GUTS

Empfehlenswert
83/100
Der Bookie, dessen Bekanntheitsgrad sich im deutschen Sprachraum noch eher in Grenzen hält, überzeugt mit spesenfreiem Zahlungsverkehr und 24/7-Support.

Guts hat seine Daseinsberechtigung bereits seit dem Jahr 2014. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Wettanbieter nämlich auf Malta lizenziert. Die Wurzeln von Guts sind auf skandinavischen Boden angesiedelt.

Dennoch ist Guts vor allem im deutschsprachigen Bereich nicht sonderbar bekannt. Will dies aber in naher Zukunft verändern.

Die Guts Einzahlung im Test

Um an der vordersten Linie mitspielen zu können, bedarf es nicht nur guter Wettquoten oder eines soliden Wettangebotes sowie Sicherheit und Seriosität, auch die Einzahlungsmöglichkeiten spielen eine sehr wichtige Rolle.

Diese wurden im Folgenden genauer analysiert. Bereits jetzt kann jedoch festgehalten werden, dass Guts nicht einmal im Ansatz an die Branchenriesen heranreicht. Darüber hinaus wird dem Sportwetten Fan, der noch kein Wettkonto bei Guts aufzeigt, nur wenig Transparenz geboten.

Alle Guts Einzahlungsmöglichkeiten im Überblick

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Guts Einzahlung Visa
Visakeinesofort10individuell
Guts Einzahlung Master Card
Master Cardkeinesofort10individuell
Guts Einzahlung Paysafecard
Paysafecardkeinesofort10
Guts Einzahlung Skrill
Skrillkeinesofort10
Guts Einzahlung Neteller
Netellerkeinesofort10
Guts Einzahlung Sofortüberweisung
Sofort Überweisungkeinesofort10

Die jeweiligen Zahlungsmethoden werden nur spärlich im Footer gelistet.

Auch die FAQ gibt nur sehr wenige Auskünfte. Erst nach der Registrierung können nähere Informationen abgerufen werden. Ein Manko, das es bei vielen anderen online Wettanbietern in dieser Art und Weise schlichtweg nicht gibt.

Einzahlungen mittels Kreditkarte

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Guts Einzahlung Visa
Visakeinesofort10individuell
Guts Einzahlung Master Card
Master Cardkeinesofort10individuell

Hierbei handelt es sich um eine sehr bequeme Art und Weise, um Gelder auf das Wettkonto zu transferieren. Grundlegend sind bei Guts zwei verschiedene Möglichkeiten geboten, um eine Einzahlung via Kreditkarte abzuwickeln.

Dabei handelt es sich zum einen um VISA und zum anderen um MasterCard. Diners Club oder American Express sind nicht verfügbar. Bei der zahlreichen Konkurrenz sind diese beiden Kreditkarten aber auch eher rar gesät und somit kaum vertreten.

Einzahlungen via Kreditkarte laufen gebührenfrei ab und sind mit keinerlei Kosten verbunden. Der Mindesteinzahlungsbetrag bemisst 10€.

Einzahlungen mittels e-Wallet

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Guts Einzahlung Skrill
Skrillkeinesofort10
Guts Einzahlung Neteller
Netellerkeinesofort10

Fans von PayPal dürften bei Guts die Tränen in die Augen schießen. Dieses e-Wallet bietet der online Wettanbieter nämlich nicht für Ein- oder Auszahlungen an. Gerade im deutschsprachigen Bereich wird dieser Aspekt durchaus für Unzufriedenheit bei dem einen oder anderen Tippfreund sorgen.

Es gibt aber keinen Grund zur Trauer. Mit Neteller und Skrill sind nämlich zwei sehr gute und vor allem auch bekannte Alternativen vorhanden.

Auch hier kommt Guts dem Kunden entgehen und erhebt keinerlei Gebühren für Einzahlungen. Darüber hinaus beläuft sich der Mindesteinzahlungsbetrag auf 10€.

Einzahlungen mittels Paysafecard

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Guts Einzahlung Paysafecard
Paysafecardkeinesofort10

Insofern eine anonyme Zahlungsmethode präferiert wird, hat Guts auch diese im Portfolio inkludiert.

Anonymität wird nämlich durch die sogenannte Paysafecard wiedergespiegelt. Als Paysafecards fungieren Prepaid-Karten, die an stationären Verkaufsstellen, wie z. B. Tankstellen, Drogerie Märkten oder im örtlichen Kiosk erworben werden können.

Die Einzahlung via Paysafecard ist jedoch in Bezug auf den Betrag nicht frei wählbar. Das Guthaben der Prepaid-Karten wird dabei in 10€, 25€, 50€ und 100€ differenziert. Somit ist es z. B. nicht möglich 15€ einzuzahlen.

Anhand der Staffelung des Guthabens der Prepaidkarten erklärt sich auch der Mindesteinzahlungsbetrag von 10€ bei Guts. Darüber hinaus bringt die Einzahlung keine Gebühren mit sich.

Einzahlungen mittels Sofortüberweisung

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Guts Einzahlung Sofortüberweisung
Sofort Überweisungkeinesofort10

Die Sofortüberweisung darf natürlich in keinem Zahlungsportfolio eines Wettanbieters fehlen. Um diese zu verwenden, ist lediglich ein Bankkonto vonnöten. Mittels Sofortüberweisung ist es möglich Gelder binnen weniger Sekunden auf das Wettkonto zu transferieren.

Mittlerweile ist die Sofortüberweisung bei fast jedem Sportwetten Anbieter vertreten und somit auch bei Guts. Darüber hinaus bringt diese Zahlungsoption keine Gebühr mit sich. Die Einzahlung muss sich im Übrigen mindestens auf 10€ belaufen.

Einzahlungen mittels Trustly

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
SpeedyBet Einzahlung Trustly
Trustlykeinesofort10

Trustly verkörpert eine weitere Möglichkeit, um Gelder auf das Wettkonto zu buchen. Der schwedische Zahlungsdienstleister, ist mittlerweile in Europa weit verbreitet und konnte sich auch bei den Wettanbietern einen Namen machen.

Trustly bietet den Sportwetten Fans den Vorteil Zahlungen vorzunehmen, ohne sich dabei explizit bei einem Wettanbieter anzumelden. Auch hier ist der Mindesteinzahlungsbetrag auf 10€ festgesetzt. Weiterhin ist das Einzahlen mittels Trustly gebührenfrei.

Guts – Einzahlungen Fazit

Wenngleich alle gängigen Einzahlungsmethoden bis auf PayPal bei Guts vertreten sind, gibt es dennoch einige Kritikpunkte. Ganz oben auf der Agenda wäre die fehlende Transparenz zu erwähnen. Besuchern der Website ist es ohne eine Registrierung nämlich nicht möglich genauere Informationen einzuholen.

Nicht jeder Wettinteressierte möchte sich jedoch registrieren, um genaueres über die Zahlungsmethoden zu erfahren.

Darüber hinaus ist die Registrierung ohne Angabe einer gültigen Handynummer nicht möglich, da diese verifiziert werden muss.

Des Weiteren fällt das Einzahlungsportfolio bei Guts nicht ganz so breit aus, wie bei manch einem anderen online Wettanbieter. Vor allem Kunden aus Deutschland müssen durch das Fehlen von PayPal weitere Abstriche in Kauf nehmen.

Alle Testergebnisse von Guts im Überblick