Digibet

Empfehlenswert
81/100
Sportwettenanbieter Digibet ist wieder zurück: mit hohen Wettquoten und eine völlig überarbeiteten Website

Gerade im deutschsprachigen Raum dürfte Digibet den erfahrenen Sportwetten Fans ein doch recht geläufiger Begriff sein.

Immerhin gehörte der online Wettanbieter in der Vergangenheit sowohl im stationären – als auch im online Bereich zu den wohl bekanntesten und auch führenden Anbietern für Sportwetten.

Mit der steigenden Konkurrenz und sinkender Qualität entschieden sich die Verantwortlichen 2018 dem Sportwetten Markt den Rücken zu kehren.

Nach einer zweijährigen Abstinenz ist der Wettanbieter mit einer neuen Führung wieder am Markt zurück und will einmal mehr mit einem komplett überarbeiteten Angebot auf sich aufmerksam machen.

Auch nach dem Relaunch spielen die Sicherheit und Seriosität bei Digibet eine entscheidende Rolle. Ob sämtliche Kriterien in diesen beiden Bereichen erfüllt werden können, gilt es im Rahmen dieses Digibet Wettanbieter Tests zu klären.

Die Digibet Sicherheit im Test

Sicherheit spiegelt eines der Kernkriterien bei der Auswahl des passenden Wettanbieters wider. Letztendlich wird anhand der Sicherheit bzw. Vertrauenswürdigkeit bestimmt, ob erzielte Gewinne ausgezahlt werden oder nicht.

Wenngleich Digibet erst seit 2020 wieder auf den Sportwetten Markt zurückgekehrt ist, wissen die Verantwortlichen nichtsdestotrotz das Sicherheit und Seriosität die Eckpfeiler eines erfolgreichen Sportwetten Anbieter Daseins verkörpern und ohne jeden Zweifel gegeben sein müssen.

Digibet braucht in diesen Bereich den Vergleich mit der Konkurrenz keineswegs zu scheuen und kann somit auf ganzer Linie überzeugen.

Im Folgenden werden die unterschiedlichen Kriterien wie z. B. Sicherheit, Seriosität, Datenschutz, Transparenz und Spielsucht Prävention sowie Partnerschaften bzw. Sponsoring genauer unter die Lupe genommen und auf Herz und Nieren geprüft.

Lizensierung auf Malta

Digibet wird durch die NEG Group Limited betrieben. Diese wird zu welch großer Überraschung durch die Behörden auf Malta reguliert.

Dies stellt ohne jeden Zweifel keinerlei Besonderheit dar, da mittlerweile ein Großteil der Konkurrenten ebenfalls auf Malta reguliert wird.

Sämtliche Spiele der Website werden jedoch von der Aspire Global International LTD abgewickelt. Auch dieses Unternehmen wird durch die maltesischen Behörden reguliert.

Da die Lizenz bereits auf das Jahr 2009 datiert, blicken die Verantwortlichen auf einen sehr großen Erfahrungsschatz. Zudem weißt die Aspire Global eine weitere irische Lizenz auf.

digibet lizenz malta
Im Footer-Bereich findet man die Hinweise auf die maltesische Lizenz.

Die Regulierung des Wettanbieters erfolgt nach EU-Recht. Auf diesem Weg ist für Sicherheit beim Kunden gesorgt. Sämtliche Gewinne werden ohne Probleme am Ende auch ausgezahlt und können somit abgehoben werden.

Im Falle einer Insolvenz des Wettanbieters ist laut EU-Recht das Wettguthaben vor einem Verlust geschützt. Dies besagen zumindest die Regularien.

Datenschutz fundamental

In der heutigen Zeit von Datenklau, stellt sich natürlich sofort die Frage, ob die bei Digibet hinterlegten personenbezogenen Daten auch vor unbefugten Zugriffen geschützt sind.

Letztendlich will jeder Sportwetten Fan sich in Sicherheit wiegen und keinerlei Gedanken, um seine personenbezogenen Daten machen müssen.

Digibet
Empfehlenswert
81/100

Bei Digibet ist dies gewiss gegeben. Der Wettanbieter nimmt die Verschlüsselung sämtlicher Daten sehr ernst und schützt diese anhand von SSL Verschlüsselungsmethoden (128 Bit) effektiv vor Fremdzugriffe. Weiterhin werden sehr moderne Firewalls eingesetzt.

Selbst der gängige Besuch der Website, ohne einen erforderlichen Login, läuft über eine verschlüsselte Verbindung ab. Dies ist anhand des „https“ – Protokolls vor der Domain der Website zu erkennen.

Hierbei handelt es sich um ein Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS), das eine sichere Verbindung zwischen dem Server und dem Client aufbaut. Auf diese haben Unbefugte, also Dritte, keinerlei Zugriff.

Transparenz ist gegeben

Transparenz, sprich Klarheit, in Bezug auf sämtliche Aspekte, ist grundsätzlich bei Digibet gegeben. Der Wettanbieter hält sich somit in Bezug auf seine AGB, den Willkommensbonus und auch die Ein- und Auszahlungsmethoden nicht bedeckt.

Gerade bei Letzteren wäre es jedoch sinnvoll gewesen über den Footer, wo einige Zahlungsoptionen gelistet sind, zur Übersichtsseite mit allen Gebühren und Limits zu navigieren.

Dies ist bei Digibet jedoch nicht gegeben.

Um genauere Informationen zu den Limits und Gebühren aufzurufen, ist der Umweg über die FAQs erforderlich.

Hierbei handelt es sich aber um Meckern auf hohem Niveau. Schließlich gibt es auch einige Wettanbieter im Netz, die erst nach der Registrierung solche Informationen preisgeben.

Offensive gegen Spielsucht

Das Spielsucht Prävention von Digibet aktiv betrieben wird, wird direkt beim Besuch der Website ersichtlich. Im Footer-Bereich ist nämlich der Link „Glückspiel kann süchtig machen, bitte spielen Sie verantwortungsbewusst“ anzutreffen.

Sobald auf diesen geklickt wurde, heißt es das eigene Spielverhalten anhand eines Fragenkatalogs, bestehend aus 12 Fragen, bewerten zu lassen.

Sollten Auffälligkeiten hervortreten, listet Digibet sofort Anlaufstellen, um Hilfe zu suchen. Dazu werden E-Mail-Adresse sowie eine kostenlose Hotline offenbart.

Manch anderer Wettanbieter könnte sich gewiss eine Scheibe von dieser Vorgehensweise abschneiden.

digibet spielsucht
Die Bewertung des Spielverhaltens erfolgt mithilfe von 12 Fragen.

Zudem wird eine Vielzahl von weiteren Optionen geboten, um Spielsucht oder das eigene Spielverhalten entsprechend anzupassen. Diese reichen von Selbstausschluss über persönliche Limits bis hin zum Realitätscheck.

Letzterer gibt eine Systemmitteilung aus, falls der Spieler eine Stunde bei Digibet angemeldet ist und zeigt somit auf, wie lange der Sportwetten Fan bereits spielt.

Zudem werden auch die eingesetzten Summen offenbart.

Sponsoring und Partnerschaften

Vor dem Rückzug vom Sportwetten Markt war Digibet in Deutschland sehr bekannt und wies Partnerschaften mit zwei Bundesligisten auf – zum einen mit Borussia Mönchengladbach und zum anderen mit der TSG Hoffenheim.

Bisher ist der Wettanbieter im Sponsoring noch nicht aktiv unterwegs. Es gilt Digibet aber auch noch etwas Zeit einzuräumen.

Schließlich ist der Relaunch erst 2020 über die Bühne gegangen und somit wird die Zukunft gewiss zeigen, welche Kooperationen zustande kommen.

Digibet: Zusammenfassendes Fazit

Wenngleich bei Digibet in einigen anderen Bereichen noch nicht alles ganz zusammenläuft, macht der Wettanbieter gerade bei den Kernkompetenzen um Sicherheit und Seriosität eine sehr gute Figur.

Sämtliche personenbezogenen Daten sind bei Digibet vor Fremdzugriffen sicher und werden auch vom Wettanbieter selbst nicht an Dritte weitergegeben.

Dies ist auf modernste Verschlüsselungsmethoden zurückzuführen.

Die maltesische sowie irische Lizenz tun ihr Übriges, um für ein hohes Maß an Sicherheit und Seriosität zu sorgen. Anhand der Regulierung nach EU-Recht ist die Ausschüttung sämtlicher Gewinne sichergestellt.

Transparenz ist auf der Digibet Website in allen Bereichen, sei es nun Willkommensbonus, AGB, Zahlungsmethoden und vieles mehr, geboten.

Zudem werden Datenschutz und Spielerschutz offen angesprochen.

Vor allem Spielsucht wird offen kommuniziert und darüber hinaus hat der Selbsttest in Bezug auf die Spielsucht und dessen Merkmale beim eigenen Spielverhalten zu gefallen gewusst.

Jeder Sportwetten Fan, der über ein Wettkonto bei Digibet verfügt, darf sich über ein hohes Maß an Sicherheit und Seriosität erfreuen.

Digibet
Empfehlenswert
81/100

Alle Testergebnisse von Digibet im Überblick