bestquoten von Sportingbet in Wettquoten-Vergleichen aber die Ausnahme. Wenn es doch dazu kommt, so treten diese noch am ehesten bei Tipps auf Außenseiter auf.

 

 

2.) Das Sportingbet Wettangebot (93/100 Punkte)

Im Gegensatz zu den Wettquoten lässt das Sportingbet Wettangebot allerdings so gut wie keine Wünsche offen: Neben einer riesigen Fußball Abteilung werden noch mehr als 20 weitere Sportarten angeboten, sodass täglich über 8.000 Wetten zur Auswahl stehen.

Dazu zählen nicht nur die weltweit populären Sportarten wie Tennis, Basketball oder Formel 1, sondern auch weniger weit verbreitete Aktivitäten wie Wasserball oder Cricket, die vor allem im angelsächsischen Raum sehr beliebt ist.

 
Sportingbet Angebot

Bild oben: Sportingbet bietet seinen Wettkunden ein reichhaltiges Wettprogram. Dabei kann neben etwa 30 Sportarten auch auf Ereignisse abseits der Welt des Sports gewettet werden. Etwa auf Begebenheiten in der Politik oder der Unterhaltungsbranche.

 

Darunter fallen etwa typisch britische Sportarten wie Dart, Snooker oder Rugby. Die Wurzeln der Sportwetten liegen aber bei Pferde- und Hunderennen und diese sind bei Sportingbet ebenfalls in einem großen Ausmaß vertreten.

Wobei Sportingbet sein Wettprogramm auch nach den jeweiligen Nationen ausrichtet. So sind in der englischsprachigen Version des Wettangebots andere Sportarten vorne zu finden als in jener aus Brasilien oder Deutschland.

 
Die Top-Sportarten im deutschsprachigen Wettangebot bei Sportingbet sind:

  1. Fußball
  2. Tennis
  3. Handball
  4. Basketball
  5. Eishockey
  6. Volleyball

Fußball gilt allerdings weltweit als die beliebteste Sportart für Sportwetten und diesem Umstand trägt natürlich auch Sportingbet Rechung.

So kann auf Spiele in fast allen Winkeln der Erde gewettet werden, von Europa über Asien und Afrika bis nach Nord- und Südamerika sowie Australien.

Vor allem in den europäischen Topligen reicht das Angebot dabei noch deutlich weiter bis zur vierten und fünften Leistungsstufe, während man sich in weniger bedeutenden Ligen meist mit der jeweiligen höchsten Spielklasse begnügen muss.
 

Icon DetailAufgrund des insgesamt eher bescheidenen Quotenniveaus sind Bestquoten von Sportingbet in Wettquoten-Vergleichen aber die Ausnahme. Wenn es doch dazu kommt, so treten diese noch am ehesten bei Tipps auf Außenseiter auf.

 
Aber das Wettangebot von Sportingbet kann nicht nur in der Breite überzeugen. So werden etwa zu allen Spielen der Deutschen Bundesliga und der Premier League mehr als 100 zusätzliche Wettoptionen angeboten, von Resultats- und Handicapwetten, bis hin zu verschiedenste Arten von Torwetten, sodass hier kaum Wünsche offen bleiben.

Dabei kann der englische Wettanbieter zum Teil auch mit kreativen Spezialwetten punkten, die nicht alle Wettanbieter in ihrem Programm haben.

Darüber hinaus bietet Sportingbet in einer eigenen Rubrik auch eine bedeutende Anzahl verschiedener Langzeitwetten. Dort kann unter anderem auf Meister und Absteiger von größeren und auch kleineren Ligen gewettet werden sowie auch auf den nächsten Welt- oder Europameister.

 

 

3.) Die Sportingbet Live Wetten (90/100 Punkte)

Ein vergleichsweise neues Segment bei Online-Sportwetten ist der Bereich der Live Wetten. Dieser hat sich erst in den letzten Jahren vor allem auch durch den technischen Fortschritt, Stichwort Smartphones und Tables, stark entwickelt.

Es spricht aber für die Innovationsfreudigkeit von Sportingbet, dass der englische Traditionsanbieter den Trend zu den Live-Wetten rasch erkannt hat und sich entsprechend angepasst hat.

Das war durchaus nicht bei allen Online-Anbietern der Fall. Einige, zum Teil deutlich jüngere, Wettanbieter haben nicht so schnell reagiert und offenbaren in diesem Bereich bis heute deutlichen Nachholbedarf.

Das gilt nicht für Sportingbet. Die Sportingbet Live Wetten Abteilung präsentiert sich ähnlich umfangreich wie das klassische Wettprogramm. Das bedienungsfreundliche Livecenter ist zu jeder Zeit gut gefüllt, zu Spitzenzeiten kann man aus mehr als 20 verschiedenen Spielen und Bewerben wählen.

Der Umfang an Spezialwetten aus dem Pre-Match-Bereich setzt sich auch bei den Live-Wetten fort. Zu jedem Live Spiel wird eine Vielzahl an interessanten Wetten angeboten.

 
Sportingbet Live Türkei Pokal

Bild oben: Bei den Livewetten zählt Sportingbet zu den besten Adressen. Dazu tragen vor allem umfangreiche Informationen zum Spielgeschehen – zum Teil auch mit Livestreams – sowie ein reichhaltiges Angebot an zusätzlichen Wetten bei.
 

Dazu kommt noch einiges an Komfort. Zu vielen Spielen können Live-Streams dazu genutzt werden, um Live-Wetten noch effizienter zu platzieren. Ein übersichtlicher Live-Wetten-Kalender erleichtert zudem die Planung für Wetten auf kommende Ereignisse.

Als weitere Unterstützung kann Sportingbet seinen Wettkunden auch einen umfassenden Statistik-bereich anbieten, in dem neben Live-Scores und Tabellen auch nützliche Fakten zu Teams oder einzelnen Spielern zu finden sind.
 

Icon DetailAll diese Vorteile kommen auch in der Mobilversion von Sportingbet sehr gut zur Geltung. Das ist vor allem deshalb von Bedeutung, weil gerade durch den Einsatz von Smarthpones und Tablets der Anteil von Live-Wetten am Gesamtumsatz der Wettanbieter stark gestiegen ist.

 
Zwar kommt Sportingbet insgesamt, was Umfang und Vielfalt betrifft, nicht ganz an die Topanbieter auf diesem Gebiet wie Bet365 oder Bwin heran, dennoch zählt der britische Buchmacher zu den besten Adressen im Bezug Live-Wetten.

 

4.) Einzahlungen auf ein Sportingbet Wettkonto (95/100 Punkte)

Dem Zahlungsverkehr kommt in der Partnerschaft zwischen Wettanbieter und Wettkunden eine sehr wichtige Bedeutung zu, schließlich will man gerade im Bezug auf Geld jede Streitigkeit vermeiden.

Als Wettanbieter mit jahrelanger Tradition kann Sportingbet zurecht mit einem Vertrauensvorschuss rechnen. Der Zahlungsverkehr beim britischen Anbieter gestaltet sich sehr kundenfreundlich.

So kann für Einzahlungen auf das Wettkonto aus einer Reihe von verschiedenen Optionen gewählt werden. Neben den Klassikern wie Banküberweisung und Kreditkarten stehen auch verschiedene extra für den Geldverkehr im Internet entwickelte Zahlungsformen zur Verfügung.

 
Mit diesen Zahlungsoptionen kann bei Sportingbet eingezahlt werden:

  • Kreditkarten (Visa, Master Card)
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Skrill
  • Neteller
  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • Paysafecard

Dazu zählen die elektronischen Geldbösen wie Skrill und Neteller ebenso wie Giropay oder Sofortüberweisung. Wer lieber auf Prepaidkarten zurückgreift ist mit der Paysafecard gut bedient.

Zudem war Sportingbet einer der ersten Online-Wettanbieter, der seinen Kunden Zahlungen mittels PayPal ermöglicht hat, nachdem diese Möglichkeit zum Bedauern vieler Wettkunden lange Zeit nicht zur Verfügung stand.

Mit Click2Pay und Ukash hat Sportingbet auf seiner Website auch zwei Zahlungsvarianten im Angebot, die in der Zwischenzeit von Mitbewerbern übernommen wurden und die es zumindest unter diesem Namen in Hinkunft nicht mehr gibt.

Alle Einzahlungen sind bei Sportingbet frei von Spesen und Gebühren, was nicht bei allen Wettanbietern selbstverständlich ist. Bei den meisten Einzahlungsvarianten steht das Geld kurze Zeit später auf dem Wettkonto zur Verfügung, nur bei Banküberweisungen ist die jeweilige Dauer der Bearbeitung durch die Bank zu berücksichtigen.

 

Video: so meldet man sich bei Sportingbet Sportwetten an:

Video oben: Bevor beim Wettanbieter Sportingbet gewettet werden kann, muss zunächst eine Registrierung beim Wettunternehmen erfolgen. In diesem etwa zweieinhalbminütigen Video wird in einfachen Schritten das Anlegen eines neuen Wettkontos bei Sportingbet beschrieben.

 

 

5.) Auszahlung der Wettgewinne bei Sportingbet (88/100 Punkte)

Auch bei Auszahlungen können Wettkunden von Sportingbet auf eine breite Auswahlpalette zugreifen. In den meisten Fällen ist es vorgesehen, dass jene Methode, die für die Einzahlung verwendet wird, auch bei Auszahlungen herangezogen werden kann.
 

Icon DetailGebühren werden von Sportingbet auch bei Auszahlungen der Wettgewinne nicht verrechnet. Die Bearbeitungsdauer durch den Wettanbieter nimmt bei den e-Wallets wie Skrill und Neteller sowie bei PayPal etwa 24-48 Stunden in Anspruch.

 
Bei Kreditkarten und Banküberweisungen kann es dagegen auch mehrere Werktage – etwa vier bis sechs – dauern, bis das Geld auf dem Konto eingelangt ist.

 

6.) Der Kundenservice von Sportingbet (82/100 Punkte)

Der deutschsprachige Kundenservice bei Sportingbet ist zwar nicht rund um die Uhr, aber doch an sieben Tagen in der Woche, etwa zwischen 9:30 und 20:00 Uhr erreichbar.

Dabei kann der Support sowohl telefonisch als auch schriftlich per E-Mail oder Live-Chat in Anspruch genommen werden, wobei im deutschsprachigen Raum jeweils eine eigene Telefonnummer für Deutschland, Österreich und die Schweiz angeboten wird.

 
Sportingbet Kundensupport

Bild oben: Sportingbet bietet seinen Wettkunden mehrere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme an.

 

Die Mitarbeiter sind höflich und beantworten Anfragen rasch und kompetent. Als besonders effiziente Methode der Problemlösung hat sich dabei der Live-Chat etabliert, der sich vor allem für kurze Anfragen, die knapp zu beantworten sind, besonders gut eignet.

Weiters sehr hilfreich ist der umfassende FAQ-Bereich, den Sportingbet auf seiner Website anbieten kann. Aufgrund der langjährigen Erfahrung als Online-Buchmacher finden sich in dieser Sektion viele nützliche Tipps und Antworten auf Fragen, die Wettkunden von Sportingbet in der Vergangenheit beschäftigt haben.

So manche Fragen oder Probleme können mit einem Blick in den FAQ-Bereich bereits beantwortet werden und tragen so zur Entlastung des Kundendienstes bei, was in der Folge auch jenen Wettkunden zugute kommt, die sich mit einem schwerwiegenderem Problem an den Support des Wettanbieters wenden.

 

7.) Die Website von Sportingbet (81/100 Punkte)

Die Sportingbet Website hat sich in den letzten Jahren kaum verändert, was in einigen Bereichen aber auch den Eindruck zur Folge hat, dass sie technisch nicht auf dem allerletzten Stand ist, worauf auch einige im Testzeitraum aufgetretene Störungen hindeuten.

Zwar läuft die Navigation auf der Website im Normalfall flüssig und ohne lange Ladezeiten, allerdings ist die Anordnung der verschiedenen Elemente nicht immer leicht zu durchschauen und unterscheidet sich zum Teil deutlich von anderen Mitbewerbern.

 
Sportingbet Website

Bild oben: Die Website von Sportingbet bietet ein großes Angebot. Allerdings ist nicht immer alles sofort zu finden, da die Anordnung und Sortierung der einzelnen Elemente oft nicht auf den ersten Blick zu durchschauen sind. Vor allem dann, wenn es sich nicht um jene „Top-Ereignisse“ handelt, auf die am linken Bildschirmrand gesondert hingewiesen wird.
 

Dazu muss freilich berücksichtigt werden, dass es sich bei Sportingbet um einen britischen Wettanbieter handelt und diese meist eine andere Art der Präsentation wählen, als es etwa bei Online-Buchmachern aus dem deutschsprachigen Raum oder aus Skandinavien der Fall ist.

Während bei den meisten Websites von Online-Wettanbietern am linken Bildschirmrand die jeweiligen Sportarten aufgelistet sind, so befindet sich bei Sportingbet an jener Stelle nur eine Auswahl der jeweiligen „Top-Ereignisse“.

 

Icon DetailDie einzelnen Sportarten sind dagegen am oberen Bildschirmrand angebracht. Bei einem Klick auf „Fussball“ erhält man in einer langen Liste alle zur Verfügung stehenden Kategorien zur Auswahl, die mittels Anklicken der entsprechenden Checkbox auszuwählen sind.

 

Da auch die Sortierung der einzelnen Ereignisse nicht immer ganz nachvollziehbar ist, kann es in manchen Fällen einige Zeit dauern, bis das gewünschte Wettangebot gefunden ist.

 

8.) Der Neukundenbonus von Sportingbet (82/100 Punkte)

Der Neukunden- oder Willkommens-Bonus, den die meisten Wettanbieter ihren Kunden in Aussicht stellen, hat sich bei vielen Buchmachern als geeigneter Weg zur Gewinnung neuer Wettkunden etabliert.

Sportingbet ist dabei besonders kreativ und zählt zu jenen Online-Bookies, die ihr Bonusangebot regelmäßig erneuern und anpassen.

Aus diesem Grund ist es an dieser Stelle nicht einfach, den Sportingbet einen Bonus zu bewerten. Für Wettinteressierte empfiehlt es sich daher, sich auf der Website des Anbieters über das gerade aktuelle Bonusangebot zu informieren.

 
Sportingbet Wettbonus 150 Euro

Bild oben: Beim Neukundenbonus von Sportingbet ist stets darauf zu achten, welches Angebot aktuell gültig ist, da der Wettanbieter häufig Anpassungen vornimmt.
 

So hatte Sportingbet schon Willkommensangebote, bei der die erste Einzahlung verdoppelt wurde und die maximale Bonushöhe 150 oder noch mehr betrug. Bei vielen Mitbewerbern liegt bei 100 Euro die Obergrenze für den Bonus.

Andererseits hatte Sportingbet im Testzeitraum ein Angebot, bei dem 50 Prozent der ersten Einzahlung als Bonus gewährt wurden und die maximale Höhe bei 100 Euro lag.

Freilich ist die Bonushöhe nicht das einzige Kriterium, denn bevor der entsprechende Bonus tatsächlich ausbezahlt wird, sind einige Bedingungen zu erfüllen.

 
Sportingbet Wettbonus 100 Euro

Bild oben: Wenn beim Bonusangebot von Sportingbet der Höchstbetrag von 150 Euro auf 100 Euro absinkt, ist damit zu rechnen, dass sich als Ausgleich dafür die Bonusbedingungen zugunsten der Wettkunden verändern. Dies kann sich etwa auf die Anzahl der Umsetzung oder auch auf die zur berücksichtigende Mindestquote auswirken.
 

Dabei wird verlangt, dass Einzahlungsbetrag und Bonus zunächst in Sportwetten investiert werden müssen. Dies muss bei einigen Wettanbietern bis zu 10 Mal erfolgen, wobei auch ein Zeitlimit vorgegeben wird.

Beim 100-Euro-Bonus von Sportingbet sind die Rahmenbedingungen mit einem 3-fachen Umsetzen von Einzahlungs- und Bonusbetrag sehr moderat und auch die für jene Wetten geforderte Mindestquote von 1,5 ist sehr kundenfreundlich angesetzt.

Bei höheren Bonusangeboten ist es aber durchaus möglich, dass eine deutliche höhere Mindestquote von etwa 2,0 oder noch mehr verlangt wird.

 

9.) Sicherheit: wie seriös ist Sportingbet? (94/100 Punkte)

Der traditionsreiche englische Online-Wettanbieter, der auf Malta lizenziert ist, seinen Sitz im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern aber weiterhin im Vereinigten Königreich hat, kann auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken.

Neben einer Glücksspiellizenz seines Heimatlandes wird der Buchmacher auch an der Londoner Börse gehandelt und kann aufgrund des entgegengebracht Vertrauen als zusätzliche Referenz auf über fünf Millionen Wettkunden (wovon etwa 700.000 auch tatsächlich aktiv sind) verweisen.

Im Jahr 2012 wurde Sportingbet vom internationalen Glücksspielanbieter GVC Holdings übernommen. Neben Sportwetten werden auf dem Webportal auch Entertainment- und Gaming-Anwendungen wie Casino, Backgammon oder Poker angeboten.
 

Icon DetailInsgesamt beschäftigt Sportingbet an den Standorten in England, Malta, Guernsey, Irland und Australien über 1.200 Mitarbeiter. Selbstverständlich unterliegt der Wettanbieter strengen Sicherheitsstandards und verwendet spezielle Software für Verschlüsselungen, um die Sicherheit der Daten seiner Wettkunden zu garantieren.

 
Internationale Bekanntheit erlangte Sportingbet auch als Sponsor bekannter Fußballvereine, darunter die Wolverhampton Wanderers, Steaua Bukarest oder zuletzt PAOK Saloniki.

 

10.) Unsere Erfahrungen mit dem Buchmacher Sportingbet

 

Zahlreiche weitere und noch detailliertere Informationen und Details zum englischen Buchmacher können in einem ausführlichen Bericht unter Sportingbet Erfahrungen nachgelesen werden.

 

Das gefällt uns bei Sportingbet besonders gut:

sehr umfangreiches und vielfältiges Wettangebot
kreative Spezialwetten, die anderswo selten zu finden sind
große Auswahl an Live-Wetten
großzügige Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten ohne Gebühren
Unternehmen mit Sitz in London und über fünf Millionen Kunden

Informationen über das bisher gelesen hinaus, etwa über die Geschichte des Wettanbieters werden in der Rubrik Sportingbet Fakten & Infos eingehend erläutert.

 

 

Gerald hat den Wettanbieter Sportingbet getestet und bewertet

Gerald

Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Online-Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.

Top