Fastbet

Empfehlenswert
81/100
Fastbet steht für schnelles Einzahlen, ganz OHNE Wettkonto. Garniert von einem 1A Wettangebot!

Bei Fastbet handelt es sich um einen Wettanbieter, der seinem Namen alle Ehre macht. Vordergründig haben sich die Verantwortlichen auf Schnelligkeit fokussiert.

Diese Stärke kommt vor allem im Bereich von Finanztransaktionen zum Tragen. Sämtliche Ein- und Auszahlungen werden über den Zahlungsdienstleister Trustly binnen weniger Minuten vollzogen. So ist es zumindest auf der Fastbet Website beschrieben.

Als absolutes Highlight bietet der online Wettanbieter aber den Abschluss von Sportwetten ohne eine vorherige Registrierung an.

Es gibt nur sehr wenige Konkurrenten am Markt, die diese Option bereitstellen.  Um ins Spielgeschehen einzusteigen, gilt es einfach auf den „Hier Spielen“ – Button zu klicken, den gewünschten Einzahlungsbetrag einzugeben und nach der Gutschrift kann es auch schon mit dem Wetten ohne Registrierung losgehen. Ein schnellerer Weg ist kaum möglich.

Doch wie steht es um die Sicherheit von Fastbet? Antworten auf diese Frage werden im Rahmen dieses Wettanbieter Ratgebers detailliert geliefert.

Die Fastbet Sicherheit im Test

Sicherheit bzw. Seriosität sind als zwei Kernkomponenten bei einem Wettanbieter zu betrachten. Insofern diese beiden Aspekte nicht gegeben sind, ist eine Anmeldung gewiss nicht erstrebenswert.

Bereits vorweg kann jedoch genommen werden, dass Fastbet in sämtlichen Bereichen hohe Sicherheits- und Seriositätsanforderungen erfüllt. Ansonsten hätte eine Erwähnung des Wettanbieters auf Sportwettentest.net nicht stattgefunden.

Wenngleich es sich bei Fastbet noch um einen recht neuen Wettanbieter am Markt handelt, so ist das Team, welches hinter dem Unternehmen steht, durchaus als erfahren zu bewerten.

Die Ursprünge liegen nämlich beim renommierten und durchaus beliebten Wettanbieter Bethard. Fastbet fungiert somit als Unternehmenstochter der Bethard Group und besticht durch ein hohes Maß an Erfahrung und Potenzial.

Die nachfolgenden Zeilen beschäftigen sich mit grundlegenden Merkmalen wie Seriosität, Sicherheit, Datenschutz und Transparenz. Darüber hinaus wird beschrieben, inwiefern Fastbet diese Kernkomponenten erfüllt.

Maltesische Lizenz

Wie bereits eingangs erwähnt, zählt Fastbet zur bekannten Bethard Gruppe. Diese besticht durch ein hohes Maß an Sicherheit und Seriosität und beinhaltet durch aus den einen oder anderen weiteren Wettanbieter. 

Die Lizensierung erfolgt welch Überraschung auf Malta. Wie ein Großteil agiert der Wettanbieter ebenfalls aus dem Sportwetten Paradies und verfügt über eine gültige EU-Lizenz.

Fastbet lizenz
Fastbet hat eine maltesische Wettlizenz.

Doch was verbirgt sich eigentlich hinter dieser? Aus der Sicht des Spielers bringt eine EU-Lizenz den Vorteil mit sich, dass der Wettanbieter den Regularien der EU unterliegt. Somit ist der Kunde im Regelfall selbst bei einer Insolvenz vor dem Verlust seines Wettguthabens geschützt.

Anhand der Sportwetten Lizenz, über die Fastbet verfügt, kann somit bereits festgestellt werden, dass der Wettanbieter als sehr seriös einzustufen ist.

Transparenz lässt zu wünschen übrig

Durchaus gibt es jedoch auch den einen oder anderen negativen Aspekt bei Fastbet. Im Rahmen des Tests fiel in erster Linie die Transparenz als recht negativ auf. Diese ist in vielen Bereichen schlichtweg nicht gegeben.

In Bezug auf die Fastbet Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten sind auf der Website keinerlei Informationen gegeben. Sprich welche gibt es, wo liegen die Limits oder fallen Gebühren an? Hierbei handelt es sich um Fragen, die in keiner Weise überhaupt angesprochen werden. 

Zudem sind einige Aspekte wie z. B. die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die sogenannten Wettregeln nicht in Deutsch verfügbar. Dies macht es für Besucher, die nur der deutschen Sprache mächtig sind, recht schwer sämtliche Aspekte nachzuvollziehen.

Eine FAQ wird auf der kompletten Website gänzlich vermisst. Zudem gibt es auch einige widersprüchliche Aussagen auf der Internetpräsenz. Im Bereich „Kundenservice“ steht z. B. das außerhalb der deutschen Support-Zeiten der Kundendienst nur in englischer Sprache verfügbar ist.

Im Bereich „Über uns“ steht jedoch, dass eine Kundenbetreuung nur in Schwedisch, Finnisch und Englisch erfolgt. Der Test des Fastbet Kundensupports zeigte auf, dass im Live Chat eine deutschsprachige Betreuung einem Fußball Wunder gleichkam. Im Regelfall wurde in Englisch kommuniziert.

Fastbet
Empfehlenswert
81/100

Abschließend kann somit festgehalten werden, dass die Transparenz in einigen Bereichen nicht gegeben ist und zudem einige gebotene Informationen im Widerspruch zueinander stehen. Sämtliche Ungereimtheiten sollte Fastbet schnellstmöglich bereinigen.

Datenschutz & Spielsucht sehr ernst genommen

Um sicheres Wetten zu gewährleisten, müssen die persönlichen Daten natürlich in sicheren Händen sein. Ohne jeden Zweifel ist dies bei Fastbet der Fall.

Grundsätzlich erhebt Fastbet keinerlei Daten von Kunden, da eine Registrierung beim Wettanbieter nämlich nicht erforderlich ist, um ins Spielgeschehen einzusteigen. Einfach via Trustly Gelder einzahlen und nach der Gutschrift kann es auch schon losgehen.

Trustly fungiert als schwedischer Zahlungsdienstleister, der sich über die letzten Jahre hinweg zu einer festen Größe im Sportwetten Bereich entwickelt hat. Seriosität und Sicherheit sind aus diesem Grund ganz sicher gegeben.

Weiterhin dürfte das „https“ – Kürzel in der Domain des Wettanbieters beruhigend ins Auge gefasst werden. Hierbei handelt es sich nämlich um eine Transportverschlüsselung (Hypertext Transfer Protocol Secure) zwischen dem Server und dem Client. Dritte können auf die gesendeten Daten nicht zugreifen.

Dass Spielsucht sowie Altersbeschränkung gerade im Sportwetten Bereich eine sehr wichtige Rolle spielen und keineswegs unterschätzt werden sollten, ist auf dem gesamten Internetauftritt von Fastbet deutlich zu vernehmen.

Darüber hinaus ist auch geschultes Personal vorhanden, das bei ersten Anzeichen einschreitet und beratend zur Seite steht. Weiterhin obliegt es dem Sportwetten Fan selbst die Spielzeit zu drosseln, sich Limits zu setzen oder aber einen Selbstausschluss zu präferieren.

Insofern Handlungsbedarf bestehen sollte, kann dieser auch ohne Probleme umgesetzt werden.

Sponsoring und Kooperationen

Um den eigenen Bekanntheitsgrad deutlich zu steigern, sind Sponsorenpartnerschaften durchaus als interessant zu betrachten. Gerade im deutschen Raum agieren unzählige Wettanbieter mit Bundesligisten, um neue Kunden für sich zu gewinnen.

Bei Fastbet handelt es sich wie bereits eingangs erwähnt, um einen noch recht jungen Wettanbieter. Wenngleich dieser als Teil der altbekannten Bethard Gruppe fungiert, gibt es bisher keine Partner in irgendeiner Sportart.

Es bleibt jedoch abzuwarten, ob in den kommenden Monaten eine Kooperation mit einem großen Klub arrangiert wird. Mit einem Bundesligisten im Boot sollte der Bekanntheitsgrad in deutschen Gefilden durchaus gesteigert werden können.

Abschließendes Fazit

Wenngleich Fastbet zwar noch zur neuen Garde der online Wettanbieter zählt, gibt es in Sachen Sicherheit und Seriosität nichts zu meckern. Der Sportwetten Anbieter punktet auf ganzer Linie.

Die maltesische Lizenz sorgt dank der Regulierung nach EU-Recht für hohe Sicherheitsstandards. Zudem fungiert der Wettanbieter als ein Teil der großen und sehr bekannten Bethard Group. Hierbei handelt es sich um Merkmale, die gewiss für ein extrem hohes Maß an Sicherheit und Seriosität stehen. 

Neben diesen beiden Gesichtspunkten setzen die Verantwortlichen weiterhin auf den Einstieg ins Sportwetten Geschehen ohne dabei ein Wettkonto aufzuzeigen.

Aus diesem Grund müssen keinerlei personenbezogenen Daten an Fastbet weitergegeben werden.

Darüber hinaus werden sämtliche Finanztransaktionen mit Trustly abgewickelt. Der schwedische Zahlungsdienstleister steht ebenfalls für Sicherheit und Seriosität.

Lediglich die fehlende Transparenz bei Einzahlungen und Auszahlung in Bezug auf die Limits und Gebühren fällt etwas negativ auf. Auch einige widersprüchliche Angaben z. B. bezüglich des Supports werfen Fragen auf. Im Großen und Ganzen überwiegen die positiven Aspekte den Negativen doch recht deutlich.

Alle Testergebnisse von Fastbet im Überblick