Das Aufeinandertreffen zwischen Veranstalter Frankreich und Weltmeister Deutschland am 7. Juli um 21 Uhr in Marseille ist sicherlich der bisherige Höhepunkt der EM-Endrunde 2016. Beide Nationen galten bereits vor Turnierstart als erklärte Titelfavoriten.

Bei den Buchmachern lagen Frankreich und Deutschland anfangs mit Quoten zwischen 4,0 und 5,0 eng beieinander. Knapp dahinter wurde Titelverteidiger Spanien eingestuft, alle anderen Teams wiesen bereits einen Respektabstand auf.

 

Deutschland und Frankreich bei Quoten fast gleichauf

Daran hat sich auch vor der Begegnung im Halbfinale wenig geändert. Mittlerweile stehen die Wettquoten sowohl für Frankreich als auch für Deutschland je nach Anbieter zwischen 2,5 und 3,0. Die weiteren EM-Anwärter Portugal und Wales, die am 6. Juli im ersten Halbfinalspiel aufeinandertreffen, liegen hier bereits recht deutlich zurück.

 
Interwetten Europameister Quoten

Beim Wettanbieter Interwetten ist Deutschland Favorit auf den Turniersieg. Beim österreichischen Buchmacher wäre zur Zeit der höchste Gewinn mit einem Tipp auf Frankreich zu erzielen.

 

Wenn Deutschland und Frankreich am 7. Juli in Marseille zu ihrem Halbfinalspiel antreten, wissen sie bereits, wer der Finalgegner am 10. Juli im Stade de France in Saint-Denis sein wird.

Und unabhängig davon, ob sich die Deutschen oder die Franzosen für das Endspiel qualifizieren, sie werden als Favorit ins Finale gehen. Sowohl Portugal als auch Wales nutzten die Gunst der Stunde der leichteren Auslosung, beide hatten aber im Turnierverlauf noch keinen Gegner vom Kaliber Deutschlands oder Frankreichs aus dem Weg zu räumen.

Wie eng und wie schwer vorherzusagen der Ausgang des Halbfinales im Stade Velodrome ist, zeigen auch die Quoten der Buchmacher. Denn sowohl bei den Wettquoten auf das direkte Aufeinandertreffen als auch bei den Quoten auf den Turniersieger liegen Deutschland und Frankreich nahezu gleichauf.

 
Bwin EM Quoten
 
Während aber bei die Deutschen bei den EM-Siegerquoten einiger Buchmacher knapp voran liegen, sehen dieselben Anbieter leichte Vorteile für die Franzosen, wenn es im direkten Duell gegen die DFB-Auswahl geht.

 
Bwin Deutschland Frankreich Wetten

Wettquoten für das Halbfinale bei Bwin: Während die Franzosen im Duell gegen Deutschland hauchdünn vorne liegen, hat der Buchmacher im Kampf um den Turniersieg die Deutschen knapp voran.

 

Diese Konstellation zeigt sehr deutlich, wie eng in diesem Spiel alles beieinander liegt. Entsprechend schwer fällt daher eine exakte Prognose, denn nahezu jeder Ausgang ist möglich.

Dass Deutschland und Frankreich im Halbfinale der EM-Endrunde aufeinandertreffen, war nicht allzu überraschend. Da sich beide Nationen jeweils als Gruppensieger für die K.o.-Phase qualifizierten, entspricht dies durchaus den Prognosen.

 

Welche Mannschaft wird Europameister 2016?

 

Zwar wäre auch eine Finalbegegnung der beiden Nationen möglich gewesen, dann hätte aber eine der beiden Nationen den Gruppensieg in der Vorrunde verpassen müssen. Bei den Deutschen war das einigermaßen knapp, am Ende lag der Unterschied zwischen der DFB-Auswahl und den zweitplatzierten Polen bei Punktgleichheit nur an der um um einen Treffer besseren Tordifferenz.

Das hatte allerdings zur Folge, dass sich die Truppe von Bundestrainer Joachim Löw in der deutlich schwierigeren Hälfte des Turnierbaums befand. Zwar mussten die Deutschen im Achtelfinale beim 3:0-Erfolg über die Slowakei noch nicht an ihre Grenzen gehen, was sich im Viertelfinale allerdings ändern sollte.

Denn mit den wieder erstarkten Italienern, die davor Titelverteidiger Spanien eliminiert hatten, stand den Deutschen ein Gegner gegenüber, der ihnen alles abverlangte. Erst nach 120 Minuten und einem nervenaufreibenden Elfmeterschießen stand der Weltmeister im Halbfinale.

 

Wettquoten Vergleich zu Deutschland vs. Frankreich:

Bet365 LogoInterwetten LogoBwin LogoTipico LogoMybet Logobetway LogoBet3000 LogoExpekt Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Sieg Deutschland3,002,702,902,802,753,003,002,90
Unentschieden 3,003,003,003,003,103,003,103,00
Sieg Frankreich2,802,902,852,802,752,752,802,65

 

Derart gefordert wurden die Franzosen bislang nicht. Weder in den Gruppenspielen gegen Rumänien, Albanien und die Schweiz und auch nicht im Achtelfinale gegen Irland kam die Mannschaft von Didier Deschamps ernsthaft in Bedrängnis, sodass die wahre Leistungsstärke der Equipe Tricolore kaum beurteilt werden konnte.

Auch im Viertelfinale blieb Frankreich gegen die Überraschungsmannschaft aus Island ungefährdet, konnte aber beim 5:2-Erfolg erstmals auch spielerisch überzeugen. Der erste echte Prüfstein für das Veranstalterland wird aber erst der Weltmeister im Halbfinale sein.

 
Tipico Wetten Deutschland Frankreich

Beim deutschen Wettanbieter Tipico wartet ein reichhaltiges Wettangebot zum Halbfinale zwischen Deutschland und Frankreich.

 

Große Auswahl an Wettangeboten

Neben den klassischen Dreiwegwetten bieten die Wettanbieter zu diesem Spiel auch eine Vielzahl an weiteren Wettvarianten an. Vor allem Handicapwetten und verschiedene Möglichkeiten an Torwetten sind dabei meist sehr beliebt.

So fällt bei den Quoten der Handicapwetten auf, dass jenes Team, welches das erste Tor erzielt, mit einiger Sicherheit auch als Sieger des Spiels erwartet wird. Das ist zwar einigermaßen naheliegend, muss aber durchaus nicht immer der Fall sein. So scheiterten im Viertelfinale sowohl Polen als auch Belgien, obwohl sie in ihren Spielen jeweils mit 1:0 in Führung gegangen waren.

 
Bet365 Wetten Deutschland Frankreich

Beim englischen Buchmacher Bet365 kann gewettet werden, ob das Spiel in die Verlängerung oder ins Elfmeterschießen geht.

 

Zwei der vier Viertelfinalspiele wurden erst nach einer Verlängerung und einem darauffolgenden Elfmeterschießen entschieden. Bei zwei derart ausgeglichenen Mannschaften wie es Deutschland und Frankreich sind, ist auch diese Variante nicht auszuschließen.

Daher bieten einige Wettanbieter auch Wetten darauf an, ob das Spiel in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen entschieden wird. So kann bei Bet365 das Achtfache des Wetteinsatzes gewonnen werden, falls die Entscheidung für eine der beiden Mannschaften in der Verlängerung von 2×15 Minuten fallen sollte.

 
ladbrokes-deutschland-frankreich-ergebnis

Je mehr Tore fallen, desto höher fallen die Wettquoten der Buchmacher – wie hier bei Ladbrokes – auf den richtigen Ergebnistipp aus.

 

Ähnlich hohe Quoten können Wettkunden auch dann lukrieren, wenn sie das korrekte Endergebnis nach 90 Minuten voraussagen. Wobei knappe Ergebnisse wie 1:0, 0:1, 0:0 oder 1:1 den Buchmachern am wahrscheinlichsten erscheinen.

Bei höheren Resultaten mit mehr als zwei Toren kann bereits mit dem Gewinn des mehr als zehnfachen Wetteinsatzes gerechnet werden. Bei besonders hohen Resultaten wie etwa einem 5:2, wie es die Franzosen im Viertelfinale zeigten, sind noch deutlich höhere Gewinne zu erzielen.

Im Halbfinale wäre ein derartiges Resultat zwar unrealistisch, aber nicht unmöglich. Schließlich feierte Deutschland auf dem Weg zum WM-Titel 2014 im Halbfinale einen kaum für möglich gehaltenen 7:1-Erfolg über Gastgeber Brasilien.

 

 

Eine weitere beliebte Tippmöglichkeit ist jene, die bestimmte Spieler zum Inhalt haben. Dabei geht es vor allem um die Torschützen. Bei einigen Wettanbietern kann sowohl darauf gewettet werden, ob einzelne Spieler als Schützen in Erscheinung antreten, als auch der jeweilige Zeitpunkt.

Während es dabei bei den Franzosen mit Olivier Giroud, Antoine Griezmann oder Dimitri Payet mehrere aussichtsreiche Kandidaten gibt, so ist die Vorhersage auf deutscher Seite etwas schwieriger. Das liegt auch daran, dass Mittelstürmer Mario Gomez verletzt ausfällt.

 
tipico-deutschland-frankreich-torschützen

Wettangebot mit Quoten für Torschützen beim Wettanbieter Netbet

 

Bei den Deutschen erwarten die meisten Buchmacher, dass Thomas Müller im Spiel gegen die Franzosen treffen wird, allerdings ging der Bayern-Spieler bei der Endrunde bislang leer aus. Je nachdem, wen Teamchef Löw an vorderster Front aufstellen wird, könnten auch Spieler, die bisher wenig zum Einsatz kamen, für Tore sorgen.

Dazu zählt etwa Jungstar Leroy Sane, aber auch erfahrene Spieler wie Lukas Podolski und Andre Schürrle sowie WM-Goldtorschütze Mario Götze könnten für entscheidende Tore für Deutschland sorgen.

 

alle Wettquoten zur EM 2016 im Überblick