Ein kontinentales Fußball-Turnier wie die Europameisterschaft wirft bereits lange vor Beginn seine Schatten voraus. So auch die EM 2021, wo das Hauptaugenmerk natürlich auf den Wetten auf den kommenden Europameister liegt.

Inzwischen gibt es mit den individuellen Auszeichnungen jedoch weitere Titel, die sich großer Beliebtheit erfreuen – wie etwa: Wer wird bester Torhüter der EM 2021?

Natürlich liegt der Fokus auf den offensiven Stars, doch die Auszeichnung des besten Tormanns ist ebenso spannend – zumal es mehrere Aspiranten gibt, die sich Chancen auf den Titel ausrechnen können. 


Hugo Lloris – Frankreichs konstanter Rückhalt

Das Hugo Lloris einer der ganz heißen Anwärter für die Auszeichnung bester Torhüter EM 2021 ist, das verwundert nicht.

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist der Spieler im Tor der Equipe Tricolore gesetzt, wusste seitdem immer wieder mit starken Leistungen aufzufallen. 

Seit der EM 2012 ist er sogar Kapitän und bei jedem der Großereignisse hielt er Frankreich mit starken Paraden im Turnier. Hinzu kommt: Der Spieler der Tottenham Hotspurs ist Rekordtorhüter bei Les Bleus und bestreitet mit der EM 2021 bereits das sechste Turnier für die Nationalmannschaft. 

Nach dem WM-Titel 2018 in Russland peilt Lloris nun den nächsten großen Erfolg auf Nationalmannschaftsebene an. 

Klar ist allerdings auch, dass die EM eines seiner letzten bedeutsamen Turniere ist, wo er seine Klasse unter Beweis stellen kann.

Seine Reflexe und das 1:1-Spiel zeichnen ihn besonders aus, dazu hat er sich einen Ruf als Elfmeterkiller gemacht. 

Dies möchte er bei der EM wieder zeigen und gemäß den Einschätzungen hat er gute Chancen, die Einzelauszeichnung zu gewinnen – zumal Frankreich in fünf der letzten ohne Gegentor blieb. Zunächst einmal muss sich der erfahrene Spieler allerdings erst einmal mit Frankreich in der EM 2021 Gruppe F behaupten.

interwetten em wetten
11 € Freebet sichern und bis zu 100.000 € bei Interwetten gewinnen. (AGB beachten | 18+)

Manuel Neuer – Favorit für “Bester EM Torhüter 2021”

Der Welttorhüter des Jahres darf als Kandidat für die Auszeichnung bester Torhüter EM 2021 keinesfalls fehlen. 

Es wäre keine große Überraschung, sollte Manuel Neuer mal wieder seine Klasse zeigen und Deutschland wichtige Siege festhalten.

Der Bayern Keeper hütet den Kasten des DFB bereits seit mehr als zehn Jahren und gilt für nicht wenige als bester Tormann des aktuellen Jahrtausends. Speziell bei der WM 2014 fiel er mit sensationellen Leistungen auf und revolutionierte das Torwartspiel auf ein vollkommen neues Niveau. 

Folglich ist es nur logisch, dass er die Nationalmannschaft seit 2015 als Kapitän aufs Feld anführt. 

Neuer hat sich über die Jahre stetig weiterentwickelt und ist zum zweiterfolgreichsten Keeper überhaupt aufgestiegen. Mit seiner Art zu spielen und seinen Stärken auf der Linie gilt er als heißer Top-Favorit auf den Titel. 

Wichtig hierfür wird allerdings sein, dass die deutsche Nationalmannschaft die Vorrunde übersteht und Neuer mit seinen gewohnten Glanzparaden auffällt – dann könnte es für ihn persönlich wie auch die DFB-Auswahl ein erfolgreicher Sommer werden. 

Bet365
9.00
Deutschland Europameister Quote
Bet365 besuchen

Quoten Stand vom 10.06.2021, 7:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!


Thibaut Courtois – absolute Weltklasse

Belgiens Goldene Generation peilt den ganz großen Triumph an und ist gespickt mit absoluten Weltklassespielern.

Das zeigt sich bereits an Thibaut Courtois, der seit 2011 das Tor der „Roten Teufel“ hütet.

Mit der Nationalmannschaft hat er bislang zwar nur die Bronzemedaille geholt, dafür hat er bereits mehrfach gezeigt, dass er ein sicherer Rückhalt ist. 

So wie bei der WM 2018 in Russland, wo Courtois überragend hielt und die Auszeichnung bester Keeper des Turniers erhielt. 

Somit ist es nur logisch, dass er ein heißer Kandidat auf die Auszeichnung ist – zumal die belgische Nationalmannschaft als einer der Topfavoriten auf den Titel zählt. 

In der EM 2021 Gruppe B prallt Courtois mit seinen Teamkollegen mit Russland oder Dänemark auf anspruchsvolle Aufgaben – hält der Torwart der Königlichen hier gewohnt souverän und fällt mit starken Leistungen auf, könnte es mit der zweiten Einzelauszeichnung in Folge klappen. 

Gianluigi Donnarumma – der Expertentipp für “Bester Torhüter EM 2021”

Ein weiterer Tipp für den Titel bester Torhüter der EM 2021 könnte Gianluigi Donnarumma sein.

Der italienische Nationaltorwart hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und ist mit seinen 22 Jahren einer der besten Keeper überhaupt. 

Der Stammtorwart des AC Mailand ist kaum mehr wegzudenken und ist bei seinem Verein wie auch in der Nationalmannschaft eine feste Größe. 

Speziell seine Ruhe, das 1:1-Spiel und seine Reflexe zeichnen den Spieler der Squadra Azzurra aus.  Dass er als einer der Kandidaten für den Titel gehandelt wird, ist nicht überraschend. Zur Wahrheit gehört allerdings auch, dass es sein erstes kontinentales Turnier überhaupt ist.

Folglich bleibt abzuwarten, wie er mit dieser Art von Druck umgeht. Das Potential zum besten Torhüter der EURO 2020 hat er aber allemal. 

Kasper Schmeichel – der Geheimfavorit

Für nicht wenige ist Kasper Schmeichel einer der Anwärter für diese Auszeichnung.

Der bei Leicester City spielende dänische Torwart ist seit Jahren eine feste Größe und brilliert immer wieder mit herausragenden Paraden.

Das war auch in der abgelaufenen Premier League Saison zu sehen, wo er ein sicherer Rückhalt war und immerhin 11-Mal zu Null spielte. In der Nationalmannschaft verlässt er den Platz ebenfalls häufig zu Null. In sechs der vergangenen zehn Länderspiele blieb Danish Dynamite ohne Gegentor.

Ein weiterer Grund, weshalb so mancher Experte Schmeichel als Geheimfavoriten für die Einzelauszeichnung “Bester EM Torhüter 2021” sieht. 


Das könnte Dich auch interessieren: