GUTS

Empfehlenswert
88/100
Guts verfügt seit 2014 über eine maltesische Lizenz sowie über eine weitere der Gambling Comission Großbritanniens und ist daher als 100% seriös einzustufen.

Wenngleich Guts im deutschen Bereich noch nicht ganz so bekannt ist, blickt der online Wettanbieter vor allem im skandinavischen Sektor auf einem stetig wachsenden Kundenstamm zurück. Dieses Ziel soll nun auch am deutschen Markt bewerkstelligt werden.

Gerade für Kunden aus Deutschland spielen jedoch Sicherheit und Seriosität eine sehr wichtige Rolle. Bei Guts werden diese beiden Aspekte in jedem Fall erfüllt. Somit sind bei diesem online Wettanbieter hohe Sicherheitsstandards als Grundvoraussetzung zu betrachten.

Obwohl Guts einer Vielzahl der deutschen Tippfreunde noch nicht ganz so bekannt sein dürfte, datiert die Lizenzierung bereits auf das Jahr 2014 zurück. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Lizenz in Malta vergeben.

GUTS-Konto-erstellen
GUTS bietet den Kunden und Kundinnen eine riesige Palette an Sportwetten.

Als Eigentümer der Website fungiert die MT SecureTrade Limited. Diese ist auf Malta ansässig und wird wie bereits erwähnt auch dort reguliert. Darüber hinaus besticht Guts durch eine weitere Lizenz der Gambling Commisson Großbritanniens.

Als weiterer Betreiber fungiert die N.V. Secure Trade. Hierbei handelt es sich um eine GmbH, die in Curacao registriert ist und somit unter dessen Gerichtsbarkeit steht. Aus diesem Grund ist eine dritte Lizenz auf Curacao vorhanden.

Die Guts Wettquoten im Test

Sportwetten sicher und seriös bei Guts

Grundlegend agieren hinter den Kulissen von Guts sehr erfahrene Personen der iGaming-Branche.

Das Grundziel besteht darin einen unübertroffenen Sportwetten Anbieter zu erschaffen. Einfach dürfte sich dieses Unterfangen bei der zahlreichen Konkurrenz nicht gestalten.

Die MT SercureTrade Limited übernimmt die Rolle des Eigentümers der Internetpräsenz. Die Limited ist durch die Malta Gaming Authority reguliert und untersteht somit den maltesischen Behörden.

Weiterhin liegt eine Lizenz der Gambling Commission Großbritanniens vor. Darüber hinaus tritt die N. V. Secure Trade als GmbH in Erscheinung.

Diese ist auf Curacao registriert und an die dortige Gerichtsbarkeit gebunden. Welche genaueren Aufgaben der N. V. Secure Trade zukommen, ist aber auf der Website nicht explizit erörtert.

Anhand von einer Vielzahl von Lizenzen ist somit für Sicherheit und Seriosität gesorgt.

Guts – Datenschutz sehr ernst genommen

Gerade in der heutigen Zeit spielt der Datenschutz eine sehr wichtige Rolle. Letztendlich wollen Sportwetten Fans ihre Daten in Sicherheit wissen. Dies ist bei Guts definitiv der Fall.

Der Tippfreund muss sich keinerlei Gedanken machen, dass irgendwelche personenbezogenen Daten an Dritte weitergeleitet werden oder von Dritten auf diese zugegriffen werden kann. Sämtliche Daten liegen auf sicheren Servern und sind vor unbefugten Zugriffen gesichert.

GUTS-Wettlizenz-Malta
GUTS ist mit der maltesischen Wettlizenz ausgestattet.

Alle getätigten Finanztransaktionen sind als sehr gut gesichert zu betrachten und laufen über abgesicherte Verbindungen, die mittels modernster SSL-Verschlüsselungen vor unbefugten Zugriffen geschützt werden.

Der Kunde braucht sich keinerlei Gedanken machen, dass Zugriffe durch Dritte auf diese sensiblen Daten erfolgen können. Darüber hinaus hat auch nur besonders geschultes Personal Zugriff auf diese Informationen.

Guts Wettkonto verifizieren

Zudem ist es erforderlich, dass Wettkonto zu verifizieren. Ansonsten ist im Regelfall keine Auszahlung möglich. Die Verifizierung erfolgt mittels eines Identitätsnachweis. Dieser kann in Form einer Kopie bzw. eines Scans des Ausweises, Führerscheins oder Reisepasses erfolgen.


Darüber hinaus ist ein Adressnachweis zu erbringen. Dieser darf nicht älter als drei Monate sein. Hierbei kann es sich um eine Haushaltsrechnung (Telefon, Strom, Gas oder Handy) handeln. Zu guter Letzt gilt es einen Zahlungsnachweis einzureichen.

Dieser steht in Abhängigkeit zur jeweiligen Zahlungsmethode (z. B. Kopie des Bankauszugs oder der Kreditkarte bzw. ein Screenshot des verwendeten E-Wallets).


Alle im Rahmen der Verifizierung gesendeten Daten werden in sicherer Umgebung aufbewahrt und sind darüber hinaus nur für autorisiertes Sicherheitspersonal zugänglich.

GUTS
Empfehlenswert
84/100

Fazit: Datenschutz

Abschließend kann in Sachen Datenschutz festgehalten werden, dass Guts auf einem ganz hohen Niveau agiert. Sobald die Registrierung begonnen hat, werden sämtliche zwischen dem Browser und Guts.com gesendeten Daten mittels höchster Sicherheitsstandards verschlüsselt.

Somit sind die sensiblen Daten eines jeden Kunden stets geheim und als vertraulich zu betrachten.

Dasselbe gilt für Gelder, die auf dem Wettkonto liegen. Eingezahlte Gelder werden nämlich in einem separaten Bank-Account gehalten und sind komplett unabhängig von Firmenkonten bzw. Konten von anderen Kunden.

Guts – Spielsucht wird offen angesprochen

Spielerschutz in Form von Spielsuchtprävention wird bei Guts sehr ernst genommen und auch offenkundig angesprochen. Dabei sind Informationen für den Wettinteressierten von fundamentaler Wichtigkeit.

So öffnet sich jede Stunde ein Pop-Up Fenster, welches Kunden über Verluste bzw. Gewinne auf dem Laufenden hält.

Anhand dieser Informationen obliegt es dem Kunden selbst weiterzuspielen oder aber sein Glück zu einem anderen Zeitpunkt zu versuchen.

Im Allgemeinen wird diese Funktion direkt nach dem Login gestartet. Sollte jedoch der „Inkognito-Modus“ aktiviert sein oder aber die Cookies deaktiviert, kann es zu Problemen bzw. Fehlern kommen. Darüber hinaus gilt es in den Browsereinstellungen Pop-Ups für Guts zuzulassen.

Um das Spielverhalten allgemein besser kontrollieren zu können, stellt Guts jedem Sportwetten Fan Einsatzlimits, Nettoverlustlimits, Einzahlungslimits sowie Sitzungslimits zur Verfügung.

Die finanziellen Limits sind an einer täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Basis gebunden. Es liegt beim Kunden selbst, die Limits jederzeit den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Sitzungslimits spiegeln wiederum einen anderen Aspekt wieder. Dabei kann sich der Kunde eine Auszeit verordnen und einen maximalen Login-Zeitraum festsetzen. Die Möglichkeiten sind also als sehr breit gefächert anzusehen.

Guts – Kundendienst immer ein offenes Ohr

Im Zuge von Sicherheit und Seriosität bringt Guts ein weiteres sehr positives Merkmal mit sich. Dieses wird durch den Kundendienst wiedergespiegelt. Dieser steht dem Wettinteressierten nämlich rund um die Uhr via Live-Chat zur Verfügung.

Leider ist dieser aber meist nur in englischer Sprache zu erreichen. Darüber hinaus obliegt es dem Kunden via E-Mail an den Support heranzutreten, um Probleme zu lösen.

Mit der Neugestaltung der Website wurde auch die FAQ deutlich verbessert und bietet die Chance Probleme und Fragen bereits ohne Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst zu klären.

Ohne jeden Zweifel handelt es sich hierbei um zwei Attribute, die für Sicherheit und Seriosität stehen. Diese beiden Indikatoren fallen und stehen nämlich ebenfalls mit dem Kundensupport.

Live-Chat Guts
Bevor der Live-Chat startet muss eine Anmeldung erfolgen.

Guts – Abstriche bei Transparenz

Leider gibt es auch einen negativen Aspekt, der an dieser Stelle nicht vorenthalten werden soll. In Bezug auf die Zahlungsmethoden hätte sich der eine oder andere Sportwetten Fan ohne jeden Zweifel mehr Transparenz gewünscht.

Ohne eine Registrierung ist es nicht möglich, genauere Informationen zu den Zahlungsoptionen einzuholen. Weder die FAQ noch andere Unterseiten des Internetauftritts geben Aufschluss über diesen Punkt.

Erst nach Kontoeröffnung ist es somit möglich, sich über die Limits und vieles mehr genauer zu informieren. Andere online Wettanbieter bieten im Bezug auf die Zahlungsoptionen deutlich mehr Transparenz.

Um genauere Informationen über Guts einzuholen, bietet sich die Rubrik „Über uns“ an. Der Reiter „Über uns“ befindet sich im Übrigen im linken Footerbereich der Guts Website und spiegelt den ersten von einer ganzen Reihe themenrelevanter Links wieder.

Guts – Sponsoring Partnerschaften

Um im deutschsprachigen Bereich Fuß zu fassen, wäre sicher eine Partnerschaft mit einem Bundesligisten oder einen Zweitlisten erstrebenswert. Viele andere online Wettanbieter sind bereits als Sponsor in der Bundesliga aktiv. Bisher hat Guts diesen Schritt aber noch nicht gewagt. Dies kann sich aber in der nahen Zukunft ändern.


Im Rahmen eines Live Chats hat Henry erörtert, dass Guts zum jetzigen Zeitpunkt kein Sportteam als Sponsor unterstützt. Nun steht natürlich die Frage im Raum, ob sich dies in naher Zukunft ändern wird oder ob Guts seinen Fokus auf andere Kriterien setzt.


Hierbei könnte es sich vielleicht um eine Werbekampagne im deutschen Raum handeln. Interwetten, Bwin und Tipico haben es bereits vorgemacht. Inwiefern Guts nun nachzieht, dürfte jedoch eher skeptisch betrachtet werden. Letztendlich fehlt dann wohl doch ein ganzes Stück zu den Platzhirschen der Branche.

Das Fazit zu den Fakten rund um Guts

Im Rahmen dieser Bewertung wird der online Wettanbieter Guts in Bezug auf das Thema Sicherheit mit sehr gut bewertet. Im Großen und Ganzen gibt es wirklich nichts auszusetzen.

Spielerschutz und Datenschutz sind ebenfalls zwei sehr wichtige Kriterien, die bei Guts viel Beachtung finden und darüber hinaus sehr ernst genommen werden. Sämtliche personenbezogenen Daten unterliegen hohen Sicherheitsvorkehrungen und sind vor unbefugten Zugriffen geschützt.

Wettlizenzen aus Malta, GB und Curacao sorgen ebenfalls für ein hohes Maß an Sicherheit und Seriosität.

Da es sich hierbei um EU-Lizenzen handelt, muss sich der Wettfreund keinerlei Gedanken um Probleme beim Auszahlen von Gewinnen machen.

Alle Testergebnisse von Guts im Überblick