Sportempire

Empfehlenswert
86/100
Sportempire hat mit seiner App alles richtig gemacht. Das Wettrepertoire ist stark und der Buchmacher punktet mit einer hohen Übersichtlichkeit sowie Usability.

Die Glücksspielbranche und speziell der Sportwetten Markt entwickeln sich weiter. Im Rahmen der Digitalisierung greifen die User immer häufiger zu den mobilen Geräten. 

In der jüngeren Vergangenheit gingen Wettbegeisterte in ein stationäres Wettbüro. Auch das Wetten über den Computer erfreute sich jahrelang einer großen Beliebtheit. 

Doch die Machtverhältnisse und die Bedeutung haben sich verändert. So steigt die Zahl der Anhängerschaft des mobilen Wettens, was nicht unbedingt verwundert. 

Die mobilen Geräte sind immer dabei und ermöglichen eine intuitive Wettabgabe. Somit kann von überall unterwegs ein Wettschein platziert werden und somit ist die Wettabgabe schlichtweg flexibler. 

Diesen Wandel haben die besten Wettanbieter verinnerlicht. Für ein ungebundenes Wetterlebnis gibt es deshalb Apps. Innerhalb des mobilen Wettens unterscheiden sich die Anbieter zwischen einer nativen App und einer browserorientierten Ansicht.  

Die Sportempire App im Test

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der SportEmpire App. Dementsprechend erfahren Sie, welche Möglichkeiten es mobil gibt und wie sich die mobilen Lösungen schlagen. 

Auf dem deutschsprachigen Markt dürfte SportEmpire nur den wenigsten Usern etwas sagen. Das ist nicht verwunderlich, schließlich erfolgte der Launch der Seite erst im Jahr 2019. Doch seit dem Start überzeugt der Newcomer mit ordentlicher Qualität. 
 
Wenig überraschend konnte sich der Anbieter folglich einen mehr als beachtlichen Platz im Mittelfeld der Branche sichern. 

Das Vorhaben des Wettanbieters ist klar – eine der führenden Anlaufstellen für ein modernes Sportwettenerlebnis werden. Dazu zählt aber auch eine erstklassige Lösung für mobiles Wetten. 

Testbericht zu den mobilen Wetten von Sportempire

Der Newcomer ist im mobilen Wettbereich mehr als präsent und hat vom Start weg der mobilen Ansicht eine entsprechend hohe Bedeutung eingestanden. Wettuser haben dementsprechend die Möglichkeit, ohne Probleme über die mobilen Geräte zu wetten. 

Doch wie gut ist die mobile Ansicht von SportEmpire im Vergleich mit den Mitbewerbern? In diesem Artikel beleuchten wir dieses Thema ein wenig näher. 

Mobile Verfügbarkeit & Kompatibilität

SportEmpire verzichtet bis dato auf eine zum Download angebotene App. Das ist leider keine Seltenheit, denn nur einige wenige Anbieter offerieren eine nativ entwickelte App im Sportwetten Bereich.

Dennoch wäre dies eine Chance, um sich von der Masse abzuheben und ein Ausrufezeichen an die Konkurrenz zu senden. 

Stattdessen haben die Verantwortlichen bei der Entwicklung einer Lösung für mobile Wetten Ihre Expertise genutzt und eine browserbasierte App gestaltet. Diese steht für die User ungebunden zur Verfügung und ist nicht plattformabhängig. 

Dementsprechend spielt es keine Rolle, ob das Betriebssystem auf Windows, Android oder iOS läuft. Jedes mobile Gerät kann die Wettplattform des Neulings vollkommen problemlos aufrufen. 

SportEmpire-Live

Die Live Wetten Konsole bei SportEmpire überzeugt mit ordentlicher Qualität.

Die Wettplattform lässt sich als App bequem aufrufen, denn das Eingeben der URL in den Browser löst den Start aus. Freunde des Wettsports gelangen somit schnell und unkompliziert zur Startseite des Anbieters. 

Ist dieser Vorgang erledigt, können Tippfreunde direkt mit dem mobilen Wetten loslegen. Beim Aufrufen der Seite werden die derzeitigen Live Events angezeigt, mittels der Navigation lassen sich die weiteren Bereiche vollkommen angenehm ansteuern. 

Unabhängig davon, ob ein Tablet oder Smartphone genutzt wird – die Wettplattform passt sich vollkommen automatisch der Displaygröße an und das auf jedem Gerät. Somit ist der erste Eindruck der mobilen Verfügbarkeit in jedem Fall mehr als positiv. 

Gerade der Aspekt der plattformunabhängigen Lösung ist vorbildlich. Der Informationsfluss hält sich in Grenzen und SportEmpire zeigt ein feines Gespür für die Bedürfnisse der Kunden. Es bleibt die Frage offen, ob der Bookie durch das Fehlen einer nativen App Kritik erntet und Qualität einbüßt. 

Aus der Sicht unserer Experten ist dies mitnichten der Fall. Vielmehr ist es den Betreibern gelungen, eine qualitativ ordentliche App an den Start zu bringen und dabei alle User mit ins Boot zu holen. 

Zumal: In vielen Fällen stimmen die Browser- und Download App in den größten Teilen überein und unterscheiden sich kaum. Daher macht dieser Aspekt nichts aus.

Zudem gibt es genügend Wettfreude, die schlichtweg nicht noch mehr Fremdsoftware auf das Smartphone möchten. Daher zeigt SportEmpire eine kundenfreundliche Lösung für Jedermann auf. 

Wettprogramm & mobiles Angebot

Ein Blick auf das mobile SportEmpire Wettangebot belegt die Strategie der Verantwortlichen. Während die Desktop-Ansicht maximal Mittelmaß ist, kann die mobile Lösung mit Höchstleistungen glänzen. Auch von der Breite und Tiefe steht die mobile Ansicht der PC-Variante in nichts nach.

Dementsprechend können Wettfreunde auf sämtliche Wettbewerbe, Sportarten und Wettmärkte setzen. Das ist mehr als beachtlich, zumal das SportEmpire Wettangebot eine der größten Stärken des Neulings ist. 

Die Qualität zieht sich wie ein roter Faden durch das Programm und gilt für die Pre Play, als auch die Live Wetten. Doch das ist nicht alles, denn Tippfreunde können auch Langzeitwetten über das Mobilgerät platzieren. 

SportEmpire-App

Das Wettprogramm ist reichhaltig und identisch mit der PC-Variante.

Bei der mobilen Variante ist ein Aspekt besonders auffällig und positiv – die Rede ist von der mehr als hohen Übersichtlichkeit. 

Das der Fußball die Sportart schlechthin ist und den größten Anteil der Wettmärkte einnimmt, dürfte nur wenige Wettfreunde überraschen. Lobend ist aber die gigantische Auswahl, denn es steht eine schier unendliche Auswahl zur Verfügung. 

Der Newcomer macht damit eine klare Ansage und setzt sich zumindest in diesem Teilsegment oben fest. 

Bei den europäischen Top-Ligen stehen mehrere Hundert Wettmärkte zur Verfügung. Selbst bei eher nicht so bedeutsamen Events steht den Kunden eine dreistellige Anzahl an Wettoptionen parat.

Über die Schaltfläche „Live“ gelangen Freunde des Wettsports vollkommen unkompliziert zur Live Wetten Konsole von SportEmpire. Das Center besticht mit einem hohen Maß an Performance und besticht mit einem höchst abwechslungsreichen Angebot. 

Die weiteren Features stehen bei SportEmpire ebenso bereit. Letztendlich lässt sich ganz klar festhalten, dass der Sportwetten Bereich der Desktop-Variante vollends entspricht und die User keinerlei Abstriche hinnehmen müssen. 

Wettkonto & Sicherheit bei der Sportwetten App

Sicherheit ist ein wesentlicher Aspekt und sollte entsprechende Würdigung erhalten. Der mobilen Ansicht bei SportEmpire gelingt dies auf vorbildliche Weise, denn der Bookie begeistert mit einer entsprechend hohen Sicherheit. 

Sämtliche Daten schützt der Anbieter mit einer sicheren SSL-Verschlüsselung. Damit agiert der Anbieter vorbildlich, hält sich an die Regularien und beugt den Zugriff Unbefugter vor. 

Die Abwicklung der Transaktionen, aber auch die Daten werden über gesicherte Leitungen übertragen, was in jedem Fall lobende Worte verdient. 

Somitsoll ein sicheres Spielerlebnis ermöglicht werden. Wettfreunde brauchen sich folglich keinerlei Gedanken, um Missbrauch oder ähnliches zu machen. 

Die Abwicklung der Transaktionen sind über die SportEmpire App problemlos möglich. Lobende Worte finden die Experten für die Limits, zumal keine Gebühren für die Ein- und Auszahlungen anfallen. 

Die maltesische Wettlizenz erlaubt es dem Anbieter, sowohl über den PC als auch für die mobile Version Sportwetten anzubieten. Die Malta Gaming Authority gilt als strenge Behörde und vergibt entsprechende Lizenzen nur an seriöse Anbieter. 

Die Gewinne der User werden innerhalb der entsprechenden Zeit ausbezahlt und ohne Komplikationen abgewickelt.   

Funktionalität und Usability der mobilen Wetten

Ein jeder Sportwetten Anbieter muss eine funktionierende Wettplattform mit ansprechender Usability anbieten. Dies ist ein grundlegendes Kriterium, welches Sportwettenfreunde einladen oder abschrecken kann. 

Das gilt vor allen Dingen für die immer wichtiger werdende mobile App. Aber auch die Desktop-Variante muss überzeugen. Bei SportEmpire gelingt dies nur bedingt. Die mobile Variante ist mehr als beachtlich und überzeugt mit einer hohen Performance. 

Das gilt aber nicht für die Desktop-Variante, die teilweise mit langen Ladezeiten aufwartet und nur bedingt mit Qualität punktet. 

Beim Scrollen über die Seite können User innerhalb der Bereiche zwischen den Pre Play und Live Wetten variieren. Ein Klick über die Navigation führt zu den Promotions und anderen Bereichen. 

Beim Aufruf der Seite überzeugt diese zwar mit einem recht dunklen Design, doch dafür wissen die anderen Aspekte zu überzeugen.

Die Seite punktet mit einer hohen Usability und ist mit einer entsprechend angenehmen Lesbarkeit ausgestattet. 

Auch an der Übersichtlichkeit der Plattform gibt es wenig Grund für Kritik. 

Aufbau der Sportempire App

Ein ebenso wichtiger Bereich einer App ist der Aufbau. Was den Aufbau der SportEmpire App angeht, so gibt es vorwiegend nur positive Worte für den Bookie.

Mithilfe der Navigation können die User erst einmal zwischen dem Pre Play und Live Wetten Bereich wählen. Hier ist es möglich, innerhalb der verschiedenen Sportarten zu navigieren. Diese sind mittels verschiedener Icons ansortiert. 

Dementsprechend ist es vollkommen einfach, innerhalb der Sportdisziplinen zu navigieren. Innerhalb einer Sportart wählen und entscheiden, welche Wetten als nächstes anstehen. 

Innerhalb der Sportwetten sind die Wettbewerbe nach Ländern sortiert. Das Angebot an Wettbewerben ist mit einer hohen Benutzerfreundlichkeit versehen und lässt sich bequem in eine Wettabgabe umwandeln. Dementsprechend gibt es hier nicht viel zu kritisieren. 

Innerhalb einer Sportart haben die User die Chance, die interessantesten Wettbewerbe auszuwählen. Anschließend lässt sich mittels scrollen das Event und der Wettmarkt sondieren.

Sobald ein Wettmarkt klar ist, fügen Sie diesen einfach durch Anklicken hinzu. Anschließend können Sie den Wettschein öffnen und den Einsatz platzieren. 

Beim Aufbau gibt es noch folgendes zu sagen: Das mobile Angebot bei SportEmpire wirkt strukturiert, durchdacht und ermöglicht folglich eine intuitive Wettabgabe. 

Fazit zu der Sportempire App

SportEmpire legt mit der App im mobilen Segment eine ordentliche Performance ab und macht eine mehr als gute Figur. Der Bookie besinnt sich auf die Usability und zeigt, dass er durchaus Potential besitzt. 

Auf eine native App verzichten die Betreiber zwar, dafür steht eine browserbasierte App zur Verfügung. Da es kaum Unterschiede gibt, ist die downloadbasierte Ansicht ohnehin nicht erforderlich.

Beim Blick auf das Sportwetten Angebot lässt sich festhalten, dass die mobile App sogar eine größere Performance als die PC-Variante aufweist.

Dafür gibt es in jedem Fall lobende Worte. Wenngleich das Design Geschmackssache ist, so ist die SportEmpire im Großen und Ganzen mehr als beachtlich. 

Das Niveau ist auf einem ordentlichen Niveau anzusiedeln und stellt durchaus eine Stärke des Anbieters dar.  Trotz der einen oder anderen Schwäche kann die Sportsempire App dennoch als empfehlenswertes Tool für Sportwetten bewertet werden.

Sportempire
Empfehlenswert
83/100

Alle Testergebnisse von Sportempire im Überblick