Vom 1. bis 8. Mai 2022 findet mit den Mutua Madrid Open das vierte Masters1000-Turnier des Jahres statt. Nach Monte Carlo ist es das zweite auf der roten Asche im bisherigen Saisonverlauf.

Wer gewinnt das Madrid Masters 2022?

Bei den Madrid Open 2022 Wetten und Quoten der besten Tennis-Wettanbieter in Deutschland gibt es eine recht umfangreiche Liste an Favoriten und Kandidaten für den Titelgewinn.

Der große Anwärter auf den Sieg beim Madrid Masters ist sicherlich Shootingstar Carlos Alcaraz.

Doch dahinter lauern der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic, Monte Carlo-Sieger Stefanos Tsitsipas, Rückkehrer Rafael Nadal sowie Geheimtipps wie Caspar Ruud und Andrej Rublev.

Wettquoten: Wer gewinnt das Madrid Masters 2022?

Tennis Wetten bei Bet365
Madrid Masters 2022 Wetten
Madrid open 2022 Quoten bei Unibet
Madrid Masters Quoten bei Betway
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Carlos Alcaraz 1.50 1.50 1.47 1.50
Alexander Zverev 2.62 2.65 2.75 2.60
Quoten Stand vom 8.5.2022, 9:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten! Dies ist nur eine Aufzählung, die vollständige Liste gibt es direkt beim Wettanbieter. Text: Vor Turnier-Beginn

Madrid Wetten und Quoten für das Finale

bwin
1.50
Sieg Alcaraz
bwin besuchen
bwin
2.65
Sieg Zverev
bwin besuchen
bwin
2.20
Sieg Alcaraz 2:0
bwin besuchen
bwin
4.00
Sieg Zverev 2:0
bwin besuchen
bwin
4.10
Sieg Alcaraz 2:1
bwin besuchen
bwin
5.25
Sieg Zverev 2:1
bwin besuchen
Quoten Stand vom 8.5.2022, 9:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Madrid Masters 2022: Wetten, Favoriten & beste Anbieter

Turnierinfos zu den Mutua Madrid Open 2022

  • Event: Madrid Masters
  • Datum: 1. bis 8. Mai 2022
  • Ort: Caja Magica
  • Kategorie: Masters1000
  • Belag: Sandplatz
  • Preisgeld gesamt: 6,7 Mio. Euro
  • Vorjahressieger: Alexander Zverev (GER)

Die Favoriten des Madrid Masters 2022

Bis auf Daniil Medvedev ist die gesamte Weltspitze in der spanischen Hauptstadt versammelt – auch Rafael Nadal ist wieder dabei, der zuletzt verletzungsbedingt pausieren musste.

Dazu kommen auch noch Weltranglisten-Leader Novak Djokovic, Überflieger Carlos Alcaraz und Vorjahres-Champion Alexander Zverev.

Wer gewinnt die Mutua Madrid Open 2022?

Madrid Masters 2022 Wetten auf Favorit Carlos Alcaraz

Als großer Favorit wird bei den Madrid Masters 2022 Wetten und Quoten wohl Carlos Alcaraz gehandelt.

Der spanische Teenager ist DER Shootingstar dieser noch jungen Saison! Im Februar gewann er das 500er-Turnier in Rio, in Indian Wells kam er ins Halbfinale und das Masters1000-Event in Miami hat er gewonnen. Damit ist er der drittjüngste Sieger eines Masters-Turnieres.

Beim Masters1000-Turnier in Monte Carlo flog er jedoch schon in Runde 1 raus. Das dürfte aber vielmehr mit der zu kurzen Umstellung vom amerikanischen Hart- auf den europäischen Sandplatz zu tun gehabt haben.

In der Woche darauf hat Alcaraz den Sandplatz-Klassiker in Barcelona gewonnen – und dabei im Viertelfinale den Monte Carlo 2022-Sieger Stefanos Tsitsipas besiegt.

Somit zählt Alcaraz zweifelsohne zu den Madrid Open Favoriten. Wie die meisten Spanier ist auch der Jungstar aus Murcia auf der roten Asche tennismäßig geboren worden. Somit gilt der sandige Untergrund als sein Lieblingsbelag.

Die Monte Carlo Chancen für Titelverteidiger Zverev

Im Vorjahr hat Alexander Zverev die Mutua Madrid Open – wie das Madrid Masters offiziell heißt – gewonnen.

Auf dem Weg zum Turniersieg eliminierte er im Viertelfinale Rafael Nadal, im Halbfinale gewann er gegen Dominic Thiem und im Endspiel besiegte er Matteo Berrettini. Es war sein zweiter Madrid-Triumph nach 2018.

Die Höhenlage der spanischen Hauptstadt dürften dem Hamburger also liegen.

Gehört Zverev damit auch 2022 bei den Madrid Masters Wettquoten für den Turniersieg zu den Titelkandidaten?

Das ist die große Frage: Der Weltranglisten-Dritte zählt aufgrund seiner Weltranglisten-Platzierung, er ist aktuell die Nummer 3, sicherlich zu den Favoriten für den Sieg beim zweiten Sandplatz-Masters dieses Jahres – aber tut er das auch sportlich?

5 € Gratiswette für deinen Tennis Tipp

monte carlo wetten quoten
Anbieter: Unibet | 18+ | AGB gelten

In Indian Wells und Miami erlebte Zverev zwei frühe Niederlagen. Da er auch in Montpellier und bei den Australian Open früh gescheitert ist, stehen hinter seiner Form ein paar Fragezeichen. Noch immer.

Beim Masters1000 in Monte Carlo kam der Hamburger bis ins Halbfinale, wo er gegen den späteren Turniersieger Stefanos Tsitsipas den Kürzen zog. Doch bei den BMW Open in München – die in der Woche vor dem Madrid Masters stattfinden scheiterte er in Runde 1.

Die Klasse, um bei den Mutua Madrid Open weit zu kommen hat Zverev auf jeden Fall. Bei den Madrid Wettquoten hinsichtlich Turniersieg wird Zverev deshalb auch zum Kreis der Titelanwärter zählen.

Madrid Masters 2022 Wettquoten: Gewinnt Nadal zum 6. Mal?

Rafael Nadal gibt beim Madrid Masters sein Comeback. Zuletzt musste der spanische Sandplatz-König verletzungsbedingt passen, in der Caja Magica, wo die Madrid Open gespielt werden, ist er wieder dabei.

Bei den Madrid Open Turniersieger Wettquoten gehört Nadal mit Sicherheit zu den Favoriten. Der 34-Jährige hat das Turnier insgesamt fünf Mal gewonnen.

Und: Vor seiner Verletzungspause dominierte er das Tennis-Geschehen. Er gewann die Australian Open, in Acapulco und kam beim Masters1000-Turnier in Indian Wells ins Finale.

Wie sind die Madrid Open Quoten für Djokovic?

Gespielt hat Novak Djokovic in dieser Saison erst wenige Turniere. Das erste war in Dubai und dort ist er im Viertelfinale ausgeschieden. Das zweite war beim Masters1000- in Monte Carlo und dort ist der Weltranglisten-Erste schon in Runde 1 ausgeschieden.

Da der 34-jährige Serbe nicht gegen Corona geimpft ist, durfte er sowohl bei den Australian Open im Januar als auch nicht bei den beiden Masters1000-Turnieren in Indian Wells und Miami antreten.

Die Folge: Dem Weltranglisten-Ersten fehlt Spielpraxis.

Dennoch wird Djokovic bei den Madrid Wetten und Quoten zum (erweiterten) Kreis der Titelfavoriten gerechnet. Vor allem weil er trotz allem zu den Besten seines Fachs zählt.

Das hat er zuletzt bei den Belgrad Open gezeigt, bei seinem Heimturnier. Dort erreichte Djokovic das Finale, verlor aber gegen Andrej Rublev.

Mit der gewonnen Spielpraxis könnte mit dem Djoker in Madrid zu rechnen sein. Das zeigt sich dann auch bei den Mutua Madrid Open Wettquoten für den Turniersieg.

Madrid Open Wettquoten: Weitere Titelanwärter

Geht es nach der aktuellen ATP-Weltrangliste, dann kommen für den Turniersieg bei den Mutua Madrid Open noch einige andere Kandidaten in Frage. Das zeigt sich auch bei den Madrid Masters Wettquoten der Wettanbieter.

Namentlich geht es dabei um Stefanos Tsitsipas (Nummer 5), Matteo Berrettini (Rang 6), Caspar Ruud (7.) und Andrey Rublew (Platz 8).

Besonders Tsitsipas wäre bei den Madrid 2022 Wetten eine Art Geheimtipp, da der Grieche vor kurzem den Sandplatz-Klassikerin Monte Carlo gewonnen hat. Berrettini wiederum stand im Vorjahr bei den Madrid Open im Finale – und ist immer wieder ein Kandidat, um im Turnier weit zu kommen.

Ruud mischt seit letztem Jahr in der erweiterten Weltspitze mit, stand bei den Miami Open im Finale gegen Alcaraz und hat im Sommer 2021 einige Sandplatz-Events am Stück gewonnen.

Und Rublev hat zuletzt bei den Belgrad Open den Siegerpokal überreicht bekommen – nach dem Finalsieg gegen Local Hero Novak Djokovic. Das macht ihn bei den Madrid Open Wettquoten sicherlich zu einem interessanten Außenseiter-Tipp.

Wie vielleicht auch Alejandro Davidovich Fokina. Der Spanier hatte in Monte Carlo in Runde 1 gegen Djokovic gewonnen und stürmte danach bis ins Finale. Wäre er auch ein Siegkandidat für das Masters in der spanischen Hauptstadt?

Aktuelle Wettangebote für Tennis Wetten

bet365 wetten bonus100€ ✅ (Wett-Credits)
wetten quoten100€ ✅ (plus 20€ Gratiswette)
unibet wettquoten40€ ✅ (plus 5€ Gratiswette)
wetten quoten100€ ✅ (plus 20€ Gratiswette)
wetten quoten30€ ✅ (plus 10€ Gratiswette)
betway quoten wetten100€ ✅ (100% der 1. + 2. Einzahlung)
bwin wetten quoten100€ ✅ (Jokerwette)

Stand: 17. Mai 2022 – Änderungen vorbehalten | *18+ | AGB gelten


Die besten Wetten für das Madrid Masters

Tennis Wetten erfreuen sich generell größter Beliebtheit, bei einem Masters-Turnier wie dem Sandplatz-Klassiker in Madrid steigt das Interesse an Tennis Wettquoten noch einmal deutlich an.

Abseits der klassischen Turnierwette hinsichtlich “Wer gewinnt die das Monte Carlo Turnier 2022” gibt es noch viele andere Wettquoten – vor allem zu den jeweiligen Matches.

Welche Wetten sind für das Madrid Open 2022 besonders gefragt?

  • Siegwette: Wer gewinnt das Match?
  • Handicapwette: Dem Außenseiter wird ein virtueller Vorsprung von einen Satz gegeben. Der Vorteil der Handicap-Wette: Die Quote für den Favoriten-Sieg ist dadurch höher.
  • Over/Under Wetten: Bei der Over/Under-Wette wird zum Beispiel auf die Anzahl Sätze getippt – Über/Unter 2,5 Sätze im Spiel. Ein Tipp auf “über” bedeutet, es müssen in dieser Partie über die volle Distanz von drei Sätzen gespielt werden. Eine Wette auf “unter 2,5 Sätze im Spiel” bedeutet, das Spiel muss in zwei Sätzen zu Ende sein. (Was einem 2:0-Sieg entspricht).
  • Ergebniswette: Das genaue Match-Resultat bei den Madrid Open Wetten vorherzusagen ist nicht leicht. Bei Favoriten-Siegen wird hingegen oft in den ersten Runden mit 2:0 getippt, was einem Sieg ohne Satzverlust entspricht. Der Vorteil solcher Resultatwetten sind deutlich höhere Quoten, als beim reinen Matchsieg.
  • Kombiwetten: Da bei einem Masters-Event täglich sehr viele Spiele stattfinden, sogar gleichzeitig, bieten sich Kombiwetten an. Vor allem für Favoriten Tipps eignet sich diese Wettart, da mehrere Favoritenwetten zu einer Kombiwette zusammengefasst werden können. Der Vorteil: Eine große Gesamtquote.
  • Livewette: Wie der Name schon sagt, geht es bei der Livewette um eine Wette, die während des Spiels platziert wird. Da Tennis ein Sport mit vielen Pausen (Aufschlagwechsel bzw. Seitenwechsel) ist, sind auch für das Turnier in Madrid die Wetten auf Echtzeit-Ereignisse sehr gefragt. Beispielsweise, “Wer gewinnt den nächsten Satz” oder “Gibt es beim nächsten Aufschlagspiel ein Break – ja/nein?”

Wetten zum Turnierverlauf

Abgesehen von den beliebtesten Madrid Wetten 2022 auf die jeweiligen Matches gibt es bei einem Masters-Turnier auch noch einige Turnierwetten, die als Langzeitwetten laufen.

Die bekannteste Langzeitwette bei einem Tennis-Event bezieht sich natürlich auf den zukünftigen Turniersieger: Wer gewinnt das Madrid Masters 2022?

Zusätzlich werden aber noch viele andere Madrid Open 2022 Wetten angeboten, die sich auf den Turnierverlauf beziehen. Zum Beispiel: “Wie lautet das Finale” oder “Wie weit kommt Spieler XY”?

5 Top-Tennis Wettanbieter | Mai 2022

Bet365
Testsieger
97 /100
bwin
Empfehlenswert
96 /100
Unibet
Sehr empfehlenswert
95 /100
Betway
Sehr empfehlenswert
93 /100
Bet-at-home
Empfehlenswert
92 /100

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

Das könnte dich auch interessieren: