Fastbet

Empfehlenswert
77/100

Fastbet zählt zu den wenigen Wettanbietern, die Sportwetten Fans die Möglichkeit bieten, ohne Anmeldung ins Sportwetten Geschehen einzusteigen.

Das Konzept von Fastbet lässt nur eine Zahlungsmöglichkeit zu und zwar  Trustly. Ohnehin steht Trustly eng in Verbindung mit dem Wettabschluss ohne dabei ein Wettkonto aufzuzeigen.

Aus diesem Grund hebt sich Fastbet von der breiten Masse der online Wettanbieter im World Wide Web ab. Diese ermöglichen nämlich nur den Wettabschluss, in dem zuvor eine Registrierung beim jeweiligen online Sportwetten Anbieter erfolgt ist.

Somit stellen andere Wettanbieter eine ganze Reihe von Einzahlungsmöglichkeiten in Aussicht. Wie bereits erwähnt hält Fastbet jedoch nur Trustly im Zahlungsportfolio bereit.

Bevor die Einzahlungsoption genauer beleuchtet wird, gilt es nun einige wichtige Eckdaten von Fastbet zu erörtern. Immerhin handelt es sich gewiss um einen Wettanbieter, der noch nicht jedem geläufig ist.

Fastbet gilt als ein Teil der Bethard Group Limited. Diese ist ein auf Malta eingetragenes Unternehmen. Somit wird auch Fastbet auf Malta lizensiert und verbunden damit erfolgt die Regulierung nach EU-Recht.

Der Sportwetten Fan muss sich also keine Gedanken um eventuell auftretende Gewinne zu machen. Für Seriosität und Sicherheit sind gesorgt.

Doch nun gilt es wieder das Augenmerk auf die Einzahlungsmöglichkeit(en) von Fastbet zu richten.

Die Fastbet Einzahlung im Test

Sonderbar viele Auswahlmöglichkeiten gibt es im Rahmen einer Einzahlung bei Fastbet nicht. Dies vermag der eine oder andere Wettinteressierte als negativ bewerten aber mehr als Trustly ist im Rahmen der Philosophie von Fastbet auch nicht erforderlich.

Grundlegend dürfte es den Wettinteressierten erfreuen, dass keinerlei Gebühren für Fastbet Einzahlungen anfallen. Diese laufen somit komplett spesenfrei ab.

Dies wurde zumindest vom Fastbet Kundensupport versichert. Auf der Website sind nämlich keine Informationen zu Limits oder Spesen anzutreffen. Transparenz scheint somit keinen sonderbar hohen Stellenwert bei Fastbet aufzuzeigen.

Alle Fastbet Einzahlungsmöglichkeiten im Überblick

Der folgende Abschnitt dieses Ratgebers offenbart sämtliche zur Verfügung stehenden Einzahlungsoptionen bei Fastbet.

Darüber hinaus werden die Erfahrungen, die bei einer Einzahlung gesammelt wurden, geschildert.

Fastbet Einzahlung mit Trustly

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
Fastbet Einzahlung Trustly
Trustlykeinesofort10

Bei Trustly handelt es sich um einen Zahlungsdienstleister, der mehr und mehr in der Gunst der Sportwetten Gemeinde steigt. Die Ursprünge des Unternehmens sind in Schweden anzutreffen.

Der schwedische Zahlungsdienstleister hat sich auf die „schnelle“ Banküberweisung spezialisiert. Quasi handelt es sich hierbei um eine Art des online Bankings. 

Trustly trägt Sorge das Gelder schnell auf das Wettkonto transferiert werden und somit bei Fastbet direkt zum Wettabschluss verfügbar sind.

Der Mindestbetrag, um das Wettkonto aufladen zu können, bemisst 10€. Darunter liegende Beträge können nicht transferiert werden.

Fastbet Einzahlung
Bild oben: Die Benutzeroberfläche bei den Fastbet Einzahlungen ist sehr übersichtlich gestaltet.

Bedenken über Sicherheit und Seriosität von Trustly sind absolut unpassend. Der Zahlungsdienstleister hat wie bereits erwähnt seine Wurzeln in Schweden und wird durch die schwedische Finanzaufsichtsbehörde lizensiert.

Die Gründung des Unternehmens datiert bereits auf das Jahr 2008 in Stockholm. Nur zwei Jahre später vollzog Trustly eine Expansion in sämtliche europäische Länder.

Trustly wächst und wächst. Mittlerweile offeriert das Unternehmen grenzübergreifende Zahlungsdienstleistungen in allen 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und in Norwegen an.

Fazit Fastbet Einzahlungen

Wenngleich es bei Fastbet mit Trustly nur eine einzige Zahlungsmethode gibt, ist dies nicht als negativ zu bewerten. Andere Optionen würden nicht zum Konzept des Wettanbieters passen.

In Sachen Gebühren und Limits könnte Fastbet jedoch deutlich mehr Transparenz walten lassen. Diese sind nämlich nicht auf der Fastbet Website ersichtlich und müssten explizit beim Kundendienst erfragt werden.

Alles in allem macht Trustly als Zahlungsmethode aber einen sehr sicheren und seriösen Eindruck. Gelder werden schnell und einfach auf das Wettkonto gebucht. Auch der Mindesteinzahlungsbetrag ist mit 10€ äußerst fair bemessen.

Alle Testergebnisse von Fastbet im Überblick